Beiträge von FinalD

    AlexSmith auf welche Überheblichkeit und Schlafwagenpolitik vor dem 09.04. beziehst du dich denn mit der Art zweite EU? Die Sache mit den Mardern und den Panzer kam meiner Erinnerung erst danach?

    Mitte Juni geht es mit Peaky Blinders weiter und Ende Juni mit Blacklist Staffel 9. Hoffe das wird die letzte Staffel von Blacklist werden.

    Beides bei Netflix.

    Großbritannien nutzt das durch deutsche Überheblichkeit (auch hier zu beobachten) und naive Schlafwagenpolitik entstandene Vakuum aus und schlägt der Ukraine eine Art 2. EU vor.


    Übersetzung des Tweets: "Johnson schlägt Selenskyj vor, ein neues politisches, ökonomisches und militärisches Bündnis als Alternative zur EU zu gründen. Darüber schreibt die Corriera Della Sera. In der neuen Allianz könnten sich Länder vereinigen, die mit der Politik der EU und Deutschlands Antwort auf Russland unzufrieden sind.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Auf welchen Teil der Überheblichkeit und Schlafwagenpolitik beruft er sich denn? Die Sache mit dem Leopard und den Mardern kann es eigentlich nicht sein? Kann ja fast nur die Zurückhaltung bei der möglichen Aufnahme der Ukraine in die EU sein?

    Und das war es dann mit „This is Us“….nie hat mich eine Serie so emotional berührt. Es ist traurig, dass es zu Ende ist, aber schön, dass man es so beenden konnte, wie es von Beginn an geplant war. Von vorne bis hinten perfekt. Tragisch, dass die Serie in Deutschland so gefloppt ist, was aber eher gegen das deutsche Publikum spricht.

    Ich finde die erste Staffel top. Die zweite hatte dann etwas abgebaut und die dritte ich noch fertig geschaut, aber dann aufgehört.

    Natürlich muss sich eine Serie weiter entwickeln, aber dabei immer abstrusere Familiengeschichten wurde mir persönlich dann zu viel.

    Das war übrigens gestern dann die 212. "mass shooting" in den USA in diesem Jahr. Heute ist der 145. Tag des Jahres.

    Macht es nicht besser, aber prozentual gesehen sind die Anzahl der Toten bei mass shootings trotzdem eher klein gegenüber der Gesamtzahl an Tote durch Schusswaffen. Letztes Jahr 703 von ca. 20.000. Bei den Verletzten sieht es ähnlich aus.


    List of mass shootings in the United States in 2021 - Wikipedia

    USA - Vorfälle und Todesfälle durch Schusswaffen bis 2022 | Statista
    Die Statistik zeigt die Anzahl der erfassten Vorfälle, Todesfälle und Verletzten durch Schusswaffen in den USA in den Jahren von 2014 bis 2022.
    de.statista.com

    3 Monate können schon schwierig werden, je nach Arbeit, der man nachgeht.


    Bevor man aber höhere Strafen einführt, wäre ich eher dafür die Halterhaftung einzuführen. Entweder man nennt den Fahrer oder man bekommt die Strafe selbst.

    Ja, ich weiß, bei Strafverfahren sieht es wieder etwas anders aus.

    Ab VATERTAG im Kino... Wahrscheinlich Zufall :jeck:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Da der Vatertag in den europäischen Länder an sehr unterschiedlichen Tagen gefeiert wird, ja wahrscheinlich Zufall :tongue2:.

    Danke für das Angebot. Ich komme gerne darauf zurück, sofern die naheliegenderen Optionen (angeblich ist es noch in zwei anderen Filialen unserer Bibliothek verfügbar) ebenfalls scheitern. Wer weiß, vielleicht wirkt die Bizarrix-Verschwörung ja deutschlandweit und es ist tatsächlich die Lösung, im Nachbarland tätig zu werden. :tongue2:

    In der Bibliothek hier gibt es es auch nicht :tongue2:.

    Erdogan möchte F-35 Flugzeuge von den USA - dann würde er einer NATO-Mitgliedschaft Schwedens und Finnlands zustimmen.

    Hast du auch eine Quelle dazu? Ich finde nur Interpretationen/Mutmaßungen, dass er den geplatzten Deal vor ein paar Jahren auf den Tisch bringen könnte.

    Auf der Umweltministerkonferenz der Länder haben alle 16 Umweltminister ein Tempolimit gefordert.


    Nochmal langsam: Es gab Einigkeit bei SPD, CDU UND Grüne. :hinterha:

    Ich glaube die Einigkeit erst, wenn man sich auch auf die Höhe geeinigt hat. Die wurde meines Wissens nach nicht mit abgestimmt.

    Überspitzt wäre 200 auch ein Tempolimit. Aber wahrscheinlich nicht, dass was sich die meisten darunter vorgestellt hatten.

    Landespartei ist nicht gleich Bundespartei.

    Ich weiß, ich hatte noch den Satz "ich weiß, dass es nicht die Bundesgrünen sind" stehen, hatte ihn dann aber wieder entfernt.

    Ist natürlich das "Totschlagargument", da Schleswig-Holstein das Öl aufgrund des Krieges von Russland für sich alleine benötigt.

    Ich bin ja inzwischen sehr für Neuwahlen mit dem Ergebnis einer grünen Alleinregierung, die klare Positionen in Sachen Russland und Klimaschutz vertritt, ausgerichtet an dem was realpolitisch machbar ist.

    Wie klar ist denn die Position?

    Hier geht es um eine Erweitertung der Erdölförderung im Wattenmeer:


    Demnach soll die noch amtierende Jamaika-Koalition in Kiel infolge des Angriffskriegs auf die Ukraine ein mögliches Öl-Embargo gegenüber Russland antizipiert haben. Am 11. März brachte sie den Antrag „Energieversorgung sichern – Erdölförderung befristet gestatten“ in den Landtag ein, um „die vorübergehende Erweiterung der Erdölförderung über die Plattform Mittelplate im Rahmen der bestehenden Regelungen zu unterstützen“.


    Kehrtwende der Grünen? Öl-Konzern erhält Unterstützung für Wattenmeer-Bohrung
    Deutschland will unabhängiger von russischem Öl und Gas werden. Dafür wird die Ausweitung der Ölförderung in der Nordsee in Betracht gezogen. Der Konzern…
    utopia.de


    Das wird der Versuch zwischen unabhängiger von Russland zu werden und Umweltschutz sein.

    Aber so klar finde ich die Position nicht bzw. konnte ich nichts dazu finden um welche Menge es hier geht.

    https://www.spiegel.de/panoram…f62-9ab0-11fda6bcb973-amp


    Leide ich unter Amnesie? Soweit ich mich erinnere, habe ich seit geraumer Zeit kein Wordle verpasst, aber das im Artikel thematisierte Wort war nie dabei.


    Edit: O.K., hab's kapiert: Sie haben es wohl geändert, aber einige User haben noch die alte Version gesehen, weil es in irgendeinem Server-Cache oder so gespeichert war.

    Da gibt es bestimmt noch einige Wörter in der Datenbank, die (aufgrund des aktuellen Kontexts) problematisch sind. Und die ganze Datenbank danach zu durchsuchen wird bestimmt kein Spaß.

    Bin gespannt wann das nächste kommt.

    Ich glaube ich habe das hier schonmal im Forum gefragt. Ich verstehe den Sinn nicht dahinter.


    Wenn ich meinen selbstproduzierten Strom selbst auch verbrauche sehe ich zwei positive Effekte. Ersterer ist, dass ich das Netz mit der schwankenden Einspeisung nicht belaste und zweitens, dass sich viele PV-Besitzer ein Energiemanagement aneignen (Waschen/Trocknen/Laden tagsüber/bei Sonne), wenn Strom gerade durch die Sonne zur Verfügung gestellt wird.


    Ist der Grund (nur) der, dass man möchte, dass mein seinen Strom billig verkauft, nur um ihn teuer einzukaufen?

    Hast du nicht umgekehrt auch schwankende Verbraucher, wenn du ihn selbst verbraucht? Ich weiß aber nicht was ungünstiger für das Netz ist: schwankende Verbraucher oder Einspeiser? Wahrscheinlich letzteres, solange man noch Kraftwerke hat, die schnell auf diese Schwankungen reagieren können.

    Wenn ja, könnte das ein Grund sein, warum man nicht viele Einspeiser haben möchte und regelt das über die Vergütung.

    Das habe ich leider nicht, aber die sind doch bestimmt normiert oder? Ich meine voll werden die doch alle in etwa das gleiche wiegen oder irre ich mich?

    Sorry, mein Fehler mit dem bereits zu Anfang wiegen.

    Ich habe mal meine angeschaut und sie hat eine "Tara" Gewichtsangabe. Wenn deine das auch hat, weißt du was sie leer wiegt.

    Es gibt tatsächlich die Ansicht, dass ein solches Teilen von Geheimdienstinformationen, anders als Waffenlieferungen, völkerrechtlich schon sehr in der Grauzone Richtung Kriegseintritt ist.


    PS: Ich finde gerade keinen Link

    Z.b der wissenschaftlichen Dienst:


    Graubereiche zwischen Konfliktteilnahme und Nichtkriegsführung ergeben sich ferner mit Blick

    auf die Übermittlung von Geheimdienstinformationen sowie von Informationen der Luftaufklä-

    rung durch sog. AWACS-Aufklärungs-Flugzeuge, die im NATO-Luftraum an der Grenze zur

    Ukraine patrouillieren und Informationen an die ukrainische Luftwaffe weitergeben.

    https://www.bundestag.de/resource/blob/892384/d9b4c174ae0e0af275b8f42b143b2308/WD-2-019-22-pdf-data.pdf

    Ich hab meinen neuen Reisepass mit Tochter vorletzte Woche beantragt. Einen Reisepass hab ich mir gespart. Jetzt las ich eben, dass wir einen brauchen für London. Suuuuuuuuper :angry



    Btw. denkt dran, eure Führerscheine laufen wahrscheinlich auch bald ab. :law:

    https://www.bundesregierung.de…erschein-umtausch-1842574

    Danke für den Hinweis.

    Man hätte damit aber auch direkt eine Überprüfung der Sehstärke mitmachen können. Ich will nicht wissen, wieviele ohne Brille fahren, obwohl sie (mittlerweile) eine brauchen.

    Gott im Himmel. Das mit der Gaußkurve ist heutzutage leider oft tatsächlich so, aber ich bin ja froh, wenn hier noch ein gewisser zu bewertender Leistungsanspruch als Minimalkriterium da ist. Ansonsten hast du nämlich das Phänomen, dass du eine Klasse voller lauter Bekloppter hast, davon dann den Mittelwert bildet und dann die Ränder belohnst, die in direkt messbarer Leistungsstärke ggf weit abgeschlagen sind.

    Ich behaupte nicht, dass ich davon ein Fan bin und sehe es ähnlich wie du. Die Aufgabe hat einen gewissen Anspruch und wenn der nicht erreicht wird, dann ist der Schnitt halt bei "3,x" und sollte nicht künstlich nach unten korrigiert werden.

    Die Themen sind vereinheitlicht, die einzelnen Aufgaben soweit ich weiß nicht, zumindest nicht bayernweit. Aber definitiv wird die Notenvergabe nicht per Gaußglocke bestimmt. Die benötigten Punkte für eine bestimmte Note sind fest vorgegeben.

    Danke für die Info, wieder was gelernt.

    Sind die Aufgaben dafür in der Grundschule in Bayern auch bereits vereinheitlicht? Ich dachte das sind nur die Abschlussarbeiten in den weiterführenden Schulen?

    Vielleicht verstehe ich was falsch was du meinst, aber ist das nicht sehr oft so, dass Lehrer die Gaußglocke erst mit dem Ergebnis festlegen und dann die Noten verteilen? Und jeder Lehrer die Aufgaben (entsprechend dem Lehrplan) selbst festlegt?

    Das Selbstverständnis der FDP in a nutshell


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Man kann den Tweet sehr negativ lesen ala "ich hätte sie trotzdem geschickt". Aber das würde ich ihm nicht direkt unterstellen oder was stört dich an dem tweet?

    Wobei man sagen muss, dass man 5 Mio bei landwirtschaftlichen Maschinen recht schnell beieinander hat. Das dürfte keine größeren Auswirkungen haben.

    Laut dem Artikel sind es insgesamt 27 Maschinen, um die es geht.


    Unabhängig von dem Krieg, finde es auch nicht gerade vertrauenserweckend, wenn eine Firma "mal so" deine 300.000$ Erntemaschine per Fernwartung komplett deaktivieren kann. Nicht dass es großartig überraschend ist, bei den meisten hochpreisigen Hardware Geräten, die ich kenne, ist das möglich. Eröffnet nur interessante Ideen zur Bindung von Partnerländern.

    So ein Versuch wäre, egal ob erfolgreich oder nicht, eine Kriegserklärung an eine Atommacht und wird deshalb nicht stattfinden.

    Auf welche Art Versuch beziehst du deine Aussage? Wenn sich ein SEAL Team über den Kreml abseilt, gebe ich dir recht.

    Ich habe das mit Absicht vage formuliert. Bei uns gibt es ja z.B. auch des öfteren verwirrte Einzeltäter.

    Wenn man Putin für unveränderbar hält und denkt, dass er in die Ecke gedrängt sowieso auf den Knopf drückt, macht ein Fehlversuch ja auch wenig Unterschied?

    Ja, ich weiß sehr schwarz/weiß gedacht, aber wenn man manche Aussagen hier so liest.

    Wenn man den Grund des weiterführen des Krieges auf Putin festlegt (z.B. "er beißt zu", "das Risiko liegt in Putin"), sollte man dann nicht versuchen ihn irgendwie "aus dem zu Amt entfernen"?