Beiträge von Legion of Boom

    Puh, war das knapp und wichtig zugleich. Erstmal durchschnaufen, das Spiel hat Nerven gekostet. Ich bezweifle aber, dass wir mit solchen Leistungen weit kommen, geschweige denn die PO erreichen :maul:


    Alles Gute für Lockette!

    Da war dann dein jetziges Lieblingsteam ja noch in der AFC West. Bist du schon seit damals Seahawks-Fan? Kann mich noch an eine AFN Radio-Reportage erinnern, als man im Kingdome gegen die Oakland Raiders spielte - damals ein echtes Rivalry Game. Weiß noch, dass der RB der Hawks damals Chris Warren war.


    "Fan" ist übertrieben. Aber da ich schon immer ein Herz für Underdogs habe (und damals waren die Seahawks keine große Nummer) waren Sympathien da. Ja, ich erinnere mich an ein Spiel Mitte der 90er als man die Raiders sehr hoch geschlagen hat... Damals Anfang/Mitte der Neunziger war ich eher Fan vom Football an sich.

    Ja, das ist das traurige - heute sind die beiden Teams so weit vom Erfolg der 90er entfernt, dass neue Fans die Rivalität schon gar nicht mehr kennen :wein2 .
    ;)

    Ja, was waren das noch für Zeiten in den 90ern mit Aikman, Irvin, E.Smith, Sanders, auf der anderen Seite Young, Rice,... Das ganze ist nun ca. 20 Jahre her.


    BTW: Bin auch noch recht frisch hier. Verfolge die NFL seit Anfang/Mitte der 90er :bier:

    Insgesamt ein wichtiger Sieg vor einer schwierigen Phase mit 3 Nicht Heimspielen am Stück die man aber schon alle gewinnen müsste um nochmal mitreden zu können. Von daher gibt es nichts zu verlieren. Ein kleiner Schritt in die richtige Richtung tut aber schonmal wieder gut.

    Spielt Ihr nicht am Sonntag zu Hause gegen die Lions? :law:

    Seahawk: Danke für deine ausführliche Analyse. Ich bin einfach nur froh, dass wir das Spiel gewonnen haben. Ich konnte es leider nicht schauen, werde mir aber am kommenden Sonntag das Spiel bei den Cowboys ansehen. Wenn wir das gewinnen, bin ich wieder positiv gestimmt und bin optimistisch, was die Playoffteilnahme angeht, auch wenn es noch ein weiter Weg werden wird. Wenn dann heute noch die Cardinals verlieren, wäre es perfekt :rock:

    Ich bin immer noch unfassbar enttäuscht. Wie Seahwak schon sagte, zieht sich dieses Dilemma seit Beginn dieser Saison. Man führt, teilweise deutlich, lehnt sich zurück und im letzten Viertel punktet nur noch der gegner, so dass man alle Spiele bisher total sinnlos und dumm verloren hat.


    Ich fand das SPiel gestern nicht schlecht, wie gesagt bis zum letzten Viertel. Und es muss definitiv Kopfsache sein... Wird wirklich schwer, jetzt gehts zu den Niners, wenn wir das verlieren, gebe ich die Hoffnung fast schon für die Playoffs auf... :boese

    PflichtSieg gegen ein 5-0 Team? Das wird nicht einfach. Und jeder der was von siegen gegen einfache Gegner erzählt kann gerne in Atlanta nachfragen ;)

    Klar, wirds nicht einfach und es sollte auch nicht arrogant rüber kommen. aber wir MÜSSEN dieses Spiel gewinnen, wollen wir noch 1. werden. Und zudem haben die eine 4:0 Quote ;)


    Ich freue mich einfach auf ein spannendes und ich denke enges Match mit gutem ausgang für uns ;)

    So, heute Bundesliga Matchday, hoffentlich lassen sich meine Werderaner nicht allzu sehr vermöbeln :law:


    Und morgen ist ein Sieg Pflicht, gleichzeitig hoffe ich, dass die Cardinals in Pittsburgh Federn lassen :fleh:drinkers:

    Ich unterschätze die Panthers auf keinen Fall :) Dennoch ist Fakt, dass die bisher keine richtig starken Gegner hatten, sagen die Panthersfans ja auch selbst. Und wollen wir in die Playoffs oder Divisonerster werden, müssen wir am Sonntag das Ding rocken, auch wenn es kein Zuckerschlecken wird :)


    Denke auch, dass die Geschichte mit Coleman nicht so schwer wiegt.

    @Seahawk: Top Beiträge hier, Respekt! Diese Story mit Coleman wollte ich vorhin auch schon posten, biste mir zuvorgekommen ;)


    Bin richtig heiß auf Carolina :top: Die haben eine lupenreine, weiße Weste, liegt aber eben auch daran, dass die bisher noch nicht wirklich starke Gegner hatten. Zudem müssen wir das gewinnen, wollen wir noch Divisionsieger werden und die Cards noch einholen. Wenn wir das verlieren, wird sowieso lles knapp. Sieg ist Pflicht, mir ist auch egal wie, von mir aus auch so wie gegen die Lions. Aber ein richtiger Befreiungsschlag wäre mir natürlich lieber :bier: Kann Wagner spielen??
    Werde Montag auch ein bisschen später anfangen miit der Arbeit :snoop:

    Hallo zusammen,


    bin auch neu hier und finde es fein, dass es so ein Forum gibt! Auch erst gestern entdeckt.


    Bin seit Mitte der 90er Seahawk-Sympathisant/Fan und freue mich über die Entwicklung in Seattle.


    Meine Pros sind: Seahawks, danach die Chiefs und die Vikings.
    Contra: Patriots (!!!), 49ers, Raiders, Packers sowie die weiteren Mitkonkurrenten in der Division (Cards, Rams).


    Ich freue mich auf regen Austausch mit Euch.


    Beste Grüße.