Beiträge von hollyhh2000

    Der Verbrauch an Primärenergie erreichte 2023 in Deutschland eine Gesamthöhe von 10.791 Petajoule (PJ) beziehungsweise 368,2 Millionen Tonnen Steinkohleneinheiten (Mio. t SKE). Das waren 7,9 Prozent weniger als im Vorjahr. Der Rückgang ist vor allem auf die schwache wirtschaftliche Entwicklung, hohe Energiepreise und die gegenüber dem Vorjahr etwas wärmere Witterung zurückzuführen.

    Primärenergie ist mit extremer Vorsicht zu geniessen, bevor man da irgend etwas ableitet. Für jede KWh Atomstrom der durch PV oder Wind ersetzt werden fallen 2 KWh Primärenergieeinsatz weg,

    Wo glaubst du denn das wir für diesen Preis hintraden? Die Top3 QBs werden mMn in den ersten 3 Picks gehen. Da sehe ich keinen, der mit uns tradet.
    Realistisch ist die Range 7-10. Aber ob wir für QB 4 oder 5 im Draft, dann 3 first rounder ausgeben sollten, sehe ich auch nicht.

    Das sehe ich ähnlich.

    Mit unseren (fehlenden) Picks sind sogar für unseren notorischen Hochtrader HC die Top 3 nicht erreichbar
    Ich befürchte sogar das auch JJ. McCarty für uns nicht erreichbar sein wird, für einige ist er wohl schon in den Top 3. Wenn der auf 7 fällt, würde ich mich nicht wundern, wenn Sean Payton all in geht um vor Atlanta zu kommen

    Wenn wir keinen der Top 4 QBs bekommen, denke ich werden wir später entweder einen fallenden Nix oder Penix oder einen der second tier prospects wie Rattler oder Pratt picken.

    Dazu noch einen Veteran, der mit Stratham um den Starter Job kämpft. Sam Darnold würde mir gefallen. Der hat vom Coaching Staff der 49ers (mit vielen Denver Ties) ein sehr gutes Feedback für Work Ethik etc erhalten, hatte vorher nur chaotisches Umfeld, und natürlich das raw talent. Wäre ein super Projekt für Payton und mit der Chance auf den Starter Posten sollte Denver für ihn interessant sein, da wir nicht den Cap Space haben einen Bidding War für einen QB zu gewinnen.

    Ich fand das clock management sehr gut am Ende, da man so den Texans keine Chance auf eine Reaktion gegeben hätte. Mega dumm dagegen war das verbratene Timeout nach dem 2 min warning. Das hat genau gefehlt

    aber Time Out Management war sch...

    Gerade von der 8 oder 10 ist die Timeout ein Riesen Unterschied, zwingt die Texans das genze Feld zu verteidigen und nicht nur die Endzone. Bin mir sicher wir hätten gewonnen, wenn wir noch eine TO beim 1st and goal gehbt hätten.

    Ansonsten war das ein Spiel, in dem wir nie am Ende die Chance hätten haben dürfen zu gewinnen. Ich sehe es positiv, dass wir uns zurück gekämpft haben. Coaching Adjustments (vor allem vom beliebten DC) zur Halbzeit, die wirken, Wie lange ist das her

    Die Saison ist noch jung. ;)

    Ich glaube nicht, dass ihr so abstinkt, dass sich die Picks lohnen :xywave:

    Aber im ernst. PS2 ist ein Top 10 pick auf einer premium Position, der seine Draftposition outperformed hat. Dazu off the field ein Vorzeigeprofi. noch 1.5 Jahre Rookie Vertrag plus das 5. Jahr

    Du benötigst einen Firstrounder um das Loch zu schliessen, wenn er getraded wird, mit mittleren Erfolgschancen. Jalen Ramsey hat für Jax 2 x 1st round picks gebracht, und das später im Rookie Vertrag und mit mehr Off Field Getöse. Also aus Teamsicht müsste da schon ein unmoralisches Angebot kommen.

    Schön zu sehen bei Tim Jenkins Analyse zum ersten Tyreek Hill TD, aber wenn der QB bei einem 5 Mann Rush in Ruhe abwarten kann, brauch man sich nicht darüber wundern was rauskommt. Laufweg von Kareem natürlich auch grottenschlecht

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ohne Nachfolger wäre es sinnlos :madness

    Es wäre nur ein Bauernopfer. SP hat VJ ausgesucht und müsste dann gleich mitgehen. Dann wäre uns auch nicht geholfen.

    Lets face it. Das war nicht nur Coaching sondern auch lack of talent.

    und gestern war halt worst case:

    Explosive Offense, kein Justin Simmons der das Backfield zusammenhält. und imo fällt uns der fehlende Passrush brutal auf die Füße.

    Bradley Chubb, Dremont Jones und Baron Browning fehlen dann doch ziemlich. Der dafür vorgesehene Ersatz durchweg enttäuschend.

    Bin wahrlich kein Fan von VJ, aber Ende letzten Jahres deutete sich das Nachlassen der Defense bereits an. Ein Sündenbock wäre schön für die Fanseele, bringt uns aber leider auch nicht weiter.

    Vielen Dank schon mal für die Tips. Wir sind in der Nähe von Friedrichshafen, mal sehen, was wir davon dann mitnehmen.

    Der Affenberg Salem ist ein nettes Ausflugsziel mit Kindern von Friedrichshafen.

    Strandbad Fischbach bietet sowohl Becken als auch den Bodensee zum schwimmen

    Schön, dass ihr alle Witze machen könnt :mrgreen:

    Heute Nacht kaum Schlaf wegen dem Hubschrauberlärm, des Sohn kann nicht in den Ferienhort und als der Hund eben im Garten ewig gebraucht hat, um zu pullern, war ich etwas unentspannt :eek:

    Auch wenn rational sehr wahrscheinlich die Teilnahme am Straßenverkehr größere Gefahren mit sich bringt, fühlt es sich nicht so an :tongue2:

    Es gibt auch Heizkörper mit erwungener Belüftung, damit kannst du die Vorlauftemperatur ziemlich runterbringen (wenn du nicht im Mehrfamilienhaus lebst, da gibt es rechtliche Bedenken wegen der Abrechnung)

    Fussbodenheizung ist das bequemste aber nie Zwang, die meisten Alt-Heizungen laufen auch wesentlich heisser als sie müssten, weil das natürlich die Schnelligkeit des Aufheizens erleichtert aber def nicht notwendig ist.

    Also mal kurz die Zusammenfassung zu euren Kommentaren. Problem bei der Dämmung ist wohl neben den Kosten, das Sandstein porös ist und deshalb nicht vernünftig hält. Ich bin da Laie und kann nur das wieder geben was mir gesagt wurde.

    Das Problem Heizung muss ich diesen Sommer lösen weil die Heizung ständig Probleme macht. Daher muss ich wohl zur Gasheizung greifen. Fußboden Heizung ist keine Alternative.

    such mal auf youtube den Akku Doktor

    hast du schon mal an eine Luft-/ Luft WP (oder Klimaanlage) gedacht.

    Da brauchst du dich erstmal nicht um die Vorlauftemperatur kümmern, weil sie halt mit Luft heizt. im Idealfall mit alter fossilen Heizung, die extreme Kälte (da benötigen WP wegen der höheren Temperatur Differenz spezifisch mehr Energie) und Warmwasser abdeckt.

    Ist nicht so komfortabel, weil man ne Lösung für Warmwasser benötigt und man muss sich an den Luftstrom gewöhnen, kann aber deutlich günstiger in der Anschaffung sein und energetisch ist der Jahrefaktor der WP genial, da du die Wärme mit 25-30 Grad in den Raum bringst

    Wobei ich das ehrlich gesagt als zweitrangig sehen würde wie er sich bei ESPN geschlagen hat. Ryan war ein exzellenter Defense Coach. Da gibts keine 2 Meinungen. Er war auch durchaus bei seinen Spieler beliebt.
    Für mich wäre die große große Frage wie er noch in die heutige NFL passt. 7 Jahre sind dann halt schon eine Ewigkeit. Das er keine Jobangebote hatte das glaube ich ehrlich gesagt eher weniger. Man darf nicht vergessen, dass ein NFL coach locker 60 Stundenwochen schiebt. Da ist so ein Job bei Fox wo man auch noch mit den Buddys abhängen kann doch das wesentlich angenehmere Betätigungsfeld.

    Vor allem würde vermutlich die Defense eine neue Philosophie bekommen. Ich würde es schon begrüßen bei einer Fangio Defense zu bleiben. Nur deshalb konnte Evero sofort Erfolg haben, weil er ein ähnliches System spielte, indem er ähliche Spielertypen benötigt wie sein Vorgänger

    Albright dazu passend:

    [twitframe]

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    [/twitframe]

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Da es so aussieht, als hätte Euer alter O-Line Coach bei uns eine neue Heimat gefunden, kann vielleicht jemand von Euch eine Einschätzung zu dem Mann abgeben? Aus der Ferne betrachtet fand ich Eure O-Line jetzt nicht überwältigend.

    Fassungslos, dass Barry gleich wieder einen Job bekommen hat. War imo unser schlechtester Coach letztes Jahr (und das sagt etwas). Wurde sofort rausgeschmissen nachdem Hackett gefeuert wurde.

    Laut einigen Beobachtern ein 'Yeller' der seine Jungs permanent angeschrien hat, wenn sie etwas falsch gemacht haben. Hatte natürlich auch das Pech nach Munchak zu kommen, der einer der besten OL Coaches der Liga sein dürfte.

    Auch die Auswechselungen der OL waren übel. 3 Mal out of position ausprobiert bevor der echte Backup auf der Position natürlich am besten performt hat.

    Alle jungen OL haben letztes Jahr einen Schritt zurück gemacht.

    Lt. Adrian Franke dürfen in-house Interviews generell erst nach Ablauf der Wild Card Runde stattfinden. Liest sich so, als sei das auch für non-NFL Personal so, zumindest macht er diese Einschränkung nicht:

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Der 17. gilt nur für NFL Personal von anderen Teams.

    Evero und Harbaugh könnten diese Woche interviewt werden

    Ich finde das Argument, dass Vernunft und Eigenverantwortung nicht klappt vor dem Hintergrund dieses Silvesters irgendwie fehl am Platz.

    Das was dort passiert ist sind ja eh schon Straftaten. Dass man Feuerwerk abfeuern darf an Silvester erlaubt einem ja nicht gleichzeitig das auch gegen andere Leute einzusetzen.

    Tempolimit bzw. Verkehr ist eigentlich ein guter Vergleich. Aber gerade in Bezug auf den Punkt Eigenverantwortung würde man doch auch nicht fordern den Straßenverkehr einzustellen, weil täglich unzählige Verkehrsunfälle geschehen, weil sich jemand nicht an die StVO gehalten hat.

    Ich will damit nicht sagen, dass alles in Ordnung ist, wie es ist. Man kann (sollte vllt sogar) über eine Verschärfung nachdenken. Trotzdem müsste man schonmal anmerken, dass wir die Diskussion auf vielen Ebenen garnicht hätten, wenn jeder die gekauften Sachen genau so benutzen würde, wie sie dafür vorgesehen sind.

    Vom Strassenverkehr können wir aber auch lernen, alles verbotene, was nicht oder nur sehr selten kontroliert und bestraft wird, wird trotz Verbot gemacht. Und dass müssen wir auch bei einer Verbotszone oder einem kompletten Verbot deutlich tun, sonst werden wieder nur die bestraft, die sich auch vorher schon an Regeln gehalten haben und Politiker feiern sich mal wieder für Aktionismus

    dass du mal bei einem CDUler abschreibst :eek:

    leider ist Polenz derzeit ziemlich in der Unterzahl in dieser so christlichen Partei

    Evero und Hackett sind gute Freunde, da macht das noch mehr Sinn nicht der Sargnagel zu sein, der von seinem Rauswurf profitiert, zumal er damit kaum etwas gewinnen kann.

    Er ist laut Albright sehr respektiert im Front Office und wir ein HC Interview bekommen (und nicht nur wegen der Rooney Rule). Objektiv wäre der Job imo viel zu früh für ihn, but stranger things have happened.

    Freue mich, dass wir Butch Berry los sind, einer der miesesten Moves von Hacket. Munchak wäre geblieben, und Berry war wohl ein Yeller und das Try and Error mit den OL Backups, die hoffnungslos überfordert waren (z.T. die gleichen Jungs, die unter Munch solide eingesprungen sind), etliche Kommunikationsprobleme in der Line. Die Entscheidung von Muti, lieber zu den Raiders zu gehen als beim Team zu bleiben spricht auch Bände (nachdem Muti ordentlich auf Guard performed hat während vorher ein T und ein C gruselig waren)

    Weiterhin hat sich Gregory öffentlich für sein Verhalten am Sonntag entschuldigt. Hätte ich nicht gedacht und gibt zumindest ein bisschen Hoffnung, dass der Bonus nicht komplett verbrannt ist

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Das sollte dann auch ne ordentliche Strafe plus Sperre geben. Was ist Gregory denn für ein Depp?

    absoluter Vollpfosten.

    11 Snaps, 1x Helm nach dem Spielzug abgenommen, 15 yards. Einmal saudummer Roughing the passer lange nachdem Mayfield den Pass geworfwn hat, daraufhin von den Coaches rausgenommen und dann die Geschichte nach dem Spiel...