Beiträge von Gronk

    Für mich als wenig Spieler und wenig Käufer ist PS+ Premium perfekt. Titel wie Horizon würde ich mir niemals kaufen, entdecke sie aber gerne im PS+. :thumbup:


    Frage:

    Der Store ist voller Assassin’s Creed Folgen. Ich weiß, dass viele hier begeistert von den Spielen sind. Ich finde aber irgendwie keinen Zugang. Bei meinem letzten Versuch (keine Ahnung welche Folge) musste ich am Anfang einer Person hinterherlaufen die ich nicht erreichen konnte. Nach 15 Minuten habe aufgegeben und das Spiel gelöscht. Auch die Charakter holen mich irgendwi nie gleich am Anfang ab. So geht es mir irgendwie jedes mal, wenn ich es wieder alle paar Jahre probiere.


    Welche Assassin’s Creed würdet ihr als Einstieg empfehlen?

    Steve Belichick ist aber aber leider weg.


    Wir haben diese Woche zudem viiieeele neue coches eingestellt:


    Quarterbacks: T.C. McCartney

    Offensive line: Scott Peters

    Senior offensive assistant: Ben McAdoo

    Cornerbacks: Mike Pellegrino (edit: wobei der war ja schon da)

    Safeties: Brian Belichick


    Zudem für das Front Office:

    Bobby Brown (für ???)

    Alonzo Highsmith as senior personnel executive


    Ordentlich was los. Einschätzen kann ich die alle nicht (außer, dass Brian vermutlic ganz gut ist in DB coaching)

    So richtig sexy finde ich die Wahl nicht. Van Pelt ist mehr als einmal entlassen worden und hat sich nirgends richtig lange durchgesetzt, vor allem nicht als OC. Er durfte bei den Browns nicht einmal die Gameday Calls machen. Mir wäre ein aufstrebendenr junger Hüpfer, der sich zum ersten Mal ausprobieren darf, deutlich lieber gewesen.

    Aber gut. Man hat vom weitem sowieso keinen Einblick in die Arbeit und kann nur hoffen, dass es passt und erstmal Vorschuss Vertrauen geben. Also herzlich Willkommen in NE, Alex.

    Die meisten hier wollen es wohl nicht. Ich würde McDaniels aber sofort mit Kusshand wieder als OC zurück nehmen. Mit ihm hat Jones als Nachrücker im Pro Bowl gespielt. Was danach kam wissen wie alle. Er mag ein mieser HC sein. Aber ich halte ihn für einen grandiosen OC.

    Bin mir ziemlich sicher, dass dass intern schon länger in der Mache ist. Ein Indikator dafür nicht zuletzt die Interview Absage an die Panthers vor nem Jahr bei gleichzeitiger Extension.

    Es stand laut Rapoport sogar in Mayos neuem Vertrag der letztes Jahr abgeschlossen wurde und nach dem er alle Interviews mit anderen Teams abgebrochen hat. Sogar der NFL hat man angeblich letztes Jahr mitgeteilt, dass er den HC Titel als Nachfolger von BB im Vertrag btw. einem gesonderten successor plan stehen hat. Ansonsten hätte man ihn anscheinend garnicht so schnell announcen dürfen.

    Dieses Vorgehen hat den großen Vorteil, dass Mayo sich jetzt seine Coaching staff zusammen stellen kann, während alle anderen Teams die einen HC suchen jetzt erstmal Wochen bis Monate in den Interview Prozess müssen.

    P.S.

    Ich hoffe, dass Steve Belichick bleibt. Ich mag den komischen Kauz irgendwie und die Spieler laut Reports auch.

    Ich habe gerade mal geguckt:

    Mac Jones zählt nächstes Jahr in seinem vierten Vertragsjahr $5 Mio gegen den Cap. Dead money ist derselbe Betrag, da der Vertrag fully guaranteed ist.

    Insofern wird Mac nächstes Jahr wohl noch bei uns sein, so niemand für ihn traded (vermutlich cond. 7th rounder 2027 :hinterha: ) oder man ihn unbedingt entfernen will. Dass die 5th year option jedoch nicht gezogen wird ist wohl auch ohne Glaskugel vorhersagbar.

    Zappe verdient 2024 und 2025 ca. 1 Mio. Ich bin gespannt, ob beide QB am Spieltag 1 noch im Roster sind.

    Hab ich das richtig verstanden? Durch die Niederlage gegen die Bills rutschen die Patriots max auf Position 4 zurück selbst wenn ein Sieg gegen die Jets rausspringt. Wenn die Patriots verlieren ist es Pick Nr. 2 auch wenn die Commanders verlieren.

    Laut dieses Artikels können wir noch bis Position 7 abrutschen:

    How close are the Patriots to clinching a top-3 draft pick?
    The Patriots’ odds of picking a top quarterback got a major boost Sunday.
    www.bostonherald.com

    Es wäre ein mittelschweres Bahnunglück, nach dieser Saison noch nichtmal einen Top 5 Pick zu bekommen. :stone

    Jetzt haben wie wieder Pick 3. Bitte nicht am letzten Spieltag verkacken. Das kann bei Sieg schnell noch einige Plätze "runter" gehen.

