Beiträge von AlexSmith

    Wie Ruzzland die Sanktionen umgeht.

    Putins Geisterflotte bedroht Deutschland – So schmuggelt Russland sein Öl um die Welt
    Wladimir Putin schickt seine Geisterflotte um die Welt, damit Russland westliche Sanktionen umgehen kann. Die Schrottanker des Kremls sind aber nicht nur ein…
    www.t-online.de
    Zitat

    Dabei ist es gar nicht so, dass Russland diese Schiffe vor den Augen des Westens versteckt. Sie ankern in internationalen Gewässern in der Ostsee, warten darauf, in den russischen Ölhäfen Primorsk oder Ust-Luga betankt zu werden. Vor den Augen der finnischen oder der estnischen Küstenwache. Westliche Schiffe können um sie herausfahren, sie identifizieren. Videos dokumentieren, wie alt diese Schiffe sind, oft ist ihr Rumpf schon komplett mit Rost bedeckt.

    [...]

    Putins Schiffe sind zumindest offiziell nicht im Besitz von russischen Firmen. Sie fahren etwa unter kamerunischer Flagge oder gehören offiziell zu einem Inselstaat im Pazifik. Manchmal haben sie offiziell keinen Besitzer und während der Fahrt schalten sie ihre Ortungssysteme aus oder verfälschen ihre Route, damit ihr tatsächlicher Seeweg nur schwer nachvollzogen werden kann.

    Die Idee kommt übrigens aus Bayern, die das legal schon eine Weile praktizieren. Insofern war das mit dem Säxit meinerseits Quatsch.

    CDU-Fahrplan für Sachsen: Gewalttäter abschieben, Grenzpolizei und Bildung ausbauen | MDR.DE
    Auf dem Parteitag der CDU Sachsen teilt ihr Landeschef Kretschmer ordentlich gegen die Koalitionspartner und die AfD aus. Er beschreibt aber auch, wie seine…
    www.mdr.de

    Die Bayerische Polizei - Die Bayerische Grenzpolizei

    Die stationären Grenzkontrollen sind übrigens purer Aktionismus. Sie finden bislang nur an Hauptverkehrswegen (z. B. Autobahnen) statt. Kleinere Grenzübergänge sind nicht betroffen. Preisfrage: Welche Grenzübergänge nutzen Schlepper und potenzielle Asylbewerber?

    Ich bin gespannt, wie lange sich die Nachbarländer diese Verstöße gegen das Schengener Abkommen noch gefallen lassen. Am Pfingstmontag stand ich wegen diesem BS auf der polnischen A4 ewig im Stau. In und um Zgorzelec (polnischer Teil von Görlitz) war alles dicht.

    Hab mal ne Frage: wenn putin sagen würde: ich zieh mich zurück. Dann würdest du trotzdem keinen Friedensvertrag mit Putin unterschreiben, weil man dem eh nicht trauen kann? Sorry, aber diese Einstellung ist einfach weltfremd.

    Du glaubst also ernsthaft noch daran, dass die Gebiete militärisch zeitnah zurück zu gewinnen sind? Ich schätze die Wahrscheinlichkeit dafür äußerst gering ein… Und wenn man von diesem Szenario ausgeht, muss man eine Kompromisslösung irgendwann schlucken, wenn man nicht einen 5+ Jahre Krieg haben möchte…

    Und nochmal: ja, dieser Kompromiss wird empfindlich schmerzen, aber zu sagen: ich traue Putin nie wieder über den Weg, deswegen versuche ich erst gar nichts in die Richtung etwas zu verhandeln, halte ich für eine diplomatisch falsche Entscheidung… Es sollte nicht Auge um Auge sein..

    Der zukünftige Grenzverlauf ist natürlich auch abhängig vom Kriegsverlauf. Sicher ist jedoch, dass die Ukraine abgesichert werden muss - entweder durch robuste Sicherheitsgarantien des Westens, oder durch einen NATO-Beitritt.

    Es ist eigentlich nicht zu fassen, dass die Einhaltung von Beschlüssen (die geändert werden können) wichtiger ist als inhaltliche Aspekte. Bei der Frage "Wie demokratisch ist..." habe ich bei der Linkspartei deutlich weniger Bauchschmerzen als beim BSW.

    Das ist zweifelsohne hohler Dünnpfiff von Lafontaine, der schon seit einer ganzen Weile lost wirkt.

    Aber inwiefern ist das demokratiefeindlich?

    Mich beschleicht ein bisschen die Sorge, dass "wir" mit Kampfbegriffen mittlerweile sehr schnell um die Ecke kommen. Demokratiefeindlich ist einer davon. Mit Genozid und Antisemitismus läuft es ja grad ähnlich. Das sind alles Begriffe, für die es eine wissenschaftliche Definition gibt und die man nicht einfach in eine Diskussion wirft, bloß um den politischen Gegner auf martialische Weise zu diskreditieren, aus Faulheit bzw. Angst eine ehrliche Debatte führen zu müssen. Ist nicht persönlich gemeint, da ich grad bei dir die allermeisten Beiträge unterschreiben kann, sondern mehr eine allgemeine Fragestellung, die mich beschäftigt.

    Gegen Waffenlieferungen an die Ukraine zu sein, ist per se keine demokratiefeindliche Position.

    Wenn allerdings zwischen eine deutsche Partei und eine sich immer mehr in Richtung Faschismus entwickelnde Diktatur, die Vernichtungskriege gegen andere Länder führt, kein Blatt Papier mehr passt, halte ich die Bezeichnung als demokratiefeindlich für legitim.

    Externer Inhalt x.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich finde den Ansatz Grenzen zu und gut hinsichtlich des Migrationsthemas unehrlich. Es ist eine kurzfristige Scheinlösung. Die nordeuropäischen Länder profitieren genauso wie UK von der Geographie (Ausnahme Dänemark). Das kann für Deutschland so nicht funktionieren.

    Man verschiebt dadurch das Problem in Richtung Süden und die Mittelmeeranrainer sind am Ende die Gekniffenen. Eine neue Flüchtlingskrise wie 2015 ist jederzeit wieder möglich. Und dann?

    Die Art und Weise wie das Thema Migration aufgrund des Drucks von rechts diskutiert wird, ist furchtbar unterkomplex und wird inzwischen fast ausschließlich national gedacht, obwohl es ein (gesamt-)europäisches Problem ist.

    Ich bin super weit entfernt, den BSW zu wählen und nichts liegt mir ferner, als Frau Wagenknecht auch nur einen My zu verteidigen. Aber deine ganz ehrliche Einschätzung, wo du demokratiefeindliche Elemente ausmachst, würde mich tatsächlich mal interessieren.

    Außenpolitik - hierfür bspw.

    Lafontaine betreibt in der Weltwoche (!) Täter-Opfer-Umkehr, übelste Geschichtsverdrehung zugunsten des russischen Imperialismus und wirft dem jüdischen Ukrainer Selenskyj vor, Judenmörder zu verehren.

    Externer Inhalt x.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Das Problem der Grünen ist m. E. vor allem, dass zwischen den beiden mehr oder weniger populistisch agierenden Koalitionspartnern zerrieben werden und viel zu brav und anständig agieren. Grüne Erfolge, die es in der Ampel ja durchaus gibt, kommen in der Öffentlichkeit kaum vor (z. B. erfolgreiche Umstellung der Gasversorgung auf andere Lieferanten), während Misserfolge meist den Grünen in die Schuhe geschoben werden. Den Koalitionspartnern ist das durchaus recht. Das Europawahlergebnis ist hoffentlich ein Warnschuss, dass man in der Ampel mehr Profil zeigen muss.

    Wohnst du dort? Ganz ehrlich, da würde ich jetzt wirklich wegziehen.

    Nein, aber ich bin dort beruflich unterwegs.

    Ich muss noch 2 Jahre warten, bis meine Tochter ihr Abi gemacht hat. Danach? Mal sehen.

    PS:

    Sächsische Schweiz/Osterzgebirge ist noch schlimmer.

    Braun 36,3%

    Dunkelbraun 9,6%

    FW 22%

    CDU 16,1%

    BSW 8,7%

    Rest jeweils unter 5%


    Ich beantrage hiermit einen Kotzsmiley, um sächsische Wahlergebnisse adäquat kommentieren zu können.

    Kommunalwahl Landkreis Bautzen:

    Braun 44,6%

    CDU 29,4%

    BSW 7,2 %

    Alle anderen Parteien liegen unter 5%.

    :toimonst:


    Kommunalwahl Sachsen 2024: Alle Wahlergebnisse der Kreistage, Stadt- und Gemeinderäte | MDR.DE
    Bei den Kommunalwahlen in Sachsen sind am 9. Juni unter anderem neue Kreistage sowie Stadt- und Gemeinderäte gewählt worden. Hier finden Sie eine Übersicht zu…
    www.mdr.de

    Und klar ist die Malu damals großartig abgetaucht, mit freundlicher Unterstützung der anhänglichen Medien, die sich eher für den NRW-Teil (und Laschet) interessiert haben. Ich würde das jetzt nicht als sympathische Bescheidenheit bezeichnen.

    Laschet war damals Kanzlerkandidat und obendrein Ministerpräsident des größten Bundeslandes nach Einwohnern. Es war vollkommen egal, welcher Partei er angehört. Jeder Kanzlerkandidat und MP von NRW hätte damals mehr mediale Aufmerksamkeit als Dreyer bekommen.

    Meinen Erklärungsversuch für die öffentliche Wahrnehmung kann Ich dir auch geben. Der Maggus ist in der falschen Partei und die Malu ist in der richtigen. Deswegen zieht man sich bei ihm an allem hoch und ihr lässt man tödliche Inkompetenz durchgehen.

    Falsch, Malu hat im Gegensatz zu Maggus und Bruderliebe Aiwanger vor dem Hochwasser keine grenzdebilen Kampagnen gegen "grüne Ideologie", Klimaschutz und Hochwasserschutzmaßnahmen gestartet.

    Oder anders gesagt: Bei Malu ging es um Aufarbeitung politischer Fehler. Bei Söder geht es nicht nur um politische Fehler, sondern um gezielte populistische Desinformations- und Volksverblödungskampagnen.

    Ok, meinetwegen andersrum: Kein Plan, was die Ähnlichkeit meines Nutzernamens zur BayArena, die deine Leseschwäche offenbart und dann dein Kopfkino mit den McDonald's fressenden Leuten auslöst, mit meinem Beitrag zu tun hat.

    Das offenbart keine Leseschwäche, sondern zeigt nur, wie die meisten Menschen lesen. Erfahrene Leser lesen nicht Buchstabe für Buchstabe.

    Und ja, mir ist auch erst ziemlich spät aufgefallen, wie du dich hier tatsächlich nennst.

    "Es lebe Bayern, zur Not auch unter Wasser!"

    Externer Inhalt x.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    https://www.tagesanzeiger.ch/dialekt-test-w…er-205060715129

    Nettes Spielchen zu den verschiedenen deutschsprachigen Dialekten. Bei mir war es bis auf wenige Kilometer genau :)

    Auf Spiegel.de ist vor vielen Jahren ein ähnlicher Test veröffentlicht worden.

    An 1: Mein Geburtsort, obwohl ich dort nie gelebt habe. Meine Mutter ist allerdings in der Gegend aufgewachsen.

    An 2 oder 3: Ort in der Nähe Geburts- und Aufwachsort meines Vaters. Ich habe dort nie gelebt.

    Der Ort, in dem ich aufgewachsen bin, kam gar nicht vor.

    Es werden jeweils andere Dialekte gesprochen.

    PS: Dieser Test: Ostdeutschland ist blau, der genannte Ort passt aber nicht. Etwas deutlicher blau sind auch noch Nordhessen und das südöstliche Niedersachsen.

    Externer Inhalt x.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Auch in 14 gab es das Transfer Portal. Allerdings sind pro Saison kaum mehr als 1 oder 2 Spieler gewechselt.

    Bei den Abgängen handelte es sich fast ausschließlich um Spieler, die in der DC weit hinten waren. Wirklich brauchbare Zugänge gab es eigentlich nur, wenn man an einem kleinen College war. Und nicht zu vergessen - die Spieler mussten ein Jahr aussitzen.

    Ich bin sehr gespannt darauf, wie das Transfer Portal im Spiel umgesetzt ist.

    Boise States Schedule für 2025 ist schon komplett und es ist weder OSU, noch WSU dabei. Das ist zumindest mal interessant.

    Die MWC wäre an den beiden verbliebenen PAC Schulen interessiert. Es steht sogar ein Modell im Raum, wonach PAC und MWC fusionieren und es regelmäßig Auf- und Absteiger gibt.

    College Football Realignment: Pac-12/Mountain West Announce Scheduling Alliance, ACC Faces New Issues
    Plenty has changed in college sports the past few months. Read about how it all impacts Group of Five football programs.
    herosports.com

    Unbelehrbare wie Söder und Kretschmer nehmen gern die Allgemeinheit in Anspruch "Wir haben uns geirrt", "Damit hat keiner gerechnet", wenn ihnen ihr Populismus um die Ohren fliegt.

    Externer Inhalt x.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Man muss ihm ja fast noch dankbar sein, dass er sich nicht hinstellt und das Hochwasser als "grüne Ideologie" bezeichnet.

    NCAA Football war immer mehr ein Nischenprodukt als Madden und hatte etwas von von Fans für Fans gemacht. Auch die letzten Teile der NCAA-Reihe waren nicht perfekt, aber Langzeitmotivation war anders als bei aktuellen Maddentiteln gegeben.

    Ich bin verhalten optimistisch, weil

    - man sichtlich bemüht ist, Sachen aus den alten Spielen in das neue zu übernehmen

    - UT bislang in den Ankündigungen eine geringe Rolle spielt

    - das Gameplay sehr viel Aufmerksamkeit bekommt, auch wenn ich natürlich die Gefahr sehe, dass einige Sache broken sein könnten und somit das gesamte GP ruinieren würden

    - die Masterminds hinter dem vorzüglichen NCAA 14-Mod an der Entwicklung von CFB25 beteiligt sind. In diesem Mod wurde auch das GP bearbeitet

    Hier werden einige neue und alte Features, die im Spiel sein werden, detaillierter besprochen.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Teams können wieder vor jeder Saison in andere Conferences verschoben werden.:bounce:

    Das Gameplay unterscheidet sich wohl deutlich von Madden und die Steuerung und Variationsmöglichkeiten sind deutlich komplexer als bei Madden.

    Kurz vor 17 Uhr deutscher Zeit gibt es hier einen "Deep Gameplay Dive".

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Wieso sind Waffenfirmen notwendig?

    Ohne Firmen wie Rheinmetall würdest du wohl sehr schnell in der Oblast Вестфалия oder in der Provinz 西發里亞 wohnen. Kann sein, dass du das möchtest, aber ich habe schlechte Neuigkeiten für dich: Dann wird es auch noch Rüstungsbetriebe geben und du würdest sehr schnell mit deiner meinungsfreudigen Art im Knast, im Lager oder auf dem Schafott enden.