Frisch zitiert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frisch zitiert

      Hatten wir so einen Thread schon? Wenn nicht, wird`s aber Zeit ;)

      "Die 'Gutfried Knusprige Grillnuggets' wirken, als wäre jemand mit starker Profilsohle in etwas Hellbraunes getreten." - Ullrich Fichtner
      "I guess football has always been a barometer of the times: the takeover of Manchester United was a perfect manifestation of the unacceptable face of modern capitalism." - Jarvis Cocker.
    • Oh ja...

      «Das ist zurzeit der übliche Tontaubenjournalismus - hochschreiben, runterschießen, schauen, wohin er steigt, wohin er fällt».
      (SPD-Fraktionsvize Ludwig Stiegler über die Rolle der Medien bei der Berichterstattung über Kurt Beck)

      ------------------------------

      «25 Prozent auf x ist besser als 42 Prozent auf gar nix. So simpel ist die Rechnung.»

      (Bundesfinanzminister Peer Steinbrück zum Plan der Bundesregierung, mit einer geringen durchschnittlichen Abgeltungssteuer eine weitere Kapitalflucht zu vermeiden)

      «Null Prozent in Luxemburg ist besser als 25 Prozent in Deutschland. Daher geht ihre Rechnung nicht auf.»

      (Links-Fraktionschef Oskar Lafontaine in Antwort auf Steinbrück)
      Wenn ein im Schlaf gedraftretes Team besser ist als alle anderen, wird es Zeit der Realität ins Auge zu blicken...

      Helft dem NFL-Talk
    • ..eine sehr feine IDEE! :bier:

      "Die große Mehrzahl unserer Importe kommt von außerhalb unseres Landes" (US - Präsident George Bush zur Wirtschaftslage)

      ----------------------------------------------------------------------

      "Es ist nicht die Verschmutzung, die unserer Umwelt schadet. Es sind die Unreinheiten in unserer Luft und im Wasser, die das tun".
      (US - Präsident George Bush zur Umweltverschmutzung)

      -----------------------------------------------------------------------

      "Ich werde aufhören mich über Liliputaner lustig zu machen, wenn Liliputaner zugeben, dass sie wachsen könnten, wenn sie wollten." (William Shatner alias Captain Kirk)

      ------------------------------------------------------------------------

      "Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit einer gegnerischen Mannschaft." (Schriftsteller Jean Paul Sartre)

      -------------------------------------------------------------------------

      "Sie sind Geschichte, im guten und im schlechten Sinne, das haben Sie immer gewollt. Aber in Zukunft werden Sie nicht mehr sein - als drei Zentner fleischgewordene Vergangenheit. " (Joschka Fischer zu Bundeskanzler Helmut Kohl, 1995)

      EDIT: ich habe mich auf klassiker konzentriert :xmargevic
    • "My biggest weakness is my sensitivity. I am too sensitive a person." --- Mike Tyson

      Und mein Lieblingsfussballspruch:

      "Die Schuhe müssen zum Gürtel passen" --- Loddar

      Karl Kraus darf auch nicht fehlen:

      "Kein Zweifel, der Hund ist treu. Aber sollen wir uns deshalb ein Beispiel an ihm nehmen? Er ist doch dem Menschen treu und nicht dem Hund."

      "Ein Blitzableiter auf einem Kirchturm ist das denkbar stärkste Mißtrauensvotum gegen den lieben Gott."

      Grande Friedrich Nietzsche:

      "Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave."

      "Ein Politiker teilt die Menschheit in zwei Klassen ein: Werkzeuge und Feinde."

      "Das logische Denken ist das Muster einer vollständigen Fiktion."

      "Das Wiederfinden dessen, was der Mensch in die Dinge gesteckt hat, heißt sich Wissenschaft."

      and last but not least:

      "Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum."
    • NYU girl #1: Guess what? I'm going to Truman Capote's house tomorrow!
      NYU girl #2: Wow!
      NYU girl #1: Yeah.
      NYU girl #2: To meet him?
      NYU girl #1: Oh, no. He's, like, totally dead.

      --Jane St, near W 4th St

      ////////////////////


      Girl #1: My friend Chandra thinks she's still a virgin because she's only had anal sex.
      Girl #2: How do you know this girl?
      Girl #1: She goes to my church.

      --New York Public Library, 40th & 5th

      /////////////


      Woman #1: It's really small, you know, but the sex is wonderful.
      Woman #2: You mean he's rich?
      Woman #1: Yeah. Exactly.

      --Union Square
    • „Die meisten Leute sagen ich sei arrogant. Nun, arrogant bin ich normalerweise nur im Umgang mit kompletten Idioten!"

      Sean Connery

      "Es ist mir ein ästhetisches Bedürfnis, dass das Ehepaar Meier-Vorfelder von den Ehrentribünen verbannt wird!"

      Daniel Cohn-Bendit
      “I put lipstick on a pig. I feel a deep sense of remorse that I contributed to presenting Trump in a way that brought him wider attention and made him more appealing than he is. I genuinely believe that if Trump wins and gets the nuclear codes there is an excellent possibility it will lead to the end of civilization.” - Tony Schwatz (ehemaliger Ghostwriter für Donald Trump)
    • «Hohe journalistische Standards dürfen im digitalen Zeitalter nicht verloren gehen, nur weil der Konkurrenzdruck steigt und die Versuchung groß ist, jede Nachrichtenmücke zum Skandalelefanten aufzublasen.»

      (Ministerpräsident Jürgen Rüttgers am 18. Juni bei der Eröffnung des medienforums.nrw in Köln)
      Wenn ein im Schlaf gedraftretes Team besser ist als alle anderen, wird es Zeit der Realität ins Auge zu blicken...

      Helft dem NFL-Talk
    • "Liebe Kollegen, lasst euch versichert sein, dass wir, die SPD, von Anfang an an eurer Seite stehen und mit Wohlwollen beobachten, wie ihr um eure Rechte kämpft."
      Rainer Fornahl, SPD Leipzig, der sich nach mehrfacher Einladung und 5 Wochen Streik dann doch bei den Beschäftigten der Telekom sehen läßt.
    • "Ihr Ziel ist nicht die Revolte, sondern die Rente mit 65. Und dazu singt Konstantin Wecker." Stefan Reinecke über die Teilnehmer des Gründungsparteitags der LINKEN.
      "I guess football has always been a barometer of the times: the takeover of Manchester United was a perfect manifestation of the unacceptable face of modern capitalism." - Jarvis Cocker.
    • "Oh Programmverantwortliche, beim Apoll und der Pallas Athene, Ihr seid die Wahnsinnigen unserer Zeit!" - Reinhard Mohr nach der ersten Folge von "GÜLCANS TRAUMHOCHZEIT"
      "I guess football has always been a barometer of the times: the takeover of Manchester United was a perfect manifestation of the unacceptable face of modern capitalism." - Jarvis Cocker.
    • "Wo ich spielen würde: Dortmund, Barcelona, Liverpool, Valencia – und gegen Ende meiner Karriere bei Schalke. Im Tor. Da bin ich nämlich sauschlecht. Mit Schalke in die zweite Liga. Dann wäre die Karriere rund."

      Ruhr-Nachrichten Redakteur Frank Fligge auf die Frage hin, wo er - gesetzt den Fall er wäre Fußball-Profi und nicht Journalist geworden - spielen wollen würde.
      “I put lipstick on a pig. I feel a deep sense of remorse that I contributed to presenting Trump in a way that brought him wider attention and made him more appealing than he is. I genuinely believe that if Trump wins and gets the nuclear codes there is an excellent possibility it will lead to the end of civilization.” - Tony Schwatz (ehemaliger Ghostwriter für Donald Trump)
    • "A comment should be like a mini-skirt.
      Long enough to cover the subject.
      Short enough to make it interesting!"
      "I guess football has always been a barometer of the times: the takeover of Manchester United was a perfect manifestation of the unacceptable face of modern capitalism." - Jarvis Cocker.
    • «Lafontaine vertritt außenpolitisch lupenreine und völlig authentische NPD-Positionen.»

      (NPD-Generalsekretär Peter Marx zu den außenpolitischen Ansichten von Linke-Chef Oskar Lafontaine am 21.6. in einer Mitteilung)
      Wenn ein im Schlaf gedraftretes Team besser ist als alle anderen, wird es Zeit der Realität ins Auge zu blicken...

      Helft dem NFL-Talk
    • Oxx schrieb:

      «Lafontaine vertritt außenpolitisch lupenreine und völlig authentische NPD-Positionen.»

      (NPD-Generalsekretär Peter Marx zu den außenpolitischen Ansichten von Linke-Chef Oskar Lafontaine am 21.6. in einer Mitteilung)

      Und der Karl, aus Trier, versteht sich selbst nicht mehr. :jeck:
      MfG Aadie :grinseen:


      Die Anzahl der Meetings steht in reziproker Relation zur Fähigkeit des Managements.
      Four in a Row. Proud about. :rockon:
    • "Inzwischen kann man auf jeder Tupperware-Party Punkte sammeln, wenn man nur erklärt, George Bush und Osama Bin Laden seien aus demselben Holz geschnitzt, die Zahl der Menschen, die bei Terroranschlägen ums Leben kommen, sei viel kleiner als die Zahl der Verkehrstoten, und die christlichen Kreuzfahrer hätten viel mehr Blut vergossen als die islamischen Terroristen heute. So kann man sich aus der Wirklichkeit schleichen, aber man entkommt ihr nicht. Ich wäre nicht überrascht, wenn demnächst eine Kannibalen-Selbsthilfegruppe ihre Anerkennung als Alternative zur vegetarischen Lebensweise fordern würde, zeichnen sich doch beide durch eine gewisse Einseitigkeit aus."

