Frankfurt Galaxy 2007

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • paelzer schrieb:

      hat jemand lust für einen kleinen multiple-choice-test?
      d) ich habe das nicht gesehen, ich muss mir das erst einmal erzählen lassen. ich werde das wohl in den nächsten 2 bis 3 tagen erfahren, wenn es mir jemand erzählt. und erst dann kann ich dazu etwas sagen, wenn ich weiß, was da überhaupt war.


      Vor allem: wieso braucht er 2-3 Tage, um sich das EIN ZWEITES MAL erzählen zu lassen? Kann er mehr Informationen in so kurzer Zeit nicht aufnehmen? :)
    • Fireborg schrieb:

      Vor allem: wieso braucht er 2-3 Tage, um sich das EIN ZWEITES MAL erzählen zu lassen? Kann er mehr Informationen in so kurzer Zeit nicht aufnehmen? :)
      Anscheinend reden die normalerweise nicht mit ihm, er sagt ja auch "wenn es mir jemand erzählt". ;)

      Hat mich übrigens sehr gefreut, dass es mit dem Treffen vor dem Spiel dieses Mal geklappt hat, da wenigstens ein Teil der angekündigten Gesichter tatsächlich aufgetaucht ist - wenn auch größtenteils ohne Haare... :tongue2:

      Danke auch an Raedwulf, der sich nach einer Wette um eine Komplettverpflegung mit einem läppischen Bier begnügte. So einfach sind die Hamburger also zufrieden zu stellen und die Punkte haben sie auch dagelassen - prima Gäste, die dürfen wiederkommen! :bier:

      Nur das mit der Welle üben wir noch, die blieb immer im Hamburger Block hängen, weil kaum einer mitmachte.
    • paelzer schrieb:



      und hier die preisfrage: welche antwort gibt der geschäftsführer?
      a) ich möchte dazu nichts sagen.
      b) das ist eine sache der liga
      c) ich werde die beiden erst einmal fragen, was sie sich bei dieser aktion gedacht haben.
      d) ich habe das nicht gesehen, ich muss mir das erst einmal erzählen lassen. ich werde das wohl in den nächsten 2 bis 3 tagen erfahren, wenn es mir jemand erzählt. und erst dann kann ich dazu etwas sagen, wenn ich weiß, was da überhaupt war.

      kleiner hinweis: wer auf den naheliegenden gedanken kommt, der fragende journalist habe ja bereits mit der fragestellung erklärt, was dort passiert ist, weshalb antwort d) schon mal ausscheide, wird wegen realitätsferner überqualifizierung aus diesem wettbewerb ausgeschlossen.

      :)
      Dein kleiner Hinweis soll uns doch nur in die Irre führen.. ich hätte dennoch für "D" wie Dolly getippt...schweren Herzens würde ich jetzt mal sagen: Antwort "b" wie Blubber,labber,Blubber. :hinterha:
      Civilized men are more discourteous than savages because they know they can be impolite without having their skulls split, as a general thing. - Robert E. Howard
    • :bier:

      Silversurger schrieb:

      Anscheinend reden die normalerweise nicht mit ihm, er sagt ja auch "wenn es mir jemand erzählt". ;)

      Hat mich übrigens sehr gefreut, dass es mit dem Treffen vor dem Spiel dieses Mal geklappt hat, da wenigstens ein Teil der angekündigten Gesichter tatsächlich aufgetaucht ist - wenn auch größtenteils ohne Haare... :tongue2:

      Danke auch an Raedwulf, der sich nach einer Wette um eine Komplettverpflegung mit einem läppischen Bier begnügte. So einfach sind die Hamburger also zufrieden zu stellen und die Punkte haben sie auch dagelassen - prima Gäste, die dürfen wiederkommen! :bier:

      Nur das mit der Welle üben wir noch, die blieb immer im Hamburger Block hängen, weil kaum einer mitmachte.

      Du weisst doch wie die Nordlichter sind :mrgreen: Welle machen sie genug zu Haus und dann tut das nicht Not das es auswärts gemacht wird. :mrgreen: War aber wirklich interessant einige andere Gesichter zu sehen...auch wenn ich wieder mal nicht alle zuordnen konnte. Aber das Knittergesicht vom ollen Paelzer haben wir aus einer gewissen Entfernung erkannt.
      Civilized men are more discourteous than savages because they know they can be impolite without having their skulls split, as a general thing. - Robert E. Howard
    • knittergesicht? :eek: das von jemandem, der von kopf bis fuß verfaltet ist? :xmargevic
      und der dann selbst einfache formulierungen bei einem mc-test nicht versteht? nun nur für dich: man sollte antwort d) nicht schon deshalb als "nicht möglich" ausschließen, nur weil die geschichte bereits mit der frage selbst erzählt wurde. haste das nun, oller schwarzfußindianer? :hinterha:
    • paelzer schrieb:

      knittergesicht? :eek: das von jemandem, der von kopf bis fuß verfaltet ist? :xmargevic
      und der dann selbst einfache formulierungen bei einem mc-test nicht versteht? nun nur für dich: man sollte antwort d) nicht schon deshalb als "nicht möglich" ausschließen, nur weil die geschichte bereits mit der frage selbst erzählt wurde. haste das nun, oller schwarzfußindianer? :hinterha:

