Beiträge von FinalD

    5 Minuten auf Sat1 in "Jeremy Fragrance" rein gezappt. Noch nie von ihm gehört, aber was um Himmels Willen ist ein "Duft Influenzer" (seine Berufsbeschreibung)?

    Die sind seit 1 zwei Wochen auch wieder enrviger geworden. Moantelang weichte ein einfacher Klick ins Kästchen, um mich als Mensch zu bestätigen, jetzt muss ich ständig Berge, Ampeln etc. suchen. Möglicherweise ist da wieder eine Botwelle unterwegs, dass die Abwehrmechanismen hochgefahren wurden.

    Vielleicht hat auch eine Firma neue Trainingsdaten für ihre Bilderkennung benötigt und und so kommt man günstig Testdaten mit einer doch höheren Wahrscheinlich dass es richtig ist :).

    Ich hoffe mal, der Vorschlag will den vollständigen Namen, und die Verkürzung auf den Nachnamen ist nur durch die Bild entstanden. Immer noch ein wenig seltsam, aber nicht halb so problematisch, es sagt in München ja auch niemand "Strauß Flughafen". Wobei, es würden sicher einige bei Leipzig die kürzere Form wie die Bildschlagzeile wählen, da muss es doch auch andere, unproblematischere, Menschen geben, die gewürdigt werden könnten.

    Das ist die Petition dazu. Dort klingt das schon anders, als die Überschrift suggerieren möchte. Ich kenne aber weder den Pfarrer noch die Leute, die die Petition eingereicht haben (also ob die Intention der Umbenennung nur in dem Nachnamen liegt):


    Airport Leipzig/Halle Umbenennung in Christian Führer Airport


    Um die Namensnennung von Airport Leipzig/Halle einen weiteren Denkansporn zugeben,
    werfen wir einen weiteren Namen in den Ring.
    Der Pfarrer der Leipziger Nikolaikirche Christian Führer war für alle Menschen nicht nur als
    Widerstandskämpfer bekannt. Sondern vielmehr gab er den Halt, der, bei der Friedlichen
    Revolution 1989 den Menschen zur Seite stand und gab den Menschen die Wärme, um den
    Zusammenhalt gemeinsam damit zu stärken, um friedlich damit eine Lösung zu finden. Ohne
    dass ein Krieg seitens der Staatsführung hervorgerufen hat.
    Deshalb wäre dieser Name für den Flughafen besser aufgehoben als der Name Anton Wilhelm
    Amo der so überhaupt nicht mit Leipzig in Verbindung gebracht wird.
    So kann man den Pfarrer Christian Führer besser die Ehre erweisen und da er ein Original für
    diesen Freistaat ist.


    Quelle: https://static.leipzig.de/file…/Petition-VII-P-07908.pdf

    Sollen sie jetzt anfangen nichts mehr davon zu verkaufen? Dann wird am Ende kaum noch etwas zu kaufen geben.

    Am Ende ist es eine PR Entscheidung, was mehr bringt. Und die Entscheidung ist für diese Entscheidung gefallen.

    Wenn man den Whataboutism weiter führt ist es ähnlich wie damals, als Rewe anfing Regenbogen Fahnen vor den Märkten zu hissen. Das war bestimmt auch aus reinster Überzeugung und nicht weil es mehr Ansehen gebracht hat.


    Aber weder Nestlé, noch die russischen Spezialitäten, noch die Fahnrn haben etwas mit diesem Thema zu tun?

    Danke. Genauso sieht es aus. Und übrigens: Zeichen nur dann zu setzen , wenn es nicht weh tut ist nix weiter als Gratismut.

    Dazu passend (war aber vielleicht schon hier?):


    Die Antwort: Das wird es geben, aber nicht in Katar selbst. Sondern in Nepal, wo jedes Jahr besonders viele Männer ihre Heimat verlassen, um sich in den Emiraten am Golf als billige Arbeitskräfte zu verdingen.

    Man wolle ein "nachhaltiges Zeichen" setzen, sagte Neuendorf, und dort mit Geld ein Projekt unterstützen, "wo viele Arbeitsmigranten herkommen". Die Nationalmannschaft habe daher entschieden, in Nepal ein SOS-Kinderdorf mit einer Million Euro zu unterstützen, die in den kommenden fünf Jahren nach und nach fließen sollen.


    Fußball-WM in Katar: Eine Millionen Euro für Nepal
    Die deutsche Nationalelf unterstützt Kinderdorf, DFB-Chef Bernd Neuendorf geht auf Distanz zu Fifa-Präsident Gianni Infantino.
    www.sueddeutsche.de

    Try & Error Phase. Ist ja nun schon ein Unterschied, ob man das mit einer Mini-Abteilung zum Budgetpreis macht oder ob man dann irgendwann Prio1 ausruft.

    Wenn sich Unternehmen das leisten kann, schön und gut. Aber die wenigsten Firmen werden das können und entsprechendes Risiko gehen müssen.

    Anderes Beispiel für Prio 1 außerhalb der klassischen Automobilentwicklung ist für mich Cariad im VW Konzern, das als die Softwarebasis für kommende Autos nahezu vollständig intern geplant war. Nahezu die komplette Softwaresparte wurde darauf ausgerichtet. Jetzt rudert VW wieder zurück und will doch die Entwicklung unter anderen an Continental teilweise auslagern.

    Musk hat mit Tesla die Gunst der Stunde genutzt. Das war ein Risiko, das sich ausgezahlt hat. Aber jetzt tritt er bald gegen die geballte, langjährig erfahrene Ingenieurspower der Branche an.

    Meinst du die Ingenieurspower, die beim ID.3 mal richtig gezeigt hat, wieviel Knowhow man außerhalb der klassischen Fahrzeugentwicklung hat?

    Jetzt hat es uns Infantino aber so richtig gegeben.


    https://www.sportschau.de/fuss…erenz-100~nimexdetail.xml

    Ist das ein Test wer aus dem XML den richtig link findet:)?


    FIFA WM 2022: Infantino kritisiert "heuchlerischen" Umgang mit Katar
    Einen Tag vor dem Eröffnungsspiel der WM hat FIFA-Präsident Gianni Infantino eine "Doppelmoral" westlicher Nationen gegen WM-Gastgeber Katar angeprangert.
    www.sportschau.de

    Oho, da hat Ding Junhui den Goat 6:0 im Viertelfinale gesweept.

    Wahrscheinlich gut so, denn erstens gönne ich es Ding nach seiner längeren Schwächephase, und außerdem hat sich Ronnie in letzter Zeit ein bisschen zu sehr auf kontroverse Aussagen in Interviews konzentriert.

    Was hat er denn so kontroversen gesagt?

    Das wird eine sehr interessante Doku in 2-3 Jahren!


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich glaube da kann man eine Serie draus machen. Noch ergänzend, dass der Chief Regulatory Officer von FTX Daniel S. Friedberg in den 2000er bei dem Pokerskandal/-Betrrug mit UltimateBet und AbsolutePoker involviert war.


    Quelle: https://www.poker.org/ftx-coll…-poker-cheating-scandals/

    Nicht zu vergessen, dass Veganer auch nicht besser sind:


    Viele vegane Speisen sind erstaunlich CO2-intensiv.


    Die Kommentare sind aber auch gut, z.B.:


    - Einmal im schmetterlingsstil nach New York zu schwimmen verbraucht 1100kg Rindfleisch. In der business class gibts pro Person nichtmal 200g Tafelspitz. Fliegen ist also 5500 mal klimafreundlicher als schwimmen! Da guckst du, Greta!


    - Die Bilanz ist noch düsterer wenn der hungrige Velofahrer im Hochaus wohnt und anstelle des Aufzugs die Treppe benutzt und dadurch noch hungriger wird.


    - Jogger und Wanderer sind noch schlimmer als Velofahrer, denn die brauchen (aufgrund der ineffizienten Fortbewegung) auf 100km noch mehr Futter. Fussgänger sind also die Klimakiller schlechthin.

    Ist das bei Strom auch so?

    Am 02.11. schrieb die Bundesregierung:


    Eine Strompreisbremse für soll ab Januar 2023 dazu beitragen, dass die Stromkosten insgesamt sinken. Der Strompreis für private Verbraucher sowie kleine und mittlere Unternehmen wird daher bei 40 Cent pro Kilowattstunde gedeckelt. Dies gilt für den Basisbedarf von 80 Prozent des Vorjahresverbrauchs.


    Aber vielleicht ist das auch veraltet. Da ändert sich ja aktuell öfters etwas.


    Quelle: https://www.bundesregierung.de…/strompreisbremse-2125002

    2021 ist das Polizeigesetz in Bayern verschärft worden und nun können Personen, bei denen eine berechtigte Annahme besteht, dass sie weitere Straftaten begehen, 30 Tage ohne Hauptverhandlung auf richterliche Abordnung in Sicherungshaft genommen werden. Das passiert nun bei einigen Mitgliedern der "Letzten Generation" ...


    Unliebsame Demonstranten wegsperren kennt man sonst nur aus anderen Ländern.

    Ich denke du meinst die Demonstraten am Stachus?


    Laut SZ ist der Ablauf so gewesen:

    - 10:30: erste Demonstration mit Blockade. Festnahme, Anzeige und anschließendes Freilassen

    - 19 Uhr: die gleichem Demonstranten wiederholen die Demonstration. Festnahme und Vorführung vor den Ermittlungsrichter. Demonstranten geben an die Aktion zu wiederholen.

    - Daraufhin wird die Sicherheitsverwahrung angeordnet.


    Ich will damit definitiv nicht das entsprechende Gesetzt in Bayern schönreden oder verteidigen. Ich finde auch, dass es in einem Rechtsstaat nicht geben sollte.


    Die ganze Geschichte ist aber etwas komplexer als ein Satz.


    Quelle: https://www.sueddeutsche.de/mu…wahrsam-30-tage-1.5687410

    4 Millionen Verlust pro Tag, also pro Jahr 1. 46 mrd . Wieviel will er entlassen? 3700 ca., wenn man mit 100.000 Gehalt im Schnitt rechnet, wären es 370 Mio eingespart .


    Frage mich wozu Twitter 8000 Mitarbeiter hat oder braucht?

    Gibt es in den USA nicht so etwas Lohnnebenkosten? In Deutschland müssten das +20 bis 25% sein. Plus dass man wahrscheinlich Büros ect. nicht mehr braucht.


    Wieviel Mitarbeiter wären denn ok für das was Twitter macht? Ich persönlich kann es schwer sagen, aber mit Entwicklung, IT, Verwaltung, Marketing und Vertrieb wird schon einiges zusammen kommen.

    Entlassungen bei Twitter:


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Bei 4 Mio Verlust pro Tag wird er Angst um sein Kaufobjekt haben.

    Externer Inhalt mobile.twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Wobei ich mich frage, ob aowas nicht vor der Übernahme geprüft wird?

    Man sollte nicht den Fehler machen und denken, die A100 ist sowas wie die A3. Da schaffen es nur Autokorsos, die lahm zu legen. Das ist teilweise eher eine "Stadtstraße" mit Ampeln und Kreuzungen. Da wird auch in keiner anderen Situation eine Rettungsgasse gebildet, weil da mitunter gar kein Platz dafür ist, bzw da würde man im Notfall über alle Spuren nach vorne über die Kreuzungen ausweichen. Ist halt nur blöd, wenn da einer klebt


    Wenn die Spinner es mal schaffen im laufenden Betrieb die A31 zu Fuß stillzulegen, verdienen sie zumindest Respekt

    Kannst du mal bitte zeigen, wo die A100 Kreuzungen und Ampeln hat? Sie mag sehr kurze Auf- und Abfahrten haben, aber die Teile, die ich bisher gefahren bin, hatten weder das eine noch das andere.

    Der Vollständigkeit halber:

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Welcher Vollständigkeit halber? Nur weil sich ohne den Protest nichts am Ausgang geändert hat, macht das den Protest weder besser noch schlechter.

    Oder anders gefragt: Was wäre anders, wenn die Notärztin gesagt hätte, dass die zu späte Rettung der Grund des Todes war?

    Zu deinem Text passend das hash tag von Rock im Park (war mir noch nie so aufgefallen vorher) :).

    häh Pantera gibt es noch? Dimebag Darell ist doch schon lang tot...hab als jugendlicher die 90er Jahre Mucke von denen rauf und runter gehört.....


    Irgendwie kommt mir das so "zusammengewürfelt" vor....es hört doch keiner Apache 207 und Meshuggah..."wow! genau meine zwei Lieblingskünstler....muss sofort Tickets kaufen" :jeck:

    Pantera spielt mit Neubesetzung. Hatte sie vor ein paar Jahren bei Rock am Ring gesehen und war eher so naja.


    RaR ist schon länger so zusammengewürfelt. Vor 10 Jahre war dort z.B. Jan Delay.

    Meinem persönlichen Empfinden nach gibt es speziell bei RaR viel Partypublikum, die am Ende 2,3 Bands pro Tag anschauen und dann Party auf dem Zeltplatz machen.

    Und das das wirkt hab ich bei der Diskussion am Wochenende mit Schwager und Schwiegervater gemerkt. Da wurde über den Kauf eines Notstromaggregats diskutiert.


    Es wird fest davon ausgegangen das Tagelang der Strom weg ist. :bengal

    Zusätzlich: Wo will man den Sprit für tagelang laufen lassen des Aggregats lagern?

    https://twitter.com/caseynewto…&t=cQeLx1_rGjRZK2XPJhlAaA


    Die Twitter-Programmierer sollten ihre Code-Änderungen des letzten Monats ausdrucken (!) und für ein Review mit Elon bereithalten. Danach wurden diese Ausdrücke wieder geshreddert.


    Alter Vatter, ist der Typ inkompetent.

    Nächster Schritt ist ist den Bonus unter anderem an den Zeilen Code eines Entwicklers fest zu machen (nicht, dass es das auch in Deutschland geben würde).

    Musk feuert bereits drei wichtige Leute 😅😅😅😅😅


    Trump wird dann wohl bald wieder kommen !

    Wenn ich mir so anschaue, was bei uns bei den letzten CEO Wechseln gemacht wurde, ist das bis jetzt noch nichts besonderes. Würde sogar fast sagen, dass es eher der normale Ablauf sein wird.