      Henryk Broder
      “I put lipstick on a pig. I feel a deep sense of remorse that I contributed to presenting Trump in a way that brought him wider attention and made him more appealing than he is. I genuinely believe that if Trump wins and gets the nuclear codes there is an excellent possibility it will lead to the end of civilization.” - Tony Schwatz (ehemaliger Ghostwriter für Donald Trump)
    • datajunk schrieb:

      "Inzwischen kann man auf jeder Tupperware-Party Punkte sammeln, wenn man nur erklärt, George Bush und Osama Bin Laden seien aus demselben Holz geschnitzt, die Zahl der Menschen, die bei Terroranschlägen ums Leben kommen, sei viel kleiner als die Zahl der Verkehrstoten, und die christlichen Kreuzfahrer hätten viel mehr Blut vergossen als die islamischen Terroristen heute. So kann man sich aus der Wirklichkeit schleichen, aber man entkommt ihr nicht. Ich wäre nicht überrascht, wenn demnächst eine Kannibalen-Selbsthilfegruppe ihre Anerkennung als Alternative zur vegetarischen Lebensweise fordern würde, zeichnen sich doch beide durch eine gewisse Einseitigkeit aus."

      Henryk Broder


      Wenn auch überzogen, hat er leider weitesgehend recht.. :(
      [CENTER]"There's a Manning in the Super Bowl and his name is not Peyton...!"[/CENTER]
    • «Ich möchte mich nicht auf die Apfelsinenkiste des Marktplatzes hinstellen müssen und sagen: Oh, ich habe mich leider wieder zu Lasten der Republik verschätzt.»
      (Bundesfinanzminister Peer Steinbrück zu seiner vorsichtigen Finanzplanung)
      Wenn ein im Schlaf gedraftretes Team besser ist als alle anderen, wird es Zeit der Realität ins Auge zu blicken...

      Helft dem NFL-Talk
    • "Ich bedanke mich für die Aufmerksamket und falls sie noch leben können sie jetzt Fragen stellen." (Helmut Schmidt bei einem Auditiorium in den USA)
      Civilized men are more discourteous than savages because they know they can be impolite without having their skulls split, as a general thing. - Robert E. Howard
    • «Ich glaube, dass Gerhard Schröder auf seine Weise schon auch das Land geprägt hat. Ich habe viel Kritisches anzumerken, aber ich würde sagen, mit dem Mut zur Agenda 2010, zu Reformen, hat er auch einen Weg begonnen, den diese große Koalition jetzt entschlossen fortsetzt und dessen Früchte wir jetzt Stück für Stück ernten können, wenn wir entschlossen weitermachen.»
      (Bundeskanzlerin Angela Merkel in einem RTL-Interview)
      Wenn ein im Schlaf gedraftretes Team besser ist als alle anderen, wird es Zeit der Realität ins Auge zu blicken...

      Helft dem NFL-Talk
    • «Die Zusagen von Nokia Siemens Networks haben offenbar die
      Haltbarkeit einer ungebrühten Weißwurst»

      (Bayerns IG-Metall-Chef Werner Neugebauer zu Plänen zu weiteren Entlassungen)
      Wenn ein im Schlaf gedraftretes Team besser ist als alle anderen, wird es Zeit der Realität ins Auge zu blicken...

      Helft dem NFL-Talk
    • "Rauchen oder Nichtrauchen ist nicht so wichtig wie Sonne oder Regen"

      (NRW-Gastwirt aus Kalabrien in einem SZ-Artikel zur Umsetzung des Nichtrauchergesetzes)
      [CENTER]"There's a Manning in the Super Bowl and his name is not Peyton...!"[/CENTER]
    • [sinngemäss]

      "Er räumte mit dem Kader auf wie Rambo und lächelt dazu wie das Sandmännchen !"

      Irgend ein ARD/ZDF Kommentator über Hertha-Coach Lucien Favre, währned dem Pokalspiel gegen Haching (?)
      ... and a happy Festivus for the rest of us !
      .
      .
    • «Knut hat Substanz und Kraft. Das unterscheidet ihn von Oskar.»

      (Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) in einem «Stern»-Interview vom 8.8. über den Berliner Eisbären Knut und den Linke-Chef Oskar Lafontaine)
      Wenn ein im Schlaf gedraftretes Team besser ist als alle anderen, wird es Zeit der Realität ins Auge zu blicken...

      Helft dem NFL-Talk
    • «Da die Post offenbar der Meinung ist, dass Postdienstleistungen im Osten rund zehn Prozent weniger Arbeit erfordern als im Westen, fordere ich im Gegenzug als ersten Schritt die Absenkung des Briefportos für Absender aus den neuen Bundesländern auf 49 Cent.»

      (Linke-Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch zur Mindestlohn-Einigung in der Postbranche, die einen niedrigeren Lohn in Ostdeutschland vorsieht)
      Wenn ein im Schlaf gedraftretes Team besser ist als alle anderen, wird es Zeit der Realität ins Auge zu blicken...

      Helft dem NFL-Talk