• Stolle hat im Podcast auch erzählt, dass das Probleme sind, die man jetzt in den Griff bekommen muss. Die Scanner waren wohl wahnsinnig langsam und man musste dann erst mit der Polizei abklären, dass man nicht mehr alle Tickets scannt. Beim Essen und Trinken soll sich der Caterer verschätzt haben. Aber klar das ist mega ärgerlich am Spieltag, so auf dem Trockenen zu sitzen. Die Probleme sehe ich aber gerade in den Stadien seit Corona verstärkt. Es gibt wohl kaum noch Personal.

  • Die Tickets und die Scanner haben leider nicht besonders gut funktioniert und man konnte sich dann mit der Polizei einigen nur noch die Tickets vorzuzeigen. Die Getränke- und Verkaufssituation ist offenbar in fast allen Stadien ein Problem gewesen was u.a. wohl auch am "Fachkräftemangel" lag.

  • Sein Auftreten gegenüber Gegnern, Schiedsrichtern und (ehrenamtlichen) Helfern war desöfteren unter aller Kanone.

    Stolzer Mitbesitzer des vierfachen Superbowl-Champions Green Bay Packers

  • Kein Aprilscherz: Hall of Famer Joe Thomas (Cleveland Browns) wird in der Saison 2024 die Munich Ravens vor Ort unterstützen im Marketing-Bereich, im Recruiting und als Offense-Line-Coach.

    Externer Inhalt x.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Stolzer Mitbesitzer des vierfachen Superbowl-Champions Green Bay Packers

  • Japp, das hatte Stolle auch schon mehrmals im Flugstunde-Podcast erzählt, es gibt auch eine Interview-Folge mit Joe Thomas. Wirklich coole Geschichte, er selbst hatte sich an die Ravens gewandt und gesagt, dass er Bock hat, da mitzuhelfen. Im Januar soll er zum Staff stoßen und das ganze Jahr in München bleiben.

  • Kein Aprilscherz: Hall of Famer Joe Thomas (Cleveland Browns) wird in der Saison 2024 die Munich Ravens vor Ort unterstützen im Marketing-Bereich, im Recruiting und als Offense-Line-Coach.

    Was für ein cooler, sympathischer Kerl! :thumbsup:

    Minnesota Vikings 2022:

    13-5 - one and done. Meh.

  • Gefällt mir, ehrlich gesagt, gar nicht. Sollte (Stand heute) ein absolutes Topspiel sein, das München entzogen wird. Das zweite Topspiel, gegen die Tirol Raiders, ist das allerletzte Spiel der Regular Season, in dem es möglicherweise um nichts mehr geht. Ansonsten geht es halt in München gegen Barcelona, Prag, Mailand etc. Denke, dass man da in der Münchner Fanbase schon recht sauer reagieren wird über diese Entscheidung.

    Stolzer Mitbesitzer des vierfachen Superbowl-Champions Green Bay Packers

  • und in Nürnberg ist die Sicht auch maximal schlecht, ich finde das Stadion schrecklich

    Hey :maul: , unser Achteck ist ein schönes Stadion :law: !

    Aber wegen der Laufbahn kann ich mir schon vorstellen dass die Sicht nicht ganz optimal ist, was für Football natürlich noch blöder ist.

    (Ich war da irgendwann in den 90ern das letzte Mal drin, daher keine aktuellen Erfahrungen)

  • Du warst nicht beim DEL Wintergame 2013? Das war wirklich verschenktes Geld, ich hab nicht mal die Plexiglasscheibe gesehen. Wir waren später nochmal beim Fußball, Unterrang hinterm Tor. Wieder kaum was gesehen und der Oberrang hängt so tief, da kriegt man schon fast Platzangst

  • Die Ravens werden ihr Heimspiel gegen Surge im Juni im Max-Morlock-Stadion in Nürnberg austragen.

    Na toll, Gestern erst mit nem Kumpel, der Fasanengarten fussläufig zum Sportpark wohnt, ausgemacht, daß ich ihn genau zu dem Spiel mal wieder besuchen werde :thdown:

    Du warst nicht beim DEL Wintergame 2013? Das war wirklich verschenktes Geld, ich hab nicht mal die Plexiglasscheibe gesehen. Wir waren später nochmal beim Fußball, Unterrang hinterm Tor. Wieder kaum was gesehen und der Oberrang hängt so tief, da kriegt man schon fast Platzangst

    Das Wintergame war seinerzeit wirklich für den Popo, aber Fussball fand ich eigentlich immer ganz OK für eines der letzten Stadien das noch ne Laufbahn aussen rum hat.