Brief an Roger Goodell !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • datajunk schrieb:

      :cards

      Ja, so gehts mir auch oft. :mrgreen:

      Prima, dann koennt ihr mir bitte mal verbal erklaeren, was dieses seltsame Emotikon ausdruecken soll.

      :cards

      "Cards"? Und der Mouseover-Effect ist "Yeah!"? Sieht aber nicht aus wie "Yeah!". Sieht auch nicht aus wie "Cards". Sieht eher aus wie ne Division durch Null.

      Ich mein, ich hab ja oefter das Problem, dass ich keine Ahnung hab, was der Verfasser mit solchen Dingern sagen will. Und irgendwie ist das ja auch das Thema dieses Threads. Aber wollt ihr euch nicht mal klar ausdruecken, Kinnas?
      ROOAARRHH!!
    • xor schrieb:

      Prima, dann koennt ihr mir bitte mal verbal erklaeren, was dieses seltsame Emotikon ausdruecken soll.

      :cards

      "Cards"? Und der Mouseover-Effect ist "Yeah!"? Sieht aber nicht aus wie "Yeah!". Sieht auch nicht aus wie "Cards". Sieht eher aus wie ne Division durch Null.

      Ich mein, ich hab ja oefter das Problem, dass ich keine Ahnung hab, was der Verfasser mit solchen Dingern sagen will. Und irgendwie ist das ja auch das Thema dieses Threads. Aber wollt ihr euch nicht mal klar ausdruecken, Kinnas?
      ROOAARRHH!!


      :cards = Mit den Augen rollen
    • Mr Darcy schrieb:

      Post Count + 1 ;)

      Dann sind wir ja schon zwei.


      O Mann! Darum geht es mir definitiv nicht ... Ich habe nur gerade keinen Bock mehr auf irgendwelche sinnlosen Scharmützel, die mehr von meiner Kraft und Zeit binden als nötig.
      Wenn ein im Schlaf gedraftretes Team besser ist als alle anderen, wird es Zeit der Realität ins Auge zu blicken...

      Helft dem NFL-Talk
    • Mr Darcy schrieb:

      Oft? Durchgehend... :smile2:


      Das tut mir leid. Ehrlich. :ja:

      Aber mal ernsthaft: Wer tritt hier deiner Meinung nach als "Rächer des Patmanns" auf?


      Da kann sich gern angesprochen fühlen wer will. Ich finds halt nur lustig, dass mittlerweile mit dem gleichen Reflex auf - ich formuliere es mal vorsichtig - Patmann-kritische Postings reagiert wird, dem man den Kritikern vorwirft.

      Patmann verdient sich seine Haue sehr redlich, wie ich finde. Da steckt irgendwie fast System hinter. Und wenn ich dann so hübsch wie er ins Gehölz reinbrülle und mir der Wald dann im Anschluss was um die Ohren haut, sollte ich mich zumindest nicht wundern. Dass dann aber deswegen augenrollend die PC-Keulen geschwungen werden, und von anderen dem Herrn dafür gedankt wird, dass das endlich mal gesagt wurde, ist dann sicherlich hervorragend als Mittel der Abgrenzung geeignet, aber irgendwie auch ein bisschen süß.

      Zumindest meiner Meinung nach... :)

      xor schrieb:

      ROOAARRHH!!


      Hihi.... Das ist ja schon das zweite Mal in zwei Tagen. Hast Du am Wochenende bei irgendeiner Grill-Orgie zuviel rohes Fleisch konsumiert? ;)
      “I put lipstick on a pig. I feel a deep sense of remorse that I contributed to presenting Trump in a way that brought him wider attention and made him more appealing than he is. I genuinely believe that if Trump wins and gets the nuclear codes there is an excellent possibility it will lead to the end of civilization.” - Tony Schwatz (ehemaliger Ghostwriter für Donald Trump)
    • Mr Darcy schrieb:

      :cards = Mit den Augen rollen

      Ja? Und warum heisst das dann nicht "rolleyes" oder so?
      Und warum sieht das Emotikon, das tatsaechlich "rolleyes" heisst, aus wie ne Prosecco-Party in der BWL-Cafeteria?

      :rolleyes:

      Ich sag euch, dieser ganze Emotikon-Wahn ist Rueckfall in die Barbarei. Deine Rede sei jaja, neinnein. Ich Tarzan, du Jane. HMPFF.
    • datajunk schrieb:

      Das tut mir leid. Ehrlich. :ja:


      1.: War das eine ironische Überspitzung

      2.: Selbst wenn es ernst gemeint gewesen sein sollte, könnte ich auf dein Mitleid verzichten.

      datajunk schrieb:

      Da kann sich gern angesprochen fühlen wer will.


      Dann fühle ich einfach mal nicht angesprochen.

      datajunk schrieb:

      Ich finds halt nur lustig, dass mittlerweile mit dem gleichen Reflex auf - ich formuliere es mal vorsichtig - Patmann-kritische Postings reagiert wird, dem man den Kritikern vorwirft.


      Es wird nicht die massive und wohl berechtigte Kritik an Patman kritisiert, sondern das diese mittlerweile zum Gesellschaftsspiel inklusive gegenseitigem Bauchgepinsel geworden ist.

      Warum nicht einfach die Ignore - List benutzen?

      datajunk schrieb:

      Patmann verdient sich seine Haue sehr redlich, wie ich finde. Da steckt irgendwie fast System hinter. Und wenn ich dann so hübsch ins Gehölz reinbrülle und mir der Wald dann was um die Ohren haut, sollte ich mich zumindest nicht wundern.


      Das sicherlich.

      datajunk schrieb:

      Dass dann aber augenrollend die PC-Keulen geschwungen werden,


      Also war ich doch gemeint.

      datajunk schrieb:

      dem Herrn dafür gedankt wird, dass das endlich mal gesagt wurde, ist dann sicherlich hervorragend als Mittel der Abgrenzung geeignet, aber irgendwie auch ein bisschen süß.


      Vielleicht solltest du dir die Qualität der "Kritik" dieser "Gutmenschen" noch mal etwas genauer anschauen.

      BTW: Süß finde eher überzogene Reaktionen wie der Rücktritt von Lyle Alzado.
    • Mr Darcy schrieb:

      BTW: Süß finde eher überzogene Reaktionen wie der Rücktritt von Lyle Alzado.


      DAS sind die Aussagen, die ich liebe! Ich verziehe gerade mal dahin, wo ich mich einschließen und erleichtern kann.

      Ich finde das nämlich auch ganz "süß", dass kompetente Leute langsam die Lust hier verlieren, weil sie ihnen von irgendwelchen ignoranten Selbstdarstellern genommen wird. Großes Tennis!
      Wenn ein im Schlaf gedraftretes Team besser ist als alle anderen, wird es Zeit der Realität ins Auge zu blicken...

      Helft dem NFL-Talk
    • Oxx schrieb:

      DAS sind die Aussagen, die ich liebe! Ich verziehe gerade mal dahin, wo ich mich einschließen und erleichtern kann.


      When you have to go, you have to go. ;)

      Oxx schrieb:

      Ich finde das nämlich auch ganz "süß", dass kompetente Leute langsam die Lust hier verlieren, weil sie ihnen von irgendwelchen ignoranten Selbstdarstellern genommen wird. Großes Tennis!


      Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole:

      Warum nicht die Ignore - List?

      Warum auf jeden Köder anspringen?

      Lasst Anderen halt ihr Weltbild, es ist nicht eure Aufgabe jeden "zu heilen".
    • Oxx schrieb:

      Versachlichen wir das Ding doch einfach einmal: Es gibt in Deutschland (und das ist empirisch ... nicht belegt) zwei Arten von Football-"Fans".


      Außer das ich die Schnittmenge für größer halte als Du (was ich empirisch genauso wenig belege wie Du) eine sehr schöne Zusammenfassung der ganzen Geschichte. Gefällt mir!
    • Mr Darcy schrieb:

      Warum nicht die Ignore - List?

      Warum auf jeden Köder anspringen?

      Lasst Anderen halt ihr Weltbild, es ist nicht eure Aufgabe jeden "zu heilen".

      aber es ist unsere aufgabe, gerade nach den jüngsten internet-urteilen, alle beiträge ohne einschränkung zu lesen ("zu überwachen"). denn wenn irgendwo was drinsteht, was rechtlich angreifbar ist, haben sie uns als boardführung am hintern - und niemanden sonst. damit ist dein vorschlag "ignore-liste" zwar auf den ersten blick plausibel, aber allein schon wegen des juristischen hintergrunds nicht durchführbar.
    • Fireborg schrieb:

      Außer das ich die Schnittmenge für größer halte als Du (was ich empirisch genauso wenig belege wie Du) eine sehr schöne Zusammenfassung der ganzen Geschichte. Gefällt mir!


      Imho gibt es mehr als zwei Arten von Football - Fans in Deutschland, das Problem hat Oxx unabhängig davon imo sehr schön abgebildet.
    • Mr Darcy schrieb:

      Warum nicht die Ignore - List?
      Warum auf jeden Köder anspringen?
      Lasst Anderen halt ihr Weltbild, es ist nicht eure Aufgabe jeden "zu heilen".


      Wenn ich das tun würde - als Mitbegründer dieses Forums, der dabei ja durchaus auch gewisse Intentionen hat - dann könnte ich ja gehen (und mit mir eine ganze Menge anderer Member) und dieses Board zu einem Müllhaufen verkommen lassen - wie es damals mit dem Sport1-Forum geschah. Dummerweise wurde dieses Board genau aus den Gründen aufgebaut, es nicht so weit kommen zu lassen.

      Mein Vorschlag: Jeder, der hier Probleme hat (oder einfach aus Spaßesgründen auch machen will), der kann sich doch verziehen und das ganze Forum auf seine persönliche Ignore-Liste setzen. Sucht Euch dann doch bitte eine andere Sandkiste, in denen Ihr den anderen Kindern ihre Sandburgen kaputt machen könnt. Genau daran erinnert mich so manches gerade!
      Wenn ein im Schlaf gedraftretes Team besser ist als alle anderen, wird es Zeit der Realität ins Auge zu blicken...

      Helft dem NFL-Talk
    • paelzer schrieb:

      aber es ist unsere aufgabe, gerade nach den jüngsten internet-urteilen, alle beiträge ohne einschränkung zu lesen ("zu überwachen"). denn wenn irgendwo was drinsteht, was rechtlich angreifbar ist, haben sie uns als boardführung am hintern - und niemanden sonst. damit ist dein vorschlag "ignore-liste" zwar auf den ersten blick plausibel, aber allein schon wegen des juristischen hintergrunds nicht durchführbar.


      1:0 für dich in der Nachspielzeit. Und da ist der Abpfiff...

      Schade. :madness ;)
    • Oxx schrieb:

      Wenn ich das tun würde - als Mitbegründer dieses Forums, der dabei ja durchaus auch gewisse Intentionen hat - dann könnte ich ja gehen (und mit mir eine ganze Menge anderer Member) und dieses Board zu einem Müllhaufen verkommen lassen - wie es damals mit dem Sport1-Forum geschah. Dummerweise wurde dieses Board genau aus den Gründen aufgebaut, es nicht so weit kommen zu lassen.

      Mein Vorschlag: Jeder, der hier Probleme hat (oder einfach aus Spaßesgründen auch machen will), der kann sich doch verziehen und das ganze Forum auf seine persönliche Ignore-Liste setzen. Sucht Euch dann doch bitte eine andere Sandkiste, in denen Ihr den anderen Kindern ihre Sandburgen kaputt machen könnt. Genau daran erinnert mich so manches gerade!


      Falls du ein persönliches Problem mit mir hast bzw. gerade entwickelst (Was ich schade fände und nicht nachvollziehen könnte) sollte man das vielleicht per PN klären.

      Alternativ könnte man mir erklären, warum mir hier momentan ein derartiger Wind entgegenschlägt.

      Denn ich kann es mir eigentlich nur damit erklären, dass wir hier momentan alle etwas aneinander vorbeireden.
    • Ich habe keine persönlichen Probleme mit irgendwem ... und ich mir ist auch meine Zeit für persönliche Fehden zu kostbar. Mir geht es tatsächlich nur um dieses Forum und den Spaß, den es uns eigentlich machen sollte. Da nerven gewisse Dinge einfach nur gewaltig.
      Wenn ein im Schlaf gedraftretes Team besser ist als alle anderen, wird es Zeit der Realität ins Auge zu blicken...

      Helft dem NFL-Talk
    • Oxx schrieb:

      Ich habe keine persönlichen Probleme mit irgendwem ... und ich mir ist auch meine Zeit für persönliche Fehden zu kostbar. Mir geht es tatsächlich nur um dieses Forum und den Spaß, den es uns eigentlich machen sollte. Da nerven gewisse Dinge einfach nur gewaltig.


      Jetzt habe ich dich verstanden. :smile2:

      (Bilde ich mir jedenfalls ein ;))
    • Mr Darcy schrieb:

      Falls du ein persönliches Problem mit mir hast bzw. gerade entwickelst (Was ich schade fände und nicht nachvollziehen könnte) sollte man das vielleicht per PN klären.

      Alternativ könnte man mir erklären, warum mir hier momentan ein derartiger Wind entgegenschlägt.

      Denn ich kann es mir eigentlich nur damit erklären, dass wir hier momentan alle etwas aneinander vorbeireden.


      Du bist gerade dabei ein Problem zu kreieren, wo gar keins ist. Sicher könnte man auf den ersten Blick den Umgang mit Patmann von einigen hier monieren, aber erstens soll er und da verlass ich mich jetzt auf das Urteil von Leuten, die sehr nahe an der Materie sind, viel zu oft blühenden Humbug verbreiten und zweitens scheint ihn der Rest seiner "Freunde" bereits aus anderen Foren zu kennen und ist diesem schönen Gefühl seit Jahren ausgesetzt. Wenn dann noch ein gehöriges Maß an Beratungsresistenz hinzukommt gepaart mit dem Glauben, einen höheren bzw. besseren Zugang zur Wahrheit u/o Erkenntnis zu haben, ja dann sind wir genau hier. Paelzer hat in seiner sehr sachlichen Antwort eigentlich alles gesagt und da muß man jetzt nicht weiter nachkarren.

      Oder möchtest du nur weitere Punkte für den Wettbewerb sammeln? :wink2:
    • Chicago Transit Authority schrieb:

      Du bist gerade dabei ein Problem zu kreieren, wo gar keins ist.


      Wahrscheinlich, aber Stein des Anstoßes war für mich der Satz "Ich stimm' mal wieder meine Geige, schließlich will ich vorbereitet sein wenn die "Rächer des Patmanns" gleich die Stage entern." und die nachfolgenden Aussagen.

      Chicago Transit Authority schrieb:

      Sicher könnte man auf den ersten Blick den Umgang mit Patmann von einigen hier monieren, aber erstens soll er und da verlass ich mich jetzt auf das Urteil von Leuten, die sehr nahe an der Materie sind, viel zu oft blühenden Humbug verbreiten und zweitens scheint ihn der Rest seiner "Freunde" bereits aus anderen Foren zu kennen und ist diesem schönen Gefühl seit Jahren ausgesetzt.


      Gut, das wusste ich nicht.

      Chicago Transit Authority schrieb:

      Oder möchtest du nur weitere Punkte für den Wettbewerb sammeln? :wink2:


      Jetzt wo du es sagst... :mrgreen: (= Nein)
    • Mr Darcy schrieb:

      Wahrscheinlich, aber Stein des Anstoßes war für mich der Satz "Ich stimm' mal wieder meine Geige, schließlich will ich vorbereitet sein wenn die "Rächer des Patmanns" gleich die Stage entern." und die nachfolgenden Aussagen.


      Datas feinsinnigen Humor solltest du aber langsam kennen. :wink2:



      Gut, das wusste ich nicht.


      Kann man aus den unzähligen Post in dieser Angelegenheit herauslesen.

      Jetzt wo du es sagst... :mrgreen: (= Nein)


      Schön, also case closed. :xywave:
    • Mr Darcy schrieb:

      Der Wettbewerb? Niemals! :rock:


      Davon war ja auch nicht die Rede. :mrgreen: Aber bist du dir eigentlich darüber im klaren, daß der Sieger dieses Wettbewerbs erstmal nur die Ehre hat dann in der finalen Schlacht um den Arsch des Jahres von mir pulverisiert zu werden. :tongue2:
    • Chicago Transit Authority schrieb:

      Davon war ja auch nicht die Rede. :mrgreen: Aber bist du dir eigentlich darüber im klaren, daß der Sieger dieses Wettbewerbs erstmal nur die Ehre hat dann in der finalen Schlacht um den Arsch des Jahres von mir pulverisiert zu werden. :tongue2:


      Du hast deinen Zenit bereits überschritten, die Altersmilde ist bei dir schon weit fortgeschrittenen, du zeigst Schwächen und diese werde ich zu meinem Sieg nutzen. :xywave: