Beiträge von BigBlue1925

    Was ist denn mit Ximines? Gar nichts mitbekommen

    Ich denke Obi meint, dass er bereits als abgeschrieben galt und jetzt „groß“ aufspielt.


    Leo Williams zum Glück nur sprained MCL. Damit wird er auf jeden Fall nochmal spielen. Bisher kam noch nichts raus wie lange er ausfällt.


    Kicker Gano ist NFC Special Team Player of the Week. Damit bereits zu beiden Spieltagen ein Giants Spieler gewählt, nach Week 1 Saquon.


    CB A. Jackson spielt bisher viel besser, als ich ihnen das zugetraut hätte. Allgemein die CB‘s. Sicher waren das jetzt noch nicht die ganz großen Top WR aber die Jungs haben mich bisher überrascht. Die Defense gefällt allgemein, lass da mal Leo sowie unsere beiden Etatmäßigen Pass Rusher noch dazu kommen. Bitte weiter so.


    Wer bisher auch top spielt ist LT Thomas. Bereits letztes Jahr merklich gesteigert ist der auch diese Saison bisher top unterwegs. Der Rest der Line hat allerdings noch so Probleme. Vorallem Pass Protection. Aber auch hier ist das wieder ein Zusammenspiel aller, also auch der Passempfänger. Jones hält den Ball recht lange. Allerdings sind auch kaum mal Leute open. Und wenn dann kann er meist nicht den Step für den Wurf setzen, weil genau da der O-Liner immer näher kommt. Passspiel ist also insgesamt von allen noch Luft nach oben.


    Mal sehen was mit Golladay ist. Bisher wird es recht klein geredet ala nimmt es wie ein Pro und week to week spielen die besten. Kann mir nicht vorstellen, dass er das lange mit macht wenn er quasi das ganze Spiel auf der Bank sitzt. Allerdings hört man auch, dass man wohl unzufrieden mit ihm ist. Im Camp und Preseason hat er auch nichts gezeigt. Und letzte Saison gefiel er mir nur, wenn er mal innen aufgestellt wurde. Da war er gut. Der klassische X Receiver ist er aber leider bisher nicht. Cutten wird man ihn diese Saison nicht, dass ist finanziell erst nach der Saison drin. Vielleicht gibt es hier ja noch ein Happy End. Ich glaube es fast nicht.


    Ansonsten ist logischerweise gute Stimmung, alle ziehen top mit und es herrscht mal sowas wie Optimismus. Der Start von Schoen und Daboll hätte auf jeden Fall nicht viel besser ausfallen können.


    Jetzt Monday Night mit den weißen Color Rush Trikots daheim gegen Dallas. Wird sicher ein geiles Spiel, hoffentlich ist das Stadion ähnlich heiß wie Sonntag. Das gab es ja auch schon ewig nicht mehr. Nur die Offense sollte wieder etwas mehr machen.

    Nicht schön, nicht glamourös aber **** drauf. 2-0 :bounce: :bier:


    Gano ist eine Maschine, die CB‘s bisher besser als gedacht. Einfach Schö(oe)n mal gut in die Saison zu starten. Auch wenn der Williams Ausfall weh tut

    Ich bin auch enttäuscht, dass er mal wieder oder besser immer noch seit dem letztjährigen Draft quasi nicht zur Verfügung steht. Aber man kann es ja nicht erzwingen. Hat wohl wieder Hamstring, was ihm diese Preseason schon Zeit gekostet hat. Bei muskulären Sachen kann man meiner Meinung nach nicht viel machen. Ich mein da arbeiten Profis, die wissen schon wie man richtig trainiert und die Muskeln vorher aufwärmt etc. Man könnte höchstens mal einen Spezialisten aufsuchen, vielleicht hat er ja irgendwas das er besonders anfällig ist.


