Beiträge von Lion02

    Hat auch keiner behauptet - aber welche "Vereine" sind denn noch normale Vereine?

    Jeder Verein außer Rabaspor, denn bei allen Vereinen stand trotz heutiger Kommerzialisierung der Verein vor allem anderen und wurde nicht extra für das Produkt gegründet. PSG gab es ohne Qatar, den FCB ohne Audi oder Allianz, 1860 vor Ismaik. Man kann das Produkt ja abfeiern, weil die scheinbar n guten Ball spielen, dennoch braucht man nicht so zu tun, als ob das ein normaler Verein wäre. Dann versucht doch mal Mitglied da zu werden.


    Die Präsentation des Pokals passt da einfach perfekt ins Bild.

    Ich finde unsere Draft im Nachgang noch immer sehr gut, Hutch und der günstige Uptrade für den WR mit dem höchsten ceiling sind für mich nahezu eine perfekte erste Runde. Auch später noch einige interessante Picks, insbesondere auf Malcolm Rodriguez bin ich richtig gespannt, wenn der nicht so klein wäre, wäre das ein Day2 Kandidat gewesen. Generell nur Spieler mit hohem RAS geholt, pure Athletik. Ich denke, es entwickelt sich!


    Playoffs braucht man nicht erwarten, dafür kann man sich in Ruhe Goff ansehen, ob er mit besseren Umständen (schaut euch unsere WR letztes Jahr zu der Zeit an) bessere Ergebnisse erzielt, in LA sind sie mit ihm schon mal weit gekommen. Andernfalls werden die nächsten 1st Rounder zum Uptrade an die 1 genutzt, dann geht's 2024 Richtung Playoffs.



    Zug96 Vielleicht hast du dir die Lions im perfekten Zeitpunkt des Turnover ausgesucht, bevor hier bald die ganzen Erfolgsfans auftauchen. :jeck:

    Externer Inhalt mobile.twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Sollen wir also jetzt Angst haben, dass die Ukraine uns morgen angreift? Langsam scheint die Russen Propaganda auch in deutschen Köpfen viel zu stark ausgeprägt zu sein.

    Prinzipiell ist Walker den Pick sicher wert, aber ich war auch überrascht. Nach der Off Season dachte ich eher, man wäre im Rebuild und da wäre ein RB mit so einem frühen Pick doch eher ein luxuspick, da seine ersten Jahre schneller vorbei sind, als das Team wirklich competitive. Und aktuell schätze ich Playoff- Chancen in der Division mit QB Lock doch eher gering ein.

    Better Call Saul könnte in der Tat etwas langatmig am Anfang sein, wenn man die Figur nicht kennt und gespannt darauf ist, wie sich der Charakter so entwickelt hat. Aber die letzten beiden Staffeln sind auch da wirklich großes Kino. Mittlerweile hätte ich schon Lust auf ein weiteres Spin Off mit dem Hühnermann.


    Und wer Breaking Bad schlecht findet, hat Serien sowieso nie verstanden. :aetsch

    Day2 ist in den Büchern. Paschal sicherlich etwas früh geholt, aber auch nach dem Swap mit den vikings war man wohl von ihm als Pick überzeugt. Build through the trenches, das ist nichts Neues bdi Holmes. Ich hätte vielleicht lieber einen LB gesehen, bin aber ok damit, DT Rotation war ebenfalls ein need. Vielleicht können wir endlich mal die line dicht machen.


    S Kerby Joseph mag ich sehr, dürfte hinter Elliott herangeführt werden und hat den Upside, die Starter Rolle zu übernehmen.


    Alles in allem bin ich weiter zufrieden (Chris Simms sieht das sogar noch etwas optimistischer) mit den Picks.


    Externer Inhalt mobile.twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Heute wird es dann etwas ruhiger, weiter geht es (stand jetzt) mit Pick 177, 181 und 217.

