A-Liga Sports Bar & Grille 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine drei Top-Scorer in Week 6 sind meine Defense-Spieler Collins, Bush und Littleton. :D
      Kein Wunder, dass ich erst einen Sieg auf meinem Konto habe. Wenn Jones und Graham keinen Rekord-Tag haben heute Nacht, könnte endlich der zweite für mich rausspringen.
    • Unser, ja nur durch den grünen Tisch überhaupt hier noch anwesender ( :hinterha: ) Serienmeister haut jedenfalls (auch) schon wieder ab und wenn ich sein Team so ansehe, wird es relativ schwer ihn zu stoppen. Das können wohl nur noch massiver Injuries oder größeres Pech :paelzer:
    • Silversurger schrieb:

      Du spielst in einer Liga namens "Detroit Lions Rule"? :neubi:
      Ist die Firmeninterne Liga. Da bin ich neu dabei und hatte kein Mitspracherecht beim Commish Posten. Daher ist immer noch der Kerl mit dem zweitschlechtesten Footballgeschmack in der Liga verantwortlich und sucht den Namen aus :tongue2: :tongue2:
      Vamos, vamos Chilenos
      esta noche tenemos que ganar
    • GilbertBrown schrieb:

      Souveraen gewonnen wuerde ich sagen :hinterha: :mrgreen: Wehe hier pfuscht noch jemand mit Stat Correction rum.
      Unfasslich oder. ich hoffe da noch auf die Corrections. Aber wie auch immer das ausgeht, ist das Ergebnis zum ko.. Ich bin ja generell (schon immer) dafür gewesen, dass bei Puntkgleichheit nach/in der ersten Nachkommastelle es ein Tie sein sollte.
    • Könnte vielleicht mal einer die Yellow Sharks stoppen :eek: 11-0 und auch locker nach Punkten vorn ist ja eklig :twisted: Wenn es noch ein wenig so weitergeht, machen die glatt so einen Bayern München Move und sind schon nach 2/3 der Saison Meister :hinterha: Könnte nächstes WE fast schon soweit sein.

      Abgesehen von dem Langweiler da oben ist die Liga aber recht spannend, da zwischen Platz 2. und 13. gerade mal drei Siege liegen bzw. zwischen Platz 3. und 11. sogar nur einer :rockon:
    • Bitte 4 Puenktchen von Dalvin Cook morgen und der Klassenerhalt ist gesichert :rockon: :rockon: Und das als Zweiter, da sieht man was fuer ein Hauen und Stechen es da hinten gegen den Abstieg gibt. Eigentlich bin ich ja Erster, weil Tom ja in der B-Liga spielt, wenn ich mir die 2018er Tabelle anschaue :hinterha: :jeck: Fast haetten wir Ruhe gehabt und jetzt bestraft er uns wieder :tongue2:
      Vamos, vamos Chilenos
      esta noche tenemos que ganar
    • GilbertBrown schrieb:

      da sieht man was fuer ein Hauen und Stechen es da hinten gegen den Abstieg gibt.
      Meine Jungs hauen und stechen nicht mehr, die scheinen sich komplett aufgegeben zu haben. Nach diesem Spieltag stehe ich erstmals auf einem Abstiegsplatz und es wäre ein ziemliches Wunder, wenn ich von dort noch mal weg käme. Um mich selbst zu zitieren:

      Silversurger schrieb:

      Ich schätze, mein Team steht und fällt mit Mayfield sowie mit der Performance der Johnson-Zwillinge.
      Mit der Schätzung lag ich besser als mir lieb ist. Mafield hat von Anfang an weitgehend enttäuscht, mit den Johnsons stand das Team trotzdem 6 Wochen ganz ansehnlich da. In Woche 7 verletzten sich beide und seitdem ging es nur noch bergab. Von den vorhandenen oder nachverpflichteten Handcuffs konnte keiner auch nur halbwegs konstant in die Bresche springen, zu allem Überfluss hat auch TE Engram seit vier Wochen nicht gespielt. Hoffentlich ist diese verkackte Saison bald zuende (gilt für Fantasy und NFL). <X
    • Keine Angst, ihr müsst euch nur um einen verbleibenden Abstiegsplatz sorgen. Das ich runtergehe, ist bei dem von mir zusammengedrafteten Mist-Kader unausweichlich.
      Von meinen ersten sechs Picks hat nur Mahomes eingeschlagen, aber selbst der hat Spiele verpasst.
      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      Beverly Hills 90210, Cleveland Browns 3
    • GilbertBrown schrieb:

      Bitte 4 Puenktchen von Dalvin Cook morgen und der Klassenerhalt ist gesichert :rockon: :rockon: Und das als Zweiter, da sieht man was fuer ein Hauen und Stechen es da hinten gegen den Abstieg gibt. Eigentlich bin ich ja Erster, weil Tom ja in der B-Liga spielt, wenn ich mir die 2018er Tabelle anschaue :hinterha: :jeck: Fast haetten wir Ruhe gehabt und jetzt bestraft er uns wieder :tongue2:
      Da hast Du aber sowas von Recht :hinterha: Aber außer diesem Langweiler, der wohl nächste Woche schon vorzeitig Meister wird/werden kann, ist es wirklich ein Drama. Auch ich habe mich nach miesen Saisonstart bzw. Vorletzter inzwischen ja zum Glück etwas berappelt, aber fühle bzw. bin als akt. Fünfter mit 7-6 noch längst nicht durch/sicher :eek: Das sind praktisch/wirklich erst zwei Teams.

      Allerdings muss da schon etwas in beide Richtungen extrem laufen, nur wer weiß, ob es eben nicht ausgerechnet bzw. gerade die eigene Truppe trifft :rockon:

      Als Herr der Statistiken habe ich mal nachgeschaut und seit Liga Beginn 2005 sind bisher erst 4x Leute auch mit 6 Siegen abgestiegen. Sonst hatte der zweite (bessere) Absteiger fast immer nur 5 Siege (+ miese Teampunkte). Aber bei der akt. engen Liga wäre es dann eben vielleicht auch mal möglich, dass es ein 7-Sieg Team erwischt :paelzer: Hat es in unseren anderen Ligen übrigens schon mehrfach gegeben :madness
    • Tie-Braker stimmt und Du hast schon recht, dass praktisch wohl die Teams mit 7 oder mehr Siegen wohl nicht mehr absteigen. Aber es sind noch vier Spiel und wie gesagt, kann es ja durchaus bei zumindest einem der akt. noch oberen Teams auch mal zu einem totalen Zusammenbruch kommen und mit z.B. 6-11 sind eben doch schon einige abgestiegen :madness
    • Perriman und seine drei Touchdowns auf der Bank gelassen, obwohl das eigentlich ein Pflicht-Matchup war...Mann Mann Mann, das wäre meine Chance gewesen, aufzuschließen.
      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      Beverly Hills 90210, Cleveland Browns 3
    • Ganz ehrlich, dass konnte in dem krassen Umfang ja nun wirklich keiner ahnen. Auch das Drake den Al Bundy macht. Spannend ist doch eigentlich nur, ob das nun ne Eintagsfliege war oder der Beginn eines Trends (zumindest für drei Spieltage noch) ist bzw. ob man die jetzt immer aufstellen kann/soll :madness
    • Und Glückwunsch an die gelben Haie zum Titel :xywave: Und das noch als "grüner Tisch" Teilnehmer, eigentlich ne Frechheit

      Trotz akt. Lost-2 Serie aufgrund des vorherigen souveränen Vorsprungs dann doch locker eingefahren. Mit akt. noch Liga-Top-Punktzahl und mit Sicherheit aber auch etwas begünstigt durch die mit wenigsten Gegenpunkte/etwas schwache Gegner.

      Dahinter immer noch alles sehr eng. Vizemeisterschaft noch hart umkämpft. Absteigen können dagegen, wg. der sehr geringen Teampunkte der Recks aber wohl nur noch alle Team mit 6 oder weniger Siegen :madness
    • Charger schrieb:

      Glatt übersehen, aber dann müsstest Du ja eigentlich ganz vorn dabei sein :hinterha:
      Sag das nicht mir :D

      Ich hab über meine 7 Niederlagen im Schnitt 96,5 Punkte gemacht - und zwar sehr konstant. Außer dem 60-Punkte-Stinker in Woche 8 habe ich bei keiner Niederlage bzw. überhaupt keinem Spiel weniger als 92 eigene Punkte erzielt. Ich sollte mein Team in die „D-Ville Constants“ umbenennen :xmargevic
      Anders gesagt: Das hätte mit etwas mehr Matchup-Glück im Best Case auch ein 14-1 statt dem aktuellen 8-7 sein können ;)

      Aber - und das meine ich ehrlich - nach einer kompletten Autodraft ohne eigenes Preranking werde ich mich darüber sicher nicht beschweren oder traurig sein. Bin einfach nur froh, nach dem Draft-Blunder nicht abzusteigen.

      Wäre ja noch schöner, wenn yahoo den Meister zusammengedraftet hätte :jeck:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • Heeeath schrieb:

      Glückwunsch an die Yellow Sharks zur Meisterschaft. Ich verabschiede mich nach einem drei Jahren schon mal wieder von euch.

      Was für ein Seuchenjahr. Nicht nur, dass ich Mist gedraftet habe, gegen mich hat anscheinend auch jeder seinen Sahnetag erwischt. 1790 1668 Pts Against sind (nach bisher 15 Spielen) im Schnitt 105 111 gegen mich. Mehr als die Sharks gescored haben.
      Ich zitiere einfach mal einen Post von mir aus dem Januar 2018, die Zahlen sind aktualisiert ;)
      Auch wenn der Abstiegskampf noch nicht entschieden ist, finde ich es schon witzig, dass sich die Geschichte wiederholt.
      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      Beverly Hills 90210, Cleveland Browns 3
    • Danke für die Glückwünsche :bier:
      Bin gerade noch so in die Ziellinie geschlittert.
      Nach Super 11-0 Start, 1-3 in den letzten Spielen und die meisten Punkte mittlerweile auch verspielt.
      Wie dem auch sei -> One for the other Thumb :king :top:
      FF World Champion (2019, 2017, 2013, 2012)

      Record: 6 Time NFL-Talk Fantasy Football Champion

      Nagla.de/nfl.htm
    • Ja, ja Mr. nfl-Talk- Fantasy strikes again. Aber auch Deine "Geschichte" vom eigentlichen Absteiger zum Meister hat ihren Charme.

      Aber der Verlauf alleine unserer A-Liga mit allem drum und dran hat jedenfalls wieder gezeigt wie abenteuerlich, unvorhersehbar, glück-/pech geprägt, witzig, ätzend und spannend FF ist uns sein kann :bier:
    • Da gewinne ich unten schon mal mein Matchup und dann müssen es alle anderen Abstiegskandidaten auch tun. Damit ist mein sportlicher Abstieg ziemlich besiegelt.
      Die Titanen punktemäßig noch einzuholen, dürfte nahezu unmöglich sein und im direkten Duell zwischen den White Walkers und Reckoners kann ja leider nur einer verlieren.
      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      Beverly Hills 90210, Cleveland Browns 3
    • Stimmt, 80 Punkte auf die Titanen wirst du wohl nicht mehr einholen. Zwischen den Reckoners und meinen White Walkers kommt es nun zu einem echten Endspiel gegen den Abstieg. Das hätte ich gern vermieden, aber gerechter kann man es kaum regeln zwischen zwei Teams, die auch nach Punkten fast exakt gleichauf stehen.
    • Schon Wahnsinn so ein Abstiegsduell, und das mit wirklich fast identischen Punkten.

      So eine Seuche wie dieses Jahr mit Verletzungen habe ich wirklich noch nie erlebt.
      Meine Picks 1, 2, 4 und 6 praktisch permament wegen Verletzungen nicht dabei. Klar war meine Draft (absichtlich) steelerslastig, aber das war schon ein Hammer.
    • Familientag heute und schon die ganzen letzten Tage seit Weihnachten, Besuch aus München. Ich hatte leider den ganzen Tag nicht wirklich Zeit.

      Gerade eben eingeschaltet, inklusive Fantasyfootball zum Nachsehen. Ich kann Dir sagen, dass es mich tierisch nervt, das nicht mehr geändert zu haben. Passt zu meinem Gemütszustand, bin seit über einer Woche krank.

      Unterm Strich muss ich es vielleicht einfach auch einsehen, dass FF einfach keinen Wert mehr für mich hat. Vor 2 -3 Jahren wäre mir das trotz Stresstagen nicht passiert.