Miami Dolphins Offseason 2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cameron Wake verlängert bis Ende der 2017er Saison.
      Finde ich persönlich sehr gut - hätte eine weitergehende Verlängerung zwar noch besser gefunden, aber man will sich möglicherweise erst anschauen ob er nach der Verletzung wieder der Alte wird.
      Florida 2010, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016
    • Der SuperBowl 2020 wird in Miami stattfinden. Steve Ross hat 450 Millionen Dollar in den Umbau des Stadions investiert, sowas honoriert die NFL regelmäßig mit einem SuperBowl (die Anderen wurden nach Atlanta und LA vergeben, dort wurde noch deutlich mehr in neue Stadien investiert).
    • Miko Grimes is at it again...


      Miko Grimes, the wife of former Miami Dolphins and current Tampa Bay Buccaneers cornerback Brent Grimes, blasted Miami brass on Monday, using anti-Semitic language that she later tried to clarify.
      In a tweet referencing Dolphins owner Stephen Ross and executive vice president of football operations Mike Tannenbaum, Miko Grimes tweeted:


      Miko schrieb:

      Gotta respect ross for keeping his jew buddies employed but did he not see how tannenbaum put the jets in the dumpster w/that sanchez deal?
      — Miko Grimes (@iHeartMiko) July 11, 2016



      Später versuchte sie noch ein bisschen was zu retten, was aber nur in weitere Peinlichkeiten ausartete:


      Miko schrieb:

      "When I wrote 'jew buddies' I was speaking about how a lot of communities (Jewish, Christian, gay, sometimes fraternities and sororities) will hire their 'own people' for jobs before others. That's a fact! Why people find facts offensive is strange to me. And now im a racist? Lmao! How?"

      She added: "If what I said is racist or anti-Semitic, why isn't it also racist to only hire their own? America is just an easily offended, fake reacting, bunch of cry baby a-- p------! Anyone that thinks I'm a racist needs to build a f------ bridge and get over it. I'm not a racist, I'm a realist."


      espn.go.com/nfl/story/_/id/169…last-miami-dolphins-brass
      BMG - CANUCKS - GIANTS - DOLPHINS
    • Einer meiner Lieblingsspieler der letzten Jahre ausserhalb der Dolphins, der durch die immer wieder aufkommenden Probleme auf QB oft der Alleinunterhalter in der Texans Offense war. Ob er noch was im Tank hat keine Ahnung. Auf jeden Fall kann unseren Grünschnäbeln im Backfield einiges beibringen.
    • Also ich stehe dem Deal schon positiv gegenüber. Ich denke das finanzielle Risiko ist überschaubar, trotz der Millionen. Und wenn er einigermaßen Fit ist, ist er sicher eine Bereicherung und kann sicher dem "Nachwuchs" zur Seite stehen.

      Zusammenfassend: Man ist von den Dolphins durchaus schlimmeres gewohnt ;)
      Florida 2010, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016
    • Dolphin84 schrieb:

      Also ich stehe dem Deal schon positiv gegenüber. Ich denke das finanzielle Risiko ist überschaubar, trotz der Millionen. Und wenn er einigermaßen Fit ist, ist er sicher eine Bereicherung und kann sicher dem "Nachwuchs" zur Seite stehen.

      Zusammenfassend: Man ist von den Dolphins durchaus schlimmeres gewohnt ;)
      Sehe ich genau so. Und wenn er tatsächlich gesund bleibt, ist er mit Sicherheit eine Bereicherung. Wenn nicht, war das finanzielle Risiko überschaubar.
      BMG - CANUCKS - GIANTS - DOLPHINS
    • Ifo Ekpre-Olomu : Wäre toll, wenn einer von euch was berichten würde über ihn. (Camp , ect.)
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • Dion Jordan ist zurück im Team, er wurde gestern von der NFL "begnadigt". Er wird aber auch in Miami weiterhin behandelt werden und muss bestimmte Auflagen erfüllen, um nicht wieder gesperrt zu werden. Ich bin mal gespannt, ob er nochmal einen impact im Team haben wird. Angeblich hat er sich ja vorbildlich fit gehalten. Aber wenn man so lange raus ist, wird es ungemein schwierig werden.

      In other news...

      -Ross sagt, dass Stadion wird wohl rechtzeitig fertig werden. Einen backup-plan gibt es nicht. Heute wird das letzte Stück Stahl am Dach angebracht.

      -Damien Williams ist nach wie vor nicht in Form und sitzt erstmal auf der PUP Liste. Gase scheint ihn schon gefressen zu haben, wird schwer für ihn das Roster zu packen.

      -Arian Foster, Bobby McCain, Xavien Howard und Zach Vigil sind außerdem auf der PUP. Können in der Preseason allerdings zu jeder Zeit aktiviert werden, daher in den meisten Fällen eher Vorsichtsmaßnahmen.

      @drew: Ifo wird es schwer haben, das finale Roster zu packen. Da wir aber auf CB nicht besonders stark besetzt sind, wäre es nicht unbedingt eine Überraschung, wenn er es schaffen würde.
      BMG - CANUCKS - GIANTS - DOLPHINS
    • Für Ifo Ekpre-Olomu hat es auch in Miami trotz unserer derzeit verheerenden Cornerback-Situation nicht gereicht. Er wurde entlassen, um Platz für Al Louis-Jean zu machen (ex Bears CB).

      Update: Er wurde nicht entlassen, sondern waived/injured, weil er sich im Training das Kreuzband gerissen hat. Es soll sich allerdings diesmal um das andere Knie handeln, also nicht das, in welchem er sich in seiner Senior Season in Oregon schon gerissen hatte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von burnum ()

    • Dolfan.de schrieb:

      kann jemand was zum ersten Preseason Game sagen ?
      Starter waren kacke, Backups waren gut. Auf den ersten Blick sah unsere first-team Offense mindestens genau so schlecht aus wie letztes Jahr, speziell die O-Line war wieder sehr löchrig. Aber um wirklich brauchbare Schlüsse zu ziehen waren die first-teamer einfach zu wenig auf dem Platz. Ich denke im zweiten und dritten Preseasonspiel wird man etwas mehr Spielzeit von den Startern sehen.
    • Generell mache ich mir über die Preaseason überhaupt keine Gedanken mehr. Das spiegelt in keinster Weise das wieder, was ab Week 1 auf dem Feld passiert. Hauptsache keiner verletzt sich, alles andere ist mir total egal. Daher gucke ich mir höchstens die erste Hälfte an, aber auch nur, weil es annähernd sowas wie Football ist ;)
      BMG - CANUCKS - GIANTS - DOLPHINS
    • Niklas schrieb:

      Die Dolphins haben einen neuen Namen für Ihr Stadion, und er könnte geiler kaum sein!!

      Hard Rock Stadium :musi:
      Coole Sache, einen besseren Name Sponsor findet man wohl kaum :top: .

      Allgemein sieht das neue Stadion sehr gut aus, freue mich auf den Besuch im November :rockon: !
      RAIDER NATION - the team’s roots might be in Oakland, but this is California’s NFL team.



    • Das Stadion wird mit Sicherheit ein Schmuckstück.....93 % aller Plätze im Schatten , das ist in Florida in der Tat nicht unerheblich. Was den Namen angeht: Keiner sollte hier Burger in HRC-Qualität erwarten, das wird mWn der übliche Fraß von Aramark. (Klar, die meisten wissen das, aber ich will nur keine Erwartungen schüren bei den Leuten, die dort bald ihr erstes NFL-Spiel besuchen. ) :tongue2:

      Bis bald dann , neues Stadion : Wir sehen uns zum home-opener:

      Miami Dolphins vs. Cleveland Browns
      New Miami Stadium, Miami, FL

      Sun, Sep. 25, 2016 01:00 PM


      :bounce:
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • Moccastreusel schrieb:

      burnum schrieb:

      Wenn wir doch bloß zu unserem schicken neuen Stadion auch ein konkurrenzfähiges Football-Team hätten...
      stehen die Vorzeichen so schlecht?
      Derzeit würde ich auf eine 5-7 win season tippen. Der Kader ist im Vergleich zum Vorjahr eher schwächer, definitiv aber noch dünner geworden und unser QB kann sein zweifellos vorhandenes Potenzial bisher absolut nicht nutzen und stagniert seit Jahren. Einzig die Ausreden wechseln jedes Jahr...

      Eine etwas fundiertere Analyse der aktuellen Situation schreibe ich evtl. in ein paar Wochen, vielleicht gegen Ende der Preseason.
    • Dann bin ich im Oktober mal im Hard Rock Stadium. Nice! Freu mich auf das Spiel der Steelers dort. Bis jetzt habe ich Sportübergreifend 5 Spiele gesehen. 5 mal
      wollte ich, dass das Heimteam gewinnt. 5 mal hat das Auswärtsteam gewonnen. Die Chancen stehen also gut für euch, dass die Serie reißt -.-

      Vielleicht verlieren die UCF Knights ja vorher da bin ich am 07.10. ;)