Beiträge von Hizm

    Es wurde mit D. Foreman heute auch noch ein RB geholt.

    In der Gerüchteküche galt er schon länger als Wunsch-RB der Browns in der jetzigen FA, da isser:

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Wenn ich mir anschaue, was mittelmäßige WR in der aktuellen FA bekommen haben, dann noch "Highlight-Clips sehe, in denen Russell Wilson immer wieder absolut stümperhaft den völlig freien Jeudy übersieht usw, man trotzdem festellt dass er immer noch z.B. deutlich besser als viele andere produziert hat, dann kann ich mit all dem Gelächter gut leben. Und Jeudy wird (captechnisch) sowieso kein Problem sein, wenn die nächste Saison in die Hose geht, da brennt doch dann logischerweise an einer ganz anderen Stelle die Hütte.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Sehr cool, dass Shelby Harris sich, für mich unerwartet, so früh commited. Dachte er wartet bis nach dem Camp.

    Ja, das denke ich auch. Ich verstehe das Argument, aber der Fakt war ja schon vorher klar. Evtl. hat man ihm halt noch klargemacht dass kein Uptrade passieren wird.

    Auf Eric Bieniemy kann ich aber verzichten, den halte ich für ziemlich overrated (und dass er trotz vieler, vieler Interviews noch kein besseres Angebot bekommen hat spricht nicht für ihn).

    Wenn Du jetzt aber die Wahl aus Hue Jackson, Chip Kelly und Eric Bienemy hast?

    OMG

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    KK ist echt eine Lachnummer der Extragüteklasse.

    Warum genau er bei den Bills gehen musste, ist ja die Frage.

    Klar wurden danach mehr Siege eingefahren, aber schlecht standen sie statistisch zuvor offensiv nicht da.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Wobei der Job in Washington dieses Jahr, von außen betrachtet, echt einer der attraktiveren ist.

    Neuer Owner (kann ja nur besser werden, dazu 5 Top 100 Picks, inklusive der Möglichkeit einen Franchise-QB zu picken und zu entwickeln, massiv Capspace. Da kann man schon was bewegen.

    Er hat in Cleveland nix gerissen, in New England nur wegen Brady. Diese Fakten werden bei seiner Glorifizierung gerne übersehen. Ich gehe davon aus, dass die Falcons die richtige Entscheidung getroffen haben.

    Wenn Art Modell nicht als schlechtester Ownwer der NFL-Geschichte (keiner sonst hats geschafft mehrfach mit einem NFL-Team Pleite zu gehen), alles eingerissen hätte, bin ich ziemlich sicher, dass Bill bei den Browns die Dynasty errichtet hätte, die es dann mit den Patriots wurde.

    Ich finde es aber insgesamt spannend, dass Blank sich am Ende gegen Belichick entschieden hat.

    Und Danke, dass einige hier Morris als jungen Coach bezeichnen, ich bin sogar noch ein Jahr jünger, ich werde es meinen Kindern ausrichten! :mrgreen:

    26 Spieler haben einen auslaufenden Vertrag.

    Die Quelle der folgenden Liste:

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    DE Za’Darius Smith :paelzer:

    LB Sione Takitaki :dafue

    OL Geron Christian :gegen

    LB Anthony Walker Jr. :dafue

    DT Jordan Elliott :dafue

    DT Shelby Harris :dafue

    TE Harrison Bryant :dafue

    P Corey Bojorquez :dafue

    DT Maurice Hurst :dafue

    QB Joe Flacco :paelzer:

    RB Kareem Hunt :dafue

    S Rodney McLeod :dafue

    OL Nick Harris :dafue

    S Duron Harmon :paelzer:

    OL Michael Dunn :dafue

    QB PJ Walker :lol1

    CB Mike Ford :dafue

    WR Marquise Goodwin :gegen

    LB Matthew Adams :paelzer:

    DL Sam Kamara (Exclusive Rights Free Agent) :paelzer:

    LB Jordan Kunaszyk :paelzer:

    WR James Proche :gegen

    QB Jeff Driskel :gegen

    OL Ty Nsekhe :gegen

    LB Jacob Phillips :paelzer:

    WR Jakeem Grant :paelzer:

    Die gesetzten Smileys sind meine subjektive Sicht, ob ich mir wünsche, sie noch mal wieder im Browns-Trikot zu sehen oder sie für entbehrbar halte. In manchen Fällen würde ich es mir z.B. auch sportlich grundsätzlich wünschen, halte es aber finanziell für schwierig und grüble deswegen (z.B. Zadarius Smith), in anderen Fällen wünschte ich es mir sehr, weiss aber nicht, ob es nach zwei schweren Verletzungen noch mal reicht (Jakeem Grant) usw.

    Here we go, Free Agency und der Draft stehen für uns als nächstes an. There's always next year.

    Stand heute wären folgendes unsere Draftpicks:

    55, 87, 134, 159, 202, 209, 227

    das ist weiterhin mau, dem Watson-Trade sei Dank.

    Marginale Änderungen, wann genau gepickt wird, wird es dann noch geben können, wenn das komplette Wildcard-Weekend gespielt ist.

