Beiträge von hawk210984

    Gasheizung und Holzofen.


    Wir haben uns vor ein paar Wochen mit so einigen Metern Holz eingedeckt. Über Verknüpfungen im Dorf konnten wir da einiges bewerkstelligen, falls es mit Gas eng wird.

    Die Gasheizung ist brandneu und echt sparsam. Ich dusche fast nie zuhause, da ich viermal in der Woche ins Fitnessstudio gehe. Der Rest ist Katzenwäsche zuhause.


    Meine Frau duscht nie lange und unsere Tochter bekommt immer ein wenig Wasser in die Badewanne. Zu 1/3 voll. Passt schon.


    Ansonsten sind wir generell bei vielen Dingen sehr sparsam, was Energie anbelangt.

    Wir betreiben wohl extrem Account Sharing:


    Netflix - 4 Nutzer

    Disney - 4 Nutzer

    Amazon Prime - 3 Nutzer

    Spotify - Ich glaube es sind mittlerweile 6 Nutzer

    Sky - 2 Haushalte (Zweitreceiver) + 2 weitere Sky Go Nutzer

    Gamepass - 2 Nutzer


    Geht es irgendwann nicht mehr, dann verabschieden wir uns von dem meisten und würden wohl nur noch vereinzelt/monatlich buchen.

    Bezüglich Hannover bin ich durchaus euphorisch aber man muss die ganzen neuen auch erstmal integrieren, denn die Mannschaft wurde ganz schön umgekrempelt.


    Dazu ein neuer Trainer mit einem neuen System.


    Hannovers Problem ist letzte Saison definitiv die Offensive gewesen. Dahingehend hat man schon ein wenig getan. Irgendwas zwischen Platz 6-10 ist sicherlich machbar. Mit Augenzwinkern auch bis Platz 4 aber darüber hinaus schwer vorstellbar.

    Hier sind ja nun eine Vielzahl von Anwendungsfällen angesprochen worden.


    Unter Umweltaspekten sehe ich ein E-Bike als eine passende Alternative zum Auto an. Als Hilfestellung in Gelände, wo es schwerfällt aufgrund von Steigung etc. zurecht zu kommen.

    Dennoch bleibe ich dabei - Ich sehe und kenne Menschen, die einfach zu faul sind, ihre Muskeln zu benutzen und sich vollends auf das technische Gefährt stützen. Diesen Satz würde ich aber auch beim Auto etc. anbringen. Bei uns auf dem Dorf sehe ich welche, die einen Kilometer morgens zum Bäcker mit dem Auto oder E-Bike überbrücken. :maul:

    Bei belegbar bin ich bei dir. Aber nicht Bekanntheitsgrad. :mrgreen:


    Schon 1941 hatte er eines der wichtigsten Themen der heutigen Klimaforschung formuliert:

    Zitat von Hermann Flohn 1941

    „Damit wird aber die Tätigkeit des Menschen zur Ursache einer erdumspannenden Klimaänderung, deren zukünftige Bedeutung niemand ahnen kann.“

    Zitat von Forschungsgeschichte des Klimawandels

    Während der Treibhauseffekt bereits im Jahr 1824 entdeckt wurde, konnte die klimaerwärmende Wirkung der stetig ansteigenden Konzentration von Kohlenstoffdioxid in der Erdatmosphäre aufgrund verbesserter Messmethoden und einer breiteren Datenbasis erst gegen Ende der 1950er Jahre quantifiziert werden. Zwar stellten einige Wissenschaftler fest, dass die vom Menschen verursachte Luftverschmutzung das Klima auch abkühlen könne, es wurde von der Klimaforschung aber ab Mitte der 1970er Jahre zunehmend die Annahme einer Erwärmung favorisiert.

    Gerade, weil es so aktuell ist, was Russland und deren vermeintliche Bedrohung anbelangt.


    Im Nachhinein muss man sich fragen, was unsere großen Parteien gegenüber der Russlandpolitik in den vergangenen 10-15 Jahren so gemacht haben.

    Ein bedrohliches Tier immer weiter heranwachsen zu lassen und nicht daran denken, sich von ihm ein weniger zügiger loszusagen.


    Der menschengemachte Klimawandel ist ja nicht erst seit 150 Jahren bekannt. Hätte man hier schon viel früher die richtigen Weichen gestellt, dann wäre Russland vielleicht auch nicht so omnipräsent geworden.

    Hermann Flohn dreht sich wahrscheinlich erneut im Grabe um.


    Ich hätte die Grünen schon vor 20 Jahren wählen sollen. Dann wäre zwar mein Wohlstand in Gefahr gewesen aber dafür müsste ich mir von extremen Abhängigkeiten was Rohstoffe anbelangt vielleicht weniger Gedanken machen.

    Ich verstehe aber generell dieses EBike gebashe nicht. Was kümmert es einen anderen was ich mache und woran ich Spaß habe? Ich tue doch niemanden weh damit :madness

    Dann schau dir mal die Unfallstatistiken vom Bundesamt an.

    Mir geht es auch nicht um jeden einzelnen E-Bike-Fahrer. Wie gesagt es kommt dabei auf jeden einzelnen an und ein ganz wichtiger Aspekt ist die Infrastruktur und das Nutzen dessen.


    Direkt in Hannover ist es in einigen Bereichen ein Graus am Verkehr teilzunehmen. Es sollte auch kein genereller Angriff sein. Lieber 10 neue E-Bikes als 10 neue KFZ-Zulassungen.

    Schaust du als Fahrradfahrer eher verächtlich auf die E-Bike Fahrer herab, oder bist du neidisch wenn die am Berg entspannt an dir vorbei fahren?

    In vielen Situation denke ich zuerst, dass es extrem viele faule Menschen gibt, die bei vollster Gesundheit immer fetter werden, weil man sich nicht mehr körperlich betätigen möchte.

    Ich fahre extrem gerne Fahrrad und sehe es nicht als Plackerei an, mit dem Fahrrad einen Berg hochzufahren. Wenn man von Bergen in der Region Hannover sprechen kann. :tongue2:


    Aber viel schlimmer finde ich es, wenn ich Menschen sehe, die mit ihren E-Bikes viel zu schnell unterwegs sind und ihren elektrischen Drahtesel kaum beherrschen können.


    ------------------


    Oute dich - E-Bike Fahrer? Warum 30km Fahrtstrecke (finde ich prinzipiell ok) oder künstliche Hüfte und man möchte schonen etc. :hinterha:

    Ja, Nintendo Switch online. Kostet in der kleinsten Variante 20 € im Jahr.

    Gerade mal auf der Nintendo-Seite geschaut.

    Da gibt es zwei Möglichkeiten 12 Monate 19,99€ oder 12 Monate 39,99€ + Erweiterungspaket.


    Für Fall Guys gratis laden und Mario Kart online spielen reicht die einfache Variante? Was bringt mir dieses Erweiterungspaket?

    Übrigens gibt es seit kurzem Fall Guys umsonst für die Switch. Das Ding macht Laune, unbedingt ausprobieren. Ist wie Takeshis Castle.

    Auf der Switch habe ich mich nie damit beschäftigt. Benötigt man für sowas auch einen Pass, Abo oder ähnliches, so wie auf der Playstation?

    huesla  Rupi#57 hat es schon richtig gut zusammengefasst.


    Wobei ich nochmal das Thema Verdauung und Nahrungszunahme ansprechen möchte.

    Wenn man mit einigen gesprochen hat, die diesen Marsch gemacht haben, sowie auch längere Strecken wandern, laufen, walken etc. ist es wichtig die goldene Mitte zu finden. Bei vielen Vorhaben werden oft auch zu viele Nahrungsergänzungsmittel (Riegel, Liquid shots usw.) zu sich genommen, die der Körper oft nicht gewohnt ist. Das kann dann schnell in Durchfall ausarten. :jeck:

    Auf so einer Strecke sicherlich nicht so prickelnd.

    Die Aussage um Bearbock fand ich schon ungerechtfertigt aber beim Kanzlervergleich und deren Niveau kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Es braucht aber wohl überall einen Grinch...

    Aber jedem seine eigene Meinung.

    Deswegen habe ich z.B. bisher nie mitgemacht. Die meisten dieser Märsche sind von den Höhenmetern ja zumeist sehr flach. Von daher völlig uninteressant meinerseits.

    Das ganze im Weserbergland mit regelmäßigen Steigungen von 6%+ finde ich dagegen schon nicht uninteressant.


    Grundsätzlich hast du aber Recht - Für den Großteil unserer Gesellschaft ist das aber schon eine Herausforderung. Genauso wie täglich 10k Schritte zu gehen oder für 10 Kilometer auch mal das Fahrrad zu nehmen.

    Ein Kumpel von mir hat im Weserbergland die 100km versucht, musste aber nach 68km abbrechen. Habe ihn bis zum Marsch aktiv unterstützt.


    Eine gewisse Vorbereitung gehört schon dazu. Fit sollte man sein, denn man verbraucht dennoch einige tausend Kalorien. Das Equipment ist genauso wichtig und vor allem Flüssigkeit und Ernährung während des Marsches.

    Irgendwie bin ich gerade echt euphorisch - Die Kaderzusammenstellung gefällt mir und man hat ein Gefühl von Aufbruch!

    Ich freue mich auf die kommende Saison!!


    Kind bleibt trotzdem scheisse.

    Weil Ich gerade ein Video vom 1:0 Deutschlands bei der WM 2006 gegen Polen gesehen habe: bei welchem TD oder Tor bist du am stärksten ausgeflippt?

    Ab Minute 1:43 - Lars Stindl im Gruppenspiel gegen Kopenhagen - Live vor Ort gewesen knapp über 10.000 Fans aus Hannover - Das war alles so elektrisierend und dann dieses geile Tor. Direkter neben dem Tor im Block gestanden. Ich konnte ihn dabei fast berühren. :D Das war einfach so geil!!!11111


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Nachtrag - Bekomme schon wieder Gänsehaut - Schwarz - Weiß - Grüne - Invasion - INVASION !!!!


    ----------------------------


    Mit welchem Sänger/Sängerin/Band würdest du gerne mal den Abend verbringen?