Beiträge von derBus

    Ich mache einen flotten Vierer draus und nehme DJS, Dante und MaG.

    ——

    Ich gebe auch gerne weiter…


    Edit:

    Eigentlich schon fast ne Mobbing Frage… Ich hätte tatsächlich auch viele andere member nennen können.

    Die Frage gabs schon mal übrigens, wenn ich mich recht entsinne.

    Wenn diese Personen dafür täglich ihr Auto stehen lassen und somit mit dem E-Bike zur Arbeit fahren, darf es von mir aus gerne noch mehr U60 E-Bike-Fahrerinnen und Fahrer geben.

    … zu denen ich seit letztem Oktober gehöre.

    Das normale Fahrrad habe ich öfters dann doch stehen lassen, aber wenn nicht gerade die Welt untergeht, fahre ich mittlerweile immer mit dem E-Bike.

    Es ist unglaublich, wie viel Strecke man mit E-Bike hinbekommt.

    Da fragt man sich doch auch, warum es DA dann wieder Bock macht zuzugucken. War beim Confed Cup ja auch so

    100% Zustimmung. Habe alle Spiele der U21 dieser Euro angeschaut und fand das so genial. Ich hätte absolut auch kein Groll gehegt, wenn es nicht geklappt hätte mit dem Titel. Die kommen so echt rüber, die Leidenschaft, das Spiel gewinnen zu wollen, persönliche Eitelkeiten gar nichts von zu sehen.


    Da kann man echt jeden ins Herz schließen.

    Ich scheine echt einen besch… Geschmack zu haben.

    Ich mag René Adler total, höre ihm gerne zu. Auch den Kommentator, den ich sonst noch nirgendwo wahr genommen habe, fand ich gut.


    „Geschmäcker sind verschieden“, sagt das Äffle zum Pferdle und beißt in die Seife…

    Zumindest Baden-Württemberger sollten wissen, wovon ich rede. :tongue2:

    Ist das so?

    Der Vorteil ergab ja ein Tor und die Hand hatte er zurückgezogen.

    Das wäre aber ein megaübles Regelwerk bzgl dieser Situation.

    Heidel in Schalke, Heidel in Mainz.

    Das ist ein Unterschied von außen betrachtet wie von einer -10 zu einer +10.

    Bobic in Stuttgart, Bobic in Frankfurt.

    Ähnliches Bild von außen.


    Heldt war in Stuttgart nicht gerade der größte Vollpfosten, der da mitwirken durfte.


    Es ist nun mal nicht so einfach, wie man sich das vorstellt.

    Ich will ihn bestimmt nicht freisprechen, aber es gibt sicher einfachere Jobs, als die des „Managers“ beim 1. FC.

    Sich ganz leicht dem Schlamassel entziehen können sehe ich da nun gar nicht.

    An Transfers bspw. hängt ganz sicher auch eine Scoutingabteilung, etc. Auch da mag Heldt Hauptverantwortlicher sein, aber, naja.

    Zudem spielt es schon eine Rolle, wie teuer ein Transfer war. Mit mehr Kohle hätte man sicher gerne einen anderen geholt. Da spielte bei Dennis sicher auch das Prinzip Hoffnung eine Rolle. Nichts zu machen wäre auch nichts gewesen.


    Immer nur an Tops und Flops zu messen ist für mich nur die halbe Wahrheit.

    Tausch der Torhüter ohne Ablöse?

    Wieso sollte man denn das machen? Mich nervt sowieso, dass Kobel geht, aber das wäre nun wirklich der Tropfen…

    Ich hätte nichts dagegen, Bürki zu übernehmen, aber niemals 1:1 gegen Kobel.

    Kobel ist spitze, aber ich denke, dass er eher zur sehr harmoniebedürftigen Sorte Keeper gehört, der auch mal einen Fehler machen „darf“. Ob das nun beim BVB hinhauen wird, muss man sehen.

    Ich würde es ihm sehr gönnen, weil er mir sehr sympathisch ist. Darum nervt mich ja auch der Wechsel etwas. Ich denke, er hätte auch noch 1-3 Jahre warten können. Zeitfenster für so ein Team hin oder her.


    Aber es hätte um einiges schlimmer für mich kommen können als der BVB.


    Ich hoffe nur, dass der Rest zusammen bleibt und nicht dieses Jahr schon der weitere Ausverkauf beginnt.

    Ich hatte gerade Schnappatmung bekommen, weil ich zunächst „Frazier the Reunion“ gelesen habe…

    Verdammt…

    Das Cheers vermisse ich auch, fällt mir dabei ein.

    aber auch mit Glück (des Tüchtigen). Erstes Inning bases loaded bei 0 Outs und dann kommt ein direkt gefangenes Infield Double Play.

    Du hast recht, sowas verdrängt man gerne mal.

    Im 1. Inning hatte er große Schwierigkeiten. Da habe ich schon schlimmes befürchtet. Da sieht man sehr gut, wie nah sowas beieinander liegen kann.

    Nach dem 2. Inning lief es dann richtig gut.


    Ich hatte mir das Spiel heute ausnahmsweise mal wieder as-live gegeben, wenn auch nur mit einem Auge.

    Ich will kein Öl ins Kölner Anhängerfeuer legen, aber praktisch alle 50:50 Entscheidungen gehen pro Kiel.

    Einzeln betrachtet keine groben Fehler, aber das nervt schon.

    Wie gesagt, über rot hätte sich niemand beschweren brauchen.

    Er zieht auch nicht absichtlich die Sohle hoch, trotzdem trifft er ihn auf Knöchelhöhe, von daher wäre rot möglich gewesen.

    Ich finde es aber okay, dass der VAR nicht eingreift.


    Insgesamt ist die nötige Härte im Spiel durchaus zu sehen. Gelb/rot ick hör dir trapsen.

    Da habe ich Riley aber massiv gejinxt. Schreibe ich halt nichts mehr über ihn. :mrgreen:


    Egal, dafür war Charlie Morton genial. :bounce:


    Ja Dante, Baseball kann echt gemein sein. :3ddevil:

    Wer hatte nochmal auf Eurosport bei den Olympischen Spielen Eishockey kommentiert?

    Die beiden zusammen fand ich auch genial. Ich mag, es wenn man so mitfiebert. Natürlich hilft es, wenn sie für das Team bin, welches ich auch unterstütze. :mrgreen:

    Von daher kann das dann in der DEL schon auch nerven, kann ich nachvollziehen.


    Edit:

    An Goldmann kann ich mich sehr gut erinnern, Schwele sagt mir nichts…

    Jawoll!

    Was ich noch sagen wollte:

    Super Kommentatoren Duo, mittendrin statt nur dabei.


    Und wieder Challenge