    Was nehmen wir aus 2023 für 2024mit?

    Die künftigen Korsettstangen des Teams sind aus meiner Sicht der QB, die Oline, Nick Chubb, Myles Garrett, Denzel Ward, Martin Emerson, (hoffentlich, bitte Vertrag verlängern) JOK, Grant Delpit und David Njoku.

    Davon fehlte dieses Jahr der größtenteils:

    der QB, die Oline, Nick Chubb.

    Dazu waren Delpit und Ward (auch wenn er zuletzt auf dem Feld war) irgendwann raus. Von Garrett kam, nachdem er Schulter kaputt hatte, auch weniger.

    Selbst in der Tiefe sind Building Blocks, wie Green Dot-Mann Anthony Walker, dann weggebrochen oder wichtige Veterans wie McLeod.

    Ein Jahr mit so absurd vielen Ausfällen, wird es hoffentlich nicht nochmal geben. Wenn das nur halb so wild wird in der nächsten Saison, hatte man quasi kampflos eine erfolgreiche Free Agency.

    Eine für mich wichtige Erkenntnis ist, dass Kevin Stefanski nach diesem Jahr hoffentlich zügig eine Vertragsverlängerung bekommt und an der Front erstmal Ruhe ist. Konstanz im Staff, ist ein für mich von vielen unterschätzter Erfolgsfaktor in der NFL.

    In FA und dem Draft, sollte man unbedingt weiterhin nach mindestens einem weiteren WR Ausschau halten. Dazu muss ein neuer RB2 her, Jerome Ford hat mich nicht überzeugt, dies mittelfristig sein zu können. Was Hunt noch im Tank hat, ist fraglich. Die DT-Tiefe muss auch weiterhin adressiert werden. Auf Edge sieht es eigentlich ganz gut aus, Alex Wright hat da einen guten Schritt gemacht und Okoronkwo hat ja noch ein jahr Vertrag. Greg Newsome hat sich als CB nicht unbedingt für einen großen Vertrag empfohlen. Es hieß man können sich diesbezüglich nur ihn ODER auf Linebacker JOK leisten. Dann bitte letzteren. Für die Oline hoffe ich, dass die Entwicklung von Dawand Jones so weitergeht, wie es sich bis zu seiner Verletzung angedeutet hat.

    Alle weiteren und ausführlicheren schriftlichen Ausführungen bezüglich Vertragslaufzeiten etc., überlasse ich dann zunächst anderen, insbesondere gerne Mike09. :mrgreen:

    In dem Sinne, GO BROWNS! :football:

    Es war ein trauriges, schönes, wildes und am Ende finsteres Jahr. Damit kann ich alles in allem, moementane Enttäuschung hin oder her, gut leben.

    Alber Breer fasst es auch gut zusammen.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    There's always next year, GO BROWNS! :football:

    Externer Inhalt x.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Wie lange soll es dauern, bis die Pete-Hater sich Carroll zurück wünschen?

    Käme drauf an, wann sie es verkünden würden. Wenn um 12 Uhr, dann wohl so um 12:05 Uhr, wenn um 16 Uhr, dann 16:05 Uhr.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Damit wurde die Vermutung bestätigt, warum man ihm, nach nur einer Woche mit dem Team, das Spiel in Kentucky gegeben hat. Man wollte ihm Reps, Reps, Reps geben, um den Backup switchen zu können.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Myles Garrett und Joel Bitonio sind verdientermaßen im All-Pro First Team.

    Cooler Ansatz, keinen traditionellen Footballguy zu holen. Erinnert mich etwas an dePodesta, bei den Browns.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Playoffs sind 50/50, egal wer kommt.

    Aber es gibt jetzt Szenarien, die ein Heimspiel ermöglichen. Ich hätte es gerne, nicht wegen höhrer chancen, einfach für die Stadt.

    Lass mal die Fins nachher gewinnen.

    Buffalo gewinnt dann die Woche darauf und die Steelers mogeln sich auch irgendwie in KC durch.

    Dann fahren in der Divisional die Bills zu den Ravens und die Steelers zu uns.

    Das wäre grandios.

    Hinter den Kulissen, gabs schon Anfang November Post von der Spielergewerkschaft:

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Habe nur die 40er Version gesehen, hast du da mal ein Link zu?

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Eine von vielen, auf allen Kanälen. Und auch auf der PK wars Thema, usw.

    Ich hab das Spiel in voller länge gesehen und die Einschätzung des Ref-Experten im Live-Feed war, dass es gleich 3 Flaggen beim entsprechenden Spielzug hätte geben können/müssen.

    Und die Aussage des Main-Refs nach dem Spiel ist, dass 68 nicht bei ihm als eligible reported hat. Zusätzlich, so mein letzter Stand, war es eben auch ne illegal Formation, weil 68 an der LOS covered war. Wenn sich all das im Nachhinein als falsch herausgestellt hat, dann kannst du mir das gerne erklären. Würde mich auch interessieren. Bis dahin weiß ich jetzt aber nicht, was an meinem Take "maximal wild" sein soll.

    Es wird immer wilder. Ausser du warst sofort von Abfiff bis jetzt, ohne Internet, Im Wald.