Beiträge von Badger

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    :D

    Schade das nicht die komplette Szene drauf ist.

    Der Gesichtausdruck wenn er sich umdreht und sagt „Ich konnte nicht wiederstehen“ ......unbezahlbar

    Waltz: Sie wollen also unbedingt das ich ihre Hand schüttel

    Di Caprio: Ich Insistiere

    Waltz: Jaa wenn Sie insistieren

    .........

    Waltz: Ich konnte einfach nicht wiederstehen


    Für mich eine der besten Filmszenen ever. Einfach überragend die Mimic von Waltz

    Das war offensiv im Gegensatz zu letzter Woche sehr stark verbessert. Richtig schön anzusehendes play design, wo die starke Chicago defense teilweise keine Antwort darauf wusste.

    Auch wenn Fields noch sehr viele Fehler macht und schlechte Entscheidungen trifft, kann man die defense heute loben. Nach dem out von Savage und den parnieren von Yildom im ersten drive hatte ich böses geahnt. Da wurden die richtigen adjustments gemacht und den Rest hat dann Clark erledigt :xmargevic Was eine mega Leistung wieder mal von Kenny. Hoffe das Savage bald wieder fit ist. Im backfield kriechen wir auf Zahnfleisch.


    Alles im allen eine gute und souveräne Vorstellung der Packers

    Es gibt ja eine Grundregel das man ein Spiel erstmal sacken lassen sollte und nicht sofort in die Tastatur hacken :hinterha:

    Das wir gewonnen haben und 4-1 sind ist schon stark und ich freue mich im Nachhinein auch darüber. Aber es sind einige Sachen gestern zusammengekommen (nicht einmal Crosby) das es mir den Deckel gelupft hat.

    Man darf sicherlich nicht vergessen wie viele verletzte in fast allen Manschaftsteilen wir haben, und es immerhin zu einem knappen Sieg gegen ein stark verbessertes Bengals Team gereicht hat.

    Wie es auch Just|Me schon geschrieben hat, die Angsthasencalls nachdem der Gegner dir die Pille quasi mehr als nur einmal schenkt, und ständig run plays über die Mitte wo der Gegner quasi schon wusste was kommt haben mich irgendwie an das erste Spiel gegen die Saints erinnert. Lazard, Cobb, Tonyan, St.Brown und Deguara waren anscheinend mit dabei aber ausser einem wichtigen catch von Randall/Lewis quasi nur zum blocken da? Und was St. Brown betrifft würde ich den Jungen heute noch releasen und einen anderen WR vom waiver holen. Es ist einfach hoffnungslos mit ihm. Der nicht ausgeführte Block in dem besagten play war der beste Beweis von einigen das er nicht NFL tauglich ist. Der ist völlig neben dem Pantoffel gestanden.

    Es waren aber auch sicherlich einige gute Sachen dabei. Wenn man die red zone mal weglässt war die defense gar nicht mal so schlecht. Lowry mal wieder mit einem guten Spiel und Campbell einfach nur mega. Auch wenn Stokes einmal böse von Chase paniert worden ist (was ich ihm nicht übel nehme da Chase für mich ein unglaublicher WR ist) fand ich die Leistung von ihm wieder sehr vielversprechend. Amos hatte einen sehr guten Auftritt was ich von Savage so nicht behaupten kann.

    Klar so lange die Kombo Rodgers-Adams (ohne Frage der beste auf seiner Position) funktioniert werden wir immer Punkte aufs score board bringen. Aber wenn nicht haben wir das am 1.Spieltag gesehen was dabei rauskommt.

    Mund abputzen, hoffen das einige verletze zurückkommen und hoffen das man offensiv wieder kreativer/unberechenbarer wird.

    Auch wenn ihr euch dafür nichts kaufen könnt, und meine statement euch vermutlich am allerwertesten vorbeiläuft.....Ganz starke Leistung, die euch nur durch dumme Entscheidungen eures Staffs und einen blackout von Burrow geschmälert wird.

    Hättet heute den Sieg verdient. Kopf hoch eure Zeit kommt noch

    Ein Sieg der Packers und ich kann mich kein bisschen darüber freuen. Man müsste ein halben Roman schreiben um das zu erklären was da passiert ist.

    Das einzige was mir spontan einfällt ist das beschissene play calling über das ganze Spiel hinweg.

    Ausser die Combo Rodgers-Adams und ein Big play von Jones war das überhaupt nichts. Wie kann man denn so einfallslos callen.

    Grade nachdem vor allem letztes Jahr viel mit 2-3 tight ends set erfolgreich gearbeitet wurde und diese auch eingesetzt wurden, fühlt sich das ganze an als nie dagewesen an.

    Über die red zone defense und unser time out managment werde ich jetzt nichts schreiben, sonst verliere ich meine Contenance.


    Go pack

    Ich bin durch und durch Packers fan aber ich hoffe das wir das heute verlieren. Wenn man das ganze Spiel so ein Angsthasenfootball spielen lässt hat man es einfach nicht verdient

    Bin ich geladen :angry

    Ich hätte mir ein nettes play design gewünscht, stattdessen weiss man nach 2 timeouts in 3 plays noch immer nicht wirklich was man machen soll.

    Und das Crosby das verhaut passt zum Spiel. Das versemmeln wir