Cleveland Browns Offseason 2021

  • Der größte Vorteil der Browns ist endlich ein vernünftiger Trainerstab und ein stabiles Front Office.

    Diese beiden Punkte waren bei den letzten Hypes um die Browns so nicht gegeben. Sehe die Browns in den Top 4 der AFC. KC, BIlls, Ravens, Browns

    Bei diesen 4 Teams ist es schwer einen klaren Favoriten auszumachen, aber Playoffs sollte tatsächlich ein Minimalziel sein.


    Es ist schon erstaunlich das ein realistisches AFC CCG Bills vs. Browns lauten könnte. (Ein paar Jahre in die Vergangenheit und man hätte Gelächter geerntet)


    Baker muss etwas stabiler dafür werden, diese Achterbahnperformances muss er auf ein solides Level bringen, dann stehen alle Türen offen.

  • Die ersten OTA, auf freiwillger Basis laufen. Insbesondere die Defense nimmt es scheinbar sehr ernst, sich bestmöglich finden zu wollen. Der Großteil ist vor Ort. Myles Garrett und folgende

    Zitat

    Among the defenders on the field today were defensive tackles Malik Jackson and Andrew Billings, linebackers Anthony Walker, Mack Wilson, Jeremiah Owusu-Koramoah and Jacob Phillips, safeties Grant Delpit and Ronnie Harrison, cornerback Greedy Williams, defensive end Porter Guston.

    versuchen also frühzeitig dem Umstand einer komplett neuen Defense gerecht zu werden. Auf den allerersten Blick fallen erstmal Denzel ward, JJIII und Troy Hill als abwesend auf. Besonders Delpit und Greedy machen natürlich Hoffnung.

  • Bin gerade ziemlich weit weg vom Tagesgeschehen, deshalb schätze ich es umso mehr schreibt hier mal wieder jemand👍🏻. Schaue zwar täglich rein, da ich aber gerade ne Phase habe wo ich praktisch keine nfl Medien konsumiere finde ich das super. Dankeschön🙌🏻Warte schon gespannt auf den nächsten Teil unserer liebsten Reality Show😊

  • Sheldon Richardson soll nahe an einer Unterschrift bei den Vikings stehen.


    Was denkt ihr, wie wir unsere DL aussehen?

  • Hier ein paar Zeilen die sich gut lesen:


    New Browns defensive end Jadeveon Clowney looked fast and explosive in his first practice with his new team, and his first one since surgery to repair a torn meniscus last season.

    Signed to a one-year free agent deal worth $8 million plus $2 million more in incentives, Clowney participated in all drills on the first day of minicamp, including 11-on-11s. During the 11-on-11 periods,....


    https://www.cleveland.com/brow…y-minicamp-takeaways.html

    Cleveland rocks

  • Was denkt ihr, wie wir unsere DL aussehen?


    Nach den Reports aus dem gestrigen Minicamp, waren Clowney, Jackson, Billings und Garrett die Starting-DL.


    OBJ soll gestern beim 1. Tag des Minicamps ziemlich beeindruckt haben, nachdem seine Verletzung erst 8 Monate her ist. Das Route running und die Cuts waren lt. Aussagen der Beatwriter sehr flüssig. Auch Clowney machte nach seiner Verletzung einen sehr guten Eindruck. Des Weiteren haben Ward und Chubb gesagt, dass sie unbedingt in CLE bleiben möchten. Ihre Agenten führen wohl schon die ersten Gespräche mit dem FO.


    Ein paar kurze Clips vom Minicamp gibt es bei Fred Greetham (OBR Report) und Mary Kay Cabot.

  • Mal ein bisschen Jersey-Talk:


    Die neuen 75th Anniversary Jerseys wurden released. Sie sind sehr an die 1946er Browns angelehnt, was ja durchaus Sinn macht. Ich mag die Nummern auf dem Helm. Bin ein Fan von „old school“.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Chubb verlängert den Contract, 3 Jahre - 36,6 Mio, ca 20Mio fest.


