Beiträge von derBus

    Ja, das war echt ein anderes Level, gebe ich Dir sehr gerne recht.

    Bei der INT auf Freiermuth würde ich zwar sagen, dass er den besser nicht so wirft, aber natürlich war er auch fangbar, hatte ja seine Hände am Ball. Wir waren ja noch vorne, da hätte es das Risiko nicht gebraucht.


    Egal, die 2. Hälfte macht jedenfalls Lust auf mehr. :bier:

    Bestes Beispiel der vorletzte Pass zu Muth. Wenn er den fängt ist Halbzeit, weil wir unter keinen Umständen den Spike schaffen.

    Warum wirft er da hin? Das ist - sorry - einfach dumm.


    Diese Offense braucht einen Spark und da man ja leider nicht zur Halbzeit den OC wechseln kann (oder??? :hinterha: ) —> KENNY!!!

    Ja, den Pass fand ich auch unverständlich. Gebe ich Dir absolut recht.


    Ich will jetzt auch absolut nicht der Verteidiger von Mitch werden. Ich finde nur, dass er nicht alleine verantwortlich ist und es aber oft so rüber kommt. Abgesehen von unserem OC. :hinterha:

    Irgendwie werde ich aus dem auch nicht schlau, den finde ich auch sehr mau.


    Ich springe übrigens auch sofort auf den Kenny-Bandwaggon, sobald es soweit ist. Istnicht so, dass ich das nicht will. :bier:

    Ich sag ja nicht, dass er eine Offenbarung ist oder gar keine Schuld hat.

    Es ist jetzt aber auch nicht so, dass es nur an ihm liegt.


    Beispiel letzter Drive:

    1st down: run -3yds

    2nd and 13: in single coverage geworfen, kommt der Ball 10cm höher, wirds vermutlich ein catch

    3rd and 13: 5 yds Strafe

    3rd and 18: Jeder weiß was kommt, Protection eher mau, also Sack.


    Dass er nicht die Zukunft sein wird oder plötzlich ein Top 10 QB wird, war ja auch irgendwie klar.

    Ich habe einfach das Gefühl, dass Trubisky die ärmste Sau ist.

    Ich finde nicht, dass er das schwächste Glied in der Kette ist. Jetzt nen Rookie reinzuwerfen, ist vielleicht auch nicht das Gelbe vom Ei.


    Zumindest heute fand ich Mitch (noch) nicht so mies, Mason Rudolph sehe ich bei seinen bisherigen Leistungen nicht als Upgrade. Wann die Zeit von Kenny kommen sollte, keine Ahnung, da vertraue ich einfach mal unserem Coach.

    Series Win in/gegen Atlanta - immer schön :bounce:

    Die Braves ohne Freddie sind auch nicht die Braves. Gilt also nicht.

    Bin immer noch so enttäuscht, dass er nicht mehr da ist, auch wenn Olson es bislang sehr gut macht.

    Meine Mädels, 8 und 11 Jahre, ungeimpft, hatten vor ca. 3 Wochen auch eine Coronaerkrankung.

    Die 8 jährige hatte es 2 Tage komplett umgehauen, 40 Grad Fieber. Die 11 jährige, die übrigens kurz danach einen Impftermine gehabt hätte, blieb völlig symptomftei.

    Meine Frau, mein Sohn, 13 Jahre, und ich blieben völlig symptomfrei. Wir drei sind geboostert, machten auch mehrere Tests und blieben ohne Erkrankung.


    Mir war vorher nicht bewusst, wie schlecht bei dieser Coronavariante der Schnelltest anschlägt.


    Zuerst war meine Kleinste krank und blieb zu Hause. Wir haben in diesen Tagen getestet bei ihr wie doof, auch noch als die Symptome nachließen.

    Dann ging sie „gesund“ wieder zur Schule. Daraufhin wurde meine andere Tochter positiv in der Schule getestet.

    Das Ende vom Lied: Der PCR-Test der beiden war dann auch positiv, mit einer sehr geringen Virenlast, die eigentlich schon nicht mehr für einen positiven Nachweis ausreicht.

    Mein Sohn blieb in freiwilliger Quarantäne dann auch zu Hause.


    Naja, ich hoffe, damit sind wir wenigstens auch durch.

    Man sollte generell hinterfragen, wie sinnvoll es ist, einen Spieler in so jungen Jahren mit dem Erwachsenenteam trainieren zu lassen.

    Da kann sein Körper noch so weit entwickelt sein…


    Irgendwann ist man da doch trainingstechnisch zwangsläufig durch. Es wird bestimmt mit Argusaugen beobachtet, wie sein Körper auf das Training reagiert, aber unterm Strich ist das einfach für sowas zu früh, meiner Meinung nach.

    Dafür gibt es ja leider Dutzende Beispiele, gerade auch in anderen Sportarten.


    Es gibt nicht nur ein höher, schneller, weiter, sondern wohl auch ein jünger. Das hat selbstverständlich der BVB nicht exklusiv, Moukoko ist nur gerade eines der prominentesten Beispiele.

    Jetzt habt ihr mich echt heiß gemacht. Ich denke, ich gebe dem 1. Viertel live eine Chance, wenn ich den Wecker nicht in Trance ausschlage.

    Ich erwarte auch nichts, aber was soll’s, BigBens final dance…

    Und wehe, auch nur einer lästert nach dem Spiel über seine Leistung. :3ddevil:

    Man weiß gar nicht was schlimmer ist.

    Die ungenauen Würfe, die falschen Entscheidungen, das Playcalling…

    Wo soll man da anfangen?


    Aber noch schwerer zu ertragen ist, dass unsere D nicht Stand halten kann.

    Klar sind die Chiefs momentan einer der großen SB-Favoriten, aber so chancenlos? Das tut weh.


    Naja, wir haben ja noch unsere 2. Hz. :twisted:

    Komisches Spiel in Pittsburgh. Obwohl es Unentschieden steht und die Steelers gerade den dritten Turnover in der gegnerischen Hälfte erzwungen haben, hat man trotzdem nicht das Gefühl, dass die Steelers das Ding gewinnen könnten.

    Also ich schon. :tongue2:

    Wie zu erwarten gab es von der Steelers O nur schwere Kost……


    Wann fangen sie denn diesmal an zu punkten? Frage für einen Freund wann er wieder zu schalten soll…..

    😂😂😂

    Ich hoffe, Dein Freund hat wieder eingeschaltet.

    Was war denn da im Pausenkaffee...

    :bier:

    Selten habe ich öfters zwei so unterschiedliche Gesichter innerhalb einer Saison gesehen.

    Redest Du von meinem Matchup? Deines kannst Duja wohl nicht meinen, mit satten -4,5 Punkten beim QB deines Gegners. :madness