Beiträge von Buccaneer

    Zitat von datajunk

    Tja,
    Ich denke es fehlt eigentlich nur wenig um die Season noch zu drehen.


    *ganz fieser Mode an* Z.B Brad Johnson?? :hinterha: *Mode off*


    Aber mal im ernst.Der Verlierer kann langsam einpacken.Die Cowboys werden sicherlich auch noch das ein oder andere Spiel verlieren, aber bei dem Restprogramm werden sich auch Eagles un Giants nicht schadlos halten.

    Zitat von MaG

    Er steht da tatsächlich als FB... *kopfschüttel* ...


    Er steht da jedes Jahr als FB und wie jedes Jahr wird er auch dieses Jahr wieder gewählt! Von Euch natürlich!


    A-TRAIN RULES :daumenho:

    http://www.nfl.com/probowl/ballot/


    Kaum die Hälfte der Saison rum und schon geht das Abstimmen wieder los.
    Viel Spaß bei den Kategorien "Interior Linemen" "Special Team Player" und Ähnlichem.Irgendwann klickt man dann die Namen an,die einem am Besten gefallen *lach*


    Und dran denken: in dem Moment,in dem ihr Euch im Board angemeldet habt,habt Ihr folgenden Paragraphen akzeptiert und seid verpflichtet,ihm Folge zu leisten.


    §A38: Bei jeglicher Pro-Bowl-Abstimmung seitens der NFL-Talk.net-User ist JEDES Boardmitglied dazu verpflichtet,seine Stimme der Kategorie "Fullback NFC" BEDINGUNGSLOS an Mike Alstott (Anmerkung der Red.: der einzig wahre Fullback) zu vergeben,selbst wenn seine Saison frühzeitig durch eine Verletzung beendet sein sollte! :daumenho:

    Ich wünsch Deinem "Männe" ja nix Böses,aber wenn die Line weiter so spielt,bleibt das nicht die letzte Verletzung von Vick.


    Ich denke mal,dass die Falcons einfach alles probieren wollen,um irgendwie Erfolg zu haben.Der Zug nach oben ist schon so gut wie abgefahren.Da helfen wohl nur Verzweifelungstaten.
    Aber ob Kittner da der richtige ist?

    Zitat von Big Al


    Gannon wird in dieser Saison noch einige gute Spiele zeigen, aber seine Zeit ist vorbei und die Raiders brauchen dringend Ersatz.


    Das klingt ja so,als hätte er die letzten 2 jahre nur rumgegurkt :rolleyes:

    Top Five Most Bizarre NFL Injuries:
    5. Derrick Mason -- Titans WR broke his hand while teeing off during a round of golf.
    4. Gus Frerotte -- Vikes QB once sprained his neck head-butting a wall after a TD.
    3. Chris Hanson -- Jax kicker gave himself a flesh wound with an ax while chopping wood in the locker room.
    2. Brian Griese -- Dolphins QB once sprained his ankle after his dog knocked him down the stairs.
    1. Kindal Moorehead -- Panthers DT sprained his knee bowling and the next day was hospitalized after his arm became inflamed from a spider bite.

    Zitat von datajunk

    Auch Dilfer wäre mit Tampa - zumindets im CCG und im SB - Champion geworden, ganz einfach weil es in diesen Spielen kaum brenzlige Situationen für den QB gab.


    Entschuldige,aber das sehe ich gar nicht so!
    BJ hat im CCG für 259y geworfen und im SB für (zugegebenermaßen eher wenige) 215y.Darin enthalten war aber ein wunderbarer 90y-Drive.


    Im Gegensatz zu Dilfer in seiner SB-Saison hatte Tampa aber zumindest im CCG KEINEN Laufangriff! Also konnten sich die Eagles wunderbar auf die Pässe einstellen (bzw. hätten sie können).Und was passierte: ich glaube,die Bucs haben ungefähr jeden 3.Versuch,den sie hatten,verwandelt.Gegen die Raiders wars natürlich sinnvoller viel Zeit von der Uhr zu nehmen!

    Zitat von G-Man


    :nono: Pah, Statistiken !! Der Trend in der Giants-D# geht eindeutig in die andere Richtung.


    Na ja..ich denke nicht,das man das Miami-Spiel mit in die Statistik nehmen kann ;)

    Zitat von datajunk


    Was machen denn die Tampa Fans, sofern es denn welche registrieren würden :hinterha: , wenn sich der Alstott-Ersatz plötzlich als richtiger, blockender Fullback entwickelt und somit das Laufspiel zur Blüte bringt, dann Gruden - sofern Alstott je wieder gesund wird - unseren Pro-Bowler einwechselt und damit das Ground-Game zum Erliegen kommt?


    Öhm...OK..ich erwarte nicht,dass Du den Tampa-Roster aus dem FF kennst (würde ich bei den Eagles ja auch nicht)
    Nur zu Deiner Info: Jameel Cook ist ebensowenig ein blockender FB,wie M.Alstott es ist.Vielleicht sind seine Blockfähigkeiten marginal ausgeprägter,dafür sind seine Receiverfähigkeiten schlechter als die vom A-Train.
    Nebenbei reden wir von einem absoluten Publikumsliebling,TD-Leader und Ídentifikationsfigur für alle Tampa-Fans.
    Aber wenn er aussortiert wird? Bitte,das ist das Geschäft.Jerry Rice spielt ja auch in OAK!


    Aber wir kommen vom Thema ab.Fakt ist,dass Ihr am Wochenende gegen eins der schlechtesten Backfields der Liga spielt (yards-mäßig).Wenn McNabb noch was drin haben sollte im Arm,dann sollte er es da zeigen!


    Hups..war gerade mal auf der Tampa-HP: wir haben Euren ehemaligen FB Cecil Martin verpflichtet.Kann der was?

    Zitat von NCeagle81

    Wollen wir das jetzt weiterführen und versuchen mal wieder den Bogen zur großen Publikums-/Fan-Diskussion zu bekommen? Ich denke da könnte man dann auch einiges über Tampa Fans schreiben, oder?
    Also lassen wir sowas doch lieber aus dem Spiel.


    Hi NC: das ist völlig Publikumsunabhängig. Warner hat ja auch jede Menge Pfiffe von den eigenen Fans bekommen.

    Zitat von datajunk

    Und selbst der Fan mit der rosarotesten Tampa-Brille auf der Nase muss zugeben, dass es nicht an Brad Johnson gelegen hat dass Warren Sapp jetzt einen dicken Ring an seiner wurstfingrigen Hand trägt, gelle?


    Es hat nicht NUR an BJ gelegen (das hat hier auch niemand behauptet)
    Aber er und seine Spielweise waren der Garant z.B für den Sieg gegen Deine Eagles!
    Wie es OHNE ihn ausgesehen hat,haben wir ja schön gegen PIT gesehen!

    Zitat von datajunk


    Zweitens würde ich mich an Deiner Stelle nicht so von Stats blenden lassen. Ansonsten wäre nämlich auch Jon Kitna ein formidabler QB.


    Und was hast Du eigentlich gegen J.Kitna? Hast Du mal überlegt,was der aus seinen bescheidenen Mitteln in CIN oder vorher SEA teilweise rausgeholt hat? Komischerweise spielt er immer noch als Starter da!
    Meinst Du etwa,das wäre ein schlechter QB im Raiders-System gewesen?

    Zitat von Deltha24


    Oder wollt ihr behaupten sein rating von 92,9 kam auch nur daher zustande weil die defense so überragend war?


    Nein..bei BJ werden wahrscheinlich die Handoffs zu den "überragenden RBs" der letzten Saison als Pässe mitgerechnet :daumenho:


    Aber Danke,dass Du mir die Worte aus dem Mund genommen hast,die ich hoffte eigentlich gar nicht ausführen zu müssen


    Fakt ist: BJ ist ein guter QB und wer das immer noch nicht sieht,dem ist wohl auch nicht mehr zu helfen

    Bis Eure Back-ups kommen und auf einmal Spiele gewinnen.DIE Aktion möchte ich dann erleben,wenn Reid dann wieder McNabb als Starter einsetzt und der sein erstes Spiel vergeigt.
    Euer äußerst tollerantes Publikum wird das sicherlich akzeptieren,dass er dann eine "Wiedereingewöhnungszeit" braucht.


    Und DANN hast Du die gleiche Analogie wie in St.Louis!

    Zitat von olibo66


    Ja, ist schon eine schwierige Entscheidung. Mir wäre auch jedes andere Team als KC-Bezwinger lieber, als die Raintners. Aber irgendwer muss die Chiefs ja mal stoppen.


    Hm..mal sehen: die Raiders lassen WIEVIELE Yards Laufspiel im Schnitt zu *blätter* AH JA: 164,7 y (32th in der NFL)


    Der RB der Chiefs heisst....öhm....*such,wälz* Ah ja: Priest Holmes (noch nie was von dem Kerl gehört!)


    Na..ob DER eine Chance haben wird in dem Spiel?? :hinterha:

    Zitat von Big Al

    Die Bucs haben den Super Bowl trotz ihm als Starter gewonnen, was einiges über euer Team des letzten Jahres sagt. Ein richtig guter QB für mich ist, wer ein mittelmäßiges (oder schlechtes) Team in die Playoffs bringt, und nicht jemand der in einem überragenden Team gute Statistiken erspielt. Und dieses Jahr schafft B. Johnson es nicht einmal in einen absoluten Spitzenteam den Divisionstitel zu holen :)


    Hey,der hat uns "überragend" genannt (in der Offense oder was?) :D
    Btw: ist übrigens noch die gleiche Offense wie letztes Jahr mit den "unterdurchschnittlichen,langsamen Receivern", "ohne RB" und mit ner löchrigen O-Line.
    Aber wie Donatello das schon sagte: ich weiss ja nicht,wo Du Rich Gannon einschätzt,aber der ist NICHTS ANDERES gewesen,als das was BJ jetzt ist.Ein perfekt passendes Puzzlestück in einem Gesamtsystem.
    Und was heisst eigentlich Superbowl TROTZ BJ? Was hätten wir denn mit nem anderen QB gemacht? Euch 80 Punkte eingeschenkt?
    Aber was solls...eines Tages steht BJ möglicherweise in der HoF (aufgrund seines Career-QB-Ratings/TD-Int-Ratio/Complete-Pass-Percentage) und KEINER weiss warum!

    Zitat von His Bearness

    Immerhin haben sie Unrockbar von den Ärzten gespielt, war schon prima ausgesucht. Auch sonst kann ich mich kaum beklagen. Außer sie spielen wiedermal Blümchen :rolleyes:
    Gestern war ganz und gar nicht mein Tag (zumindestens nicht der Tag der Bears).


    Yes..Unrockbar hat mich auch etwas gewundert...Aber ich war natürlich angenehm überrascht! Weiter so!

    Wieso nicht? Ich finde die Situation eigentlich ähnlich: Daumenverletzung-->Ersatzmann kommt rein


    Oder hat Warner einer gesagt, dass er ab sofort mit Bulger um Spielzeit ringen muss?


    Hab mal geguckt: McNabb steht inzwischen vor Kyle Boller, aber HINTER K.Stewart!
    Vielleicht wäre da echt mal ne Pause nötig.

    Zitat von Lost Eagle

    I am going to have to take the other side of the coin. I will say that I still think that McNabb is our QB, and I stand behind him, but he says himself that he has problems gripping the ball. If that the case then bench him for 1 or 2 games under the understanding that when the thumb is better he is back in.


    Ja,ich glaube sowas hat man Kurt Warner auch mal gesagt :hinterha: