Beiträge von 100_Years_Tradition

    Diese Roughing the Passer Penaltys gehen mir so auf den Sack. Auch wenn es vlt etwas übertrieben ist: diese Regel beschädigt aus meiner Sicht unseren Sport.


    jedenfalls, wenn sie so ausgelegt werden wie heute bei Packers- Vikings. Cousins wurde doch gar nicht richtig erwischt. Sein Oberkörper war vollständig frei und Matthews oder wer das jetzt nochmal war, lag bestenfalls auf dem linken Bein Cousins'. Wo ist das 'mit dem überwiegenden Teil des Körpergewichts auf dem QB liegen ??'


    KLar sollen die Spieler geschützt werden , aber bald sind wir beim Basketball, wo nahezu jede Berührung ein Foul ist.

    • erstmal Hallo !


      Ich bin neu und musste mich einfach anmelden, weil mir beim Spiel echt die Hutschnur hochgegangen ist. Was für ein Beschiss der Refs gegen Greenbay.


      ZUerst der nicht gegebene Touchdown.........die Flagge war lächerlich. Letztendlich gab es nur ein FG. Diese 4 Punkte (meinetwegen auch nur 3) haben am Ende gefehlt.


      Vor allen Dingen das 'roughing the passer' war doch ein Witz. SElbst nach neuer Regel. Cousins obere Körperhälfte war überhaupt nicht betroffen. Ich weiss gar nicht mehr, wer es von den Packers war, aber er lag nur zwischen den Beinen von Cousins, also nur das linke Bein war betroffen. Und da lag nicht viel Körpergewicht drauf. Ich bin zwar noch ein relativer Rookie, aber ich denke, viele sind meiner Meinung, dass die Refs katastrophal und entscheidend entschieden haben.


      Natürlich hätten die Packers auch so einfach gewinnen müssen. Gegen Ende habe ich einige Spielzüge nicht verstanden. Das sah zu Beginn besser aus. Rodgers war gehandicapt, keine Frage. Er hat vorsichtiger gespielt. Das hat man gemerkt. Aber gut, ein verletzter Rodgers ist immer noch besser als ein Hundley oder Kizer. Ein Sieg der Vikings wäre nicht verdient gewesen, auch wenn das Duell Cousins-Rodgers heute an Cousins ging.

    • wichtig ist, nicht verloren zu haben. Die Spiele gegen die Vikings werden die Division entscheiden. Für Greenbay heisst es, diese nur nicht verlieren. Ansonsten haben wir den einfacheren Spielplan , denke ich, auf Grund der schlechten Vorsaison.

    erstmal Hallo !


    Ich bin neu und musste mich einfach anmelden, weil mir beim Spiel echt die Hutschnur hochgegangen ist. Was für ein Beschiss der Refs gegen Greenbay.


    ZUerst der nicht gegebene Touchdown.........die Flagge war lächerlich. Letztendlich gab es nur ein FG. Diese 4 Punkte (meinetwegen auch nur 3) haben am Ende gefehlt.


    Vor allen Dingen das 'roughing the passer' war doch ein Witz. SElbst nach neuer Regel. Cousins obere Körperhälfte war überhaupt nicht betroffen. Ich weiss gar nicht mehr, wer es von den Packers war, aber er lag nur zwischen den Beinen von Cousins, also nur das linke Bein war betroffen. Und da lag nicht viel Körpergewicht drauf. Ich bin zwar noch ein relativer Rookie, aber ich denke, viele sind meiner Meinung, dass die Refs katastrophal und entscheidend entschieden haben.


    Natürlich hätten die Packers auch so einfach gewinnen müssen. Gegen Ende habe ich einige Spielzüge nicht verstanden. Das sah zu Beginn besser aus. Rodgers war gehandicapt, keine Frage. Er hat vorsichtiger gespielt. Das hat man gemerkt. Aber gut, ein verletzter Rodgers ist immer noch besser als ein Hundley oder Kizer. Ein Sieg der Vikings wäre nicht verdient gewesen, auch wenn das Duell Cousins-Rodgers heute an Cousins ging.