    Ja es ist super ärgerlich und er hatte letzte Saison in Dallas angedeutet, zu was er fähig ist. Vielleicht soll es einfach nicht sein. Ich sehe es mittlerweile gelassen, wenn er nicht fit ist um zu spielen ist so. Wenn er mal spielt, bin ich natürlich froh und freue mich. Allgemein finde ich, der Junge steht auch zu viel im Fokus der Öffentlichkeit. Da ist er sicher nicht ganz unschuldig dran aber mir ist das zu viel drum herum auch bei ihm. Alles in allem einfach schade.

    Woche 2 nähert sich allmählich. Erstes Heimspiel der Saison. Gegner scheint schlagbar. Mal sehen wie wir uns präsentieren.


    Folgendes bereitet mir Sorgen: der Injury Report.

    C Feliciano hat auf jeden Fall irgendwas, dazu fällt unser 2. CB A. Robinson definitiv aus. Bei Thibodeaux und Ojulari würde ich jetzt noch nichts riskieren, die Saison ist noch sehr lang. Dann lieber eine Woche mehr auskurieren. Zumal Ximines und auch Jihad Ward die Edge sehr gut gespielt haben.


    Sofern mit unserem Starting C alles ok ist, wird der größte Ausfall wohl CB Robinson sein. CB für mich ja eh die größte Schwachstelle, auch wenn die das im ersten Spiel gut gemacht haben.


    Ansonsten bin ich gespannt was man offensiv hinbekommt. Ob Toney eine größere Rolle bekommt und ob man Golladay mehr futtert.

    Defensiv könnte McCaffrey in Man to Man Situation im Passspiel sicher großen Schaden anrichten. Aber wenn ich das weiß, wird es wohl auch unserer gesamtes Team wissen :tongue2:

    Bin gespannt was sie dagegen unternehmen.


    Hab irgendwie im Bauchgefühl, dass es recht übel für uns ausgehen könnte und wir alle wieder schnell und hart auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt werden. Wenn’s am Ende ein enges Spiel ist was wir verlieren ist es ok, hoffe nicht das wir deutlich verlieren.

    Ich sage einfach mal danke für alle College interessierten die das hier am laufen halten. Ich selbst bin da leider nicht so drin, schaue nur Samstag mal in die Spiele rein und bin echt froh, hier soweit viele Informationen abzustauben. Also danke :thumbsup: :bier:

    Oh year was ein geiles Gefühl. :bier:


    Sicher nicht perfekt und sicher auch etwas glücklich aber egal. Gute HZ Adjustments. Saquon sowas von zurück und sah richtig fit aus. Für Sterling Shepard freue ich mich ungemein, einfach ein top sympathischer Typ und einfach ein ganz ganz wichtiger WR. Nicht nur wegen seinem TD, sondern auch viele gute Blocks im Run Game. Bringt Energie mit. Einfach toll anzusehen.


    Die INT von Jones war schwach, da wollte er es dann einfach erzwingen und hat es der Defense auch mal wieder leicht gemacht, in dem er die Route die ganze Zeit anstarrt. Trotzdem auch von ihm soweit ein gutes Spiel. Nur 4 Pässe nicht angebracht, eine davon war die INT. Ansonsten keine Würfe dabei, die hätten beim Gegner landen können. Bei dem Fumble kannst du glaub ich einfach auch nicht viel machen. Der Defense Spieler schlägt sofort den Block. War einfach top gemacht, auch das gehört dazu.


    Laufspiel das ganze Spiel eigentlich absolut ordentlich. Auch ohne den 68 yarder steht Barkley dann bei 17 für 96 Yards. Breida 5 für 24 auch gut.


    In der ersten HZ wirkte das Offensiv noch nach „wir probieren mal das“ und „dann mal das Play“. In der 2. HZ wirkten die Drives dann irgendwie entschlossener.


