Beiträge von MindTheGap

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ja, äh. Ich revidiere mich, das war kein Polizeiversagen, das war massives Polizeiversagen.

    Ja, sieht tatsächlich so aus.


    Wenn nur die Hälfte von dem stimmt...

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Stimmt. Die Lösung ist ganz offensichtlich, alle Schüler zu bewaffnen, vom Vorschulalter an.

    Und man darf natürlich nicht vergessen die Schulen in Festungen zu verwandeln!

    Leider halte ich es fast für realistischer, dass dieser Vorschlag wirklich kommt, als dass sich an den Gun Laws etwas ändert.

    Fürchte ich auch.

    Polizei-Versagen wohl ebenfalls im Spiel.

    Ich kenne natürlich nicht alle Umstände, aber ich finde es grds. schwierig hier von Poilzeiversagen zu sprechen, zumindest so weit es die Polizisten vor Ort betrifft.


    Das waren, nach allem was ich gelesen habe, normale Streifenpolizisten. Die sind, auch in den USA, nicht dafür ausgerüstet und vermutlich auch nicht dafür ausgebildet, einen Raum mit einem schwerbewaffneten Schützen und (mutmaßlich) mehreren Geiseln zu stürmen. Dafür gibt es aus gutem Grund Spezialkräfte, die aber noch nicht vor Ort waren. Und zumindest früher war das wohl auch die übliche Taktik in solchen Fällen, wobei ich meine dass man das zumindest in Deutschland geändert hat. Wie das in Texas ist weiss ich nicht, aber das Szenario hat man ja schon öfter so erlebt. So haben auch bei dem Attentat von Las Vegas diverse Polizisten vor dem Hotelzimmer des Schützen gewartet, während der noch weiter geschossen hat.

    Das sind halt auch nur Menschen, die wollen auch nicht über den Haufen geschossen werden.


    Das zeigt auch, dass das Argument der NRA Apologeten das man nur genügend (Ex-)Polizisten und/oder bewaffnete Lehrer an den Schulen haben müsste, offensichtlich Bullshit ist. Wenn 19 Polizisten sich nicht trauen gegen einen "Active Shooter" vorzugehen, dann sind bewaffnete Lehrer dazu sicher noch weniger in der Lage/geeignet. Oder es ergeht ihnen wie dem Security Guard in Buffalo und sie werden erschossen...


    Edit: Laut diesem Interview von Wolf Blitzer mit einem Police Lieutenant aus Uvalde haben die Cops tatsächlich die Aufgabe einen "Actice Shooter" möglichst schnell zu konfrontieren, egal wieviele es sind. Laut dem Interview war das eine ziemlich zusammengewürfelte Truppe. Nicht ganz klar istr mir, was Wolf meint, wenn er von dem "second tactical team" spricht. So wie ich das verstanden habe war ja gar keine "taktische Einheit" vor Ort.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Kommt immer auf die eigenen Ansprüche an.


    Ein Display mit einer Auflösung von 1366 x 768 Pixel ist für die Bildbearbeitung nicht ideal.

    Die Lade und Bearbeitungsdauer von großen Bilddateien wird ganz wesentlich von der Speicherausstattung und der CPU bzw, GPU Power beinflusst. Beides ist hier nicht im Überfluss vorhanden.


    Für mich(!) wäre das ein Gerät, dass ich maximal als Surf-und Schreibmaschine einsetzen würde.

    Ist doch okay, Steve Ross kann das verkraften ;)


    Wir dürften jetzt noch so ca. 13 Mio. USD Caproom haben (21 - 3 für die Rookies - 5 für Ingram). Damit könnte man notfalls noch was auf der Center Position machen, wobei wir ja typischerweise mit ~ 10 Mio. USD Caproom in die Saison gehen.

    Dem Vernehmen nach ist Connor Williams derzeit der starting Center (zumindest habe ich Omar, der dazu offiziell nichts sagen durfte bei der Big O Show so verstanden).


