Beiträge von ViolenceDance

    Puh das ist der für mich erste „harte“ cut. Habe mir viel in dieser Saison von ihm erhofft, dazu wäre er bei mir Kick und Punt returner gewesen um Hill und Waddle zu entlasten.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Im Bezug auf Skylar Thompson kann ich mich dem nur anschließen. Er ist meiner Meinung nach die Entdeckung der PreSeason, nicht nur aus Dolphins Sicht sondern aus NFL. Bestes Passer Rating aller QBs in der Pre Season. Er muss ins Roster genommen werden, weil gerade so Teams wie die Seahawks wohl nur drauf lauern werden das Thompson gewaived wird. Da würde ich es eher riskieren einen T. Conner oder McKinley III zu verlieren als einen wohlmöglichen sehr starken QB2.


    Andere Alternative wäre evtl Teddy B zu traden. Macht aus cap Sicht null Sinn aber wenn man dafür einen guten Pick bekommt definitiv eine Überlegung wert. Denn Teddy B hat weder im Trainingscamp noch in den Pre Season Games überzeugt.

    Somit könnte man Skylar als QB2 mitnehmen und sich noch einen Practice Squad QB über den waiver angeln (C. Strong wurde zb von den Eagles gewaived).


    Doch wir alle kennen unsere Lieblingsfranchise zu gut um zu wissen, dass es am Ende eh anders kommt als gedacht :wink2:

    Gibts schon Zahlen zu Ingram?

    Grundsätzlich klasse Verstärkung - die Chiefs wollten ihn ja eigentlioch gerne halten, hab ich irgendwo gelesen ....

    Viel wird wohl nimma passieren, vermute ich.

    1 Jahr für 5 Millionen $. Etwas mehr als ich erwartet habe, aber damit kann man leben.


    Außerdem haben die Miami Dolphins Backup QB Chris Streveler gewaived. Somit bleiben Tua, Teddy B und 7 Round Pick Skylar Thompson übrig.

    Peak Offseason Debatte. Es ödet einen (also mich!) so an, wen man Diskussionen dazu auf Twitter sieht...

    Geht mir genauso. Dazu kann ich nur das Video von Pat McAfee empfehlen :wink2:



    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Für mich der Prototyp des 08/15 RB. Wenn man bedenkt, dass er ein 1st Rounder war...

    Aber gut ich gehe mal davon aus, dass er vertraglich günstig sein wird und sollte er den kader nicht schaffen auch günstig wieder weg ist...

    Sony Michel hat einen 1y Deal 2,1M$ Bei den Dolphins bekommen. Kann man machen.

    Gehe nun auch davon aus das Gaskin gecuttet wird oder evtl. Noch für ein Late Round Pick getradet wird.


    Wenn ich mich recht erinnere fangen am Montag die OTA‘s an, bis dahin macht es Sinn den Kader zusammen zu haben. Hoffe also da kommt noch ein J.C Tretter oder Akiem Hicks. An Melvin Ingram glaube ich langsam nicht mehr. Man hört auch, dass die Chiefs ihn wohl unbedingt halten wollen.

    Still ruht der See :madness

    Du hast es herbeibeschworen.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Von all den Spieler die zum visit bei den Miami Dolphins waren, war Sony Michel der den es am wenigstens gebraucht hätte. Aber gut nun haben die Dolphins auch wieder ihren Goal Line Hammer.

    burnum in deiner Auflistung etwas weiter oben vermisse ich die beiden RT Daniel Faalele und Darian Kinnard. Was würde deiner Meinung gegen die beiden sprechen? Gerade bei Kinnard wundert es mich doch sehr, dass er in Runde 4 noch zu haben ist.


    Edit:

    Natürlich freue ich mich ebenso über die Einschätzungen von anderen Usern :ja:

    Ach ja, die berüchtgte Jimmy Johnson Value Chart. Wie alt ist die? Gab es da schon Free Agency? Nein. Gab es da schon festgeschriebene Rookeverträge? Nein. War die NFL da schon so Pass Happy und analytics Driven wie jetzt? Nein. Sorry, aber wer sich an dieser Chart festklammert, hat die Entwicklung der NFL irgendwie verpasst.


    Ja, nach der Johnson Chart landen die Vikings im Value bei ca. 86% des Values. Nach anderen, moderneren Charts, landen sie bei 112%. Wer hat jetzt Recht? Letztlich wird auf dem Feld entschieden werden, wer in dem Trade mehr Value eingesackt hat, nicht eine 30 Jahre alte Tabelle.

    Selbst deine 112% sind für so ein Uptrade der Größe meiner Meinung viel zu wenig. Aber gut wie ich auch eben schrieb, am Ende zählt es nur was die Vikings aus den Picks machen.


    PS. Die FA gab es sehr wohl schon zu diesem Zeitpunkt :wink2:

    Das war 12 + 46 fuer 32, 34 und 66. Sorry, das war ripped!!!! Den Trade haette ich nie und nimmer gemacht, Hamilton ist IMO soviel besser als Cine, der Upgrade des 2th und des 3rds sein kann.

    Sehe ich genauso. Laut value Chart haben die Vikings mit den beiden Picks #12 und #46 genau 1640 Punkte an die Lions geschifft. Wären die Lions als Gegenwert #32, #34 und #66 gerade mal 1410 Punkte an den Rivalen geschickt haben und das obwohl die Lions uptraden wollten und das Team eigentlich IMMER deutlich mehr zahlt als der Pick normal Wert ist. Sonst macht ein downtrade auch wenig Sinn wenn ich dabei noch einbüße.

    Auf den Punkt gebracht - ihr habt euch über den Tisch ziehen lassen und sogar trotz downtrade weniger value (in Punkte berechnet) bekommen als vorher.


    Aber ich gebe meinem Vorredner recht, wenn ihr 1-2 Granaten aus den drei Picks rausholt, interessiert den downtrade nachher niemand mehr.

    Hab auch irgendwo was von Reuben Foster gelesen ....


    Von Melvin Ingram hab ich noch keine Wasserstandsmeldung gehört

    Das zu Reuben Foster habe ich bereits letzte Woche geschrieben. Seitdem hört man nichts mehr…kann man nun deuten wie man will. Ich für mein Teil denke, dass man Abstand genommen hat.



    Auf Neuigkeiten zu Melvin Ingram warte ich auch sehnsüchtig.


    Glaube bei Punter Morstead wurde die Verpflichtung 3 Tage nach dem Visit bekannt gegeben. Müsste dann bei Ingram morgen sein :dafue

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Die Dolphins haben scheinbar ihren Punter für die neue Saison gefunden.


    Außerdem befindet sich Reuben Foster bei den Dolphins zum Probetraining. Wenn da ein 1 Jahres Vertrag ohne groß garantiertes Geld rausspringt, wäre ich sehr zufrieden mit dem Deal.

    Schnick-Schnack, unser größten need lösen wir dieses Jahr über den Draft! Matt Araiza incoming ;)

    Wurde ja zuletzt oft genannt und spekuliert, ohne jetzt genau sein value einschätzen zu können würde ich doch tippen, dass er so in der Spanne Runde 5-6 von Board gehen könnte. Wieviele 5th und 6Th Round Picks haben die Dolphins? 0 :thumbsup:

    Nachdem die Vertragsdetails von Howard veröffentlicht wurden und er lediglich mit 8 Millionen in dieser Saison in den Bücher steht plus durch den Abgang von Devante Parker, haben die Miami Dolphins (laut spotrac) aktuell 21,8 Millionen an Cap Space.

    Heißt da kommt noch wer???

    Für den kommenden Draft brauchen die Dolphins jedenfalls nicht so viel Money ^^


    burnum okay du warst wiedermal schneller :wink2:

    Also haben die Dolphins aktuell eigentlich nur einen Late 3th Pick und den 4th Round Pick. Das war’s!

    Die beiden 7th sind doch eher zu vernachlässigen.

    Verstehe den Trade nicht so ganz aber billig ist er in meinen Augen eher nicht. Habe mit einem 5th Round Pick als Gegenwert gerechnet.

    Okay den ersten Pluspunkt sammelt Hill schon mal mit der Antwort :thumbsup:



    Externer Inhalt mobile.twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Vielleicht habe ich gar keine Ahnung oder informiere mich an den falschen Stellen,

    aber Miami taucht im Zusammenhang mit der FA nicht mal im Nebensatz auf. Gruselig!

    Stimmt so nicht ganz. Ja es ist sehr ruhig und das stört mich auch selber extrem, aber gerade bei Armstead gab es heute wieder neue Infos.



    The Miami Herald's Barry Jackson reports the Dolphins are pursuing free agent LT Terron Armstead.

    The Dolphins have put their La'el Collins pursuit on hold for Armstead, the top free agent tackle. Miami has the cap space to top any offer Armstead gets from the Saints, but the 30-year-old has strong ties to New Orleans. The Dolphins would play Liam Eichenberg or Robert Hunt at right tackle if they signed Armstead. Signing both Armstead and Collins hasn't been ruled out.



    Collins ist mittlerweile bei den Bengals unter Vertrag.