    Defensiv hat mir Druck auf den QB gefehlt, aber es war meist auch so, dass Tannehill recht schnell eine Anspielstation offen hatte. Und wenn nicht, hatte er genug Zeit. Da muss mehr kommen aber unsere 2 Starting Rusher haben ja auch gefehlt von daher. Absolut positiv, wie gut man den Lauf verteidigt hat und so Henry nicht wirklich ins Rollen hat kommen lassen.


    Punter Gillan hat ordentlichen Bums, nicht schlecht. Leider wurden dann aber doch recht lange Returns abgegeben. Das war bereits in der Preseason ein Problem.


    Die LB machen das was man erwartet, und nicht mehr. Beide TD waren die LB in Coverage gegen den RB und beide Male hatten sie das Nachsehen. Aber das konnte man vorher auch so erwarten.


    Verletzungen gab es auch auch. Rookie WR Robinson scheint ok zu sein. Gunner mit der 44 McCloud, der mir gut gefallen hat, musste mit Hamstring raus. Ärgerlich.


    Ansonsten einfach ein tolles Gefühl so in die Saison zu starten. Immerhin mal etwas Aufbruchstimmung und ich freue mich einfach für Leute wie Shepard oder auch Barkley, Jones und co, die jetzt doch schon recht lange bei uns sind und so viele Spiele verloren haben.

    Warum man sich morgen auf das Spiel freuen sollte?


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Mal sehen wie lange das anhält :hinterha:

    Ich bring das auch nochmal hier rein. Vorallem Offensiv haben wir jahrelang hinterher gehangen. Die Hoffnung ist, dass sich das ab diesem Jahr ändert.

    Schwachstellen sind für mich die LB und CB‘s. Könnte mir vorstellen, dass wir deswegen dieses Jahr mal wieder nicht vorne mitspielen. Die Offense sollte sich im Mittelfeld einfinden, sofern halt alle mal dauerhaft spielen können. Das ist wohl das größte Fragezeichen. Rein vom Potenzial her sollte top 20 drin sein.

    Für heute stehen die Chancen gut, wenn der Gameplan aufgeht. Schnelle Completions und ein guter Saquon. Defensiv muss die Line bereits den Run verteidigen, sodass die LB nicht so gefordert werden und dann liegt es defensiv am Passpiel, was man verteidigen muss. Ich habe jetzt schon oft gelesen, dass das Scheme für CB‘s „einfach“ ist, weil sie einfach ihren direkten Gegner verteidigen müssen. Allein das sehe ich als Problem an. Aber wenn die das schaffen sollten, warum nicht heute gewinnen?

    Bin auf jeden Fall heiß, auch wenn es vermeintlich eher ein Übergangsjahr sein wird. Aber es den Gegnern schwer machen und vielleicht den ein oder anderen Win mitnehmen, ich hätte nichts dagegen. :bier:

    Warum man sich morgen auf das Spiel freuen sollte?


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Mal sehen wie lange das anhält :hinterha:

    Solche Stürmer gibt es in der Preisklasse von RB allerdings nicht gerade wie Sand am Meer und wenn ja, sind sie sehr teuer.

    Du meintest sicher, so ein Stürmer gibt es in Salzburg nicht :mrgreen:

    Da wird’s dann schon schwer was Transferarbeit angeht.


    Geil Rose in 2 Wochen auf der Bank in Borussia Park, mal sehen was bis dahin an der Eberl Front passiert, könnte eine nette Stimmung im Stadion werden. :bier:

    Das verstehe ich auch nicht. Wir werden doch wohl nicht Tae Crowder als All Down LB sehen.


    Cap spart man gefühlt gar nicht ein durch den Move, schließlich hatte Martínez ja einen Paycut akzeptiert.


    Sicher kann man diese Saison nicht allzu viel erwarten und Schoen und Daboll sind dabei, alles kräftig auf links zu drehen aber mit Martínez hätte man doch bis zur Trade Deadline arbeiten können und dann ggf noch einen Late Pick einsammeln.