Beiträge von SB7

    Du hast doch auch nicht mehr alle Latten am Zaun oder? :blah:

    Und bei euch sind alle ganz feine Jungs? :jeck:

    Ja, leider waren die Packers eine Nr zu stark - Kopf hoch. Trotzdem ist es bitter, wenn A. Donald genau in diesem Spiel halb verletzt auf läuft - fit kann er schon sehr viel bewirken.


    Bin gespannt, wie es mit Goff weitergeht. Die Kommentatoren auf Puls4 haben nach der ersten Halbzeit gestern gesagt, als er bei einem Passer-Rating von 137 stand: "Vl. Sollte man dem Herren öfter auf den Daumen hauen". Ich finde Goff hat sich trotz seiner Verletzung in den Playoffs nicht schlecht verkauft. Aber McVay weiß halt mittlerweile auch genau, was er von einen Goff bekommt und vielleicht ist ihm das auf die Zukunft geschaut zu wenig? Schwierig.


    Ich rechne jedenfalls auch nächste Saison wieder mit euch, auch wenn ihr vor der Saison von den Experten wieder in den Keller geschrieben werdet wie dieses Jahr. Mit diesem Coach ist jedes Jahr die WC-Games drin.

    Goff war unterirdisch gegen Druck und hat kaum enge Fenster attackiert. Goff ist so gut wie McVay es ihm vorgibt. Er macht außerhalb des Play Designs gar nichts.
    Hat gestern einfach die Receiver getroffen die durch LB gecovert wurden.
    Dadurch hatte er eine hohe Completion Percentage. Das wars dann auch schon. Der Rams Kader ist gut, das Problem ist der QB.

    @Buccaneer will doch immer gegen ein ersatzgeschwächtes Team spielen.


    Dem geht doch einer ab wenn ein Thomas oder Kamara nicht spielen dürfen....


    Ich will immer gegen den Gegner mit bestbesetzung spielen. Dann weiß man wie gut man ist.

    Dak können wir dieses Jahr nochmal den Franchise Tag verpassen und das werden wir auch tun, aber 2022 ist Schluss wenn man sich nicht auf einen Vertrag einigen kann. Das dies nicht einfach wird sollte klar sein. Wenn man sich also nicht schnell einigen kann müsste man in der jetzigen Offseason schon an einem Plan B arbeiten um nächstes Jahr nicht komplett ohne QB dazustehen. Habe die letzten Tage öfters mal den Namen Sam Darnold gelesen, der könnte eine Option werden wenn er überhaupt auf den Markt kommt. Dieses Jahr hinter Dak spielen und im Ernstfall dann nächstes Jahr übernehmen.
    Dak wird hier so oder so wieder das große Thema in den nächsten Monaten werden :law:

    Ich glaube jedoch, dass man sich auf einen Vertrag einigt. Und dann ist das QB Thema erledigt.


    Wie Stephen Jones sagte: Das ist Dak's Team.


    Wir haben andere Needs die wir mit unseren Picks bedienen müssen.