    Sehr wichtig ihn zu verlängern, aber meiner Meinung nach noch wichtiger ihm bzw. keinen RB einen Vertrag ala CMC, Zeke oder Kamara zu geben.

    Stark von Front Office :bier:

  • Gaaaanz wichtig und erstaunlich günstig!? Hatte mit einer längeren Laufzeit, und mehr Garantien gerechnet.


    Sich darauf eingelassen zu haben spricht mMn für Chubbs Charakter!


    Mal sehen wie es um Ward und vermutlich nächstes Jahr bei Mayfield läuft.

  • Hat jemand bereits einen Eindruck von Trainingscamp bekommen?

    Ich kopiere hier einfach mal meine Sachen rein, die ich auf Twitter gepostet habe:


    • Baker sah in den ersten Tagen sehr gut aus; danach übernahm die Defense und zeigte viele gute Aktionen. Klingt schon mal sehr vielversprechend, wenn man bedenkt, dass die Browns Defense auf gut 75% der Pos. neu besetzt sein wird.
    • Felton trainiert mit den RBs + WRs. Die Coaches scheinen von ihm sehr begeistert zu sein.
    • A.J. Green (2020 UDFA) performt stark. Bekam Reps mit dem 1. Team. Die Coaches halten sehr viel von ihm.
    • Ein weiterer 2020 UDFA macht im Camp auf sich aufmerksam: WR Ja’Marcus Bradley. Sticht von den WRs hervor und zeigt eine sehr gute Entwicklung.
    • Billings hat 20 lbs abgenommen. Scheint in sehr guter Verfassung bzw. Form zu sein. Wird ein spannendes Pos.-Battle auf DT.
    • Greedy Williams musste bereits am 1. Tag das Training beenden. Keine guten Nachrichten, wenn man im Hinterkopf hat, dass er die komplette letzte Saison verletzt gefehlt hat.
    • Die beiden 2021er Picks Tony Fields II (Injury) und JOK (COVID19) fehlen aktuell bzw. können zurzeit nicht am Camp teilnehmen.

  • Viele schöne News in den letzten Tagen. Ich freue mich enorm über die Verlängerungen von RB Chubb (der Vertrag ist wirklich seeeehr Team-friendly und effektiv ja ein 2-Year-Deal mit Option auf Jahr 3 ohne große Garantien), aber auch über 5 weitere Jahre mit DePodesta. Zwei wichtige Säulen.


    Aus dem Camp hört man ja auch primär positive News, auch wenn mich das Fehlen von Owuso-Koramoah und die kleinen Verletzungen von Greedy schon bisschen nerven. Im Athletic-Podcast mit Robert Mays kam ja auch nochmal klar heraus, wie sehr sich die Browns im Camp vom reinen Talentlevel zu früheren Jahren unterscheiden. Macht richtig Bock auf die Saison, auch wenn ich meine persönlichen Erwartungen noch nicht zu hoch schrauben will.


    Go Browns!

    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown - GM of the Cleveland Browns 2016-2017.


    brownsfans.de

  • Hat wer das Spiel gesehen und kann ein wenig berichten? Bin aktuell im Urlaub und da geht Family vor. Mehr als Highlights gucken ist also nicht drin ;)


    Was ich aber bisher auf Twitter so gelesen habe, haben scheinbar JOK, LeCounte und A.J. Green auf Seiten der Defense sehr überzeugt. Gerade was so über JOK geschrieben wird, klingt sehr überzeugend. Die Highlight-Clips von ihm sehen auf jeden Fall gut aus:


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Da ist die erste richtig miese Nachricht der Saison: LB Jacob Philips ist raus für die Saison mit einem gerissenen Bizeps im letzten Training. Sehr bitter für ihn und die Browns. JOK dürfte damit ganz früh starten und Spieler wie Mack Wilson, Takitaki und M.Smith müssen die Lücke füllen...

    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown - GM of the Cleveland Browns 2016-2017.


    brownsfans.de

  • Ein paar Erkenntnisse vom gestrigen Spiel gegen die Giants:

    • McDowell machte einen starken Eindruck. Sein letztes Spiel liegt nun mittlerweile 5 Jahre zurück. Hoffentlich hat er seine Off-Field Probleme komplett in den Griff bekommen. Die Chancen stehen für ihn, Stand jetzt, ganz gut, dass er ein Teil des 53er Rosters wird.
    • Newsome spielte u.a. auch im Slot. DePodesta sagte während des Spiels, dass dies auch der Plan der Browns sei. Er macht im Traning outside und und im Slot einen guten Eindruck. Mit ihm und Hill hätte man 2 flexible CBs, die man outside und im Slot aufstellen kann. Da Greedy leider immer mit Verletzungen zu kämpfen hat, stehen die Chancen für Newsome recht gut, dass er in Woche 1 starten wird.
    • JOK hat nur wenige Snaps bekommen. Könnte vieles darauf hindeuten, das wir ihn gegen die Chiefs als Starter sehen werden. Gerade auch durch die von Mike09 angesprochene Verletzung von Jacob Phillips.
    • Unser diesjähriger Draftpick James Hudson machte keinen so guten Eindruck. Man darf allerdings auch nicht vergessen, dass Hudson vorher in der D-Line gespielt hat und dann in die O-Line wechselte. Da muss er wohl noch mehr Joe Thomas YouTube Videos gucken ;)
    • John Kelly machte ein gutes Spiel, auch wenn er es damit nicht ins Roster schaffen wird. Dafür ist die Konkurrenz mit Chubb, Hunt, Johnson (und Felton) einfach zu groß.
    • Mein Lieblings-Brown war gestern Johnny Stanton. Er hat erst Tage vor dem Spiel erfahren, dass er Einsätze als TE bekommen wird. Für ihn als „Schweizer Taschenmesser“ natürlich kein Problem:

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Meine größte Erkenntnis der bisherigen Preseason ist, dass man sich große Sorgen um die interior DL machen muss. Hier hat sich wirklich niemand gezeigt der Druck auf Run- oder Passinggame machen kann. Mit Abstrichen hat mir Malik Jackson Malik MC Dowell gefallen, dass wird aber bei weitem nicht reichen. Andrew Billings ist für mich die größte Enttäuschung, der war mal ein richtig guter Runstuffer, davon ist aber wirklich gar nichts mehr zu sehen. Die Hoffnung bleibt, dass man sich das für die Regularseason aufhebt.


    Das LB war überraschend solide, wenn auch nicht gut. Etwas Kopfschmerzen machen mir die Verletzungssorgen bzw. die Verletzungsanfälligkeit auf CB, Damen drücken, das die Jungs Fit bleiben.


    Ansonsten sah das in Ansätzen schon ordentlich aus, mehr erwarte ich von der Preseason nicht!




    Dawg Pound!!

    Einmal editiert, zuletzt von Tajnik ()

  • Jeremiah Owusu-Koramoah hat sich beim Gewichtheben an der Stirn verletzt und musst genäht werden. Wird wahrscheinlich auch einige Tage ausfallen, ich hoffe er ist gegen die Chiefs bereit.


    Nach den bisherigen Preseason Games meine Einschätzungen:


    - DIL macht mir momentan wirklich Sorgen, Malik Jackson hat ja noch kein Snap gespielt, mal schauen wie weit er ist. Bei McDowell sieht man sein Potenzial, aber ob er gegen die Start gleich performt würde mich wundern. Bei den Jungen konnte sich eigentlich keiner wirklich beweisen.


    - LB liegen meine Hoffnungen auf Anthony Walker, ich denke er wird ein grosses Upgrade zu Goodson werden. Dazu sehen Takitaki, Wilson besser aus als letztes Jahr und mit JOK sollte das recht solide werden


    - DE neben Garrett und Clowney sehe ich aktuell auch keiner der die zwei Entlasten könnte. Takk ist aber wenigsten zurück im Camp, wobei er alleine Trainiert. Dafür hört man gutes von Garrett und Clowney die sich gegen Conklin und Wills oft durchsetzten


    - S LeCounte mit guten Snaps. Leider ist Delpit wieder verletzt, mal schauen wenn der fit wird


    Wie beurteilt ihr die Preseason bis jetzt?



  • 1r4WpqhN_normal.jpg

    Daryl Ruiter

    @RuiterWrongFAN · 1 Min. #Browns not practicing today: S Grant Delpit, CB Troy Hill, CB Greedy Williams,



    Ich würde gerne via PN benachrichtigt werden , wenn Delpit und Williams länger (übergreifend nachts) 48h am Stück ohne "Verletzung" ect. am normalen Betrieb teilnehmen.

    ( Natürlich alles ohne pads , das wäre ja der pure Wahnsinn das überhaupt (mit pads) in Betracht zu ziehen )

    Danke schon jetzt für die Info.


    Ansonsten mMn wenige Überraschungen : K.Hodge vielleicht , der wird den waiver aber never ever überleben . Bengals / oder ein anderes AFCN-Team. Ich würde fast darauf wetten.

    -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
    (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)


    -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".


    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.

  • Mailik McDowell hat tatsächlich das Roster bei euch geschafft. Ich hätte nicht gedacht, dass er nochmal in der NFL unterkommt.

    Excuses are for Losers

  • Mailik McDowell hat tatsächlich das Roster bei euch geschafft. Ich hätte nicht gedacht, dass er nochmal in der NFL unterkommt.

    https://dawgpounddaily.com/202…and-browns-53-man-roster/

    -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
    (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)


    -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".


    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.

  • Ich komme eher von dem Standpunkt, nachdem er sich mit dem ATV fast umgebracht hat, dann einige schwere persönliche Probleme hatte und mehrere Monate im Knast war. Dass er nach dem Unfall überhaupt nochmal eine sportliche Chance bekommen hat (einige Ärzte hatten ihn ja für "untauglich" erklärt), finde ich da bemerkenswert.

    Excuses are for Losers

  • Ich komme eher von dem Standpunkt, nachdem er sich mit dem ATV fast umgebracht hat, dann einige schwere persönliche Probleme hatte und mehrere Monate im Knast war. Dass er nach dem Unfall überhaupt nochmal eine sportliche Chance bekommen hat (einige Ärzte hatten ihn ja für "untauglich" erklärt), finde ich da bemerkenswert.

    Ich wollte mit dem Vermerk eher ausdrücken , das der roster-spot für viele Leute nicht unbedingt überraschend kam...........

    -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
    (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)


    -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".


    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.

  • drew11 - kann es kaum abwarten das Delpit mal fit wird, der wird richtig Spaß machen. Halt Nachwirkungen der schwierigen Verletzung…

    Bei Greedy fast das gleiche, halt riesen Pech mit der Schulterverletzung.

    Trotzdem finde ich die richtige Entscheidung ihn nicht zu cuten. Zu viel Talent um ihn gehen zu lassen.


    Roster ist down auf 53, Überraschungen?

    - McDowell - Bockstarkes Camp, hoffentlich bleibt es so.

    - Cut von Gustin/Weaver - nur 3 DE stand jetzt.

    - LB Room: Smith/Wilson noch da, ebenfalls Tony Fields der sich noch garnicht zeigen konnte im Camp.

    - Noch kein neuer Kicker da


    Um Hodge ist ja ein kleiner Hype entstanden, den ich allerdings nicht ganz verstehe. Hat in 3 Jahren Regular Season halt auch nur 17 Bälle gefangen. Für die große Bühne reiht es wohl nicht, Chancen um sich zu zeigen waren ja genug da..


    Was aber ja auch klar ist das der Kader sich bis zum Wochenende noch ziemlich verändern wird.

    Denke es passiert noch was, Hoffe auf:

    - K

    - DE

    - LB

    - CB



    Was noch zu erwähnen ist, jeder Draftpick der letzten 2 Jahre ist noch im Roster :thumbsup:

  • DE wird noch bedient - keine Frage.

    ( Berry hat da einen Plan , da bin ich mir sicher ).


    Delpit/Williams : Von cutten ( war von meiner Seite aus ) nie die Rede.


    Ich befürchte aber , das man beide in die berühmte Watte packen muss. Die Gefahr von dauerhaften Wehwechen ist zumindest bei Williams gegeben - sowas wird sich in der NFL (trotz des Talentlevels) selten lange angeschaut.

    -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
    (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)


    -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".


    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.

  • Ne von dir nicht, gab allerdings auf Twitter die letzten Tage Gerüchte das Williams nicht den finalen Cut schafft..


    Gab heute allerdings auch Tweets über eine möglichen Mack Wilson Trade.

    Kann mir gut vorstellen das sein Kaderplatz nochmal an jemand anders geht, an einen Trade glaube ich aber kaum. Dafür ist der Value wohl zu gering.

  • Ne von dir nicht, gab allerdings auf Twitter die letzten Tage Gerüchte das Williams nicht den finalen Cut schafft..


    Gab heute allerdings auch Tweets über eine möglichen Mack Wilson Trade.

    Kann mir gut vorstellen das sein Kaderplatz nochmal an jemand anders geht, an einen Trade glaube ich aber kaum. Dafür ist der Value wohl zu gering.


    Wie verzweifelt müsste ein Team sein, um für einen LB der Browns ( JOK mal ausgenommen ) einen Trade zu konstruieren ?


    Alleine durch die Roster-cuts kommt jede Menge "Wilson-Qualität" auf die sprichwörtliche Straße , da muss kein 6-7 round-pick verschwendet werden.


    Die Browns würden gut daran tun, sich genau umzuschauen.

    -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
    (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)


    -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".


    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.

  • Roster ist down auf 53, Überraschungen?

    - McDowell - Bockstarkes Camp, hoffentlich bleibt es so.

    - Cut von Gustin/Weaver - nur 3 DE stand jetzt.

    - LB Room: Smith/Wilson noch da, ebenfalls Tony Fields der sich noch garnicht zeigen konnte im Camp.


    • McDowell für mich auch einer der positivsten Überraschungen der Browns-Off- und Preseason. Das er es mit dieser Vergangenheit geschafft hat nochmal durchzustarten, ist überraschend. Seit 2016 keinen Football mehr gespielt und dann direkt ins 53er Roster.
    • Bzgl. 3 DEs: Ich denke auch, das hier noch etwas passieren wird. Wobei Stefanski auch gerade erwähnt hat, das McDowell ebenfalls als DE eingesetzt werden kann. Abwarten.
    • Wilson überrascht mich etwas. Die letzte Saison war zum Vergessen. Er muss tatsächlich im Camp/Training immense Fortschritte gemacht haben. Heute ging ja auf Twitter auch das Gerücht rum, dass man Trade-Angebote anhört. Auch hier: Abwarten.
    • Für Felton freut es mich besonders. Absolut sympathischer Typ, der schon in der Preseason viel Freude gemacht hat. Stefanski hat gerade frisch verkündet, das Felton der Kick Returner sein wird. Bei Punt Returns teilen sich er und People-Jones den Job.
    • Auch erfreulich, dass es A.J. Green gepackt hat. Von ihm hörte man aus dem Camp ja auch viel Positives. Die Punt-Interception gegen die Falcons vergessen wir an dieser Stelle mal.
    • Nicht nur Delpit und Williams zählen zu den „Langzeitverletzten“, auch Tony Fields ist im 53er Roster. Hat seit der Draft nur mit Fußverletzungen zu kämpfen. Angeblich soll er bis Week 1 startklar sein. Ich bin gespannt.
    • Hätte auch nicht unbedingt damit gerechnet, das es D‘Ernest Johnson packt und man, wenn man Felton mit dazuzählt, mit 4 RBs plant. Freut mich für ihn. Gerade, wenn ich mir nochmal die Doku über ihn vor Augen führe.
    • Traurige Nachricht: Stanton hat es leider nicht geschafft.