Beiträge von TD 30

    Das weiß ich. Es geht mir hier vor allem um die Qualität der gedruckten Nummern auf den Vapor-Trikots. 160 Euro für ein Trikot, auf dem die Nummern dann nicht mal genäht sind, finde ich einfach ziemlich viel. Daher hätte ich da gerne mal eine Einschätzung dazu.

    Ich hab ein Vapor FUSE Limited von den Eagles und von den Cardinals. Namen und Nummern sind NICHT gedruckt sondern aus Stoff, jedoch nicht wie sonst üblich aufgenäht sondern nur aufgeklebt. Qualität ist ganz in Ordnung. Es löst sich nichts ab.

    Es ist nochmal ein Unterschied zwischen den Vapor limited Jerseys und den Vapor FUSE. Die Limited Jerseys haben aufgenähte Nummern, sind die Vorgänger zu den FUSE Jerseys. FUSE ist die aktuellste Version. In der Elite FUSE Version tragen die Spieler die Trikots. Bei den FUSE Elite Jerseys sind die Logos und Nummern jedoch genäht. Auch der Kragen der Jerseys unterscheidet sich vom Schnitt her zwischen den älteren Vapor Elite/Limited Jerseys zu den aktuellen Vapor FUSE Elite/Limited Jerseys.

    Moin, ich wollte kürzlich ein Elite Jersey bestellen (weil -30%), musste aber in div. Shops feststellen, das es nicht außerhalb US geliefert wird =(

    Weiß jmd. warum? bzw. wo man es doch bestellen könnte?

    vg

    Geht's um ein Custom Jersey? Sprich Wunschspieler? Die werden extra angefertigt und sind vom Versand außerhalb der USA ausgeschlossen. Die anderen Elite Jerseys werde ganz normal auch international verschickt.

    Ich bräuchte mal euer Schwarmwissen.

    Das es mit dem Herbstferienurlaub (ich bin in Österreich wohnhaft) dieses Jahr nichts wird mit Griechenland, kam mir die spontane Idee für eine Woche nach New York zu fliegen.

    Flüge sind einigermaßen erschwinglich, Hotels haben es in sich. Wir, 2 Erwachsenen und 2 Kinder (13 und 4 Jahre alt) würden uns gerne für eine Woche die Metropole geben. Zum möglichen Zeitpunkt unserer Reise würde das Spiel Giants vs. Jets auf dem Terminkalender stehen, was natürlich eine tolle Sache wäre.

    Habt ihr Empfehlungen für ein einigermaßen günstiges und gutes Hotel in NY?

    Gibt es in NY einen offiziellen NFL Store mit Merch von allen Teams oder nur Team Stores bzw. Merch bei den üblichen anderen Händlern?

    Zahlen Kinder bei einem NFL Spiel den selben Preis wie Erwachsene bzw. brauch ich für die 4 jährige überhaupt ein eigenes Ticket oder kann sie am Schoss sitzen?

    Es ist noch nichts fix gebucht, ich möchte mich vorher nur mal schlau machen und bin dankbar für jeden Tipp.

    Danke!

    Super Danke. Ich hatte gelesen, dass eventuell MwSt oben drauf kommt und dann der Paketdienst noch eine Gebühr für die Zollanmeldung nehmen kann, dann wäre es mir zu teuer geworden.

    Ich bekomme morgen noch eine Bestellung vom NHL Europe Shop. Sollte da noch was zu zahlen sein, sag ich dir nochmal Bescheid. Aber wie gesagt, bei den letzten Bestellungen der letzten 3-4 Monate war nichts mehr zu bezahlen.

    Die Shops schlagen die Zusatzkosten schon auf die Produkte auf. Ein NFL Nike Elite Jersey kostet im NFL Europa Shop von Grund auf deutlich mehr als im US Shop. Daher sind sämtliche Gebühren schon inklusive im Rechnungsbetrag im Warenkorb.

    Ich hab in den letzten Monaten mehrmals beim NFL Europe und NHL Europe Shop (beides gehört zu Fanatics) bestellt und der Preis der im Warenkorb angezeigt wird, ist der endgültige Preis, da kommen keine weiteren Importgebühren dazu.

    Sorry, aber dieses "Lamentieren" ist für mich jetzt wieder typisch deutsch. Ich war im Stadion und war von der Atmosphäre begeistert. Ich war auch schon diverse Male in London und das gestern stand London in nichts nach, im Gegenteil: Das Schlauchboot hatte endlich mal Stimmung. Wann, wo, wie die musikalischen Einspieler richtig platziert wären, ob passend oder unpassend, mag ein subjektives Gefühl jedes einzelnen gewesen sein. Für mich war es im Stadion Gänsehaut pur und hat zu diesem "historischen" Spiel perfekt reingepasst. Die Kommentatorin von Fox Sports hat das ganze selbst mit dem Handy mitgefilmt und schien beeindruckt.

    Die Organisation in München muss ich auch loben: Ich war ab Samstagmittag in München, die Stimmung im Zentrum war toll und friedlich. Jerseys und Caps sämtlicher NFL Teams vertreten. Wir sind Sonntag Vormittag mit der U-Bahn nach Fröttmaning vom Marienplatz gefahren. Der erste Zug so voll, dass ein Zusteigen nicht mehr möglich war. Aber keine 5 Minuten später ein komplett leerer Zug. Am Stadion wollte ich zum Fanshop auf der Fanmeile. Da wurde niemand mehr reingelassen, da der seit 10 Uhr belagert war und keine Nachlieferungen mehr kommen sollten. Man wurde aber aufs freundlichste darauf hingewiesen, dass im Stadion genug Shops sind und dort die Lagerbestände noch voll sind.

    Offiziell wäre Einlass um 13:30 Uhr gewesen. Aus welchem Grund auch immer wurde hier aber bereits eine halbe Stunde früher geöffnet, was ich sehr positiv fand. Der Einlass war aus meiner Sicht auch relativ zügig und problemlos. Erst Metaldetektor, dann nochmal Körperkontrolle durch einen Security. Dann Karte scannen und drin war man.

    Drinnen an einem der kleinen Merchandisestände gab es noch den Hinweis, dass ein paar Meter weiter der große Shop mit Auswahl aller Teams sei. Warteschlange ca. 200 Meter! Laut Mitarbeiter der die Schlange koordinierte, gehe das aber sehr schnell, ca. 20 Minuten Wartezeit. Und er hatte recht, 15 Minuten später war ich im Shop. Im Shop ca. 20 Kassen geöffnet. Top organisiert.

    Auch die Abreise vom P+R Parkhaus in Fröttmaning ging ohne Stau oder Wartezeiten.

    Ich fand es ein rundum gelungenes Wochenende, und wie ich im Nachhinein erfahren habe, war ich auch noch ca. 10 Sekunden, gleich nach Beginn der deutschen Hymne, im TV zu sehen. :thumbsup:

    Schee wars!!

    Mal eine blöde Frage bezüglich der Ticketmaster Tickets. Ich hab jetzt meine zwei Tickets von Ticketmaster in der App freigeschalten bekommen. Laut E-Mail von Ticketmaster soll ich die zweite Karte an die Person transferieren, für die die Karte gedacht ist (meine Frau). Ist das wirklich notwendig oder sollte es nicht genügen, wenn ich beide Tickets bei mir in der App habe und ja gemeinsam mit meiner Frau zum Spiel gehe?

    Ist das bei den Onlinetickets von Ticketmaster so üblich? Ich verstehe es eigentlich nicht, da in den Bedingungen von Ticketmaster steht, dass personalisierte Karten nicht übertragen werden können. Was macht es dann in meinem Fall, wenn die begleitende Person eh mit mit ins Stadion geht, dass ich das (unpersonalisierte) Ticket an sie extra übertrage??

    Danke für die Hilfe!!

    Da bin ich echt um diese unchristliche Zeit aufgestanden und dann das. Ich hatte wirklich Hoffnung für diese Saison aber die Enttäuschung heute ist groß. Dämliche Strafen, zwei Fumbles kurz vor der Endzone und ein Clockmanagement zum Abschluss das nur noch zum Kopfschütteln war. Play-offs wären für mich eine große Überraschung. Ich hoffe das Team spielt sich in den nächsten Partien ein. Sonst wird das eine lange Saison mit dem selben Frust (wenn nicht größer, da man ja irgendwie höhere Erwartungen hatte, nach der Verpflichtung von Russell Wilson).

    Moin, hat jemand seit dem Brexit bei NFL Europe was bestellt und kann mir was zu den anfallenden Zollgebühren sagen?

    Möchte mir ein Jersey bestellen. Laut Recherche fällt bei einem Warenwert bis 150 € die britische Umsatzsteuer weg, allerdings wird die Deutsche von 19% berechnet.

    Ist in dem Warenwert die Britische enthalten oder schon abgezogen?

    Soweit ich weiß sind die Preise im NFL Europa Shop bereits verzollte Preise. Da kommt zolltechnisch bzw. Umsatzsteuer nichts mehr dazu.

    Da kommt wieder mein missgünstiger "Ich hoffe die bleiben auf ihren Scheiß-Tickets sitzen oder müssen Sie vor dem Stadion eigenhändig für 2/3 kurz vor Spielstart verkloppen" Geist durch :aetsch

    Aber es wird leider immer Leute geben, denen das Geld egal ist und die dann eben über die E-Bucht trotzdem sonstwas dafür raushauen :madness

    Trotzdem werden dann wohl auch sichtbar wieder hunderte von Plätzen frei sein, weil kaum einer die Zweit-/Schwarz-/Mondmarkt Preise zahlt. Traurige Nummer. Da hilft einfach höchstens nur personalisierte Tickets mit sehr hohen Übertragbarkeitshürden :paelzer:

    Bei Ebay sind selbst die ersten Auktionen (nicht Sofort-Kauf) für Einzeltickets bei über EUR 500 angelangt.

    Ich fürchte der Hype ist groß genug um die Karten für ein deutliches Plus verkaufen zu können.

    Ich hatte Glück mit meinen beiden Karten. Da München quasi vor der Haustür liegt und ich die Broncos dieses Jahr aufgrund von Terminüberschneidungen nicht sehen kann, freu ich mich auf mein erstes NFL Spiel seit 5-6 Jahren. Es tut mir nur leid für die ganzen echten Fans, die hier um ihre Chance betrogen werden bzw. versucht werden finanziell ausgenommen zu werden. <X

    Die Avs starten mit einem Sieg in OT in die zweite Runde. Ohne einen Binnington hätte es aber heute keine Verlängerung gegeben. 5 mal Pfosten und mehrere Glanzparaden von Binnington haben die Blues überhaupt im Spiel gehalten. Sonst hätte es auch gut und gerne 5 oder 6:1 ausgehen können. So war´s am Ende spannender als es hätte sein müssen.

    Go AVS!!!!

    Termin passt mir gar nicht. Komme am Samstag vom Griechenlandurlaub zurück und bin eine Woche später in Tampere Finnland beim Eishockey Colorado Avalanche gegen Columbus.

    Hab schon nach Flügen geschaut aber da wäre ich um 13 Uhr in Stansted. Mit Anreise und vorher Hotel würde ich das ganze Drumherum verpassen.

    Ärgerlich aber ich fürchte ich muss hier passen und darauf hoffen, dass die Broncos bald mal wieder nach London/München kommen werden.

    Kann mir nicht vorstellen, dass ein Spiel zur Oktoberfestzeit stattfindet. Die Wiesn endet für gewöhnlich mit dem Wochenende am bzw. nach dem 3. Oktober. Und die Londonspiele waren doch meist auch erst Mitte Oktober.

    Aber die Bildqualität :hinterha:

    Ich bin mit der Bildqualität bei NHL.TV recht zufrieden. Darum bleib ich auch dabei und hoffe dass Sky möglichst wenig Avs Games überträgt wegen der Blackouts. Im Vergleich zu DAZN ist NHL.TV bei mir wie UHD.

    Das Velvet kommt eher nicht in Frage. Aber ich wusste nicht dass LG mit dem Rainbow wieder was interessantes in der Pipeline hat. Vielleicht sollte ich da noch abwarten.
    Huawei wäre für mich, wenn es da nicht diese Googlesache gäbe, eine Alternative. Aber irgendwie ist mir das zu unsicher. Da ich meine Handys in der Regel 2-3 Jahre nutze würd ich gerne zumindest ein 5G fähiges Gerät nehmen auch wenn ich nicht zwangsweise sofort auf einen 5G Tarif wechseln möchte. Connect.de und Chip.de haben eben genau diese beiden Geräte (abseits von den Iphones) in den Top-Wertungen. Oneplus hat sich ja mittlerweile einen ganz guten Ruf erarbeitet. Samsung war für mich eher immer ein No go weil das so das Mainstreamhandy war/ist. Die 5G Version des S20 FE (Snapdragon statt des sonst Hauseigenen Equinox) soll aber einen sehr lang haltenden Akku haben und das Display bekommt auch gute Noten. Trotzdem tendiere ich eher zum Oneplus 8 Pro.

    Vom weihnachtlichen Bargeld möchte ich mir ein neues Handy kaufen. Ich hatte Iphones und die letzten Jahre LG G5 und aktuell ein LG G7s. Leider hat LG aufgehört Handys im Oberklassebereich zu bauen. Und das G8s ist schon über ein Jahr alt.

    Ich hab mich online jetzt ein bisschen informiert und schwanke aktuell noch zwischen dem Samsung Galaxy S20 FE 5G und dem Oneplus 8 Pro. Hat jemand Erfahrungen mit den Geräten? Empfehlungen? Mir sind das Display und die Akkulaufzeit recht wichtig. Das Samsung konnte ich bei Mediamarkt schon antesten. Das Oneplus konnte ich bei uns in keinem Laden finden.

    Hat wer eins der beiden Handys und kann mir zu-/abraten?

    Danke!

    ... Wo eigentlich unser "Trikot /Jersey" Experte ist?

    Der User /Member konnte jedes Orginal von einer Fälschung unterscheiden.
    Qualität? Adlerauge, unfassbare Fachkenntnisse.

    Die "altgedienten Member" wissen bestimmt, wer gesucht wird..

    :bier:

    War doch @TD 30 wenn ich mich nicht täusche ;)

    Ich fühl mich jetzt mal angesprochen wenns um Jerseyangelegenheiten geht :D
    Wenn´s Fragen gibt, bitte gerne per Nachricht an mich.
    Bin hier hauptsächlich wochentags wenn ich im Büro bin "anwesend".
    Daheim aufgrund 10 Monate alter Tochter komm ich kaum zum mitlesen bzw. an den PC.

    Hab mir KISS in München angeschaut, gehe aber davon aus, dass die Pyro-Show in München etwas "kastriert", da München ja bekannt ist für besonderes strenge Brandschutzbestimmungen.

    Rammstein in München, da kam ich mehr ungewollt als gewollt dafür aber gratis dazu :D
    Mein bester Kumpel wollte da mit seinem Bruder hin, die beiden haben sich zerstritten und so kam ich zu der Ehre. Mir wäre Rammstein keine 100 Euronen wert, da das einfach nicht meine Mucke ist, aber die Show war schon sehenswert.

    Dann war ich gerade noch bei Powerwolf in München am Tollwood-Festival. War sehr positiv überrascht, da ich nicht viel von Powerwolf kenne.

    Im August geht´s dann zu Testament in Salzburg und nach München zu Metallica.

    Mal sehen was im Herbst noch kommt. Ich hoffe ja noch auf eine Dream Theater Europa-Tour.

    Die Broncos haben Chad Kelly entlassen.

    ENGLEWOOD, Colo. — The Denver Broncos have waived quarterback Chad Kelly, President of Football Operations/General Manager John Elway announced on Wednesday.
    “This was a decision that we made as an organization,” Elway said. “After reviewing all the information and in talking with Vance (Joseph) and Joe (Ellis), we agreed that releasing Chad was the right thing to do.
    "Even though Chad’s no longer part of our team, we’ve offered to help him however we can and are supportive of him in every possible way.”

    Wer ist jetzt unser Backup?