    Scheint von Trainer Antwerpen und seinem Co. Trainer abzufärben, klares Foulspiel :paelzer:


    Viktoria Berlin gewinnt, damit wird es für den MSV noch mal eine sehr enge Kiste, denn diese Mannschaft ist durch. Unter der Woche 0-1 im Niederrheinpokal semifinale in Straelen verloren.

    An der ersten Runde gibt es wirklich wenig auszusetzen. Hutch an 2 großartig, der aggressive Uptrade für Williams gerechtfertigt und auch nicht zu teuer bezahlt, denn wenn der fit wieder kommt, ist er der beste WR der Klasse. Das SEC Finale 21 gegen die Bulldogs läuft hier in Dauerschleife. Wir haben game changer geholt!


    Jetzt kommt es noch darauf an, was mit #46 geschieht. Sollte Nakobe Dean so weit rutschen? Ich glaube nein, ich hätte also auch hier nichts gegen einen weiteren Uptrade. :mrgreen:


    Holmes kann scheinbar Draft. Vielleicht sind wir 2023 tatsächlich mal wieder competitive.

    Die letzte Staffel Better Call Saul wirft seine Schatten voraus.


    Externer Inhalt mobile.twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt mobile.twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ich habe erstmals mal wieder richtig Bock auf ein Fußball Spiel.


    Schwarz-Weiß-Blau Eintracht & der MSV

    Ich glaube nicht, dass an Mayfield was dran ist. Holmes hat in LA schon Goff geholt und der wird zu 100% auch nächste Saison bei uns starten. (Verletzung ausgenommen). Davon ab sehe ich Mayfield auch nur als geringes Upgrade zu Goff.


    Draft 2024 ist auch noch in Detroit. Was für ein ereignisreicher Tag gestern. Jetzt müssten wir vielleicht nur noch ein paar Spiele gewinnen. :xywave:

    Externer Inhalt mobile.twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Guter Deal!

    Anderes Thema: Der Draft naht. Was sind eure Targets? Ich hoffe auf Thibodeaux oder Hutchinson.

    Einer der beiden wäre zumindest die logische Wahl und sind auch immerhin die mit Abstand am meisten gemockeden. Allerdings könnte es natürlich auch S Hamilton werden, wenn wir Tracy Walker nicht verlängern können und keinen FA bekommen sind wir auf S nicht besetzt. Wäre nach Sewell letzte Saison auch direkt das nächste generational talent, daher auch keine Diskussion zu Value der Position.


    Aber beim Senior bowl soll die Lions Crew auch sehr begeistert von QB Malik Willis gewesen sein und Holmes angeblich einen downtrade auch nicht ausgeschlossen haben. Ich kann mir aber weder Willis an 2 noch einen downtrade vorstellen, allein schon, da ich kein Team so hoch gehen sehe.


    Also bleibt der EDGE die logischste Wahl und ich kann mir nicht vorstellen, dass man Hutchinson slippen lässt, wenn er auf dem Board ist, dass kannst du den Leuten in Michigan auch nicht verkaufen.


    Für Pick 32& 34 würde ich mir einen aus den eher tieferen WR und S wünschen. Mal schauen, ob der Combine noch was bewegt, auf jeden Fall freue ich mich schon sehr, da Holmes in meinen Augen im letzten Jahr ein hervorragendes Händchen bewiesen hat.


    Draft Day ist auch schon frei im Dienstplan eingetragen und Kevin Costner auf der Festplatte am TV, neue Saison kann also endlich wieder los gehen!

    Das ist leider in allen Bereichen zu schwach, sowohl im Aufbauspiel katastrophale Fehlpässe als auch kein vertikales Spiel bei eigenen Puckeroberungen wegen mangelnder Unterstützung. Da fragt man sich schon, woran hat et jelegen? Marco Sturm scheint nicht zu ersetzen sein.

    Bin ich bei der Veranstaltung eingeschlafen oder hab ich nur knapp 90 Sekunden Eminem gesehen? Enttäuschende Performance für das Line Up.