Beiträge von trosty

    Mariota nun wohl für mehrere Wochen raus. Schade, dass diese vielversprechende Option wieder wegfällt.

    Der ist doch auch irgendwie ne laufende Verletzung :cards .


    Viel schlimmer ist aber dass zu der Zeit dann Peterman der Backup ist, da darf Carr nix passieren! Und dass wo Good nun auch raus ist und Incognito wohl eher auch nicht spielen wird :madfan: .

    Waller hatte auch easy drops :thumbsup:

    Ja, aber der hat vorher schon und auch hinterher wieder bewiesen dass er was kann. Das bleibt Ruggs einfach schuldig. Ich würde mir wünschen dass ich falsch liege, aber momentan sehe ich da leider mehr DHB als Hill.

    Mir geht es einfach darum das anderes Verhalten als von der Mehrheit erwartet abgekanzelt wird anstatt zu versuchen einen Zugang zu den Personen zu bekommen.

    Aber das wird doch seit Monaten mit Informationen und verschiedensten Kampagnen versucht. Und ich behaupte auch im privaten Bereich. Wer es jetzt noch nicht kapiert hat ist ignorant.

    Ich würde es mehrheitlich Desinteresse nennen nicht Ignoranz

    Wenn man bei einem so einschneidenden gesellschaftlichen Thema Desinteresse zeigt ist das einfach ignorant :madness .

    Ruggs war direkt am Anfang einmal wide open. Edwards hatte für den guten Eindruck 2 Drives, vorher war das auch nix.

    Ruggs hatte aber auch früh nen easy Drop und an der Sideline konnte er sich nicht durchsetzen und ist umgefallen wie ein Fussballer.


    Edwards war Clutch als es drauf ankam.


    Ich lass mich von Ruggs gerne eines besseren belehren, aber der hat "es" gefühlt einfach nicht und schafft es scheinbar nichtmal seinen Speed zu nutzen bzw. umzusetzen. Für nen Firstrounder ist mir das zu wenig.

    Und noch ne kurze Meinung von mir zum Spiel:

    Carr hätte ich die erste HZ am liebsten vom Feld gejagt, krampfhaft Waller gesucht obwohl andere Optionen frei waren und vor allem die längeren Pässe sowas von unpräzise. Ich hoffe nun nach dem letzten Viertel und der OT dass es nur die fehlende Preseason war.

    Ruggs halte ich nun für nen Bust, hat am Ende zwar noch was gefangen aber insgesamt einfach unbefriedigend. Edwards dagegen hat mich dann am Ende echt beeindruckt. Waller zwar mit nem schlechten Tag aber trotzdem einfach ein Freak. Renfrow mit unglaublicher Football-Intelligenz! Snead raus, den braucht keiner!!!

    Die O-Line noch wackelig, aber durchaus anständig bzw. ausreichend.

    Drake hat mir gut gefallen. Und ich hoffe das mit dem Turf Toe von Jacobs gibt sich schnell und es wird nicht so ne McFadden-Story, der ist auch einfach geil.

    D-Line mit guter Pressure über aussen aber auch in der Mitte stark. Crosby könnte so ne "Waller-Story" werden auf der Seite.

    Linebacker neutral, aber bis auf den ersten TD keine dicken Fehler.

    Defense Backfield unauffällig, in dem Fall ne gute Sache.

    Special Teams super, da haben wir wieder ne starke Kicker/Punter-Kombi!

    Coaching auf beiden Seiten gut. Offense nach der ersten HZ dann sehr anständig und der Druck von der Defense hat gewirkt.


    Bin Mal gespannt wie es weitergeht. Wenn Incognito die Line noch etwas stabilisiert (und Leatherwood/James Erfahrung gesammelt haben) und Jacobs fit bleibt sollte die Offense schon ordentlich Punkte produzieren können. Solange Carr das einigermaßen fehlerfrei spielt (keine Turnover produziert). Und die Defense wird nicht abstinken wie die letzten Jahre, da geht schon etwas mehr.

    Ist mir schon im Spiel aufgefallen, und Renfrow hat es geschnallt und reagiert!


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Wäre im Review dann wohl aber incomplete gegeben worden weil der Defender keine posession hatte weil er den Ball so lässig fallen lässt.

    WHAT A GAME !!!