    Ich glaube nicht, dass da noch was passiert.

    Na das sollte sich doch bewerkstelligen lassen.

    So einfach ist das nicht. Die Amis wollten der Türkei in der Vergangenheit sehr gerne F-35 verkaufen, bis sich Erdogan entschieden hat, russische S400 Flugabwehrsysteme zu kaufen.


    Daraufhin wurde das Angebot für die F-35 mit der Begründung zurückgezogen (iirc) das man befürchte, dass die Russen durch die S400 an Radarcharakteristika der F-35 gelangen könnten.


    Inwiefern das der tatsächliche Grund war bzw. ist kann ich nicht beurteilen.

    Da freut man sich, dass die Nato zusammensteht und vergisst dabei total, dass man einen Autokraten in den eigenen Reihen hat.


    https://www.spiegel.de/ausland…41-4163-8025-079283e9e2f5

    Erdogan steht unter Druck. Überracht mich nicht, dass er versucht die Situation auszunutzen um daraus Kapital zu schlagen. Man wird sich da schon einigen. Die Frage wird nur sein wieviel Lösegeld der Rest der NATO bereit ist zu zahlen. Mittel-und Langfristig dürfte sich Erdogan damit allerdings keinen Gefallen tun. Die Frage ist, wie langfristig er noch plant.

    Die ersten vier Wochen sind natürlich knackig. Schon wieder week 1 gegen die Pats hätte ich jetzt nicht gebraucht.

    Das thursday nicht game in Cinci direkt nach dem Spiel gegen die Bills hätte es auch nicht gebraucht, schon gar nicht, wenn man die mini bye-week dann im Anschluss an die Jets verschwendet.


    Die bye-week liegt ganz gut in week 11 (wenn ich richtig gezählt habe).


    Bills und Pats zum Saison Abschluss auswärts ist natürlich auch nicht so pralle.

    Die Schedule ist da:





    Saturday
    Aug. 13
    Tampa Bay Buccaneers at Tampa Bay Buccaneers (Preseason)Raymond James Stadium, Tampa, FL 7:30pm ET Local/NFLN
    Saturday
    Aug. 20
    Las Vegas Raiders Las Vegas Raiders (Preseason)Hard Rock Stadium, Miami Gardens, FL 7:00pm ET Local/NFLN
    Saturday
    Aug. 27
    philadelphia.png Philadelphia Eagles (Preseason)Hard Rock Stadium, Miami Gardens, FL 7:00pm ET Local/NFLN
    Sunday
    Sep. 11
    new_england.png New England PatriotsHard Rock Stadium, Miami Gardens, FL 1:00pm ET CBS
    Sunday
    Sep. 18
    baltimore.png at Baltimore RavensM&T Bank Stadium, Baltimore, MD 1:00pm ET CBS
    Sunday
    Sep. 25
    Buffalo Bills Buffalo BillsHard Rock Stadium, Miami Gardens, FL 1:00pm ET CBS
    Thursday
    Sep. 29
    cincinnati-nfl.png at Cincinnati BengalsPaul Brown Stadium, Cincinnati, OH 8:15pm ET Prime Video
    Sunday
    Oct. 9
    NY Jets at New York JetsMetLife Stadium, East Rutherford, NJ 1:00pm ET CBS
    Sunday
    Oct. 16
    minnesota-nfl.png Minnesota VikingsHard Rock Stadium, Miami Gardens, FL 1:00pm ET FOX
    Sunday
    Oct. 23
    pittsburgh.png Pittsburgh SteelersHard Rock Stadium, Miami Gardens, FL 8:20pm ET NBC
    Sunday
    Oct. 30
    detroit.png at Detroit LionsFord Field, Detroit, MI 1:00pm ET CBS
    Sunday
    Nov. 6
    chicago.png at Chicago BearsSoldier Field, Chicago, IL 1:00pm ET CBS
    Sunday
    Nov. 13
    cleveland.png Cleveland BrownsHard Rock Stadium, Miami Gardens, FL 1:00pm ET CBS
    Sunday
    Nov. 20

