FF Aufstellungstipps - Die Experten sind unterwegs

  • bin mir gerade extrem unschlüssig: spiele in einer 12er Liga (NFL.com) und habe als Tradeangebot Jonathan Taylor für Ekeler. ich bin auf RB aktuell etwas schwach besetzt, nachdem sowohl Ekeler als auch Chubb auf IR gingen. habe noch Conner und Swift, dahinter aber nichts mehr. könnte also eine Verstärkung gebrauchen, andererseits ist Ekeler, wenn er denn zurück von IR kommt >> als Taylor. was tun?

    Weiss nicht was die Liga für Einstellungen hat, aber in einer PPR Liga würde ich Ekeler nicht aufgeben, da Taylor absolut kein Faktor im passing game ist mit N.Hynes.


    Das einzige was mich interessieren würde und je nach dem doch noch zum Trade bewegt ist die Länge von Ekelers Verletzung. Lynn hat ja gestern glaube ich gesagt, dass es eine recht seriöse Verletzung ist und man den Mann better later than sooner aufstellen möchte.


    Habe Taylor in einer Liga und habe in Evan Silvas Berichten positive Töne zu Taylors Outlook für den Rest der Saison gelesen, aber halt auch dass man ihn mehr bei 3down spielen laseen müsste und dadurch das offensive playcalling etwas weniger vorausschaubar machen bei Reich und Co.

    Laviska Shenault Fanclub

    Einmal editiert, zuletzt von Valeson_13 ()

  • Moment... Habe ich was falsch verstanden?


    Weiss nicht was die Liga für Einstellungen hat, aber in einer PPR Liga würde ich Ekeler nicht aufgeben, da Taylor absolut kein Faktor im passing game ist mit N.Hynes.


    Ich dachte @Just|Me hätte Ekeler angeboten bekommen....

  • Moment... Habe ich was falsch verstanden?


    Ich dachte @Just|Me hätte Ekeler angeboten bekommen....

    mm stimmt, mein Fehler.


    Gut, vom geschriebenen ändert das nicht viel, nur wieviel Vertrauen @Just|Me in die schnelle Genesung von Ekeler hat + was die Einstellungen der Liga sind.




    Edit: @JBO2811 ok glaube doch nicht :D "Ich bin auf RB aktuell etwas schwach besetzt, nachdem sowohl Ekeler als auch Chubb auf IR gingen. "

    Laviska Shenault Fanclub

  • mm stimmt, mein Fehler.
    Gut, vom geschriebenen ändert das nicht viel, nur wieviel Vertrauen @Just|Me in die schnelle Genesung von Ekeler hat + was die Einstellungen der Liga sind.




    Edit: @JBO2811 ok glaube doch nicht :D "Ich bin auf RB aktuell etwas schwach besetzt, nachdem sowohl Ekeler als auch Chubb auf IR gingen. "

    Oh :D


    okay, also dann änder ich meine Meinung von oben!
    Ekeler behalten!

  • :mrgreen: sry für die Verwirrung und danke für die Meinungen. es ist eine Half PPR. aktuell stehe ich an 5 und habe Hoffnung, mivch bis in die POs vormogeln zu können. da wäre ein Ekeler natürlich viel wert. allerdings stimmt auch der Hinweis mit "better later than sooner", weshalb ich heute dann doch ins Grübeln kam

    “Every year it’s just one goal: Win the Super Bowl. If you don’t win the Super Bowl it’s not a good year,” - Bruce Arians

  • Was ist denn mit Rashann Evans los? Wird mir mit 0 Proj.Points angezeigt, finde aber nichts zu einer Verletzung oder ähnliches...

  • Was ist denn mit Rashann Evans los? Wird mir mit 0 Proj.Points angezeigt, finde aber nichts zu einer Verletzung oder ähnliches...

    Das gibt es manchmal bei Yahoo. Solange Du keine injury report Infos liest wird es wohl eher ein Systemfehler sein.


    Antoine Winfield Jr. wurde unmittelbar vor dem ersten Saisonspiel mit irgendwie 30 Punkten projected :D

    Laviska Shenault Fanclub

  • Irgendwie glaube ich das der Verlust von OBJ für mein Team kein allzu grosses Problem sein wird :stumm:
    Dieses Jahr läufts :marge

    GO SPURS PACKERS BREWERS PENGUINS MOUNTAINEERS GO
    MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:

  • Hat jetzt weniger mit Aufstellung zu tun, aber vielleicht könnt ihr mir trotzdem helfen: kann man zufällig einen Trade dem man zugestimmt hat doch noch ablehnen?
    Ich brauchte einen QB, der Deal ist auch okay, wird aber erst Samstag "vollzogen" und der QB spielt aber schon Donnerstag, sodass das für mich keinen Sinn macht...

