Beiträge von Wolfster

    Ich werde heute meine 2.Impfung bekommen (Biontech). Mal schauen wie ich die vertragen werde. Nach der ersten hatte ich schon erhöhte Temperatur und mein Arm tat mir 2 Tage lang weh. Die erste Nacht konnte ich nicht mal schlafen, weil ich nicht wusste wie ich liegen sollte.

    DER FCH, DER FCH, DER FCH IST WIEDER DA!!!!
    :bounce::bounce::bounce::bounce:
    Gerade nach Hause gekommen. Weiss gar nicht was ich schreiben soll. Stimme komplett weg. Auch wenn das Spiel mal wieder nur Krampf war. Vielen Dank an die Mannschaft, für diese geile Saison! :rockon:

    Darrisaw also. Die Position passt, ob es der richtige Spieler ist, wird sich zeigen. Aber wenn man bedenkt, dass viele ihn auch an #14 gepickt hätten, hat Spielman mit dem Downtrade alles richtig gemacht.

    Ich hab mich vorhin ja auch gewundert bzw. auch ein wenig geärgert, dass man runter tradete. Jetzt muss ich sagen: Alles richtig gemacht. :bounce:

    Wie es aussieht, waren die Vikings nicht so beeindruckt von Vera-Tucker, wie ich es gedacht hatte. #14 zu den Jets für #23 und einen 3rd Round Pick. Ich bin nicht sicher, ob mir das gefällt, hoffentlich nutzt man all die 3rd un 4th Rounders, um zurück in Runde 2 zu kommen. Mal sehen, ob man auf #23 dan pickt, die Frage wäre, wen?

    Irgendwie hab ich das Gefühl, dass Zimmer wieder was für seine Defense bekommt ... Wer ist ansonsten noch frei für die O-Line? Cosmi? Darrisaw wird ja vermutlich die nächsten Picks weggehen.

    1. Jacksonville Jaguars - Trevor Lawrence

    2. New York Jets - Zach Wilson

    3. San Francisco 49ers - Trey Lance

    4. Atlanta Falcons - Kyle Pitts

    5. Cincinnati Bengals - Penei Sewell

    6. Miami Dolphins - Ja'Marr Chase

    7. Detroit Lions - Jaylen Waddle

    8. Carolina Panthers - Justin Fields

    9. Philadelphia Eagles - Jaycee Horn

    10. Dallas Cowboys - Patrick Surtain II

    11. New York Giants - Kwity Paye

    12. Denver Broncos - Micah Parsons

    13. Los Angeles Chargers - Rashawn Slater

    14. Minnesota Vikings - Christian Darrisaw

    15. New England Patriots - Mac Jones

    16. Arizona Cardinals - Greg Newsome II

    17. Las Vegas Raiders - Teven Jenkins

    18. Miami Dolphins - Zaven Collins

    19. Washington Football Team - DeVonta Smith

    20. Chicago Bears - Alijah Vera-Tucker

    21. Indianapolis Colts - Azeez Ojulari

    22. Tennessee Titans - Rashod Bateman

    23. New York Jets - Caleb Farley

    24. Pittsburgh Steelers - Najee Harris

    25. Jacksonville Jaguars - Christian Barmore

    26. Cleveland Browns - Jeremiah Owusu-Koramoah

    27. Baltimore Ravens - Jayson Oweh

    28. New Orleans Saints - Terrace Marshall Jr.

    29. Green Bay Packers - Jamin Davis

    30. Buffalo Bills - Joseph Ossai

    31. Baltimore Ravens - Samuel Cosmi

    32. Tampa Bay Buccaneers - Trevon Moehrig

    Gerade bei Union Berlin würde ich gerne mal wissen wer da dahinter steht, auf schmalen Fuß leben die seit Uwe Neuhaus auch nicht mehr.

    Michael Kölmel und dann auch noch Quattrex. 2025 oder 2026 muss der Verein einiges irgendwie zurückzahlen. Bei Kölmel sind es 5mio, sollte Union eigentlich schon vor paar Jahren zurückzahlen, aber Kölmel hat dann gesagt, er lässt Union noch Zeit bis 2025 oder 2026. Kann aber auch sein, dass er nicht alles zurückgezahlt haben möchte, bei Union war er glaube ich immer recht kulant.
    Kölmel ist auch der, der nicht ganz unschuldig an RB in Leipzig ist. Er kümmerte sich erstmal um den Neubau des Zentralstadions und beteiligte sich selbst an den Kosten. Versuchte dann das Stadion zu verkaufen, klappte aber irgendwie nicht. Der Grund sollte klar sein warum... Und dann dachte er sich, er sucht mal für Leipziger Vereine einen großen Investor, sodass er halt das Stadion dann vermieten kann (mittlerweile ja auch verkauft für einen guten Preis). Wen er nach Leipzig locken konnte, wissen wir ja.


    Wie der Deal mit Quattrex ist, kA. Ich denke Union muss auf einiges von den TV Geldern verzichten, die dann direkt zu Quattrex gehen. Also das es so einen Deal gibt über einige Jahre. Ansonsten weiß ich nur, die stecken auch z.B. bei Heidenheim mit drin und so wenig werden die auch nicht geliehen haben. Die Firma hat auch irgendetwas mit Wolfgang Dietrich zu tun, dem ehemaligen Präsidenten vom VfB Stuttgart.

