Kansas City Chiefs Offseason 2021

  • Bei den Chiefs ist es derzeit relativ ruhig. CB Bashaud Breeland wird allerdings nach zwei relativ guten Jahren - jeweils auf Basis von Einjahresverträgen - nicht mehr zu den Chiefs zurückkehren, sondern hat für "up to 4 Mio." bei den Vikings unterschrieben.

  • Ich finde Kelce ist ein super TE und sicherlich aktuell der beste der Liga. (mit Kittle in einer Region)

    Gronk hingegen war mit seiner puren physischen Dominanz für mich ein anderes Level. Er hat Verteidiger reihenweise wie Deppen aussehen lassen oder einfach den DB mit in die Endzone genommen.

    Seine Catch Ability ist unglaublich und sein Blocking auch eines der besten aller Tight Ends. Auch sein Red Zone Play war extrem stark.


    Kelce hat den großen Vorteil, dass er verletzungsfrei ist und wenn er seine Pace halten kann, dann wird er rein von den Zahlen Gronk sicherlich schlagen. Gronk kann aktuell auch nicht mehr das liefern, aufgrund von zahlreichen Verletzungen an Arm und Rücken. Kelce erinnert mich immer eher an einen Receiver als an einen Tight End. Da kommen Jimmy Graham Vibes hoch. (zu seiner besten Zeit natürlich)


    Kelce kann da sicherlich in die besten TE aller Zeiten einziehen, aber Gronk war für mich in seiner Prime einfach dominanter. (Liegt eventuell aber auch daran, dass TB12 damals nur ihn als wirkliche Waffe in der Red Zone hatte)

  • Mal ab von den zahlen muss man aber auch festhalten das gronk der mann für die großen spiele ist. Siehe vergangenen superbowl. Der eine macht 2 TD, der andere hat zwar ein paar yards mehr aber auch drops so wie ne an diesem abend ganz miese Körpersprache.

    Gehört meiner Meinung nach definitiv zu der diskussion dazu. Meiner meinung nach ist ein gronk vor allem auch durch seine blocking Fähigkeiten ein level über kelce und kittle anzusiedeln

  • Meiner meinung nach ist ein gronk vor allem auch durch seine blocking Fähigkeiten ein level über kelce und kittle anzusiedeln

    Wobei Kittle sich bezüglich Blocking nicht vor ihm verstecken muss, da ist der George schon auch bockstark.

  • Schlechte Nachrichten: OG Kyle Long hat eine "lower leg injury" und wird wohl mindestens bis Saisonbeginn ausfallen. Möglicherweise muss er auch auf die PUP-Liste gesetzt werden, da dass er - grob gesprochen - erst in der zweiten Saisonhälfte zum Einsatz kommen könnte.