  • DJ Moore ist safe bei mir. Habe ihn zumindest schon mal A.Robinson vor die Nase gesetzt.
    Jetzt bin ich bei Flex nicht sicher. Der oben genannte (der dieses Jahr nicht wie erhofft performed), oder einer von Ruggs III/C.Davis (gute match ups) oder sogar Fournette gegen die Giants D.
    Für mich fast eine Münzwurfentscheidung :paelzer:




    @JBO2811
    Was wären denn deine Alternativen auf WR/Flex

    GO SPURS PACKERS BREWERS PENGUINS MOUNTAINEERS GO
    MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:

  • Haha was ein Zufall. Swift und McKinnon oder M.Brown/C.Davis sind in meiner anderen Liga die Frage.


    Ich werde mich zumindest gegen Swift entscheiden, aber McKinnon ist nach dem out von Mostert sicherlich ne Überlegung wert.


    Die Combi Jones auf Shepard vs. Buccs D würd ich als letzte option sehen

    GO SPURS PACKERS BREWERS PENGUINS MOUNTAINEERS GO
    MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:

    Einmal editiert, zuletzt von Badger ()

  • Ich kann auf beiden Flexpositionen auswählen zwischen:


    K. Hunt (RB) vs LV
    T. Fulgham (WR) vs Dallas
    Robinson (WR) vs Saints
    C. Carson (RB) vs 49ers


    Aufgrund des Matchups würde ich wohl mit Hunt und Fulgham gehen. Robinson und der Bearsoffense trau ich nicht. Und Carson - ist der schon fit?

  • Hunt zu 100%


    Fulgham und Robinson... Werf ne Münze.
    Aber wie Du sagst das Matchup von Fulgham scheint gut.

    FF World Champion (2019, 2017, 2013, 2012), OFL Champion (2020)


    Record: 6 Time NFL-Talk Fantasy Football Champion

  • Carr, Cousins, mayfield


    2 dürfen mitmachen, wen lässt man draußen?


    Aktuell sitzt Cousins draussen

    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs,LA Chargers, LA Rams, Las Vegas Raiders, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Pittsburgh Steelers, San Francisco 49ers

  • Robinson und der Bears offense trau ich nicht....

    Ich hab ja im Gegensatz zu dir kaum Spiele der Bears gesehen, aber bin auch am Grübeln ihm jemanden anders vor die Nase zu setzen. Andererseits sollte man seine WR 1und 2 meistens aufstellen, unabhängig gegen wen es geht

    GO SPURS PACKERS BREWERS PENGUINS MOUNTAINEERS GO
    MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:

  • Also diese 49ers....
    Letzte Woche bekommt ein JaMycal Hasty, den vorher wahrscheinlich nur 49er Fans kannte, alle RB Snaps. McKinnon brachte mir quasi null Punkte ein.
    Diese Woche hole ich mir Hasty auf dem WaiverWire und drope McKinnon und dann bekommt McKinnon alle Snaps. :bengal:bengal

  • Same here :xywave:


    Hatte gelesen, dass Hasty jetzt den Durchbruch überhaupt haben wird und ihn geholt und aufgestellt... :aerger:

  • Same here :xywave:


    Hatte gelesen, dass Hasty jetzt den Durchbruch überhaupt haben wird und ihn geholt und aufgestellt... :aerger:

    Same here

    "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt ... Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." - Arthur Schopenhauer

  • Einmal editiert, zuletzt von gellinho ()

  • Ridley ist wohl eher D als Q, denke er ist out für heute. Da Golladay auch out ist, gehe ich mit Marvin Jones.

    Ridley werde ich nicht bringen - frage mich, ob ich Evans anstatt Andrews reinwerfen soll.

    - 爸爸谷物 -


    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

  • Ich habe Evans auf einer der WR Positionen und überlege mir ernsthaft Hollywood aufzustellen
    Normal kein headscratcher wenn Evans liefert, aber bin gar nicht zufrieden mit ihm. Jetzt spielt auch noch AB.
    Ich kann mich nicht entscheiden :madness


    btw: Mein Bauchgegühl hat sich gegen Evans entschieden, heisst soviel season high für ihn :hinterha:


    Wisst ihr mehr über J.Jacobs?? Noch immer als quest... und expected

    GO SPURS PACKERS BREWERS PENGUINS MOUNTAINEERS GO
    MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:

    Einmal editiert, zuletzt von Badger ()

  • Schwierig eine klare Einschätzung abzugeben. Das Spiel gegen Atlanta hat gezeigt, was Jeudy für ein Monster sein kann. Je nach dem was die QB Situation sein wird + der gesunde Courtland Sutton nächstes Jahr und KJ Hamler in den man ebenfalls investiert hat könnten kurzfristig im Weg sein.. Sutton ist aber nach 2021 UFA und glaube kaum, dass man ihm mit Jeudy einen Deal geben wird in Denver


    Pittman kann zum WR1 werden bei den Colts, womöglich in (Fantasy)Konkurrenz mit Paris Campbell. TY Hilton ist fertig als Spieler. + OBJ würde ich nicht abschreiben, ob mit oder ohne Mayfield.

    Laviska Shenault Fanclub