    BYE

    Sunday
    Nov. 27
    houston-nfl.png Houston TexansHard Rock Stadium, Miami Gardens, FL 1:00pm ET CBS
    Sunday
    Dec. 4
    san_francisco.png at San Francisco 49ersLevi's Stadium, Santa Clara, CA 4:05pm ET FOX
    Sunday
    Dec. 11
    Los Angeles Chargers at Los Angeles ChargersSoFi Stadium, Inglewood, CA 4:05pm ET CBS
    Saturday
    Dec. 17
    Buffalo Bills at Buffalo BillsHighmark Stadium, Orchard Park, NY Time TBA ET or Sun., Dec. 18
    Sunday
    Dec. 25
    green_bay.png Green Bay PackersHard Rock Stadium, Miami Gardens, FL 1:00pm ET FOX
    Sunday
    Jan. 1
    new_england.png at New England PatriotsGillette Stadium, Foxborough, MA 1:00pm ET CBS
    Sunday
    Jan. 8
    NY Jets New York JetsHard Rock Stadium, Miami Gardens, FL Time TBA ET or Sat., Jan. 7

    Gab es bei Euch in der Familie eine Diskussion über die Gefahr eines atomaren Krieges oder sehen das aktuelle Geschehen alle "entspannt"?

    Entspannt trifft es nicht wirklich, aber Angst vor einem Atomkrieg hatte hier keiner.


    Wobei ich das eh nicht so ganz verstehe. Bei einem "richtigen" Atomkrieg blitzt es einmal sehr hell, dann gibt es einen Knall und dann ist Ende. Ich habe viel mehrAngst vor einem konventionellen Krieg.


    _________________________________________________________


    Hast Du schon einmal selber eine Sauce mousseline zubereitet und wie gut hat das geklappt?

    So ein paar ganz nette Ideen haben die schon bei der USFL...

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    ...weil die sich schön selbst bereichert hatten.

    Also, über die rechtliche Bewertung brauchen wir uns nicht zu streiten, aber die haben (zusammen) lt. Artikel über Jahre einen drei(!)stelligen Schaden angerichtet, der gemeinschaftlich auf den Weihnachtsfeiern verflüssigt wurde.


    Derweil kassiert Gas-Gerd völlig legal 800.000 Euro p.a. von seinem Kumpel Vladimir.


    Da weiss ich schon, was mich mehr aufregt.

    Dann such dir doch mal einen anderen Schornsteinfeger, Briefzusteller, Fernverkehrsbetreiber, Notfallversorger, DSL-Anbieter...

    Den Schornsteinfeger habe ich tatsächlich mal gewechselt, wobei mir bewusst ist, dass das nicht immer möglich ist. Was aber auch wieder mit gewissen Formen der Bürokratie und Besitzsstandswahrung in D zusammenhängt. DSL-Anbieter habe ich schon mehrfach gewechselt, das war an verschiedenen Orten kein Problem.

    Briefzusteller wäre theoretisch möglich, die arbeiten aber schlechter als die Post.

    Mein Fernverkehrsbetreiber ist (leider zu oft) das eigene Automobil.

    Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst würde ich jetzt nicht unter klassische Dienstleister subsumieren.

    ne, die nächste steht wahrscheinlich im Seniorenheim. :hinterha:


    Kannst du in Wirklichkeit halt leider oft a) gar nicht, b) nur unter unverhältnismäßig großem Aufwand und/oder c) ohne hinreichende Wahrscheinlichkeit, dass es dadurch wirklich besser wird.

    Ich habe ja auch nicht behauptet, dass in der freien Wirtschaft alles perfekt läuft. Mir ist auch klar, dass das Küchen Beispiel nicht ideal ist. Ändert alles nichts daran, dass ich mir meinen Dienstleister/Handwerker selber aussuchen kann, die Behörde sich aber mich aussucht.