Houston Texans 2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Houston Texans 2016

      Hier zunaechst mal das vorlaeufig endgueltige 53 Mann Roster

      QB (3)

      Brock Osweiler
      Tom Savage
      Brandon Weeden

      RB (5)
      Lamar Miller
      Alfred Blue
      Tyler Ervin
      Jonathan Grimes
      Jay Prosch

      WR (5)
      DeAndre Hopkins
      Will Fuller
      Jaelen Strong
      Braxton Miller
      Keith Mumphery

      TE (3)
      C.J. Fiedorowicz
      Ryan Griffin
      Stephen Anderson

      OL (9)
      Duane Brown
      Derek Newton
      Greg Mancz
      Jeff Allen
      Xavier Su'a-Filo
      Tony Bergstrom
      Oday Aboushi
      Chris Clark
      Kendall Lamm

      DL (6)
      J.J. Watt
      Vince Wilkford
      Christian Covington
      Joel Heath
      D.J. Reader
      Devon Still

      LB (9)
      Bryan Cushing
      Whitney Mercilus
      Jadeveon Clowney
      Bernardrick McKinney
      John Simom
      Brian Peters
      Max Bullock
      Akem Dent
      Brennan Scarlett

      CB (5)
      Jonathan Joseph
      Kareem Jackson
      Kevin Johnson
      A.J. Bouye
      Charles James II

      S (5)
      Andre Hal
      Quintin Demps
      KJ Dillon
      Eddie Pleasant
      Corey Moore

      K (1)
      Nick Novak

      P (1)
      Shane Lechler

      LS (1)
      Jonathan Weeks

      Practice Squad
      WR Quenton Bundrage
      OL Joseph Cheek
      DL Brandon Dunn
      RB Akeem Hunt
      DL Ufomba Kamalu
      LB Eric Lee
      CB Robert Nelson
      LB Shakeel Rashad
      OL Chad Slade
      TE Eric Tomlinson

      IR
      OL Nick Martin
      S Kurtis Drummond
      K Ka'imi Fairbairn

      PuP
      S Lonnie Ballantine

      Non Football Illness
      OL David Quessenberry
      -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
    • Ausblick 2016

      Die Offense wurde generalueberholt und wenn die Preseason ein Anhaltspunkt sein kann, dann werden wir eine Pass Offense sehen, wie es sie in H-Town noch nicht gegeben hat. Natuerlich spricht alles ueber QB Brock Osweiler aber die positive Ueberraschung ist bislang der hervoragende Eindruck den sowohl Will Fuller als auch Braxton Miller hinterlassen haben. Nuk ist sowieso einer der besten Receiver in der Liga und Jaelen Strong ist besser als es der #4 Slot vermuten laesst. Das Fragezeichen bleibt die O-Line. Nachdem Rookie Center Nick Martin auf IR gelandet und, Derek Newton das komplette Training Camp verpasst hat und keiner so genau weiss wann Duane Brown tatsaechlich spielen kann, wird es interessant sein zu sehen wie die O-Line zum einen die 72 Millionen Investition Brock beschuetzen kann und zum anderen Loecher fuer das Runplay schaffen kann. Zumindest letzteres sah in der Pre-Saison nicht immer gut aus. Mal sehen was Neuverpflichtung Lamar Miller daraus machen kann.


      In der Defense sind 10 von 11 Startern wieder zurueck. Da Christian Covington nicht unbedingt schlechter ist als Crick und Jadeveon Clowney komplett gesund ist, sollte die Texans D auch dieses Jahr wieder zu den besten der Liga gehoeren. Und die wichtigste Nachricht - Seit heute ist JJ wieder im Training und es muesste schon etwas besonderes passieren damit er am Sonntag nicht spielt.

      Bei den Spezial Teams wurde die wichtigste Verpflichtung im Coaching Bereich getaetigt. Man sieht schon die Handschrift von Larry Izzo, zumindest das Coverage Team sieht stark aus. Jetzt noch ein paar gute Returns und die groesste Schwachstelle der letzten Jahre waere behoben.

      Die Cuts verliefen generell ohne groessere Ueberaschungen. Einzig das Keith Mumphery gegenueber Shorts bevorzugt wurde haben nicht alle kommen sehen. Und wie bereits erwaehnt, dass Duane Brown aktiviert wurde ohne genau zu wissen wann er spielen kann ist ein bisschen Gambling.

      Falls Brock Osweiler das haelt was man sich von ihm verspricht, ist dies wahrscheinlich der ausgeglichenste und beste Kader den die Texans je hatten. Fuer mich ist der Kader staerker als 2012. Damit ist eigentlich auch die Zielvorgabe klar. Alles andere als der Divisions Title waere eine Enttaeuschung. Die Jaguars haben aufgeholt aber die hatten auch jede Menge Baustellen, die Titans sind noch nicht so weit und bei den Colts sind O-Line und Defense ist eine Katastrophe.

      Meine Prognose lautet 11-5 und Division Title und danach schaun wir mal wie es weiter geht.

      Ach ja, und der 4. Defensive Player of the Year Title fuer JJ natuerlich.

      Go Texans :hot:
      -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
    • Am Anfang noch etwas Startschwierigkeiten und vermutlich auch etwas Nervenflattern (Interception, Fullers Drop) aber in der zweiten Hälfte war man auf voller Höhe. Die Offense sah auch vielversprechend aus. Gutes Laufspiel, solider Osweiler und mit einem W gestartet. Hat mich schon bischen gepackt ;)
    • Hallo Texans-Fans, ich reise mit einem Reiseveranstalter zum Super Bowl nach Houston und werde in den oberen Rängen der Endzone sitzen, unter dem Videowürfel genau gesagt. War zufällig einer von euch bereits im Reliant/NRG stadium und kann man mir was zur Sicht aus diesen Sitz-Regionen berichten? Youtube/Bilder sind ziemlich vielversprechend. Zudem habe ich gelesen, dass die Tribünen sehr steil sein sollen, was die Sicht erleichtern sollte. Antworten auch gerne über PN. Vielen Dank!
      Bill Belichick & Tom Brady - two warriors - one mission - the missing 4th Lombardi! Believe
    • texansnfl schrieb:

      Zufaellig eher nicht, sondern regelmaessig. :mrgreen:
      Die Sicht in NRG ist generell von jedem Sitz aus sehr gut. Wie ist denn deine Section Nummer?
      Regelmäßig im NRG, wow, da bist du zu beneiden, ich finde es ist die geilste Arena der NFL! Es ist ein Level 600 ticket auf der Ford Gate Seite, Section 643 - 652. Danke für deine Antwort!
      Bill Belichick & Tom Brady - two warriors - one mission - the missing 4th Lombardi! Believe
    • Also bisher kann man sich über den Auftakt sicherlich nicht beschweren.

      2:0

      Osweiler allerdings mit 2 Picks, wobei nur der erste so richtig auf seine Kappe ging. Dieser aber erneut im ersten Drive des Spiels, wie in der Vorwoche. Ansonsten ist die Offense aber durch die Anwesenheit der Rookies Fuller und B. Miller deutlich belebt. (Braxton Miller leider nun verletzt)
      Lamar Miller auch wieder mit einer ordentlichen Leistung. Was mir im Passspiel am meisten fehlt ist die Nutzung der Tight Ends.

      Die Defense mit einem starken Job. Watt so langsam wieder in Form und vor allem Simon und McKinney wissen zu gefallen.

      Die Revanche gegen die bittere 30:0 Playoffniederlage gegen die Chiefs also geglückt. Wobei bei denen mit Charles und Houston natürlich auch extreme Playmaker fehlen. Vielleicht begegnet man sich diese Saison ja nochmal.

      Jetzt gibts die kurze Woche und die Patriots. Ohne Brady und nun auch ohne Garoppolo dürfte man sogar eventuell als Favorit in die Partie gehen. Für die Pats natürlich auch bitter, dass sie für ihren Rookie-QB jetzt nur 3 Tage Vorbereitung haben.
      +++NFL-Talk Pickem 2014 Champion+++
      +++NFL-Talk-Fantasy E-Liga 2014 Champion+++
      +++ NFL-Talk-WM-Tippspiel 2014 Champion+++
    • Patty Chung schrieb:

      texansnfl schrieb:

      Zufaellig eher nicht, sondern regelmaessig. :mrgreen:
      Die Sicht in NRG ist generell von jedem Sitz aus sehr gut. Wie ist denn deine Section Nummer?
      Regelmäßig im NRG, wow, da bist du zu beneiden, ich finde es ist die geilste Arena der NFL! Es ist ein Level 600 ticket auf der Ford Gate Seite, Section 643 - 652. Danke für deine Antwort!

      600 Level is ok. Ist natuerlich ziemlich hoch, aber es gibt keine Sicht Einschraenkungen oder aehnliches. Hab ich frueher auch schon mal gesessen, inzwischen hab ich meinen festen Platz in Section 518.
      -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
    • So, zurueck aus D und jetzt kann ich mal was zum Saisonstart sagen.
      2-0 ist schoen, aaaber.... die Bears waren nun wirklich kein Massstab und gegen KC haette das Spiel schon viel frueher entschieden sein muessen.
      Die Defense ist stark und es sieht so aus als ob JJ bald wieder der Alte ist. Clowney zeigt warum er so frueh gedraftet wurde und dass er sowohl als LB als auch als DE auflaeuft macht es fuer die Gegner nicht gerade einfach. Falls in der D alle gesund bleiben, kann das eine herausragende Saison auf der Seite des Balls werden.
      In der Offense bin ich etwas zwiegespalten. Fuller fuegt sich hervoragend ein und Nuk ist einer der besten WR der Liga. Wie er den Ball zum Fast-TD gegen KC heruntergeholt hat war schon klasse. Ich hoffe dass Strong staerker eingebunden wird. Keine Ahnung was das Problem ist, aber ich halte extrem viel von ihm. Running Game war so lala, ganz gut gegen die Bears, grausam gegen die Chiefs. Das Problem hierbei ist ganz klar die O-Line. Da ist noch einiges an Arbeit notwendig.
      Etwas ratlos bin ich bei Brock. Teilweise sehr schoene Paesse und dann wieder Aktionen wo man sich fragt wofuer er die $72 Millionen bekommt. Ja, es war erst sein 9. Start aber trotzdem, etwas mehr Konstanz waere schoen.
      Special Teams kommen immer noch nicht richtig in die Gaenge. Gegen KC war auch die Coverage bescheiden. Ich weiss nicht warum aber ich werde jedes Mal nervoes wenn Ervin einen Punt annimmt.

      Insgesamt sicher jammern auf hohem Niveau und die Colt und Jaguars waeren sicher froh wenn sie nur diese Probleme haetten. Jetzt nach NE wo bislang nicht viel zu holen war. Allerdings hat NE ein QB Problem, zumindest in diesem Spiel. Wenn die D wieder auf ihrem hohen Niveau spielt, duerften die Texans nicht chancenlos sein.

      Achja, da ich ja in D war musste ich mir das Spiel ueber den Gamepass ansehen, anstatt im Stadion zu sein. So weit alles prima, aber Dedes und Wilcots ist mit weitem Abstand das schlimmste was ich jemals als Kommentatoren mir anhoeren musste. Da ist ja Simms noch gut dagegen. Mal davon abgesehen, dass sie die Haelfte verpassen von dem was auf dem Spielfeld abgeht, beschweren sie sich dass es im Stadion zu leise ist, wenn die Texans den Ball haben?? :bengal Really? Zu leise im NRG? :stupid :neubi: Ich bin mir nicht sicher ob ich die beiden bislang noch nie gehoert habe oder einfach nicht drauf geachtet was die faseln, aber das was unter aller Sau.
      -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
    • :madfan: :madfan: :madfan:

      Wieder mal eine blamable Leistung in einem Prime Time Spiel. Keine Ahnung was ich dazu noch sagen soll. Es ist so frustrierend, dass ich kurz nach der Halbzeit zu den Astros umgeschaltet habe, nur um zu sehen wie die auch verlieren ;( .
      Wahrscheinlich gewinnt man naechste Woche dann knapp gegen die Titans und schon ist ganz H-Town wieder im Playoff-Fieber. Ich kann diesen Hype hier nicht mehr hoeren.
      -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
    • Ich war vor dem Spiel auch sehr "Siegessicher" - gerade im Hinblick dass auch Garoppolo out war und Gronk am Ende auch nicht auf dem Feld stand. Am Ende war es dann ein richtig herber Dämpfer. Jetzt muss man sich sammeln und im nächsten Spiel voll da sein. Mund abputzen und weiter gehts.
    • texansnfl schrieb:

