Beiträge von Beary

    Nach der Draft bleiben noch Fragen offen:


    1) LT? Tatsächlich Jenkins, Borom, Davenport und wer es nicht wird, wird RT, bzw. Backup/Swing Tackle?


    2) RG? Bin ich etwas ratlos, nachdem ich aus der Draft keinen Starter sehe. FA?


    3) WR1? Ähnlich wie RG.


    4) DT, DE, LB könnte man noch verstärken. Mal sehen wer noch verfügbar ist.


    5) Punter? Matt Araiza wollte man nicht. Ging an 180 an die Bills. Jordan Stout an 130 zu den Ravens. Derzeit Ryan Winslow und der an 255 gedrafted Trenton Gill.


    Derzeit habe ich eher gedämpfte Stimmung. Die Hoffnung bleibt, aber ist nach FA und Draft gesunken, statt gestiegen. Die Saison startet aber erst im September und entscheidet ist eh auf dem Feld.

    Nick Foles wurde entlassen. Damit ist das geklärt. Spart leider nur 3 statt 4 Mio (Trade) ein. Gibt ihm aber die Möglichkeit sein Team zu suchen.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Die Draft 2022:


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Am Ende sind es 11 Spieler. Einige Trades am Ende. Nichts was einen direkt vom Hocker haut. Quantität statt Qualität. Vielleicht überrascht der ein oder andere. Es ist der erste Eindruck. Aus meiner Sicht irgendwie zwischen B- und C+. Wobei 2 Starter aus Runde 2 die Secondary aufwerten. Starter in der Offense seh ich da da nicht. Schade!


    Hier noch ein Überblick:


    IMG_20220501_103005.jpg

    Mich verwundert eure FA und der bisherige Verlauf des Drafts auch sehr. Klar, jede Menge Baustellen, aber so wird das nichts mit Fields zweitem Jahr. Ich bin gespannt auf die Erklärungen eures FOs.

    Die Ausgangslage war bescheiden. Es ist leider ein langer Weg. Man hat jetzt viele Jahresverträge und kann nächstes Jahr einiges machen.


    Das FO ist natürlich begeistert und es ist irgendwie mehr Rebuild als alles andere. Hätte mir auch mehr versprochen von FA und Draft, aber entweder konnte oder wollte Ryan Poles nicht mehr machen.


    Am Ende wird man es erst in oder nach der Saison beurteilen können. Wenn Fields verheizt wird oder nicht erfolgreich ist, kann man wenigstens nicht sagen, man hat alles für ihn getan. Etwas Sarkasmus.

    CB Kyler Gordon und S Jaquan Brisker. Mal hören, ob das dem Owner gefällt :jeck:. Kein Trade. Direkter Vergleich mit Minnesota. Da S und CB.


    Needs definitiv. Argumentativ kann man es gut umdrehen. Wenn man weniger Punkte kassiert, dann braucht die Offensive auch weniger Punkte machen.


    Wie ich nun mal bin, wieder völlig hin- und hergerissen. Ich war so Offense und irgendwie schon etwas enttäuscht, aber gute Spieler. Natürlich gibt es bei jedem Spieler etwas zu kritisieren.

    Es fängt um 2 Uhr an. Die 10 Minuten werden nicht immer ausgenutzt. Deshalb ewa 6 Uhr, vielleicht wirklich 6:30 Uhr vorbei. Programm ProSieben Maxx geht bis 6 Uhr.


    Vielleicht aufzeichnen und dann gerne mal vorspulen. Läuft auf so vielen Kanäle mittlerweile.

    Wer so etwas mag, dem möchte ich "The Great" auf Amazon Prime Starzplay Chanel empfehlen.


    Ein satirisches Comedy Drama das gelegentlich auf historischen Fakten beruht. Über den Aufstieg von Katherina der Großen als Kaiserin von Russland.


    Das 18. Jahrhundert ist schon länger her und es war definitiv eine andere Zeit. Teilweise sehr herbe Satire, wobei das sicherlich jeder anders sieht. Was wahr, was erfunden und was übertrieben ist, kann ich so gar nicht sagen. Deshalb alles mit Vorsicht und als Serie sehen. Vielleicht auch zur heutigen Situation interessant, wenn man Verhalten, Kultur, Intrigen usw. betrachtet. Ist schon ein paar Wochen her, dass ich die 2. Staffel gesehen habe. Dachte der ein oder andere ist interessiert.

    Draft Day! Auch wenn es bei uns dann schon 2 Uhr am Freitag ist und die Bears derzeit kein Pick in der 1st Round haben.


    Den Film Draft Day heute Abend ansehen, "No Matter What".


    Ansonsten bin ich gespannt. Die Draft lebt auch vom Entertainment. Ryan Poles kann ruhig bleiben und in der 2nd Round draften oder von einem sehr mutigen Move bis zu einem eher unscheinbaren Move alles für einen und damit seinen ersten 1st Round Draft Pick tun oder diesen auf das nächste Jahr verschieben.


    Ich bin ja immer noch nicht ganz von Fields überzeugt, aber man sollte alles dafür tun, damit er das beste Team um sich herum hat. Da habe ich mittlerweile meine Zweifel. Aber die Draft und die nächsten Schritte abwarten.


    Qualität und BPA sind schon wichtig, aber der erste Pick sollte ein Offense Spieler sein "No Matter What". Man hat genügend Draft Kapital und jetzt benötigt es einen starken GM.


    Es ist mehr Wunsch als alles andere und ob er der Star in der NFL wird, kann ich auch nicht versprechen. Ob man einen Trade gestalten kann? Mein Wunschkandidat:


    "Chris Olave ( oh-LAH-vay) WR Ohio State"


    Aber mal sehen wer es wann wird. Träumen ist noch erlaubt und ob er der richtige Spieler in dem System ist, kann ich nicht beurteilen. Vielleicht ist ein Burks, Pickens, London, Watson, Pierce besser geeignet. Jedenfalls habe ich nebenbei Spaß mit Mock Drafts.

    Lass es, Larry! … wunderbar … gerade die „Seinfeld-Reunion“ gesehen. :thumbsup:

    Wie und wo denn das? Kannte die Serie nicht oder schon wieder vergessen. Bei Prime ist es nicht mit drin und 11 Staffeln sind nicht wenig.

    Jetzt ist es offiziell. OT Julien Davenport für ein Jahr verpflichtet. Hat Erfahrung als Starter. Trotzdem hoffe ich, dass er mit Borom um den Job als Backup konkuriert und es ein Upgrade auf LT gibt.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Gefühlt sind derzeit besonders die WR in den Schlagzeilen. Byron Pringle mit einer dummen und gefährlichen Aktion. Mit Kind im Auto auf einer Straße Donuts gemacht. Verhaftet. Mal die Statements abwarten und was passiert. Wahrscheinlich verläuft es im Sande. Zum Glück nicht betrunken und bisher ist er auch nicht aufgefallen. Anhand von Pressemeldungen (NFL) will ich das noch gar nicht weiter bewerten. Dumm und gefährlich? Absolut! Welche Konsequenzen es nach sich trägt, bleibt abzuwarten.

    Nach TE James O'shaughnessy


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    nun WR David Moore und CB Greg Stroman verpflichtet:


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Wenigstens ein paar News. Bin echt gespannt, wie die Taktik von Poles in der Draft aussehen wird. Persönlich brauche ich immer mindestens 10 Picks in der Mock Draft Simulation.

    2 solide Verpflichtungen würde ich sagen. TE Ryan Griffin und DB Tavon Young.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Das ist es, was ich mich frage. Es gibt Zusammenhänge und ich überblicke bei weitem nicht alle. Die Ukraine bezieht lt. Artikel ( AlexSmith ) im Endeffekt auch überschüssiges Gas aus Europa, die aus Russland beziehen. Weniger Verbrauch, da weniger Wirtschaft, klingt auch nicht so toll. Und was alles noch dran hängt, was auch hier schon erwähnt wurde. Ich kann nur hoffen, dass man an alles denkt. Ansonsten könnte es echt übel werden.

    Von geschenkten Gas war auch nie die Rede. Das gelieferte Gas wird weiterhin bezahlt werden. Und zwar mit den im Vertrag festgeschriebenen Währungen.

    Wie erfolgt denn die Bezahlung derzeit? Hat Russland Zugriff auf das Geld und was kann es damit anstellen?


    Wie Abhängig ist die Ukraine vom Gas und Zahlungen für die Durchleitung?


    Wer denkt das gerade nicht zu Ende. Ich verstehe das noch nicht ganz.

    Nicht alles war schlecht, aber Poles hat wirklich keine gute Ausgangsposition. GM und HC müssen ihr Team aufbauen.


    Das Foles bereits 4 Mio in 2022 gemacht hat, war mir nicht bewusst. OTC hat das auf den neuesten Stand gebracht. Bei einem Trade spart man 4 Mio und das andere Team zahlt ihm 4 Mio und davon 1 Mio garantiert. Bei Entlassung spart man 3 Mio. Bis auf einen eventuellen Pick, kein großer Unterschied. Das interessante daran finde ich, wie Poles arbeitet. Zaubern kann auch er nicht.


    Bin gespannt wie Poles die Draft angeht. Da hat er eventuell etwas Spielraum. Sollten die Giants tatsächlich den 7th overall traden wollen, dann könnte man sich vielleicht einigen. Sehr theoretisch derzeit, aber möglich. Sollte es 2023 keinen Top 10 Pick werden, dann könnte man einen 2024 Pick abgeben. Alles nur Theorie. Man kann auch mit den beiden 2nd round Picks arbeiten.


    Erst nach der Draft wird das Bild deutlicher und wahrscheinlich der Plan auf LT. Derzeit bedarf es halt Geduld.

    QB Trevor Siemian für 2 Jahre verpflichtet. Kann man machen. Als Upgrade empfinde ich das nicht. Was mit Foles passiert, wird man sehen.


    Sein Agent lt. Nfl.com:


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich weiß ja nicht, wo Du Deine Info her hast, aberer war drei Jahre bei den Vikings, nocht zwei. 2020 Starter, wenn auch kein guter. 2021 wie Du schon sagst Covid 2021, der einzig mir bekannte NFL Spieler, der wegen des Virus ins Krankenhaus musste. Solide Depth, aber ihr solltet besser hoffen, dass er nur sporadisch aufs Feld muss.

    Hast recht. 2019 ist mir beim überfliegen durchgerutscht. Mittlerweile auch Szenen gesehen, die man lieber nicht sieht. Hoffe, man findet da bessere in der Draft und auch noch danach.

    Nicht so spannenden Neuigkeiten. Bears verpflichten OG Dakota Dozier für 1 Jahr. In der 4. Runde 2014 von den Jets gedrafted. In den letzten beiden Jahren bei den Vikings. 2021 eher Practice Squad. Ende 2021 mit Covid im Krankenhaus. Wird da sicherlich noch was mit zu tun haben. Ein Versuch ist es wahrscheinlich wert.

    Safety DeAndre Houston-Carson kommt für ein Jahr 1,77 Mio zurück.


    Noch ein Titan. FB Khari Blasingame. Kann auch mal ein Pass fangen, laufen und blocken. So auch im Preseason Spiel gegen die Bears.

    Diese 7 Minuten finde ich ganz interessant. Befragung zu Masken auf einer belebten Straße in Tokyo und nicht im Winter. Auch weil vor 4 Jahren hochgeladen. Viele Argumente und Einblicke. Auch Geruch, Umwelt usw.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Wozu solche Vergleiche? Ich habe auch keine Ahnung von Autos. Ein wenig lernt man mit der Zeit.


    Wollte mein Auto verkaufen. Nichts besonderes bekannt. Der Händler meinte Klima geht nicht und bei ihm ging sie nicht. Fand ich merkwürdig, da sie vorher ging. Ich dann probiert und bei mir lief sie. Haben uns dann geeinigt. Man muss eben auch nicht alles ungefragt glauben.

    Einer von den Colts. DE Al-Quadin Muhammad für 2 Jahre 10 Mio.


    Am Ende keine Überraschung. Habe ich mir bisher aber trotzdem nicht angeschaut.


    Spieler für Spieler. Mit Draft usw. sind es noch knapp 40 Spieler, die verpflichtet werden müssen.

    Die Verletzung von Ogunjobi gefällt mir natürlich nicht. Vielleicht ist er ja bald wieder fit und dann mal sehen.


    Die Highlights waren schön anzusehen. Speziell, wo er gegen die Vikings mit nur 2 anderen Bengals die Pocket kollabiert hat.


    Anscheinend bezahlt man so viel für ein 3tech DT. Mal sehen wer Justin Jones ist.

    Bei Wegfall der Maske sehe ich aktuell schwarz für den regulären Schulbetrieb. Kinder infizieren sich sehr kurz nach der Genesung erneut und wir arbeiten aktuell mit verkürzter Stundentafel, um überhaupt die Schule offenhalten zu können. Von ca. 25 Kolleginnen fehlen aktuell pro Woche 5 bis 6 auf Grund von Corona.

    Die kurz Erfahrung Ende letzten Jahres zeigt, wie schnell die Zahlen noch höher gehen, wenn es keine Masken mehr gibt.

    Es stellen sich trotzdem die Fragen. Was bringen die Maßnahmen derzeit. Inzidenz bei Kindern am höchsten. Wie ist es bei den europäischen Nachbarn? Sind es Infektionen mit Symptomen oder vielleicht doch eher das Verfahren der Tests?


    Gibt es wirklich so viele Neuansteckungen (Doppelt) ? In den letzten 6 Monaten kein Fall im Umfeld. Auch die Kinder nicht. Manchmal bekomme ich mit, wie die Eltern ihre Kinder in der Kita abgeben. Dort gab es innerhalb der letzten 12 Monate zwei Ausbrüche. Trotzdem sind die Kitas voll und die Kinder spielen.

    Nicht wirklich, weil daran noch geforscht wird. Aber Erlebnisberichte (ich weiß: "Anekdotische Evidenz") berichten immer wieder von anhaltender Erschöpfung von U18. Aktuell sieht es zwar auch, dass U18 sich davon mit der Zeit wieder erholen sollen, aber gesicherte Daten sind da schwer zu finden.

    Das ist es doch. Ich bin ja froh, dass die Kinder nicht so stark betroffen sind. Ansonsten würde gerade eine ganze Generation... Ich sage es lieber nicht! Die Inzidenz bei Kindern seit langem sehr hoch! Ich sage nicht, dass es nicht auch Kinder trifft. Symptome Long Covid auch bei Kindern ohne Corona. Das Thema Therapie und Medikamente sind meines Wissens auch nicht Prio. Ein Bericht gesehen, dass Blut "gereinigt" wird. Die Ärztin meinte, es gibt aber nicht so viele Maschinen. Vielleicht ist es auch nicht so hilfreich, wie in dem Bericht angegeben.

    Kondome können dann auch weg? Und das gesamte IfSG dann auch?


    Jede vermiedene Infektion ist erstrebenswert. Long Covid bei Kindern häuft sich.

    Diese Beispiele bringen doch nichts. Sonst würde ich sagen, was bringt ein Kondom, wenn man es eine Stunde später ohne macht.


    Das Gesamtkonzept ist doch nicht mehr gegeben. Wenn es so viele Kontakte ohne Maske gibt. Familien auf Dauer die eigenen Kinder nicht trennen kann. Wie erwähnt, über 30% bis über 40% der Kinder in Berlin sind bereits positiv getestet worden.


    Einkaufen war dann auch wieder ein Erlebnis. Jugendliche, wo die Maske nicht sitzt und dicht gedrängt. Das Personal meist auch mit Maske unter der Nase. Woran liegt es, dass die Zahlen steigen?