Beiträge von Mile High 81

    Ja und dann zahlst du für Apple und Sky um BL zu gucken und wenn dein Club CL spielt kommt noch DAZN und Amazon oben drauf. Ob das wirklich besser ist, trotz der besseren Bildqualität, wage ich zu bezweifeln.

    Na ja. Wenn DAZN für 2025/2026 keine Bulirechte mehr hat werden die massive Probleme bekommen. Wäre zumindest meine Prognose.

    CL ist ja bis 2027 erstmal bei DAZN. Und die BL alleine wird Sky finanziell niemals alleine stemmen können. Am Ende ist DAZN dann doch wieder an Board oder es gibt einen anderen zweiten Anbieter (RTL+ oder Amazon)..

    Ein Anbieter kann man vergessen. Gestern gab es eine Meldung, dass Apple sich rechte an der Klub WM kaufen will. Perspektivisch werden Amazon oder Apple hier wohl einsteigen.

    Rangnick wäre für mich auch eine Katastrophe. Ich habe ihn bei Man Utd erlebt (die Truppe ist auch untrainierbar) und das war gar nix :nono:

    Das, was bei uns abgeht ist auch eins zu 1:1 das, was bei Manu stattfindet. Es wurde in der Vergangenheit halt nur durch die schwächere Liga kompensiert. Mal gucken, ob das noch lange so ist.

    Ich frage mich auch ernsthaft, was für Trainerprofile hier gesucht werden.

    Wir haben TT. Dann wollen wir Xabi (Ballbesitz pur) , dann JN (eher RB Schule, aber zumindest hatte er seinerzeit bei RB ein bisschen mehr Ballbesitz als in Hoffenheim) und jetzt den Godfather des Rennballs RR. Jo.

    Der hat nirgendwo nachhaltig als Trainer funktioniert (finanziell komplett Überlegene Vereine von Liga 3 in Liga 1 zu hieven und da mal eine gute Hinrunde zu spielen ist nicht nachhaltig.) Dazu will er auch alles bestimmen. Das wird in der Kombo mit Eberl, Freund Uli und co. sicher absolut unterhaltsam.

    Ich hoffe immer noch das das nicht stimmt, aber im Gegensatz zu der Nagelsmannnummer (was ein Sky Ding war) kommt das jetzt durchaus auch von Quellen die dem Verein nahestehen… Jo.

    Wir haben noch nicht die O-Line, hinter der ein Rookie starten kann, wie in Frisco.

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, woher dieses 'unsere O-Line ist nicht gut genug' immer wieder kommt. Die O-Line war letztes Jahr bei vielen PFF-Metriken im oberen Drittel. Ja, das ist nicht der heilige Gral, aber wir reden hier wirklich nicht von einer Bottom-Ten-Unit. Die Masse an Sacks war zu einem großen Teil auch der Tatsache geschuldet, dass R. Wilson halt keine Defense schnell lesen kann. 😡

    Das Laufspiel hat hinten raus etwas nachgelassen, aber das würde ich halt auch eher mit der Fertigkeit in Verbindung bringen, dass dein QB halt nicht in der Lage war, aus geladenen Boxen etc. Profit zu schlagen.

    Wilson ist schlicht eine Absicherung, falls man am Draft Day leer ausgeht bzgl. QB. Er kostet mit 2,5 Millionen quasi nichts. Der Pickswap war etwas teuer, aber gut. So, wenn man am Draft Day leer ausgegangen wäre, wäre er wahrscheinlich noch teurer geworden. Das macht so schon Sinn. Mein Gefühl ist auch eher, dass man nicht All-In gehen wird am Draft Day. Ein Trade zwischen 7-10 könnte ich mir schon vorstellen. Aber an 4 oder 5 sehe ich eher nicht.

    Bzgl. der Trikots nochmal.

    Bei den Jerseys mal abwarten wie sie dann bei den Spielern aussehen.

    Das ist natürlich richtig. Ich werde halt einfach mit dem Ärmeln nicht warm. Sonst finde ich das orange und Weiße ok. Der Farbton vom Blauen sieht nach Patriots aus :madfan:

    Aber das Retroding ist einfach :rockon:

    Das wird 100 % gekauft....

    Es gibt kimmich fanboys und es wird hater geben. Ich halte ihn auf gar keinen Fall für zu schlecht aber ich sage es wird mittlerweile zeit sich zu trennen. Preis Leistung stimmt mMn nicht mehr. Seit 20/21 geht es doch kontinuierlich nach unten, eigentlich seit dem er die Position von Thiago übernommen hat plus Nummer.
    Ich sehe einfach keinen Sinn darin, einen demnächst 30 jährigen, der jetzt wieder zurück auf rv geschoben wurde, (auch in der N11) da den nächsten 20 mio vertrag zu geben wenn du einen maz, einen boey hast und stani wird auch zurück kommen als rv
    Kimich geb ich dann einen 20+ mio vertrag und bei Davies ist bei 13 Schluss? :paelzer: Warum denkt ihr will denn ein Davies 20 mio im Jahr? weil er doch gesehen hat was die letzten 3 Jahre abgegangen ist. Ich sag nur Hernandez. Dann hast du noch einen gnabry, Coman, goretzka die auf einem ähnlichen Gehaltsniveau sind. Diese Strukturen musst du zukünftig auflösen.
    Er hat die Farben sehr gut vertreten, ablöse kassieren und auf anderen Positionen investieren, für ihn kann das doch auch gut sein und dann kann er auch wieder 6er spielen

    Das Problem bei Kimmich ist, dass er auf der falschen Position spielt. Einer der größten Mythen bzgl. TT bei uns ist, dass er Kimmich und Goretzka demontiert hat. Er hat weder beiden die Klasse abgesprochen noch sonstiges. Er ist halt nur der Ansicht, dass beides eher offensive 8er sind und keine 6er. Und so, wenn beide im Zentrum spielen, gibt es halt Probleme, da beide offensiv denken. Bei Kimmich kommt dann halt noch dazu, dass er sehr stur zu sein scheint - gibt ja genug Beispiele, dass er schlicht nicht seine Position hält. Darum ist es halt nur konsequent, dass er dauerhaft aus dem Zentrum verbannt ist, vor allem da man gerade in der Champions League - wo man jetzt eher als Außenseiter in die Spiele geht - mit einem Mittelfeld aus Goretzka und Laimer halt arbeiten kann. In der Bundesliga funktioniert so ein Zentrales Mittelfeld halt nicht, da man selber das Spiel machen muss. Aber gut, Mittelfeldspieler ist Mittelfeldspieler lautr dem Würstelbaron-

    In der öffentlichen Wahrnehmung kommt dann halt noch der November 21 dazu, der bei einigen ein starkes Trauma hinterlassen hat und immer wieder bei jeder passenden Gelegenheit herausgekramt wird.

    Gehaltstruktur ist völlig losgelöst von Kimmich ein Riesenthema, da hat Brazzo wirklich ganze Arbeit geleistet und Eberl wird garantiert 2 Transferperioden brauchen, um das Ganze aufzuräumen.

    Bisher hat Ricken einen guten Job (also das was man so beurteilen kann) als Nachwuchskoordinator gemacht und er sollte genügend Fussballwissen für die Position mitbringen, so großartig sollten sich beide Postionen nicht unterscheide

    Das sehe ich aber absolut nicht so.

    Nachwuchs und Profis sind zwei Bereiche, die schon mit unterschiedlichen Anforderungsprofilen einhergehen.

    Insbesondere für einen Verein wie den BVB. Auch wenn natürlich mittlerweile Talente - auch im Jugendalter - schon europaweit bzw. weltweit gescoutet werden, so spielt sich das meiste dann doch regional ab.

    Dortmund hatte bezüglich der Nachwuchsarbeit schon immer einen ordentlichen Ruf (mit den Knappen) bzw. ist halt auch mit GE der größte Fisch im Karpfenteich hier im Westen.

    Solange das konzeptionell vernünftig passt (Rickens Job), wird man immer einen sehr guten Zugriff auf die Talente haben, die man auch für seine Jugendteams bekommen möchte.

    Ganz anders bei den Profis. Konkurrenz national wie international. Dazu die Frage, wie stelle ich mich auf, wieder den Weg europäische Toptalente wie Haaland, Bellingham zu holen und sie dann teuer weiterzuverkaufen. Oder doch eher so den Leverkusen/Stuttgart-Weg etc.

    Soll keineswegs sagen, dass Ricken das nicht kann. Aber es sind schon zwei verschiedene Anforderungsprofile.

    Für mich wird vor allem spannend sein, wie sehr sich Watzke im Ruhestand raushält. Wir haben da so unsere Erfahrungen..:hinterha:

    Externer Inhalt x.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ich weiß ja nicht, was man sich davon erwartet, aber von Zach Wilson halte ich absolut nichts. Risiko ist natürlich gering, aber die Chance, dass er noch ein NFL-Starter wird, genauso.

    Na ja. Den gleichen Move hat Paton vor seinem ersten draft auch gemacht. Nur 1 Regal höher. Damals kam Teedy . Jetzt halt Wilson. Falls es mit einem QB nix wird am Donnerstag sind Wilson und Stiddham die QBs mit denen es in die Spielzeit geht.

    Wilson hat ja noch ein theoretisches Upside.

    Sonst ist man halt Kurs Top 5 Pick 2025.

    SO hätten die neuen aussehen müssen:rockon:

    Externer Inhalt x.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    So schaut es aus. Verstehe auch nicht wieso da man nicht mutig ist und einfach mal Retro geht. Gibts natürlich (noch) nicht zu kaufen.

    Die anderen gefallen mir persönlich eigentlich alle nicht. :madness

    Ich dachte eben gerade erst ok. In klein gar nicht so schlecht. Dann mal in groß bei Fanatics angesehen. Ne. einfach nicht meins. Die Farbe des orangen ist noch annehmbar. aber Design an den Schultern ist einfach nicht meins.

    Die Spieler die es zu kaufen gibt sind sind übrigens Surtain und Sutton. Ich sage mal: Mutig :P Evtl. gibts schon am Freitag saftige Rabatte :P

    Word! Vor allem der erste und der vorletzte Satz.

    Na ja der vorletzte Satz stimmt vor allem, weil Hamburg,Schalke und co (Köln kann man da auch mitreinnehmen mit dieser völlig irren Transfersperre die auf absoluter Inkompetenz beruht) ihren Job nicht machen.

    Man kann ja die Sichtweise haben, dass RB und Hoffenheim mit ihren Investoren anderen Teams ihren Platz wegnehmen und dem Wettbewerb verzerren.

    Aber das Freiburg, Mainz, Augsburg und Union an Schalke , Köln und dem HSV vorbeigezogen sind ist einzig und alleine dem Missmanagement der Vereine geschuldet. Und nix anderem,

    Das Fürth , Darmstadt , Heidenheim und jetzt Kiel und St Pauli vor dem HSV mal wieder erstklassig waren ist einfach nur erbärmlich.

    Für die treuen Fans hier tut mir das natürlich leid.

    Ist wohl kein echter Leak.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    na ja. er schreibt ja selbst "pretty close". das wird wohl einer der vorentwürfe gewesen sei.

    Ich finde es erstmal nicht ansprechend, lass mich aber Montag gerne vom Gegenteil überzeugen.

    Es gab übrigens einen Jersey Leak

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die gute Nachricht. Ich spare Geld! :mrgreen:

    Da tue ich mich echt schwer. Ich bin mir hier nicht sicher, wie weit oben der wirklich auf der Liste der Bayern war.

    Ich habe ja schon vor ein paar Tagen geschrieben, dass ich das vor allem von Struth inszeniert sehe und mit einer baldigen Vertragsverlängerung beim DFB rechne.

    Nach der Aussage von Eberl zu Nagelsmann und Völler, kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass Nagelsmann wirklich Eberls Hauptziel war. Man hat vielleicht mal lose Gespräch geführt, aber dann dürfte Eberl schnell klar geworden sein, dass Nagelsmann beim DFB bleiben wird.

    Insbesondere Eberl und Freund kann man hier nicht viel vorwerfen. Da ist wirklich nichts über die Medien transportiert worden und wenn die dann irgendwas schreiben, weil sie keine richtigen Infos haben, kann man das den beiden auch nicht wirklich vorwerfen.

    Bin ich bei Dir hängt jetzt aber wirklich daran, wie zeitig man einen Trainer präsentiert. So das jetzt nicht schnell abgeräumt wird, sieht das dann einfach nach einer Notlösung aus. Egal wie konkrett das Nagelsmann Interesse von uns wirklich war.

    Es ist nicht unwahrscheinlich, dass Nagelsmann bereits vor EM Beginn seinen Nachfolgevertrag bei wem auch immer ausgehandelt hätte. Man darf nicht vergessen, dass er nach wie vor hohes Ansehen genießt, wenn er selbst bei dem Verein, bei dem er gerade erst (wie sich mittlerweile herausstellt wohl völlig unnötig) entlassen wurde, wieder im Gespräch ist.

    Dementsprechend halte ich es für eine durchaus sinnvolle Maßnahme jetzt die Verlängerung abzuschließen, damit da keine unnötige Unruhe während der Turniervorbereitung entsteht.

    Das ist halt auch nur die halbe Wahrheit. a) ist die sportliche Leitung komplett neu, b) gab es hierzu auch unterschiedliche Berichte was die Störmungen im Verein (FCB) angeht. Es gab Gespräche ja. Aber wie sehr da die eine oder die andere Seite wollte sind halt alles nur Gerüchte. Ich verweise da auf den Post 701 von Playmaker in unserem Thread. (Stuth versteht sein Handwerk). Das was zuletzt im Bezug Nagelsmann bei uns berichtet wurde , wurde vor allem von Sky sehr groß aufgemacht. Unsere Hauptquelle an die wir bevorzugt Infos durchstecken ist die Bild. Die sind offensiv auf das Ding nicht eingestiegen..

    Und ist der Markt bei Nagelsmann wirklich so groß. Nach dem Kick bei uns wurde der mit 2 Vereinen in Verbindung bebracht. PSG und Tottenham(oder Chelsea). Da war er sehr schnell raus. Dann ist er Bundejogi geworden mit 2 völligen wilden Spielen und auch Aufstellungen. Jetzt gab es zwei ordentliche Freundschaftsländerspiele. Es spricht ja nix dagegen sich abzusichern. Aber wo ist die Absicherung, so das ganze in die Hose geht. Was hätte dagegen gesprochen den Vertrag (ähnlich wie beim Handball) an gewisse Zile zu kmüpfen. Wir reden ja nicht vom EM Titel. Aber wenigstens AF oder VF sollte es schon sein. Und so er sich das nicht zutraut. Ja mei. Dann ist das halt so.

    Und unabhängig davon, dass ich es sehr gut finde das es nicht JN wird.

    Sieht in der Öffentlichkeit echt Top für uns aus. :thumbsup:

    Einen Trainer - der international absolut anerkannt ist- rausgeworfen, dann von der A und (selbst so da viel Berater gesteuert war) zumindest von Teilen der Vereins als B Lösung favorisierten Personen eine Absage bekommen, steht man Ende April ohne Cheftrainer da. Und egal wer es wird der ist erstmal 3 Wahl. Klasse.

    Da kann die Teppichetage mal richtig kreativ werden.

    Nagelsmann würde nicht am Hungertuch nagen wenn er nach der EM beschäftigungslos wäre. Mit Tuchel wäre er bei jedem Topclub nach einem EM Gewinn einer der ersten Kandidaten.

    Welcher Topclub stellt den Mitte Juli einen Trainer ein? Da wäre er frühstens im Herbst ein Thema. Tuchel hat dann schon längst wieder einen Job. Weiter standen diese Topclubs auch nach seinem FCB Abgang nicht schlange. Es gab 2 Anfragen, wo er schnell raus war.

    Und er hat die EM auch noch nicht gewonnen. Er könnte auch im AF rausfliegen.

    Er hat jetzt 2 (Freundschaftsspiele) die gut waren. Alles ok.

    Aber der ursprüngliche kluge Plan war ihm einen Vertrag zu geben der Leistungsbezogen (VF dann automatische Vertragsverlängerung) ist.

    Aber das haben er und sein Berater schlau eingefädelt.

    TT ist halt mega pragmatisch in diesen Spielen. Die Unterlegenheit im ZM gegen Arsenal hat er halt dadurch ausgeglichen, dass man Arsenal den Ball überlassen hat. Das Pressing von Arsenal ist auch weitestgehend ins leere gelaufen, da Neuer am Ball wirklich überragend ist. Wie ein zusätzlicher Feldspieler.

    Dazu war die Taktik von Mazzouri und Guierreo gegen Saka perfekt.

    Es ist taktisch und natürlich was den Einsatz der Mannschaft angeht gar nicht hoch genug zu bewerten.

    Gestern haben wir mit einem bei Tottenham aussortiertern IV , einem nicht fitten Sane, einem ZM aus Laimer und Gore ein, Mazzouri auf einer komplett fremden Position eine der besten Mannschaften der PL raugehauen und das nicht mal unverdient insbesondere aufgrund von HZ 2.

    Im Halbfinale hätte ich persönlich City bevorzugt. Das wäre eine 1:1 Kopie der Spiele gegen Arsenal gewesen. Dazu käpmft City noch um die PL während Real am WE gegen ein desolates Barce wohl alles klar machen kann. Und Real ist einfach Cl Mentalität pur.

    Bzgl. Trainer wird es dann wohl auch bald die Entscheidung geben.

    Nagelsmann will hier für Klarheit sorgen und es deutet alles draufhin, dass er unser Kandidat ist. Hoffentlich zieht er den DFB vor.

    Was viel zu selten erwähnt wird was für ein heftiger Vorteil neuer mit seiner ballsicherheit ist.
    Das ist wie ein Feldspieler mehr.
    Taktisch war das auch perfekt.

    Hz1 etwas zu passiv. Aber in HZ 2 richtig gut. Und das mit 2 Spielern die eigentlich nicht fit sind.
    So jetzt bitte Rudel Bildung bei City Real mit Platzverweisen:mrgreen:

    Arsenal ist nach City die beste Mannschaft mit Ball in Europa.

    Die Taktik ist per Se schon richtig. Es fehlt aber völlig die Geschwindigkeit nach vorne.

    Und hinten ist es auch sehr wackelig.

    Und das ZM von Arsenal ist einfach eine Klasse besser.

    Stadion auch kein Faktor was bei so wenig Offensiv Aktionen aber auch schwer ist.