    Eine Victoria Carl hat zig WM Titel und Medaillen bei Junioren und U23 WM gewonnen, vor Ebba Anderson, Neprajajewa, den Weng Schwestern, Lampic (alle ihre Altersklasse). Die letzgenanntent sammeln WM und Olympia Medaillen (teilweise Titel) , Vicotria Carl freut sich über einen Platz unter den ersten 15 wenn es mal top läuft.

    Ebba Andersson müsstest du aber rausnehmen aus der Aufzählung, die sollte gut 2 Jahre jünger sein, als eine Victoria Carl.
    Bei so einem Altersunterschied ist es ja gar nicht so unwahrscheinlich im Juniorenbereich, dass die ältere auch besser ist, wobei das natürlich nicht heissen soll, dass jede ältere besser ist.
    Aber halt Ebba Andersson in der Aufzählung mit einzubeziehen finde ich nicht ganz richtig.

    Mit den Skispringern kann man in der Summe noch zufrieden sein. Die Frauen (Vogt, Althaus) haben zwar in "ihren" Wettbewerben enttäuscht, sind aber wenigstens im Mixed-Wettbewerb gerade noch rechtzeitig "aufgewacht".

    Aber auch nur für Leute, die vll. spontan einschalten und denen ARD/ZDF mehr Hoffnungen macht, als es gibt. Die Leistungen spiegelten eigentlich nur die komplette Saison wieder.
    Althaus auf der Großschanze war die einzige kleine Enttäuschung, da sie im Training und der Quali besser aussah, aber ansonsten seh ich da keine große Enttäuschung. Im Mixed-Wettbewerb sind die eher über sich
    hinaus gewachsen, anstatt aufgewacht. Vogt kann man auch als kleine Enttäuschung sehen, bei ihrem Einsatz, aber mehr als Platz 15 hätte man eh nicht ewarten können.


    Bei der NoKo würde ich auch direkt reingrätschen. Die Sprungleistungen waren gar nicht viel schlechter als zuvor in dieser Saison. (Ausnahme Geiger vll., der aber auch in Ruka z.B. dieses Jahr Probleme hatte)
    Den Deutschen fehlt es doch mittlerweile seit einigen Jahren etwas beim Springen. Zwar geht mal ab und zu einer wirklich auf, aber das jemand wirklich konstant da Topleistungen bringt, seh ich zumindest auch nicht.
    Jedenfalls nicht in einer Region, wo ich sagen würde, man sei Topfavorit (ja ich weiß da gibt es eigentlich nur einen den man so bezeichnen kann) oder eine Medaille ist sehr, sehr wahrscheinlich.
    Also was ich damit sagen will, ich fand dass die Leistungen im Springen dort im gewohnten Bereich waren. Man hat seit Jahren einfach einen Rückstand auf andere dort, die man nur mit dem Laufen dann nicht mehr kompensieren
    kann.


    Bei Langlauf geh ich total konform.

    Trainer ja, Kader war so schlecht nicht. Hab gerade extra nochmal nachgeschaut.
    Gut, Loddar mit 39 und Ulf Kirsten + Paulo Ring hätte man sich sparen können....
    Aber ansonsten war das damals so das beste an deutschen Spielern.

    Neuville ist der erste, der mir einfällt, den man nicht nominiert hatte. Wenn ich mich nicht täusche, dann hat er in der Quali viele Spiele von Beginn an gemacht.

    Dann mal Glückwunsch an die Bucs. Verdient den SB geholt. Hätte ich niemals gedacht, dass es so kommen wird.
    In allen Belangen überlegen gewesen und was für eine O-Line, so eine würde ich auch mal gerne bei meinen Vikings sehen. :-(

    Ich rechne leider mit einem deutlichen Sieg der Chiefs. Ggf. wird die Deutlichkeit sich nicht am Spielstand abzeichnen aber in der Art und Weise des Spielverlaufs. Das wäre mich das Worst-Case-Szenario. Eigentlich ist mir egal wer gewinnt, solange ich ein spannendes Spiel zu sehen bekomme. Mit das aber passiert braucht es eine Galavorstellung der Bucs-Defense, die ohne viele Blitz-Plays Mahomes unter Druck setzen und zu Fehler zwingen kann. Zwei Turnovers wären enorm wichtig für die Bucs. Ob das dann für einen Sieg ausreichend ist, bleibt abzuwarten.


    Ich tippe auf ein 29:24 - 14 Punkte für die Bucs fallen in den letzten 10 Minuten.

    Ich vermute, es wird sich auch am Ergebnis wiederspiegeln und es wird nicht so viel Spannung aufkommen. 35:24 für die Chiefs, tippe ich.

    Ich mag es ja nicht aussprechen, aber normalerweise sagt man ja, so steigt man auf.
    Auch vom Kader her, wie breit man aufgestellt ist mittlerweile, nach den Verpflichtungen jetzt im zweiten Transferfenster. Dieses Jahr bin ich recht optimistisch, dass es klappen wird. :bounce:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich bin auch sprachlos. Leute wir haben die Chance zum Finale dahoam. Noch ein Schritt zum finale dahoam. :bounce:
    white mit einer monster performance. Auch die von mir oft kritisierte secondary smb, dean alle mit einer top Leistung.
    danke für diesen Tag

    Glückwunsch zum Sieg. Richtig stark was White da abgeliefert hat. Meine Daumen habt ihr auch definitiv für nächste Woche. :D