    Es wäre schade, die Serie gegen sie Jets zu beenden... Pick 3 oder sogar 2 sind aber wichtiger. :hinterha:

    Hoffentlich haben sie aus den Fehlern des letzten Jahres gelernt (Sprecher nicht zu verstehen, Anzeigetafel Schrift viiieeel zu klein).

    Davon abgesehen: ich freie mich drauf. :thup: Das war ein kurzweiliges Event und das "Tailgating" top organisiert (besser als NFL Frankfurt :mrgreen:).

    Ich glaube nicht das BB irgendwie zur Disposition steht, auch wenn er seit dem Brady Abgang eine schlechte Bilanz hat.

    Das glaube ich auch nicht. Was BB aber von sich aus zum Rücktritt bewegen könnte:

    Ist es nicht so, dass Teams die zwei Jahre nacheinander nicht in den Playoffs waren Hardknocks-eligable sind. Das wäre genau das worauf BB steht. :tongue

    Live im Stadion war das nochmal Schlimmer mit anzusehen. :jeck: Der Einzige Lichtblick in der Offense neben den RBs ist Pop Douglas. Der ist immer frei und gehört bei jedem Snap aufs Feld!

    Ansonsten war eine schöne Stimmung im Stadion. Das hat mir gefallen. Das Publikum hätte eindeutig einen TD der Pats verdient gehabt. Aber gut, eine INT von Zappe in die Tripple Coverage hat ja auch was. :lupe:

    Dass es in D - wohl vor allem aufgrund des Erfolgs der letzten Jahre - viele Pats-Fans gibt würde ja nicht bestritten. Die Aussage war ja eher dass mehr Chiefs-Fans aus den USA nach D gereist sind als Pats-Fans :madness .

    Und deutlich mehr amerikanische Pats Fans als Colts. Und jetzt? :madness

    Das Stadion war voll mit Patriots Fans. Das muss man nicht mit aller Gewalt versuchen schlecht zu reden.

    Also ich habe jetzt für meinen Kumpel und mich für 20 Uhr einen Tisch im Louisiana reserviert. Ich hoffe, dass da Football läuft und wir einen schönen Abend haben. Ansonsten müssen wir nochmal weiter ziehen. Da wäre dann meine nächste Anlaufstation das o'reillys.

    Im o'reillys am HBF haben sie letzte Woche naxh dem Spiel niemanden rein gelassen, obwohl es drinnen nicht voll war. Wir sind dann nach 15 Minuten weitergezogen. Etwas vernünftiges mit Football haben wir aber auch nicht gefunden.

    Das Patriots Pub Waxys zeigt auf jeden Fall die Spiele (https://www.waxys.de/nfl). Da war am Samstag aber schon so eine Monster Schlange, dass ich es am Sonntag nach dem Spiel garnicht erst probiert habe.

    Kurzes Fazit von mir: DAS WAR NIX!

    Ganz schwache Veranstaltung übers Wochenende, bin enttäuscht von Frankfurt. In der City fast nix geboten, das bisschen dann sehr verteilt und lieblos. Kam keine Stimmung auf. Das Stadion ne Katastrophe, viel zu eng und die Bildschirme ein Witz. Gerne nie wieder NFL in Frankfurt.

    Da kann ich nur voll zustimmen. Das war nix. Maximal lieblos und halbherzig organisiert. Keine Stimmung in der Stadt, keine feiern, schwer irgendwo rein zu kommen.

    Zudem musste ich bestimmt 30 Amis erklären, dass es in Deutschland nicht normal ist, dass sich öffentlich eine Spritze gesetzt wird. Das war mir echt peinlich.

    Das war keine Werbung für Deutschland und schon garnicht für Frankfurt. :krank:

    P.S.

    Das Stadion wiederum finde ich gut geeignet.

    Bourne mit gerissenem ACL out. Tut mir richtig leid für den Jungen. Nächste Saison wäre FA gewesen. Echt bitter. :marge

    Und Parker ist auch schonmal out für das nächste Spiel. Vielleicht sehen wir Boutte jetzt mal.

    Interessanterweise wird Douglas der gefühlt beste WR der Pats auf dem Platz sein am Wochenende. :hinterha:

    ich versuche noch auf dem persönlichen Markt eine Karte zu ergattern (zB inb einer Patriots Facebookgruppe).

    Was muss ich denn machen, um eine Karte möglichst sicher zu kaufen (Stichwort Ticketübertrag)? Kann mir da jemand erklären worauf man achten muss?

    Meine grundsätzliche Erfahrung aus der USA: wenn es kein offizielles Resale Ticket über Ticketmaster gab, hat mir Stubhub immer zuverlässig funktierende Tickets geliefert. Einmal funktionierte der Einlass nicht. Da kam innerhalb von 20 Minuten nach Anruf bei der angegebenen Nummer jemand von Stubhub mit Ersatztickets zwei Kategorien höher und $50 Gutschein angerannt.