Minnesota Vikings Offseason 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Minnesota Vikings Offseason 2017

      Dann wollen wir hier auch mal den Thread für die Offseason aufmachen.. (darf ich das?)

      Seuchenjahr was die Verletzungen angeht.
      Was sind die Baustellen ?

      Ich denke Oline , so gut wie komplett.
      Runningbacks
      Receiver
      in der Reihenfolge

      AD will als Viking retiren .. sagt er aktuell, was dran ist wird sich zeigen wenn es zu Verhandlungen kommt.

      Randnotiz für uns Teutonen: Böhringers Traum geht weiter und wenn man z.B. bei Facebook unter den NFL Posts zu den Vikings liest, scheint er eine wohlgesonnene Fanbase zu haben, die (noch) den Glauben haben, dass das was werden kann.

      PS: Muss man in diese " Die D macht nicht was der Coach sagt" Nummer etwas hineininterpretieren?
    • Abgesehen davon dass der Artikel natürlich reine Spekulation ist. ... Ist doch nicht wirklich überraschend, damit war zu rechnen. Nicht umsonst hat man für Bradford getradet der auch 2017 noch unter Vertrag war.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Der Umbau der OLine hat begonnen, nur nicht so wie man es vielleicht erwartet hätte. Brandon Fusco und Mike Harris wurden entlassen. Kommt allerdings natürlich nicht unerwartet, welche Krankheit Harris letzte Saison außer Gefecht gesetzt hatte wurde ja nie bekannt, das hat den Anschein das man ihm mit dem einen Jahr unter Vertrag entgegen kommen wollte. Fusco bringt gut $3 Millionen in Cap Space, ein gleichwertiger Ersatz dürfte billiger zu finden sein.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Es geht also los. Kalil, Ellison und Locke sind weg, dafür kommt Reiff aus Detroit. Wird interessant zu sehen ob er einen Vertrag als RT oder LT bekommt. Auf jeden Fall ein solider Neuzugang auf OT, viele Optionen waren da ja eh nicht auf dem Markt.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Matt Kalil weg zu den Panthers. Dafür Reiff von den Lions bekommen.

      Von außen betrachtet, kommt ihr besser weg. Oder hat sich Kalil sehr gut angestellt im letzten Jahr?
      ------------------------------------------------------

    • florham24 schrieb:

      Matt Kalil weg zu den Panthers. Dafür Reiff von den Lions bekommen.

      Von außen betrachtet, kommt ihr besser weg. Oder hat sich Kalil sehr gut angestellt im letzten Jahr?
      Kalil war vor allem sehr häufig verletzt, unter anderem auch letzte Saison. Die Befürchtung ist dass seine Knie einfach der Belastung nicht gewachsen sind. Falls er gesund bleibt würde ich ihn für wahrscheinlich etwas besser als Reiff einschätzen, aber er ist halt ein Risiko.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • So, zuerst mal ein herzliches "Hallo" an alle hier im Forum!
      Hab mir meinen ersten Post für den Vikings Thread aufgehoben und gewartet bis es hier endlich losgeht : bin mit dem Verlauf der FA bis dato zufrieden. Hätte zwar gerne Wagner als RT gesehen aber Reiff für Kalil --》 jederzeit, da er einerseits weniger verletzungsanfällig ist und ich denke auch so ein Upgrade bei den Vikes darstellt. War damals als wir Kalil auf 4 gezogen haben ein großer Freund von dem Move aber jetzt muss man einfach zugeben, dass ein "change of scenery" sowohl fürs Team als auch vielleicht ihn besser ist. Wenn wir jetzt noch Munnerlyn irgendwie halten können bin ich fürs erste schon mal zifrieden --》 wobei natürlich mehr immer geht ;)
    • Ich denke mindestens ein G oder OT wird noch als FA kommen, auch wenn die Topkandidaten alle weg sind. Ich denke da z.B. an einen DJ Fluker, der entweder als RT oder G spielen kann. Ansonsten wird sich das Front Office wahrscheinlich etwas Zeit lassen, wie üblich, bis die großen Deals vom Tisch sind und sich der Markt etwwas beruhigt.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Stimme dir zu, wobei Fluker kein grosser Upgrade wäre (zumindest wenn man liest, das die Chargers Fans auch nicht wirklich von ihm überzeugt sind).

      Was sagst du zu Patterson? Rund 4m/y soll sein Preis sein. Für das musst ihn normal halten. Ansonsten würde mir noch Hightower gefallen, wobei LB nicht unbedingt ein Need ist und die Kohle wohl nicht vorhanden sein dürfte.

      Und an Lacy sollen wir auch dran sein. Nachdem ein upgade auf RB notwendig ist, warum eigentlich nicht?
    • Lacy als Ersatz für Asiata könnte ich mir vorstellen, als Ersatz für Peterson, falls er geht, eher einen Rookie aus dem Draft.

      Was Patterson angeht, $4 Millionen sehe ich als Obergrenze, da man auch nocht weiß ob die Liga nicht die Kick Returns noch weiter einschränkt. Am ehesten würde mir ein Vertrag gefallen wo er einiges an Incentives hat die an seine Leistungen als WR gebunden sind. Dazu Gunner und Kick Returner, dann passt das.

      Hightower sehe ich eher nicht, wohl zu teuer und mit Barr und Kendricks hat man eigentlich die beiden LBs für das Nickelpackage. Da hat man außerdem noch ein paar Leute im Roster, da sehe ich eher einen Draft Pick ab Runde 3 der dann aufgebaut wird. interessant könnte es noch im Secondary werden, evtl. endlich ein Safety der zu Smith passt, oder einen CB als Ersatz für Newman/Munnerlyn. Und angeblich ist man ja auch an DT Peko interessiert, den kennt Zimmer ja bereits. Wäre keine schlechte Option als Run Stopper, aber sicher nicht höchste Priorität.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Jetzt ist es also Remmers, nicht Fluker, aber die ungefähre Kategorie stimmt. Damit dürfte auch klar sein dass man mit Reiff zumindest für diese Saison als LT plant. Berger hat bekannt gegeben dass er nächste Saison spielen will. Das ergibt im Moment eine Depth Chart ungefähr so:

      LT Reiff, Hill
      LG Boone, Kerin
      C Berger, Easton
      RG Sirles, Beavers
      RT Remmers, Clemmings

      Dazu kommt sicherlich noch mindestens ein Draft Pick, mal sehen wer dann am Ende übrig bleibt.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • #67 schrieb:

      Jetzt ist es also Remmers, nicht Fluker, aber die ungefähre Kategorie stimmt. Damit dürfte auch klar sein dass man mit Reiff zumindest für diese Saison als LT plant. Berger hat bekannt gegeben dass er nächste Saison spielen will. Das ergibt im Moment eine Depth Chart ungefähr so:

      LT Reiff, Hill
      LG Boone, Kerin
      C Berger, Easton
      RG Sirles, Beavers
      RT Remmers, Clemmings

      Dazu kommt sicherlich noch mindestens ein Draft Pick, mal sehen wer dann am Ende übrig bleibt.
      solides signing, wenn er so solide wie bei den Panthers performed dann passt das sehr gut. 6m/y scheint auch ok, guaranteed wird wohl nicht all zu viel sein.

      Weiss man eigentlich schon Detais zum Reiff Deal?
    • Hui, Reiff angeblich mit über 58mille über 5 Jahre. Davon knapp über 26 garantiert. Das ist nicht wenig wenn das stimmt. Aber ok, war eh klar das wir überzahlen müssen.

      Ist eigentlich Lang von den Packers noch am Markt (wobei wir eh keine Kohle mehr haben dürften)?

      Zu Peterson: nix gelesen, außer den eh bekannten OAK und SEA (?)...
    • Nimmermehr schrieb:

      Erst mal noch Hallo an Star..

      Munnerlyns Abgang ist schade, hinterlässt einen need auf CB..
      Ist da was zu erwarten in der Fa oder wird es der Draft?
      Draft letztes Jahr, ich gehe davon aus dass Alexander der neue Nickel CB wird.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Nimmermehr schrieb:

      Wäre Nick Mangold nicht interessant für die Vikes? Auch wenn er schon etwas älter ist.
      Mit einem moderaten Vertrag plus Leistungsboni?
      Hab ich mir auch gedacht, war ja - wenn er fit ist - doch einer der Top 5 Center der Liga...Aber der ist halt dauernd verletzt...dennoch würde ich ihn gerne bei den Vikings sehen --> nach letztem Jahr ist jeder Body in der OLine willkommen :)

      Zu den CB: Denke auch Alexander oder Newman wenn er noch ein Jahr dranhängt...wobei der halt auch irgendwann regressen wird/muss
    • Star du Nord schrieb:

      Nimmermehr schrieb:

      Wäre Nick Mangold nicht interessant für die Vikes? Auch wenn er schon etwas älter ist.
      Mit einem moderaten Vertrag plus Leistungsboni?
      Hab ich mir auch gedacht, war ja - wenn er fit ist - doch einer der Top 5 Center der Liga...Aber der ist halt dauernd verletzt...dennoch würde ich ihn gerne bei den Vikings sehen --> nach letztem Jahr ist jeder Body in der OLine willkommen :)
      Zu den CB: Denke auch Alexander oder Newman wenn er noch ein Jahr dranhängt...wobei der halt auch irgendwann regressen wird/muss
      Da muss ich ja aber mal ein Veto einlegen. Mangold ist alles, aber bestimmt nicht dauerverletzt bzw Verletzungsanfällig.

      Mangold hat bis zur letzten Saison irgendwas von über 95% aller seiner möglichen Snaps gespielt. Diese Saison hat er etwas mehr Verletzungen gehabt, ja, aber das war
      die erste Saison in der es so war.

      Und bei Kleinigkeiten spielt er trotzdem und das auch sehr gut. Also da muss man sich keine Sorgen machen. Aber er wird nicht älter, das ist klar.
      ------------------------------------------------------

    • florham24 schrieb:

      Star du Nord schrieb:

      Nimmermehr schrieb:

      Wäre Nick Mangold nicht interessant für die Vikes? Auch wenn er schon etwas älter ist.
      Mit einem moderaten Vertrag plus Leistungsboni?
      Hab ich mir auch gedacht, war ja - wenn er fit ist - doch einer der Top 5 Center der Liga...Aber der ist halt dauernd verletzt...dennoch würde ich ihn gerne bei den Vikings sehen --> nach letztem Jahr ist jeder Body in der OLine willkommen :-)Zu den CB: Denke auch Alexander oder Newman wenn er noch ein Jahr dranhängt...wobei der halt auch irgendwann regressen wird/muss
      Aber er wird nicht älter, das ist klar.
      Nicht? Unter Vertrag nehmen, sofort! :mrgreen:
      Minnesota Vikings 'Bromance' in 2018:

      #19 WR Adam Thielen: 113 rec. / 1373 yards / 9 TDs
      #14 WR Stefon Diggs: _102 rec. / 1021 yards / 9 TDs
    • das war ja auch aufs letzte Jahr bezogen. ;) In der Regel werden ja Spieler, je älter sie werden (sofern sie altern ;) ) nicht weniger verletzungsanfällig.
      Aber wie geschrieben würde ich ihn gerne bei den Vikings sehen. Alleine wegen seiner Erfahrung und seinen - ihm nachgesagten -Führungsqualitäten.