    Unglaublich (das ist Vegas pur). Aktuell einfach nur happy (heute wurde auch die Tochter eingeschult).


    Aber noch kurz vor der Game-Analyse: Las Vegas ist RAIDER NATION  :rockon: . Das war ne verdammte "home crowd", nix mit Fans des Gegners kommen nach Vegas und die Raiders bleiben daheim :law: .

    Ob man danach in die GFL 2, oder noch tiefer geht, wird sich zeigen

    Naja, erstmal ist man "normaler Absteiger" und damit in der GFL2.


    Aber wirklich sehr sehr Schade, seit 1994 in Bundesliga/GFL und nun das. Da haben dieses Jahr zu viele Sachen nicht gepasst.

    Hat jemand eigentlich das Triell gesehen ?

    Hab's heute Mittag geschaut. Naja, Laschet auf Konfrontation (zumindest versucht er zu kämpfen oder zumindest sowas in der Art zu machen), Scholz souverän und Baerbock durchaus "erfrischend".


    Fazit:

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Dort wurde beim Eingang uns folgendes erzählt: Man habe sich gegen 3G entschieden, das geht, weil sie alle indoor Aktivitäten geschlossen haben.


    a) ist das tatsächlich so zulässig in Bayern?

    Ja, outdoor keine 3G-Pflicht und keine Maske (siehe Biergarten). Sobald es Indoor geht Maskenpflicht (zB WC, aber auch Gaststätte...).


    War gestern übrigens wieder Mal sehr positiv überrascht beim Heimspiel der Nürnberg Rams. Maskenpflicht außerhalb vom Sitzplatz (trotz outdoor), "cooler" Teenager läuft ohne Maske vor der Tribüne entlang und bekommt innert Sekunden einen dummen Spruch nach dem anderen reingedrückt, "Fanblock" brüllt "Maske auf du Depp" und er hat sich dann ergeben :top: .

    In der Offense war Stafford wohl wirklich das fehlende Puzzlestück, hat Spaß gemacht zuzuschauen. Und auch die Defense echt stark, Ramsey in der neuen Rolle gefühlt noch wichtiger. Macht echt Lust auf die Saison!

    Abgesehen davon hat man mit Waller, Renfrow, Jacobs(und Drake zum entlasten, grade in dieser langen Season) und carr (der mittlerweile scheinbar das System beherrscht) gute waffen in der offense.

    Die hatte man letzte Saison auch (einzig Drake ist hier ein Upgrade), leider hat man aber mit Agholor, Hudson und Jackson sehr wichtige Stützen der erfolgreichen Offense verloren (egal ob sie weg wollten oder nicht). Good hat bewiesen dass er das kann. Leatherwood macht nen sehr guten Eindruck (und letzte Saison haben wir auf der Position eher nix gehabt) und James wohl auch - aber gerade auf Center bist du halt nicht nur ein Blocker sondern so viel mehr und da ist Hudson schon einer der allerbesten auch weil Erfahrung so wichtig ist. Ich freue mich sehr auf Moreau in 2-TE-Sets (oder mit Waller split), halte Renfrow für nen super Posession-WR. Aber bei Ruggs bin ich nach letzter Saison durchaus skeptisch und Edwards muss den Pre-Season-Hype auch erstmal umsetzen.


    Die Defense ist klar verstärkt, Front-7 sehen nun mit Wright und Perryman wie ne NFL-Unit aus. Bei den DBs bin ich noch etwas skeptisch. Hoffe aber insgesamt auf einen positiven Input vom neuen DC.


    Damit erwarte ich etwas weniger Punkte pro Spiel gegenüber den schon sehr guten Zahlen im letzten Jahr, dafür aber viel weniger Gegenpunkte. Damit sollte man sich Richtung 10-7 bewegen und - trotz starker Division - in die Play-Offs kommen.

    Incognito out gegen die Ravens. Geht ja gut los bei ihm. :madness

    Ich befürchte ja das wird so ne Brown-Story aus dem letzten Jahr. Wäre für die neu formierte Line als Veteran denke ich schon sehr wichtig gewesen gerade die ersten Spiele.


    Fun fact: In meiner News App kam auf dem Bildschirm "Raiders: Richie Incognito out for season (Zeilenumbruch) opener", da war ich erstmal echt geschockt :eek: .

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    :jeck::jeck::jeck: