HSV 2018 / 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ohana2410 schrieb:

      sportlichkiel schrieb:

      Wenn ihr Becker bekommt habt ihr einen fähigen Sportchef!
      Becker hat bei Kiel natürlich überragende Leistungen gezeigt. Ich glaube irgendwas davon gehört zu haben, dass der letzte Transfer mit Ablöse irgendwann 2015(?) war. Trotz dessen (fast) den Durchmarsch zu bewerkstelligen, nötigt mir einigen Respekt ab.
      Leider sehe ich aber auch Gefahren. Eben diese, dass er nun mit ganz anderen Summen hantieren muss und sich sein Scouting die letzten Jahre wohl auf andere "Kaliber" konzentriert hat, als wir es beim HSV fordern. Ich kann nicht beurteilen, ob er dem gewachsen bzw. ausreichend vorbereitet ist.

      Das größere Ausschlusskriterium ist aber wohl die negative Einstellung gegenüber Bernhard Peters. Letzterer ist wohl der Einzige, welcher in den letzten Jahren in Hamburg einen konstant guten Job gemacht hat. Schaut man auf die Ergebnisse der Jugend und der Reserve, sowie der erhöhten Durchlässigkeit zwischen den Mannschaften, dann kann man nur zu einem Schlussfolgerung kommen: Peters wird die Kirsche auf der "Wiederaufbau-Torte".

      Zudem nochmal ein paar Worte bezüglich der letzten Geschehnisse im Verein:

      -Titz Verlängerung: Unglaublich wichtig - seine Spielidee gefällt mir sehr gut und zudem hat er den ein oder anderen dazu bewegen können zu verlängern.

      - Sakai & Santos: Meiner Meinung sind die beiden Namen im Titz System Schlüsselspieler. Nicht, weil die AV Position eine wichtigere Rolle spielt, wie andere Positionen, sondern aus dem einfachen Fakt, dass es quasi unmöglich sein wird gleichwertigen Ersatz auf den Positionen zu transferieren. Technisch sind beider sehr stark, Santos mit einem guten und Sakai mit einem passablen Kombinationsspiel. Im Spiel gg. Freiburg als Diekmeier hinten rechts verteidigt hat, war sofort zu sehen, wie wichtig es ist 11 technisch versierte Spieler im Team zu haben.

      - Holtby Verlängerung: Klasse Zeichen! Lässt seinen Worten und Gesten (Trikot Küssen) Taten folgen. Er hat unter Titz einen riesen Schritt gemacht. Vom Duracell-Hasen auf Koks zu einem Spieler, der seine Klasse endlich bewusst einsetzen kann und die richtigen und wichtigen Wege geht.

      Bei Zeit kommt von mir nochmal ein längerer Beitrag in Sachen Transferplanung und über die (un-)Zufriedenheit unserer Ausgangslage.
      Stimme dir in fast allen Punkten aus dem Beitrag zu. Nur den fett markierten nicht. Denn wenn wir ehrlich sind, müssen wir genau in den Regionen jetzt gute, preisgünstige Spieler finden, wie es Becker bei Kiel getan hat. Wir spielen in der selben Liga. Wir sind kein europäischer Topklub, wo wir Millionen Ablösen Zahlungen können. Das müssen wir mal aus den Köpfen bekommen. Wir sind ein 2. Ligist mit einem hohen Schuldenberg. Mehr Schulden hat nur Schalke und bei denen läufts sportlich Bombenmäßig.

      Deswegen ist er derzeit genau der richtige. SOLLTE es wirklich mal dazukommen, dass wir wieder aufsteigen und es schaffen uns in der 1. Liga zu etablieren,
      dann könnte über den den Punkt diskutieren. Aber wenn er es bis dahin schafft, kann er auch in den Bereichen gut scouten und seine Kontakte knüpfen.

      Zu Bernhard Peters: Noch ist er da und es sieht ja Gott sei Dank auch nicht so aus, als das er jetzt geht. Ich hoffe einfach, dass beide Ihre Egos runterschlucken
      und gemeinsam am Ziel, Wiederaufstieg arbeiten.

      Auch gut, dass man Spors noch ein bisschen mehr Verantwortung gibt. Den Mann muss man beschäftigen, Verantwortung übertragen. Ist jetzt noch Chef-Analyst zusätzlich zum Scouting-Job. Der hat mit Wintzheimer und Bates gute junge Spieler geholt. Klar müssen die Leistung bringen, aber der Weg war genau richtig und
      das Potenzial ist ja definitiv vorhanden. Außerdem mag ich Schotten. :D Wir brauchen mal wieder einen Boulahrouz, der seine Gegner aufrisst und der Angst verbreitet. :bier: :mrgreen:

      Raedwulf schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Was ist eigentlich mit #pml10maschine? Ist der wirklich eingeplant oder wollt ihr den weiterhin noch loswerden?
      Viel mehr ist die Frage, wen will der HSV nicht los werden:- Walace, Kostic, Wood, Halilovic, Ekdal... :paelzer:

      Ist ja aber auch richtig. Das es schwer wird Abnehmer zu finden, ist klar. Aber bis auf ein paar Säulen und gute Spieler, muss man die alten loswerden, die auch mit
      negativen Gedanken rumlaufen. Man sollte auch nicht das komplette Team einfach übernehmen. Man muss neue, frische, unbelastete Spieler haben um einen guten
      Neustart hinzubekommen. Außerdem benötigen wir das Geld, egal wieviel da jetzt bei rausspringt.

      Für Ekdal bekommen wird definitv was. Wood vielleicht auch, wer auch immer so blöd ist und den nimmt. Obwohl, der wird dann bei Hannover wahrscheinlich Torschützenkönig. :mrgreen:

      Die anderen musst du irgendwie an Mann bringen. Gerade Walace und Halilovic. Normalerweise dürfte da kein Verein Interesse haben, so schlecht wie
      die bisher waren. :madfan:
      ------------------------------------------------------

    • Der Gedanke mit Wood ist mir auch schon so gekommen :hinterha: Der wird u.U. in Hannover voll einschlagen. Aber ich glaub es eigentlich nicht und selbst wenn hätten ja im Prinzip doch alle gewonnen. Der HSV ist eine großverdienende Niete los, Hannover hätte einen guten Füllkrug Ersatz und Wood selbst bleibt in der 1.Liga :madness

      Und ich bin auch mal gespannt, ob wir noch ein paar der von euch o.g. Ladenhüter los werden. Es ist ja manchmal erstaunlich, dass es doch immer wieder einen Klub gibt, der an Spieler X oder Y noch "Potential sieht und manchmal hilft dem Spieler ja wirklich ein Vereinswechsel um wieder in die Spur zu kommen.

      Mal sehen, was nach der WM mit Kostic und Ekdal dann wirklich passiert. Die finden mE bestimmt einen neuen Verein, werden aber für uns am Ende ein großes Minusgeschäft gewesen sein.

      Bei Walace hingegen kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass jemand den wirklich will. Aber man weis ja nie
    • Ist die WM so überragend dass niemand mehr etwas mitbekommt :eek:

      Walace geht für 6.000.000 nach Hannover und ich bin mir sicher dort wird man mit ihm sehr glücklich werden, aber dass sich Spieler ausserhalb von Hamburg von ihrer besten Seite zeigen ist ja normal ;)
    • Solch ein positives Statement liest man momentan nicht oft über ihn.
      Ich bin da ein wenig skeptisch aber hoffe natürlich, das Breitenreiter ihn in den Griff bekommt, dann könnte er bei den derzeitigen Preisen ein Schnäppchen sein...

      Alles Gute nächste Saison.
      Go Steelers 8)
    • Ist wirklich an mir vorbei gegangen und wirklich unglaublich :eek: Auch noch für 6 Mille :thumbup: Hätte nie gedacht, dass wir den überhaupt nochmal los werden und dann auch noch ne gute Ablöse. Respekt. Er war ja nun wirklich DER Problemfall schlechthin.

      Bleiben aber immer noch einige die gerne gehen können/sollen/wollen: Wood, Haliliovic, Papa, Ekdal, Kostic, Mavraj, Lasogga.

      Einige sind ja wohl schon in "Verhandlungen" und Ekdal werden wir wohl nach dem Weiterkommen der Schweden bestimmt auch sehr gut los.

      Und ob die nun woanders "einschlagen" ist mir auch Hupe. Bei uns waren sie fast alle grottenschlecht oder dauerverletzt und/oder vollkommen überbezahlt. Insofern freue ich mich über jeden dieser Spieler der uns verlässt und würde keine der o.g. vermissen. Außer Papa vielleicht etwas
    • Charger schrieb:

      Und am 30.9. "Heimspiel" gegen Pauli. Bin mal gespannt, ob da die Hütte voll wird. Gehe aber mal davon aus
      Ernsthaft?

      Ich bin jetzt nicht so drin wie sehr eine jetzt erst recht Stimmung bei euch vorhanden ist aber Stuttgart hatte in seinem zweite Liga Ausflugsjahr nen Schnitt von 50.000. Selbst wenn der HSV "nur" 40.000 aufs jahr hinbekommt würde es mich doch sehr sehr wundern, wenn das Nordderby nicht ausverkauft ist...
      Zvi Rex : „Die Deutschen werden den Juden Auschwitz nie verzeihen
    • Seahawk schrieb:

      Charger schrieb:

      Und am 30.9. "Heimspiel" gegen Pauli. Bin mal gespannt, ob da die Hütte voll wird. Gehe aber mal davon aus
      Ich gehe eigentlich davon aus, dass die Hütte bereits gegen Kiel voll wird. Für den 1. Spieltag hätte ich ja schon gerne ticktes
      Da ich DK-Inhaber bin, habe ich ein Vorverkaufsrecht. In der BL waren es zwischen 2-8 Karten. Wie es in der 2. Liga aussieht, keine Ahnung. Ich könnte dir Karten besorgen. Nur nicht für Blöcke, die nur für die Auswärtsfans vorgesehen sind. Es ist mind. der Steher.
      Andere Karten, wären kein Problem.
    • Wem ich auch immer Karten für Kiel besorgen soll, hier ein paar Infos

      Sowohl im Mitglieder- als auch im freien Vorverkauf sind bis zu 6 Tickets buchbar.

      Fr., 03. August - 20:30 Uhr HSV
      [b]
      hsv.de/index.php?id=[/b]
      Holstein KielMitglieder: 03. Juli
      Freier VVK: 10. Juli

      Die Veröffentlichung der Preisliste erfolgt am Montag, den 2. Juli.



      evtl. wollte sportlichkiel 2 Karten haben.
    • Mile High 81 schrieb:

      Charger schrieb:

      Und am 30.9. "Heimspiel" gegen Pauli. Bin mal gespannt, ob da die Hütte voll wird. Gehe aber mal davon aus
      Ernsthaft?
      Ich bin jetzt nicht so drin wie sehr eine jetzt erst recht Stimmung bei euch vorhanden ist aber Stuttgart hatte in seinem zweite Liga Ausflugsjahr nen Schnitt von 50.000. Selbst wenn der HSV "nur" 40.000 aufs jahr hinbekommt würde es mich doch sehr sehr wundern, wenn das Nordderby nicht ausverkauft ist...
      ich "wage" die Prognose, dass das Spiel innerhalb von einer Stunde ausverkauft sein wird. Für Hamburger sind die beiden Derbys in dieser Spielzeit wohl 2 sportliche Highlights
    • Raedwulf schrieb:

      Wie nicht anders zu erwarten ist es gleich ein Spitzenspiel mit Spitzenpreisen.

      hsv.de/fileadmin/user_upload/B…isten/HSV_Kiel_online.pdf :eek:

      Ich weiß schon, warum ich wieder ein DK gekauft haben.
      :eek: Wie kommt es denn das sich die Fans sowas gefallen lassen?

      Gegen Arminia sehen die Preise ja schon besser aus...

      hsv.de/fileadmin/user_upload/B…/HSV_Bielefeld_online.pdf

      ...aber eigentlich immer noch Jenseits von Gut und Böse, wird Zeit das der HSV in der 2. Liga ankommt :hinterha:
      KEIN WILLE TRIUMPHIERT
    • So wie es aussieht, wird das Spiel trotz Wucherpreise ausverkauft sein. Jetzt schon gibt es für die Nordkurve und Südtribüne keine bzw. kaum noch Karten.
      Wie schlecht muss der HSV eigentlich spielen, dass die Fans nicht mehr kommen. :paelzer: :madness
    • So langsam lichtet sich ja das Feld. Und es ist schon bezeichnend, das wohl kaum ein HSV Fan irgendeinem dieser ganzen Abgänge ernsthaft hinterhertrauert. Ein paar extrem Überbezahlte, wie z.B. Wood, Mavraj (hoffentlichbald in der Türkei) oder Lasogga sind aber immer noch da.
    • Der Truppe die Lasogga nicht kauft/bekommt, weil wir den wohl tatsächlich behalten :eek: Allerdings mit reduziertem neuen Vertrag.

      Insgesamt läuft der HSV-Sommer-Schlussverkauf besser als ich dachte. Wenn man mal von den Mio-Verlusten der Ablösesummen absieht, haben wir die nichtsbringenden Großverdiener bald alle von er Backe :rockon:

      Kostic, Ekdal und Papa werden wir bestimmt auch noch los :thumbup: