Beiträge von Knocki

    Sooo, da ich am 13.5. meine zweite Impfung hatte, habe ich mich jetzt über das Impfportal des Bundeslandes RLP für die Boosterimpfung registriert. Bin mal gespannt ob es auch hier wieder 6 Wochen dauert, bis ich nen Termin erhalte, wie bei der Erstregistrierung. Normal dürfte es ja nicht mehr so lange dauern? Nach Priogruppen wird da ja nicht mehr geschaut, oder?

    Ich bin begeistert!!!


    Mittwoch Abend registriert, gestern Abend ne E-Mail, dass ich nächsten Mittwoch den Booster bekomme.


    Bin echt überrascht, wie fix das jetzt doch ging...

    Habe früher auch bei pokerstars gespielt. Und ich bin mir sicher, dass ich auch auf der ein oder anderen Plattform noch nen Account mit ein bischen Echtgeld rumliegen habe...


    Ist die letzten Jahre echt in Vergessenheit geraten, bzw. der Lebenswandel hat da natürlich auch seine Rolle gespielt...


    Sagt mal Bescheid, wenn ihr was seriöses, dass aktuell anständig frequentiert wird gefunden habt... ^^

    Sooo, da ich am 13.5. meine zweite Impfung hatte, habe ich mich jetzt über das Impfportal des Bundeslandes RLP für die Boosterimpfung registriert. Bin mal gespannt ob es auch hier wieder 6 Wochen dauert, bis ich nen Termin erhalte, wie bei der Erstregistrierung. Normal dürfte es ja nicht mehr so lange dauern? Nach Priogruppen wird da ja nicht mehr geschaut, oder?

    Zur Info: Nach nunmehr 4 Wochen kam vom Notar ein Schreiben, dass alles geregelt ist und der Kaufpreis innerhalb von 10 Tagen fällig wird. Das hab ich weitergegeben an meinen Baufinanzierer, und jetzt läuft endlich alles.


    Dennoch nochmal danke an alle, die ihre Erfahrungen hier geteilt haben!

    Warum muss die Grundschuld überhaupt gelöscht werden? War die von einer anderen Bank? Sonst hätte die doch übernommen werden können.


    Erfahrung mit dem Löschen habe ich leider nicht aber wenn die 8 Wochen sagen kannst vermutlich froh sein wenn es wirklich nur 8 Wochen sind...

    Ja, die Grundschuld waren 8000 Deutsche Mark von ner anderen Bank. Und die muss jetzt zuerst raus.


    Meinte ja nur, vllt. hat wer kürzere Erfahrungen gemacht und gibt mir ne Hoffnung an die ich mich klammern kann... ;)

    Sorry wenn ich diesen Thread hier mal missbrauche, aber wollte nicht extra nen neuen aufmachen.


    Da ich aber die User dieser Community schätze, würde ich gerne mal auf den Erfahrungsschatz von euch zurückgreifen.


    Bin grade dabei das Haus meiner Oma (lebt noch) zu kaufen. Sie erhält lebenslanges Wohnrecht. Ich renoviere das OG und werde dann dort wohnen.

    Ist soweit auch alles schon geregelt, waren auch schon beim Notar vor 2 Wochen alles unterschrieben.

    Nun muss noch die alte Grundschuld gelöscht werden. Angeblich kann das bis zu 8 Wochen dauern. Uns brennt es unter den Fingern und wir würden gern mit dem Renovieren loslegen, aber bevor das alles nicht geregelt ist, gibts kein Geld von der Bausparkasse, und dementsprechend kann ich nicht wirklich anfangen, da nun doch nicht unbedingt riesige Rücklagen in 5-stelliger Höhe vorhanden sind...


    Vllt. kann sich jemand mit ähnlichem Sachverhalt erinnern, wie lange es gedauert hat, bis die Grundschuld gelöscht war und kann mal von seinen Erfahrungen berichten.


    Danke und Cheers!

    Ich kann mit beiden Teams nichts anfangen und meine Erwartung an das Level war minimal, aber seriously? Das war fuer neutrale Beobachter beste Unterhaltung!!!!!

    Wenn man auf Slapstick steht vllt. .. :D


    Als Fan der Giants könnte man wieder beschämt im Boden versinken... :D


    Aber naja, man ists ja mittlerweile gewöhnt... :D

    Ich freue mich auch , dass es endlich wieder los geht!

    Es scheint so, als wären sowohl Barkley als auch CB A. Jackson mit an Board. Fragezeichen bestehen noch bei den TE‘s. Mal sehen ob Golladay direkt dabei ist. Ansonsten wird Jones wohl viel auf Shepard und Slayton gehen. Für das Dauerthema dieser Offseason wird es gleich mal ein erster Härtetest. Bin gespannt ob die O-Line als Einheit bereit ist.


    Sehe die Broncos als guten ersten Gradmesser um zu sehen wo man nach der Offseason steht. Ein guter Saisonstart würde uns nach langer langer Zeit mal wieder gut tun.

    Barkley wird vermutlich spielen, ja. Allerdings wage ich einfach zu bezweifeln, dass er die Runde übersteht. Ich würde mir ja wünschen, dass die O-Line ihm und DJ den Platz bzw. die Zeit verschafft, die sie benötigen. Einzig der Glaube daran fehlt mir leider...


    Was die TE's angeht bin ich ebenso zwiegespalten. Engram hätte ich ja in der Offseason schon iwie versucht zu traden, daher finde ich es auch nicht schlimm, wenn er ausfallen sollte. Kaden Smith hat in der Preseason meiner Meinung nach überzeugt, und kann mich gar nicht mehr enttäuschen als Engram dies die letzten Jahre getan hat. Zu hoch die Vorschusslorbeeren, zu wenig dabei rumgekommen. Und bei Rudolph muss man halt schauen wann er active ist und was er noch im Köcher hat...


    Die Broncos halte ich für gar nicht so schlecht diese Runde, auch wenn mich die Entscheidung auf QB doch etwas überrascht hat. Aber wenn alles optimal läuft sind sie ein Team dass um nen PO-Spot mitkämpfen kann. Viel erwarte ich mir da auch von Sutton und hoffe mal, dass der nach seiner langen Pause am ersten Spieltag noch nicht gleich wieder in die vollen gehen kann...


    Aber wie du bereits angedeutet hast, sollte das ein guter Gradmesser sein und man kann evtl. auch schon ableiten wohin es dieses Jahr gehen kann/wird...


    Gehen wirs an...


    Let's go, Big Blue!

    Klar, im links-grün-versifften NFL-Talk mit einer quasi nicht vorhandenen Diskussionskultur ist das Leben als FDP-Anhänger schon echt hart :hinterha: .

    Meine Aussage war allgemein gehalten. Auch im realen Leben halte ich mich aus solchem Kram raus, da man bei Stammtischparolen eh keine vernünftige Diskussion findet.


    War nicht auf die Diskussionskultur hier im Forum gemünzt. Die ist nämlich bedeutend angenehmer als in meiner Stammkneipe... ;)

    Ja, ich. Hab für mich selbst allerdings schon seit Jahren die Entscheidung getroffen mich aus politischen Diskussionen in Onlinemedien rauszuhalten, von daher belasse ich es bei diesem kurzen Outing und werde das nicht Ausdiskutieren bzw. mich dafür rechtfertigen.

    Dem würde ich mich bedingungslos anschließen.


    FDP-Wähler ja, aber keinen Bock mich für meine Meinung rechtfertigen zu müssen...

    Ich freue mich jedes Mal, wenn hier jemand schreibt, dass er geimpft worden ist. :earl:

    Fast nur Zweitimpfung?

    Von den knapp 1,1Mio Impfdosen die gestern in Dtl verimpft worden sind, sind 204k als Zweitimpfungen verwendet worden. Das sind also keine 20%, somit knapp nur jede 5. Dosis. Deine Aussage ist nicht korrekt oder wir interpretieren die Zahlen unterschiedlich. :wink2:

    Er sprach glaube ich rein von BW, für was auch immer das stehen mag...? Vermutlich Baden-Württemberg, da es um Ulm geht...


    20% sind für Gesamt-BRD natürlich nicht "Fast nur Zweitimpfungen"

    Jetzt bin ich platt... Meine Frau ist seit Freitag auf der Liste und eben bekommt sie einen Anruf, dass sie sofort kommen soll und ihre Impfung bekommt.


    Mit Biontech in Hessen ... sachen gibt's :paelzer:

    Ja, manchmal kann man sichs einfach nicht erklären, warum... :D


    Einfach so hinnehmen und freuen, dass es so ist ;)

    Also auf den ersten Blick sieht das sehr gut aus.


    Rein schon das optische wird bei mir ein bischen länger dauern, bis ich mich dran gewöhne, aber das ist bei mir bei solchen Geschichten immer so!


    Aber nach dem ersten kleinen Blick! Danke und Respekt für die Arbeit und Aufwand der reingesteckt wurde!


    Sollte noch was auffallen, wird sich natürlich gemeldet...

    Naja, falls jemand wirklich SInn machen kann, soll er mir bitte auch ein Kilo davon machen. Kann man immer mal gebrauchen... ;)

    Wissen tu ich es nicht.Auf Bild wurde allerdings ein Handyvideo gezeigt, wo mehrere Leute andere verfolgten und der Filmende kommentierte das so, dass da die Spieler gejagd/verfolgt werden.
    Ein Bericht bei Welt beschreibt ebenfalls, dass gewaltbereite Anhänger Spieler regelrecht verfolgt haben sollen.

    Naja, das einzige was ich aus dem Bild-Video schließe:


    Wären die Schalker Spieler während der Runde so schnell gerannt, wie die Personen auf dem Video, wären Sie vermutlich auch nicht abgestiegen... ;)


    Aber Spaß beiseite. Auf dem Video kann ich für mich nicht erkennen, um wen es sich handelt, der da rennt und ob da wer verfolgt wird. Ist natürlich ein naheliegender Gedanke, aber doch alles aktuell noch viel Spekulation.


    Irgendwas muss ja aber passiert sein, sonst hätte sich S04 nicht zu so einem Statement genötigt gefühlt...

    Da scheint es sich wohl noch nicht bis RLP rum gesprochen zu haben, dass Astrazeneca bereits seit über drei Wochen auch für alle Impfwilligen über 65 zugelassen ist.Ich vermute aber eher, dass du halt einfach Glück hattest. Wie Silversurger ja richtig anmerkt seid ihr prinzipiell gleichrangig und meines Wissens nach gibt es innerhalb der Prio 2 auch keine zusätzliche Priorisierung für ältere Impfwillige.

    Das muss ich unverfroren zugeben, dass diese Info an mir vorbei ging... :D

    Warum ist das denn überraschend? Biontech stellt mit großem Abstand das größte Impfstoff-Kontingent für die deutsche Impfkampange.Die drei zugelassenen Impfstoff sind für alle Altersklassen 18+ zugelassen, warum solltest du mit 35 Jahren also nicht Biontech bekommen?
    Die Studien aus dem UK sprechen wenn überhaupt eher dafür Astrazeneca für ältere Impfkandidaten zu verwenden.


    Beim Standort würde ich mal vermuten, dass der Landkreis in dem du geimpft wirst vielleicht schon so weit in Prio 2 vorgedrungen ist, dass die freie Termine haben. :madness

    Für mich ist es deshalb überraschend dass meine Oma bspw. mit über 70 noch keinen Termin hat, da der Biontech-Impfstoff nicht in ausreichender Zahl vorhanden ist, ich aber mit Biontech geimpft werde, obwohl bei mir auch AZ möglich wäre...

    Sooo,


    habe dann auch gerade eine Mail mit meinem Impftermin erhalten.


    Ostermontag 20:45 Uhr...


    Der 2. Impftermin ist dann an Christi Himmelfahrt um 14 Uhr.


    Der Impfort befindet sich gar nicht in meinem Landkreis, sondern ich muss 35km fahren und ich erhalte überraschenderweise Biontech als Priogruppe 2 mit 35 Jahren und Vorerkrankung...


    Verstehen tu ich das alles jetzt nicht unbedingt, bzgl. des Impfstoffs und des Impfortes, aber da ich zur Personengruppe "schnellstmöglich so viele wie möglich impfen" gehöre solls mir egal sein, und ich nehms so wie es ist...

    Es wirkt einfach nur noch hilflos was unsre Regierung da fabriziert.


    Und wenn Sie nicht aufpassen kommt die Quittung im September bei der Wahl und wir kriegen nen grünen Kanzler...


    Dann wären wir wieder ein Stück näher an "Der Liter Benzin müsste 5 Mark kosten..."


    PS: Sorry an alle Grünen-Wähler ;)

    Ich muss gestehen dass ich A. Jackson überhaupt nicht einschätzen kann.


    Keine Ahnung ob er den (hohen) Preis wert ist. Letztes Jahr eigentlich nur verletzt. Hoffen wir mal, dass ihn das in seiner weiteren karriere nicht bremst. Vermutlich hätte man ihn aber ohne die Verletzung auch nicht bekommen...


    Alles in allem bin ich bislang recht zufrieden, muss aber zugeben, dass ich mich bei Thema Cap etc. auch nicht gut genug auskenne um da ne extrem fundierte Meinung zu haben.


    Offense sieht wenn alles fit ist sehr gut aus. TE Rudolph hat m.E. noch nicht gesigned, sollte aber Formsache sein. Auf allen Positionen in der Offense eigentlich gut besetzt. jetzt muss DJ liefern, oder seine NFL-Karriere kann ruck zuck anders verlaufen als ihm lieb ist...


    In der Defense mit Jackson jetzt nen großen Need bedient, gefällt mir alles in allem.


    Ich rechne McKinney eigentlich auch noch als neuen Spieler, da er letztes Jahr ja fast nicht gespielt hat. Wenn er hält was er verspricht kann auch die Secondary dieses Jahr vllt. nochmal nen Schritt nach vorne machen...


    Größtes Problem sehe ich weiterhin in der O-Line...


    Pass-Rush muss man abwarten ob unser Monstervertragler seine Stats bestätigen kann, aber alleine auf seinen Schultern wird sich das auch nicht ausgehen.


    Frage die ich mir stelle ist, wie die Herandehensweise an den Draft sein wird. Geht man in der ersten Runde tatsächlich auf Edge? Oder wird man ins grübeln kommen, falls doch noch ein Offensive-Playmaker a la Pitts oder Waddle/Smith an 11 noch da sein sollte, dann BPA picken? Oder was ganz anderes?


    Mich würde hierzu mal die Meinung der im forum anwesenden Spezialisten interessieren...