Beiträge von Cold as Ice

    Wie lange wird man noch bei jeder öffentlichen Erwähnung der Plattform X den Zusatz "(ehemals Twitter)" lesen oder hören müssen? So langsam müsste es doch jeder entweder kapiert oder schon von Twitter nicht gewusst haben, was es ist.

    Also wie oft Meta noch mit Facebook bezeichnet wird oder um es mal noch extremer zu zeigen wie lange noch Leute gesagt haben bei Euro Preisen das wären so und so viel DM, wäre meine Hoffnung nicht so groß dass sich das schnell ändert :hinterha:

    Ich fand das super ekelhaft und gerade der zweite Liter war eine Qual und ich stnad mehrfach kurz davor das es alles wieder oben raus kommt

    Das ist's halt mit den Geschmäckern, aber vielleicht kommt das durch meine Vorliebe zu Energy Drinks :jeck:. Hoffentlich hast du eine passendere alternative gefunden, weiß wie das ist wenn man es nicht runter bekommt. Als Kind musste ich mal ne Elektrolytlösung trinken und hab es uns verrecken nicht runter bekommen ohne das kotzgefühl zu bekommen

    Grüne sagen politischen Aschermittwoch in Biberach ab
    Die Grünen haben ihre Veranstaltung zum politischen Aschermittwoch im baden-württembergischen Biberach abgesagt. Als Grund nannte die Partei massive Proteste,…
    www.br.de


    Durfte die Bauernproteste leider heute "hautnah" miterleben... Als ich in der früh im Stau stand mit dem bus, haben sie nicht mal Platz für die Feuerwehr gemacht, erst nach ner Minute haben sie sich von ihrer störenden Position wegbewegt (hatten nach vorne Platz frei). Einfach nur ein Armutszeugnis für die Streikkultur, dazu wenn ich diese Sachen dann noch im Artikel alle lese, kommt mir das Kotzen. Mist abladen, verbal laut werden und auch noch eine generelle Aggressivität an den Tag bringen. Purer inhumaner Abschaum

    Welche Impfung ohne Nebenwirkung?

    Verglichen mit ivermectin ist es ohne. Aber wenn wir Korinthen scheißen wollen, eine Impfung mit weniger Nebenwirkungen aber vorallem mit Wirkung. Ich mein wenn ivermectin wenigstens gegen covid helfen würde. Aber das ist wie als würde ich ne Chemo gegen Kopfschmerzen nehmen

    Ne akzeptieren gehört nicht dazu. Ich kann nur nicht die Freiheit meines gegenüber einschränken durch meine Reaktion, aber akzeptieren muss ich gar nichts. Das was du meinst ist zur Kenntnis nehmen und sogar dazu ist man nicht gezwungen. Aber wenn jemand etwas sagt was zB wissenschaftlicher Schwachsinn ist muss man das nicht akzeptieren. Genauso muss ich auch nicht akzeptieren dass Leute für die Todesstrafe sind oder der Meinung sind man muss Frauen im Geschlecht verstümmeln. Also echt so ein Blödsinn. Zumal viele der Afdler einen Scheißdreck selber akzeptieren oder tolerieren

    Vom Preis her passt mir das. 700 - 800 € würde ich investieren, da ich den Monitor auch für mein Home Office benötige. Die Marke sagt mir nur nichts, aber das muss ja nichts heißen.

    Gigabyte M32U im Test: 4K-Oberklasse zum Mittelklasse-Preis
    4K und 144 Hz wird so langsam bezahlbar. Unter den 32-Zöllern mit diesen Eigenschaften ist der Gigabyte M32U aktuell auch noch der günstigste.
    www.pcgameshardware.de

    Gigabyte ist vorallem bekannt für Mainboards und custom GPUs zB, das stimmt, dass man die nicht direkt mit Monitoren assoziiert. Ist jetzt nur ein Test, bei YouTube gibt es Tech Channel die auf Monitore spezialisiert sind und da ist er immer einer der besseren und dazu noch einen super Preis. Ich schaue mal ob ich das Video finde

    Ich überlege mir gerade einen neuen Monitor zu holen, aber so viele mit HDMI 2.1 unter größer als 27 Zoll gibts da nicht und 1.000,00 € wollte ich eigentlich nicht bezahlen.

    GIGABYTE M32U ab € 717,86 (2024) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    ✔ Preisvergleich für GIGABYTE M32U ✔ Bewertungen ✔ Produktinfo ⇒ Diagonale: 31.5"/80cm • Auflösung: 3840x2160, 16:9, 140ppi • Helligkeit: 350cd/m² (typisch),…
    geizhals.de

    Weiß nicht ob dir das immer noch zu teuer ist. Ich wollte ja die 28 Zoll Variante haben die dann ausverkauft war, mir storniert wurde und ewig lange Lieferzeiten hatte (siehe Motz thread I'm Dezember :hinterha:)

    Auf der Hannover Messe 2009 oder 2010 (bin mir aber nicht mehr ganz sicher, welche Messe es gewesen ist) konnte man Nvidia-Grafikkarten kaufen und bekam dazu bis zu fünf Bitcoins gratis on top.

    Kann ich mich noch vage daran erinnern. Ich wollte mir ursprünglich auch eine neue zulegen aber der Messerabatt war zu niedrig. :axe:

    A propos Nvidia. Eine ehemalige Arbeitskollegin hat 2020 einen MBA gemacht und sollte virtuell eine Aktie kaufen und über ein halbes Jahr verfolgen. Habe damals im September? gesagt hey Nvidia würde ich nehmen, ist zwar schon recht hoch der Kurs aber die neue 3000er Serie plus Bitcoin Mining und AI/Deep Learning sprechen sehr stark dafür. Aber natürlich habe ich Trottel selber nichts gekauft...

    Habt ihr eigentlich extra einen (Gaming)-Monitor für eure PS5 oder zockt ihr am Fernseher?

    Beides, für meine erst und zweit ps5 jeweils unterschiedlich :top: . habe einen Fernseher mit 4k, HDR, HDMI 2.1 120 Hz (leider kein OLED) und für meinen Zweitwohnsitz bei der Arbeit einen 27 Zoll 144 Hz 1440p Monitor geholt. Passt jeweils super weil ich beim Monitor auch am Schreibtisch sitze und es da auch super passt. Könnte jetzt nicht sagen in meinem Fall, dass das eine oder andere nicht erträglich wäre oder viel besser schlechter. Habe am PC einen noch besseren gaming Monitor, den aber noch nicht getestet mit der ps5. Ich nutze den Monitor auch mit der Switch und dem Steam Deck im docked Modus, dafür war mir dann 1440p genug, vor allem wenn es nur für ein paar Abende ab und zu ist

    Mir ist nichts von irgendwelchen Angriffen gegen Demonstranten bekannt

    ist ja schön und gut, aber ändert nichts daran dass es so sein kann. Mir sind auch viele Dinge nicht bekannt die trotzdem geschehen :bier: jeder hat andere Erfahrungen, und bei der Gegend kommt mir das von den Dingen die ich mitbekommen habe durchaus plausibel vor. Ich brauche da nicht mit München zu kommen als Gegenbeispiel

    Ich finde es ist eine Frage des Preises, wenn man Fields für einen early 2nd z.B. bekommen könnte, dann wäre das doch ok. Dann kann man sogar mit dem eigenen 1st Rounder BPA picken und "muss" nicht QB reachen. Was anderes wäre, wenn man selber den 1st oder 2nd OA hätte. Ich denke auch, dass Kingsbury als OC da wirklich viel rausholen könnte bei Fields.

    Falls jemand mit dem Gedanken spielt sich das Spiel zu holen, aktuell haben Amazon, Mediamarkt und Saturn ne Aktion wo das Spiel nur 29,99€ kostet. Ich habe gleich mal meinen Pile of Shame vergrößert :top:

    Das ist schon ein Statement. Nicht dass ich es nicht verstehen könnte, aber auch nicht selbstverständlich. Gerade die commanders könnte ich mir vorstellen sind reizvoll mit dem Pick und der Möglichkeit sein Team aufzubauen. Aber weiß was so hinter verschlossenen Türen passiert :hinterha:

    Habe gerade gesehen, dass Cleveland Legende und HOF Spieler Joe Thomas OL Trainer der Munic Ravens ist :huh: :huh: :huh: :huh: :huh: :paelzer:

    Wow,

    Das sollte ich mir nicht entgehen lassen. Wenn familiär nix dazwischen kommt, bin ich dabei.

    Ich dachte gerade, dass das ein satirischer Beitrag ist aber scheinbar wirklich so :jeck: lustigerweise kenne ich den RB Coach von meiner Coaches Schulung in South Dakota ist mir gerade beim durchstöbern der coaches aufgefallen. Aber genug offtopic für den Moment :thumbsup:

    Das könnte man natürlich auch andersherum interpretieren. Wenn Haley nicht einmal mit Hilfe der demokratischen oder neutralen Wähler auch nur annähernd an Trump heran kommt, ist dessen Rückhalt möglicherweise noch stärker, als es die Zahlen ausdrücken.

    war genau mein Gedanke. Sehe das leider auch als sehr schlechtes Zeichen

    Von Mittwochnacht bis Montag stehen die Bahnen wieder (größtenteils) still:

    https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unt…streik-124.html

    Ich bin in der glücklichen Lage, dass ich mittlerweile nicht mehr auf die S-Bahn angewiesen bin und meinen Arbeitsweg ganz einfach mit dem kommunalen Nahverkehr bestreiten kann, aber ich verstehe jeden Pendler, der sich da Gedanken über die Anschaffung eines PKWs macht.

    Bin leider sehr anfällig geworden, da ich mittlerweile sowohl ICE als auch Regionalbahnen wöchentlich brauche . Und dann noch Pech, dass mein Auto gerade in der Werkstatt ist...aber ich glaube nicht, dass das Leute dazu bringt ein Auto zu holen, weil das schon eine Investition ist die signifikant ist und die die es sich leisten könnten wahrscheinlich eh schon eines haben. Aber ka vielleicht unterschätze ich den Leidensdruck