Beiträge von Wossi

    Über das Resultat kann man sich echt net beschweren. Klasse Mannschaftsleistung, wieder mal nach Rückstand zurückgekommen und das nötige Quäntchen Glück war auch auf unserer Seite (Lattentreffer).


    Wie Hamburg Broncos schon schreibt, zählt es in den nächsten 3 Spielen. Da sollten mindestens 7 Punkte drin sein, sodass man sich etwas Vorsprung nach unten erarbeiten kann.

    Heute ist es mit der roten Karte für Luthe blöd gelaufen, sonst wäre da vielleicht noch mehr drin gewesen. Warum erst Vorteil laufen gelassen wurde, um dann auf Freistoß und rot zu entscheiden verstehe ich nicht. Die rote Karte war korrekt, aber zusätzlich Freistoß trotz Vorteil, der zu allem Überfluss dann zum Gegentor führt?

    ich hab das so gesehen, dass der Schiri das Spiel normal weiterlaufen ließ. Heidenheim musste den Ball ja selbst ins Aus spielen, von sich aus hat er net abgepfiffen. Die Rote Karte gab es ja erst, nachdem sich der VAR eingeschaltet hat. Ist mir schleierhaft wie man so ein Foul übersehen kann.

    Das sieht schon mehr, als nur nach Klassenerhalt aus. Die Mannschaft wirkt seit Wochen sehr gefestigt und das Optimum wird rausgeholt.


    Ich denke, das Lautern sich um einen Abstieg relativ früh keine Gedanken machen muss.

    Dein Wort in Gottes Ohren.


    Im FCK-Umfeld wird oft Dresden als mahnendes herangezogen. Die sind letztes Jahr auch gut gestartet. Der Ausgang dürfte bekannt sein…


    Ich denke der FCK und die Fans tun gut daran in den nächsten Jahren etwas bescheidener aufzutreten, als man das öfter in der Vergangenheit tat. Das Ziel muss sein schnellstmöglich die 40-Punkte-Marke zu erreichen, dann kann man sehen was noch geht.

    Dieser Verein kostet einen echt einiges an Nerven… :S


    Bitterer kannst du nach einer durchaus starken ersten Hälfte eigentlich nicht in die Pause gehen.


    Unterm Strich weiß ich nicht wirklich was ich vom Spiel halten soll. Klar, der Betze hat sich nach nem 0:2 super zurückgekämpft und geht dann auch in Führung, trotzdem schafft man es, wie gegen Magdeburg, nicht das Ergebnis über die Zeit zu bringen…


    Versteht mich nicht falsch, Darmstadt hat ne starke Truppe und als Aufsteiger kannst/musst du mit nem Punkt zufrieden sein. Aber trotzdem fühlt es sich jetzt nach Abpfiff, wie schon vor 2 Wochen, eher nach 2 verlorenen, statt 1 gewonnenen Punkt an.


    Aber egal. Jetzt auf der Leistung aufbauen und versuchen die Defensive zu stabilisieren. Schließlich wartet nächste Woche mit Heidenheim der nächste Brocken auf uns.

    Ich war mal so frei, hab deinen Post kopiert und mich mal auf Twitter umgehört.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Weiß jemand warum es für Platzgummer anscheinend wieder ein IPP Platz in der Practice Squad gibt?

    Meines Wissens gibts den nur ein Jahr und wegen Covid kam ein zweites noch dazu, aber jetzt wäre die dritte Saison. :paelzer:

    Hab mal etwas recherchiert


    Zitat

    The NFL currently has 14 IPP players and they are now allowed to terminate their IPP contract and sign a practice player contract.

    Ich könnte es mir nur so erklären, dass ein Practice Player Contract unterschrieben wurde. Hierzu konnte ich aber keine Meldung finden, die das bestätigt. :paelzer:

    Darf ich fragen wie ihr auf Gaelic Football gekommen seid? Und wie verfolgt ihr die Spiele bzw. seid zu „euren“ Teams gekommen?


    Mir war bis eben nicht bekannt, dass es sowas gibt. Es sieht durchaus interessant aus und ich hätte gut und gerne Lust mir mal so ein Spiel anzuschauen. :/

    Moin,


    ich bin Wossi, 26 Jahre alt und wohne im schönen Mecklenburg-Vorpommern. Gebürtig komme ich aus der Pfalz, weshalb ich neben den Broncos natürlich auch Fan des glorreichen 1.FC Kaiserslautern bin :3ddevil:.


    Ich verfolge Football seit ca. 6 Jahren regelmäßig und möchte den bevorstehenden Saisonstart nutzen, um mich mit anderen Fans zu connecten (wie man so schön auf neudeutsch sagt :)). Leider sieht es diesbezüglich hier oben im Nordosten eher mau aus...


    Ich verfolge die Spiele auf dem Gamepass, höher ebenfalls Down,Set, Talk und spiele Fantasy-Football. Neben den Broncos habe ich einen kleinen Crush für die Chicago Bears. Außerdem schaue ich über den ESPN-Player in gewisser Regelmäßigkeit seit letztem Jahr College Football.


    Ich freue mich auf den Austausch mit euch und wünsche jetzt schonmal Viel Spaß und eine spannende Saison!