      Etwas ratlos bin ich bei Brock. Teilweise sehr schoene Paesse und dann wieder Aktionen wo man sich fragt wofuer er die $72 Millionen bekommt. Ja, es war erst sein 9. Start aber trotzdem, etwas mehr Konstanz waere schoen.
      Ist im Prinzip das gleiche wie letztes Jahr bei uns (von dem was ich bis jetzt gesehen habe).
      Hier und da ein Wurf wo jeder denkt wow.
      Dann wieder Graupen, gepaart damit das m.E. immer noch sehrl lange braucht um ein Entscheidung zu treffen, wenn der erste Read nicht da ist.
      Aber es sind erst 3 Spiele.
      Jetzt kommen ja die Titans, aber dann nimmt der Spielplan ja richtig fahrt auf. @ Vikings, Colts, @ Denver. Danach sieht man wo man steht denke ich
      Die schlimmsten Abschiede sind die die es nie gegeben hat.
    • Mile High 81 schrieb:

      texansnfl schrieb:

      Etwas ratlos bin ich bei Brock. Teilweise sehr schoene Paesse und dann wieder Aktionen wo man sich fragt wofuer er die $72 Millionen bekommt. Ja, es war erst sein 9. Start aber trotzdem, etwas mehr Konstanz waere schoen.
      Aber es sind erst 3 Spiele.Jetzt kommen ja die Titans, aber dann nimmt der Spielplan ja richtig fahrt auf. @ Vikings, Colts, @ Denver. Danach sieht man wo man steht denke ich

      Positiv ist natürlich, auch wenn es erst 3 Spiele sind, dass die Divisonskonkurrenten bisher ziemlich schwächeln.

      Das kann aber bei ner Niederlage gegen die Titans schnell anders aussehen, von daher dürften vor allem die beiden Spiele gegen die Titans und Colts wichtig sein.

      Die Vikings sind bisher echt stark, da hätte Brock mal die Chance sich zu beweisen. Ansonsten müssen sich auch die Special Teams mal zusammenreißen. Sonst wird es gegen jeden Gegner schwer.
      +++NFL-Talk Pickem 2014 Champion+++
      +++NFL-Talk-Fantasy E-Liga 2014 Champion+++
      +++ NFL-Talk-WM-Tippspiel 2014 Champion+++
    • erstaunlich das er noch überhaupt kein Spiel verpasst hat, aber jetzt ist es wohl so weit:
      J.J. Watt likely headed to IR after reinjuring back
      -------------
      Team Goff
      scrambles to his left, under pressure rolling right, escapes, right side looking, rainbows high and deep into the end zone...and it is CAUGHT! CAUGHT FOR A TOUCHDOWN!!! A leaping touchdown catch is made and the Packers have won!
    • JJ Watt hat sich seinen Rücken gegen die Pats wohl erneut verletzt. Er wird eine lange Zeit ausfallen, eventuell sogar die ganze Saison.

      :thumbdown:
      +++NFL-Talk Pickem 2014 Champion+++
      +++NFL-Talk-Fantasy E-Liga 2014 Champion+++
      +++ NFL-Talk-WM-Tippspiel 2014 Champion+++
    • GermanTexan schrieb:

      JJ Watt hat sich seinen Rücken gegen die Pats wohl erneut verletzt. Er wird eine lange Zeit ausfallen, eventuell sogar die ganze Saison.
      schlechte Nachricht für euch!
      Aber wenn man da zwischen den Zeilen liest im ESPN-Artikel, dann muss man fürchten, ob er überhaupt noch einmal in alter Form zuückkommt. :(
    • DU-TH schrieb:

      GermanTexan schrieb:

      JJ Watt hat sich seinen Rücken gegen die Pats wohl erneut verletzt. Er wird eine lange Zeit ausfallen, eventuell sogar die ganze Saison.
      schlechte Nachricht für euch!Aber wenn man da zwischen den Zeilen liest im ESPN-Artikel, dann muss man fürchten, ob er überhaupt noch einmal in alter Form zuückkommt. :(
      Jo. Das hat mich auch geschockt. Das wäre wirklich bitter für die Texans und auch für die NFL als ganzes. Aber man muss sich schon fragen wie so was sein kann. Da spielt jemand noch"munter" und dann ist auf einmal sogar seine ganze Karriere in Gefahr...
      Die schlimmsten Abschiede sind die die es nie gegeben hat.
    • Mile High 81 schrieb:

      Da spielt jemand noch"munter" und dann ist auf einmal sogar seine ganze Karriere in Gefahr...
      das Poblem ist ja gerade, dass er nicht "munter" gespielt hat in den letzten Spielen. Er war deutlich zu sehen cnicht bei 100%.
      Da stellt sich jetzt im Nachhinein die Frage, ob - auch wenn er ja zu den härtesten Typen überhaupt zählt - man ihn nicht bremsen hätte bremsen müssen, z.B. mit Start auf der PUP.
    • DU-TH schrieb:

      Mile High 81 schrieb:

      Da spielt jemand noch"munter" und dann ist auf einmal sogar seine ganze Karriere in Gefahr...
      das Poblem ist ja gerade, dass er nicht "munter" gespielt hat in den letzten Spielen. Er war deutlich zu sehen cnicht bei 100%.Da stellt sich jetzt im Nachhinein die Frage, ob - auch wenn er ja zu den härtesten Typen überhaupt zählt - man ihn nicht bremsen hätte bremsen müssen, z.B. mit Start auf der PUP.
      Darum ja mein munter in "".

      Ich meinte das gleiche wie Du: Wie kann es sein das man ihm so angeschlagen spielen lässt.
      Die schlimmsten Abschiede sind die die es nie gegeben hat.
    • Mile High 81 schrieb:

      DU-TH schrieb:

      Mile High 81 schrieb:

      Da spielt jemand noch"munter" und dann ist auf einmal sogar seine ganze Karriere in Gefahr...
      das Poblem ist ja gerade, dass er nicht "munter" gespielt hat in den letzten Spielen. Er war deutlich zu sehen cnicht bei 100%.Da stellt sich jetzt im Nachhinein die Frage, ob - auch wenn er ja zu den härtesten Typen überhaupt zählt - man ihn nicht bremsen hätte bremsen müssen, z.B. mit Start auf der PUP.
      Darum ja mein munter in "".
      Ich meinte das gleiche wie Du: Wie kann es sein das man ihm so angeschlagen spielen lässt.
      Ist halt immer die Frage. Manchmal kann nur der Spieler selbst beurteilen, wie schwer die Verletzung ist, und wenn der Ehrgeiz dann zu groß ist!?
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • GermanTexan schrieb:

      Bill O'Brien hat dann nun bestätigt, dass Watt out for season ist.

      ;(
      Ich hatte nichts anderes erwartet. Ich mache mir eher Sorgen um seine Karriere. :/
      Aber dann kann er ja naechstes Jahr Comeback player of the year und Defensive Player of the year werden. :mrgreen:

      Was mir viel mehr Sorgen macht:
      Vor 3 Jahren sind die Texans 2-0 gestartet. Am 2. Spieltag konnte ich nicht ins Stadion und hab meine Karte einem Freund gegeben. Am Ende des Jahres standen die Texans 2-14.
      Dieses Jahr sind die Texans 2-0 gestartet. Am 2. Spieltag konnte ich nicht ins Stadion und hab meine Karte demselben Freund gegeben. .... :cursing:
      -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
    • texansnfl schrieb:

      GermanTexan schrieb:

      Bill O'Brien hat dann nun bestätigt, dass Watt out for season ist.

      ;(
      Was mir viel mehr Sorgen macht:Vor 3 Jahren sind die Texans 2-0 gestartet. Am 2. Spieltag konnte ich nicht ins Stadion und hab meine Karte einem Freund gegeben. Am Ende des Jahres standen die Texans 2-14.
      Dieses Jahr sind die Texans 2-0 gestartet. Am 2. Spieltag konnte ich nicht ins Stadion und hab meine Karte demselben Freund gegeben. .... :cursing:
      wie hoch ist denn wohl der Gewinn, wenn man das jetzt tippen würde :D

      Über das Karriereende von Watt will ich einfach nicht nachdenken. ;(
      +++NFL-Talk Pickem 2014 Champion+++
      +++NFL-Talk-Fantasy E-Liga 2014 Champion+++
      +++ NFL-Talk-WM-Tippspiel 2014 Champion+++