Hilfe, ich frage mich...

  • Wo ich ein bissel Bammel vor habe ist, ich habe meinen Hypothekendarlehen auch bei der Sparkasse. Manche Banken und Sparkassen haben in den Verträgen stehen,das man das Girokonto bei der Bank haben muss,wenn man dort ein Hypothekendarlehen hat.

    Angenommen die Kündigung mein Girokonto (was vielleicht auch nicht so einfach ist), könnten die dann auch den Kredit Kündigungen? Mit dem Argument das mein Konto da nicht mehr ist. Oder meint ihr dass ist zu weit hergeholt?


    In dem Kreditvertrag finde ich leider nichts dazu, ob ich mein Konto dort haben muss,was aber nicht bedeutet das es da nicht steht

    ... am Anfang war es nur ein Gedanke...

  • In dem Kreditvertrag finde ich leider nichts dazu, ob ich mein Konto dort haben muss,was aber nicht bedeutet das es da nicht steht

    Wenn du es nicht findest, wird es wohl auch nicht dastehen. Aber du kannst ja zur Sicherheit freundlich bei der Bank nachfragen. Davon abgesehen würde ich vermuten (aber wirklich nur vermuten), dass es nicht rechtens ist, die Baufinanzierung mit dem dauerhaften Bestehen eines kostenpflichtigen Girokontos bei derselben Bank zu verknüpfen.

    Русскій воєнний корабль, іді …!

  • Wo ich ein bissel Bammel vor habe ist, ich habe meinen Hypothekendarlehen auch bei der Sparkasse. Manche Banken und Sparkassen haben in den Verträgen stehen,das man das Girokonto bei der Bank haben muss,wenn man dort ein Hypothekendarlehen hat.

    Angenommen die Kündigung mein Girokonto (was vielleicht auch nicht so einfach ist), könnten die dann auch den Kredit Kündigungen? Mit dem Argument das mein Konto da nicht mehr ist. Oder meint ihr dass ist zu weit hergeholt?


    In dem Kreditvertrag finde ich leider nichts dazu, ob ich mein Konto dort haben muss,was aber nicht bedeutet das es da nicht steht

    mein Hypothekendarlehen läuft auch über die Sparkasse, ich musste dort kein Girokonto haben.

  • Ich frage mich, warum man bei uns in der Gegend inzwischen das ganze Jahr über Störche antrifft. Das sind doch eigentlich Zugvögel, die den Winter in Afrika verbringen, oder? Ist der deutsche Winter inzwischen so mild geworden, dass sich die hiesigen Störche die Mühe sparen? Oder kommt mir das nur so vor und in Wirklichkeit sind die deutschen Störche tatsächlich in Afrika, während es sich bei den zurzeit anwesenden Artgenossen um Urlauber aus nördlicheren Gefilden handelt, für die unser Land den sonnigen Süden darstellt? :paelzer:

    Русскій воєнний корабль, іді …!

  • Ich frage mich, warum man bei uns in der Gegend inzwischen das ganze Jahr über Störche antrifft. Das sind doch eigentlich Zugvögel, die den Winter in Afrika verbringen, oder? Ist der deutsche Winter inzwischen so mild geworden, dass sich die hiesigen Störche die Mühe sparen? Oder kommt mir das nur so vor und in Wirklichkeit sind die deutschen Störche tatsächlich in Afrika, während es sich bei den zurzeit anwesenden Artgenossen um Urlauber aus nördlicheren Gefilden handelt, für die unser Land den sonnigen Süden darstellt? :paelzer:

    Zugvögel - Störche überwintern gerne in Deutschland
    Immer häufiger sind Störche im Winter in Deutschland zu beobachten. Über hundert Tiere zählte der Landesbund für Vogelschutz vergangenen Winter in Bayern -…
    www.deutschlandfunk.de


    Zitat

    Egal ob fünf oder minus fünf Grad Außentemperatur – die sogenannten Winterstörche fliegen nicht mehr gen Süden, schon seit Jahren nicht mehr, sagt Richard Straub, der örtliche Vorsitzende der Kreisgruppe des Landesbundes für Vogelschutz Bayern. Er kennt seine flugfaulen Tiere genau: Da ist der männliche Storch aus dem Nachbardorf, der auch im Winter auf seinem Horst sitzt. Da ist ein weiteres Tier in einem Ort, wenige Kilometer weiter. Warum sie hierbleiben, ist nicht immer eindeutig.


    -Faulheit weil angefüttert

    -warme Winter

    "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt ... Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." - Arthur Schopenhauer

  • Ich frage mich, warum man bei uns in der Gegend inzwischen das ganze Jahr über Störche antrifft. Das sind doch eigentlich Zugvögel, die den Winter in Afrika verbringen, oder? