MLB 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DDP schrieb:

      Das hört sich vielleicht gemein an, aber auch wenn Wilpon übernimmt, Alderson hat -bis auf ein paar Monate 2015 vielleicht- einen richtig miesen Job gemacht. Das Team, das auf dem Feld steht hat er mit zu verantworten.
      Im Prinzip hast du Recht, allerdings galt es schon lange als offenes Geheimnis, dass Wilpon ein Kontrollfreak ist, der Alderson nie ein festes Budget geschweige denn freie Hand gelassen und immer bis in die kleinsten Entscheidungen hineinregiert hat. Die Nibelungentreue zu Terry Collins und zu Jose Reyes gelten zum Beispiel als klare Handschrift der Wilpons. Insofern ist es schwer zu differenzieren, wie viel von dem katastrophalen Zustand, in dem die Franchise sich befindet, Alderson anzulasten ist.

      DDP schrieb:

      Zu Wilpon: Steigt dadurch für die Yankees die Wahrscheinlichkeit für deGrom und/oder Syndergaard traden zu können?
      Nach meiner Einschätzung nicht, denn so ein Trade wäre ohnehin von Wilpon entschieden worden. Dass dieser sich nun etwas offizieller den Hut aufsetzt, indem er ein dreiköpfiges GM-Gremium aus Ricco, Ricci und Mini* bestimmt und sich selbst ausdrücklich die Entscheidungshoheit in allem vorbehält, dürfte am Zustand und am Handeln der Franchise kaum etwas ändern.

      * @#67, nimmst du das bitte noch bei den Zeichentrickserien auf? ;)
    • Da ich mich neben den A's noch für die Cardinals interessiere (ich denke, ein Team in der AL und ein Team in der NL geht in Ordnung ;) ) : Matt Carpenter hat im Spiel gegen die Indians 5 Hits, 5 Runs und 2 Hrs erzielt. Dies schafften neben ihm nur 18 weitere Spieler in der MLB Geschichte. Des Weiteren erzielten die Cardinals im 1. Spiel gegen die Indians ihren 10.000 NL-Sieg.
    • Die HR-Serie der A's wurde beendet. Im 3. Spiel der Serie gegen die Tigers gewann man zwar 3:0, erzielte allerdings keinen HR. Somit liegt der Rekord nun bei 27 Road Games.
      In der Serie steht man jetzt bei 3:0. Heute Abend (19:10 Uhr) folgt dann das letzte Spiel der Serie.
    • Der Sweep ist perfekt. 4:2 Sieg heute Abend. Nun steht man bei 44-38. Vor der Saison hätte ich das nicht für möglich gehalten. Angesichts des Laufs etc. stellt sich die Frage ob man vielleicht nicht 1-2 "unter dem Radar" Pitcher bekommen könnte ala Bartolo Colon und Mike Fiers.
    • NoTeam schrieb:

      Der Sweep ist perfekt. 4:2 Sieg heute Abend. Nun steht man bei 44-38. Vor der Saison hätte ich das nicht für möglich gehalten. Angesichts des Laufs etc. stellt sich die Frage ob man vielleicht nicht 1-2 "unter dem Radar" Pitcher bekommen könnte ala Bartolo Colon und Mike Fiers.
      Ich würde euch gönnen, dass es so weiter geht, aber das Restprogramm bis zum All-Star-Break ist im Vergleich mit dem der letzten Wochen knüppelhart. Würde mich nicht wundern, wenn man "nur" mit ca. .500 in die Pause geht.
    • Bin ich absolut bei dir. 3x Indians, 2x Padres 3x @Indians, 4x @Astros (gegen die wir absolut kein Land sehen) und zudem noch 3x @Giants. Würde mich nicht wundern wenn man da mit 5-10 raus geht. Deswegen würde ich mir solche Pitcher wie Colon / Fiers wünschen da diese prospect mässig nicht zu teuer sein sollten und der Rotation gut tun würden.
    • Pearce zu den Red Sox getraded. Somit hat er, sollte er für diese auflaufen, für jedes AL East Team gespielt. Bin froh, dass man ihn per Trade “loswerden” konnte. Er war einfach obsolet. Mal sehen, ob es das Prospect, was im Gegenzug nach Toronto kommt, jemals in die Majors schafft.
      "Play clock at 5. Pass is INTERCEPTED AT THE GOAL LINE by Malcolm Butler. Unreal!"
    • Oh weh oh weh. Da dreht man das Spiel und führt 7:2 und jetzt muss ich doch noch zittern nachdem Casillas die Bases füllt.

      Edit: Boooom Olson was ein Defender leitet dass Double Play ein. Wahnsinn mit Blackburn und dem Neu-Ulmer Edwin Jackson hatte man auch zwei starke SP Leistungen. Damit steht man bei 46-38. Trivino wird Morgen auch einsetzbar sein, neben Petit und Treinen sodass Montas nur fünf Innings gehen muss.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von NoTeam ()

    • NoTeam schrieb:

      @Silversurger

      Happy Bonilla Day! Nicht ernst nehmen aber interessante Story.
      A new annual tradition has taken over New York. Every July 1 from 2011 to 2035 is known as Bobby Bonilla Day, the day the New York Mets pay their former outfielder, whose last game as a Met was in the fall of 1999, an annual salary of $1,193,248.20
      Hier dazu ein zehnminütiges Video!
      ...interessant, aber keineswegs so ungewöhnlich wie es oft dargestellt wird. Lies mal meinen heutigen Blogartikel dazu. ;)
    • Natürlich nicht ungewöhnlich, wollte es einfach nur posten da ich dachte manche User kennen die Story nicht. Am interessantesten fand ich auch nur dass die Mets sich Bonilla ein zweites mal ins Boot holten obwohl das erste Mandat auch etwas "wild" war. Aber hätte mir schon vorher klar sein können das du als MLB Duden über die Geschichte schon Bescheid weisst und dazu auch noch einen Blogeintrag verfasst :bier:
    • WOW, einfach nur WOW. A's 1:5 hinten, kommen auf 3:5 ran und dann kommt Hatcher im achten Inning. Ein RP den ich schon vor der Saison abgegeben hätte. Katastrophale Leistung. Dann kommt Lucas, ein Pitcher der regelmäßig bei hohen Führungen reinkommt und dann auch regelmäßig Runs abgibt. Hatchers und Lucas kombinierte Leistung im achten Inning bislang:

      Single - Single - Hit by Pitch - Single - Hatcher raus, Lucas rein - Walk - Single - Single - Mound visit - Walk - Single - Double - GROUNDOUT!!!!!!!!!!!!! Nachdem man acht runs zugelassen hat das erste Out. Sowas hab ich auch noch nie gesehen.
    • Eine Serie der Klatschen ging heute Nacht zu Ende und das bessere Ende hatten die Yankees beim 11-1 Sieg mit 3 Home Runs von Hicks. Seavy mal wieder "Lights-Out" und aktuell sehe ich eigentlich nur Sale, der ihm ernsthaft den Cy Young streitig machen könnte.
    • Hab ich auf dem Schirm und er hat auch die besseren AVG, K9 und OBP Werte, aber schlechterer ERA, deutlich schlechterer WAR, schlechterer SLG und OPS. Die Wins lassen wir mal außen vor...aber am Ende sind das auch nur alles Statistiken und Verlander ist in den letzten Wochen (für seine Verhältnisse) am slumpen
    • Robbes schrieb:

      Hab ich auf dem Schirm und er hat auch die besseren AVG, K9 und OBP Werte, aber schlechterer ERA, deutlich schlechterer WAR, schlechterer SLG und OPS. Die Wins lassen wir mal außen vor...aber am Ende sind das auch nur alles Statistiken und Verlander ist in den letzten Wochen (für seine Verhältnisse) am slumpen
      Klar, er hatte zuletzt ein paar schwächere Spiele - hätte er die nicht, wäre er wohl unumstritten Frontrunner. Den Statistiken nach hat Severino die Nase zurzeit vor Verlander, Sale aber eher nicht, deswegen haut deine Aussage in meinen Augen nicht hin.
    • Silversurger schrieb:

      Robbes schrieb:

      Hab ich auf dem Schirm und er hat auch die besseren AVG, K9 und OBP Werte, aber schlechterer ERA, deutlich schlechterer WAR, schlechterer SLG und OPS. Die Wins lassen wir mal außen vor...aber am Ende sind das auch nur alles Statistiken und Verlander ist in den letzten Wochen (für seine Verhältnisse) am slumpen
      Klar, er hatte zuletzt ein paar schwächere Spiele - hätte er die nicht, wäre er wohl unumstritten Frontrunner. Den Statistiken nach hat Severino die Nase zurzeit vor Verlander, Sale aber eher nicht, deswegen haut deine Aussage in meinen Augen nicht hin.
      Bei Sale ist es eher das persönliche Gefühl dieser perfiden Konstanz, welche er sich mit Ausnahme eines schwachen und eines schwächeren Spiels geleistet hat und dazu die besseren WAR, SLG, OPS und K9 Werte im Verhältnis zu Verlander.
    • Vor der Saison hätte ich nie gedacht dass man mit so einer Bilanz zu diesem Zeitpunkt da stehen wird. 46-39. Gegen die Indians konnte man die Serie auch gewinnen. Sollte man jetzt noch gegen die Padres gewinnen wäre dass sensationell. Dann würde man bei 48-39 stehen und müsste nur noch einen Sieg aus den nächsten zehn Spielen holen um meine prognostizierten 5-10 zu erreichen. Go A's Go!
    • NoTeam schrieb:

      [...] Sollte man jetzt noch gegen die Padres gewinnen wäre dass sensationell [...]

      Spiel 1 von 2 schon mal gewonnen. Somit gewannen die A's 13 ihrer letzten 16 Spiele. Wenn sie jetzt noch das 2. Spiel gegen die Padres gewinnen, glaube ich schon, dass man mit dem Schwung an Motivation und Selbstbewusstsein auch in Cleveland etwas holen kann.
    • Es scheint so als ob ein Rückstand Pflicht ist um überhaupt ins Rollen zu kommen. Im zweiten Inning gleich mal wieder 0:2 hinten, einen Run konnte man aufholen. 1:2. Auch interessant das GM Forst folgende Aussage tätigte:
      “This team has played well, and if there’s a chance to make them better right now, we have to consider that,’’ Forst said. “We know how precious any playoff opportunity is. You don’t take that for granted just because maybe coming into the year you weren’t expected to be there. We will certainly spend the month of July talking with other teams and looking to see what upgrades are possible for this team, but also keeping an eye on the future as we always do.’’
      Wenn man Pitching bekommen könnte indem man die Top 8 Prospects im Farmsystem weiterhin behält dann ok, ansonsten lieber schauen wie es mit dem aktuellen Team ausgeht.
    • Ich könnte kotzen. Am Sonntag bin ich im Citi Field, um meine Mets zu sehen. Vorgesehen war eigentlich ein Start von Zack Wheeler - nicht gerade mein Traum, aber O. K. Jetzt allerdings haben sie bekannt gegeben, dass Wheeler auf Montag verschoben wird und irgendein noch zu benennender Minor Leaguer startet. Um dem Ganzen die Krone aufzusetzen: Zeitgleich wird mein Lieblingsspieler Noah Syndergaard wenige Kilometer entfernt einen gottverdammten Rehab-Start in Single-A Brooklyn absolvieren. Warum zum Teufel lassen sie ihn nicht drei lockere Innings im Citi Field werfen? Die Saison ist eh in der Tonne.
    • Habe jetzt auch Tickets für Mets vs. Giants am 20. August im Citi Field gekauft, Section 326. Sah für mich ganz gut aus und kostete pro Ticket nur 25€. Bin gespannt :)
      BMG - CANUCKS - GIANTS - DOLPHINS

      Petey4Calder!
    • Baseball ist schon ein geiler Sport. Heute mal im Spotlight. Max Muncy. Muncy war bei den Oakland Athletics. Offensivproduktion gleich null. 2015 mit einem .206 BA, 2016 mit einem .186 BA. Walks zog er in beiden Spielzeiten einige. 2017 hatte er dann ein komplettes Jahr in Triple A bei den Dodgers und nun in den Majors geht er MVP like ab. Auf zahlreichen Positionen eingesetzt, ein BA von .286 eine OBP von .419 und 20 HR. Hätte mir dass einer vor der Saison gesagt ich hätte ihn für verrückt erklärt.
    • GM Jerry Dipoto hat von den Mariners einen neuen mehrjährigen Vertrag erhalten Sein bisheriger Vertrag wäre nach dieser Season ausgelaufen. Auch wenn sicherlich nicht jeder seiner Trades als Erfolg bezeichnet werden kann, ist das der richtige Schritt. Als nächstes bitte mit Manager Scott Servais verlängern. Sein Vertrag läuft ebenfalls nach dieser Season aus.