      Ich glaube, in einer dir sehr bekannten Zeitung gelesen zu haben, das es d) war :mrgreen:

      Im Übrigen, auch wenn die Antwort schon in der Frage drin war, muss man denn einem Mitarbeiter der Presse alles glauben :tongue2: ?
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • paelzer schrieb:

      knittergesicht? :eek: das von jemandem, der von kopf bis fuß verfaltet ist? :xmargevic
      und der dann selbst einfache formulierungen bei einem mc-test nicht versteht? nun nur für dich: man sollte antwort d) nicht schon deshalb als "nicht möglich" ausschließen, nur weil die geschichte bereits mit der frage selbst erzählt wurde. haste das nun, oller schwarzfußindianer? :hinterha:
      hehe... du bist ja schon wach. :3ddevil: was die formulierung angeht, was soll ich dir sagen...es war mir schon klar was du meinst, nur wie soll man dich sonst zu einer reaktion bringen und am samstag sind wir ja nicht mehr dazu gekommen und ein wenig gern zu haben. :jeck: und das mit dem knittergesicht musste einfach sein.. :bier:

      jetzt da ich weiss das du wach bist und es mich einfach mal interessiert... wie war die Reaktion auf der Pressekonferenz? Habt ihr den GF nicht mit den Micros erschlagen?
      Civilized men are more discourteous than savages because they know they can be impolite without having their skulls split, as a general thing. - Robert E. Howard
    • mir rutschte wirklich völlig unabsichtlich der satz "mein gott, ist das peinlich" raus. ich hab mich dabei selbst erschrocken, wie mir das passieren konnte, aber ich war so perplex über dieses "statement" da vorne - und einige der funktionäre (einer drehte sich sogar rum und zwinkerte mir zu) haben es wohl auch gehört, obwohl ich in der letzten reihe saß. :stumm:

      die kollegen waren erkennbar ebenso fassungslos, zum teil auch amüsiert.

      du darfst mich am 16. oktober wieder liebhaben in heidelberg. :tongue2:
    • paelzer schrieb:

      du darfst mich am 16. oktober wieder liebhaben in heidelberg. :tongue2:

      Willst du am 16. Mai nicht kommen :paelzer: ?
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • verspäteter, aber nicht wenig ernst gemeinter dank und ausdruck der freude, zu bekannten nicks einige gesichter in frankfurt kennengelernt zu haben :bounce: das hat appetit auf mehr gemacht :bier: wann und wie dieser appetit zu stillen sein wird, weiß ich allerdings noch nicht. am samstagabend hat sich am rande der pressekonferenz etwas angedeutet, das ich von der nfle-tribüne doch noch wieder ins aktive geschehen wechseln könnte. mal sehen, was daraus wird.
      [SIGPIC][/SIGPIC]
    • paelzer schrieb:


      du darfst mich am 16. oktober wieder liebhaben in heidelberg. :tongue2:
      hihi :hinterha: so wie das aussieht, hat dich die Aussage des GF doch mehr getroffen als du zugeben möchtest. :jeck: Ich würde auch sagen wir bleiben bei dem 16. Mai :mrgreen: :bier:
      Civilized men are more discourteous than savages because they know they can be impolite without having their skulls split, as a general thing. - Robert E. Howard
    • Lyle Alzado schrieb:

      verspäteter, aber nicht wenig ernst gemeinter dank und ausdruck der freude, zu bekannten nicks einige gesichter in frankfurt kennengelernt zu haben
      Du warst auch da? Ich kann mich nur an die mir bekannten BroncoBomber, paelzer (mit zwei Kollegen), Disa (mit Frau) und Raedwulf erinnern, zudem hat sich Viking Nick vorgestellt. :paelzer:
      am samstagabend hat sich am rande der pressekonferenz etwas angedeutet, das ich von der nfle-tribüne doch noch wieder ins aktive geschehen wechseln könnte. mal sehen, was daraus wird.
      Wirst du neuer Geschäftsführer der Galaxy? :hinterha:
    • Tyr schrieb:

      hihi :hinterha: so wie das aussieht, hat dich die Aussage des GF doch mehr getroffen als du zugeben möchtest. :jeck: Ich würde auch sagen wir bleiben bei dem 16. Mai :mrgreen: :bier:

      yep. ich bin immer noch konsterniert und fürchte, dass ich auch bis 16. mai nicht wiederhergestellt bin. ich komme dann am 16. oktober. :mrgreen:
    • paelzer schrieb:

      yep. ich bin immer noch konsterniert und fürchte, dass ich auch bis 16. mai nicht wiederhergestellt bin. ich komme dann am 16. oktober. :mrgreen:
      hehe...vielleicht sammeln wir ja für dich und es ist eine Australische Massage drin. :jeck:
      Civilized men are more discourteous than savages because they know they can be impolite without having their skulls split, as a general thing. - Robert E. Howard
    • paelzer schrieb:

      und hier die preisfrage: welche antwort gibt der geschäftsführer?
      a) ich möchte dazu nichts sagen.
      b) das ist eine sache der liga
      c) ich werde die beiden erst einmal fragen, was sie sich bei dieser aktion gedacht haben.
      d) ich habe das nicht gesehen, ich muss mir das erst einmal erzählen lassen. ich werde das wohl in den nächsten 2 bis 3 tagen erfahren, wenn es mir jemand erzählt. und erst dann kann ich dazu etwas sagen, wenn ich weiß, was da überhaupt war.

      mir rutschte wirklich völlig unabsichtlich der satz "mein gott, ist das peinlich" raus. ich hab mich dabei selbst erschrocken, wie mir das passieren konnte, aber ich war so perplex über dieses "statement" da vorne
      Mal blöd gefragt: Was genau findest peinlich? Dass er es nicht gesehen hat, kann man ihm ja wohl schlecht zum Vorwurf machen. Höchstens peinlich, dass er 3 Tage braucht, um sich das erzählen zu lassen. Das ist in der Tat ziemlich bescheuert, wenn er es tatsächlich so gesagt hat.
      Ansonsten find ich die von dir vorgeschlagenen Antworten auch nicht so toll. Wenn er a) gewählt hätte, wäre das erstmal höchst unfreundlich. Würde jedenfalls keiner der Journalisten verstehen, wenn er die Frage einfach so ablehnt. Außerdem hätte er dann indirekt gelogen, weil er ja schlecht was vernünftiges dazu sagen kann, wenn er es nicht gesehen hat, unabhängig davon, ob er was dazu sagen will. So war er dann wenigstens ehrlich. Antwort b) wäre genauso schlecht. Wieso ist das Sache der Liga? Hat doch mit der Galaxy zu tun. Dann kann man ein Statement des GM durchaus erwarten. Antwort c): Ok, damit hätte er sich vielleicht noch am besten "retten" können ;)
    • man, bin ich froh, das du nicht bei irgendwelchen pk´s dabei bist :tongue2:

      wenn einem eine situation detailliert geschildert wird, kann man doch nicht antworten, das man das erst erzählt bekommen müsse, um antworten zu können. das ist nicht ehrlich, sondern respektlos gegenüber dem fragenden und der gesamten pk, vor allem wenn der fragende nicht irgendein journalist vom entenhausener tageblatt ist und allgemein bekannt nicht blöde ist.

      und bevor du fragst - ja, ich war dabei.
      [SIGPIC][/SIGPIC]
    • paelzer schrieb:

      mir rutschte wirklich völlig unabsichtlich der satz "mein gott, ist das peinlich" raus. ich hab mich dabei selbst erschrocken, wie mir das passieren konnte, aber ich war so perplex über dieses "statement" da vorne - und einige der funktionäre (einer drehte sich sogar rum und zwinkerte mir zu) haben es wohl auch gehört, obwohl ich in der letzten reihe saß. :stumm:

      die kollegen waren erkennbar ebenso fassungslos, zum teil auch amüsiert.


      kann ich nur bestätigen, wir haben uns in der ersten reihe auch nur fragend angeschaut!!
    • Bronco Bomber schrieb:

      kann ich nur bestätigen, wir haben uns in der ersten reihe auch nur fragend angeschaut!!
      Da ich nicht weiss wie es auf einer PK abgeht habe ich noch einmal nachgefragt. So wie sich das anhört bekommt ihr da genauso blöde Texte zu hören wie wir "normalen" MA bei einer Betriebsversammlung. Vielleicht täusche ich mich ja, aber ich habe den Eindruck das die Anwesenden bei einer PK für potential, nett formuliert, dumm gehalten werden. Bitte sagt mir das ich nicht Recht habe. :mrgreen:
      Civilized men are more discourteous than savages because they know they can be impolite without having their skulls split, as a general thing. - Robert E. Howard
    • es geht um einen us-sport, bei dem in erster linie us-verantwortliche, die mit football aufgewachsen sind, vor deutschen journalisten sitzen, die natürlich längst nicht so viel erfahrung mit football haben. damit ist bei vielen (nicht allen!) alles gesagt, was die vorgesehene rollenverteilung angeht. ;)
    • paelzer schrieb:

      es geht um einen us-sport, bei dem in erster linie us-verantwortliche, die mit football aufgewachsen sind, vor deutschen journalisten sitzen, die natürlich längst nicht so viel erfahrung mit football haben. damit ist bei vielen (nicht allen!) alles gesagt, was die vorgesehene rollenverteilung angeht. ;)
      Das hast du sehr schön geschrieben und diese Anwort wurde zu meiner vollsten Zufriedenheit beantwortet. :hinterha: :bier:
      Civilized men are more discourteous than savages because they know they can be impolite without having their skulls split, as a general thing. - Robert E. Howard
    • pm von heute:

      Leider bleibt das Verletzungspech den „Men in Purple“ derzeit treu. Running Back Anthony Sherrell zog sich früh im Siel gegen die Sea Devils eine Fraktur des rechten Wadenbeins zu und wird für den Rest der Saison ausfallen. Es handelt sich zwar nur um einen dünnen Haarriss im Knochen, dieser ist jedoch so schmerzhaft, dass Sherrell auch die Reise nach Birmingham antreten muss. Damit ist er bereits der vierte Galaxy-Spieler, für den die Saison im Lazarett endet. Derzeit hält der Galaktische Coaching Staff Ausschau nach einem Ersatzmann für ihn.

      Nicht ganz so schlimm hat es Wide Receiver Aaron Hosack erwischt. Der Publikumsliebling leidet derzeit an einem Muskelfaserriss im linken hinteren Oberschenkel. Er wird höchstwahrscheinlich im Spiel bei den Amsterdam Admirals am Sonntag fehlen. Zudem ist es fraglich, ob seine Rekonvaleszenz schnell genug voranschreitet, dass er in zwei Wochen gegen Rhein Fire bereits wieder fit ist.
    • paelzer schrieb:

      pm von heute:

      Leider bleibt das Verletzungspech den „Men in Purple“ derzeit treu. Running Back Anthony Sherrell zog sich früh im Siel gegen die Sea Devils eine Fraktur des rechten Wadenbeins zu und wird für den Rest der Saison ausfallen. Es handelt sich zwar nur um einen dünnen Haarriss im Knochen, dieser ist jedoch so schmerzhaft, dass Sherrell auch die Reise nach Birmingham antreten muss. Damit ist er bereits der vierte Galaxy-Spieler, für den die Saison im Lazarett endet. Derzeit hält der Galaktische Coaching Staff Ausschau nach einem Ersatzmann für ihn.

      Nicht ganz so schlimm hat es Wide Receiver Aaron Hosack erwischt. Der Publikumsliebling leidet derzeit an einem Muskelfaserriss im linken hinteren Oberschenkel. Er wird höchstwahrscheinlich im Spiel bei den Amsterdam Admirals am Sonntag fehlen. Zudem ist es fraglich, ob seine Rekonvaleszenz schnell genug voranschreitet, dass er in zwei Wochen gegen Rhein Fire bereits wieder fit ist.



      ...ich ahne hierbei echt schlimmes, 3 siege sind toll, mit der misere an verletzungen - können wir ruck zuck alles verlieren! :madness
    • Silversurger schrieb:

      Ja, das ist bitter. Gerade von Sherell hatte ich nach dem Auftritt gegen die Admirals erwartet, dass er das Team von Erfolg zu Erfolg führen werde. Bin sehr gespannt, wen sie jetzt als Ersatz aus dem Hut zaubern.



      HB Sha - Ron Edwards kommt von Berlin Thunder als Ersatz für Sherell, glaube er war dort Nummer 3, die aktuellen Stats lassen daher keine Bewertung zu! :madness
    • Was ist denn heute mit der Galaxy los, da geht ja bisher in der ersten Halbzeit gar nichts, weder O noch D :(
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Mojo schrieb:

      HC jones hat wieder super tolle ideen in der offense! :hinterha:

      Fairerweise muß man ihm zugestehen das er beim #3 RB angelangt ist und das Hosack fehlt. Trotzdem auf beiden Seiten des Balls bisher mehr als dürftig.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Karl-Heinz schrieb:

      Nur ruhig Blut. Die Centurions führten gestern in ihrem Heimspiel zwischenzeitlich 21-0 und zur Halbzeit mit 28-14 und haben durch Coaching noch einen Weg gefunden dieses Spiel zu verlieren. .


      Das Problem ist nur das Jones der Galaxy HC ist :jeck:

      Schon sehr innovativ das ganze.

      1st down Dive
      2nd down Dive
      3rd Down Playaction naked Bootleg auf das seit 2 Wochen keiner mehr reinfällt und sofort steht der DE dem QB im Gesicht :jeck:

      Passrush ist bei der Galaxy auch ein fremdwort :jeck:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher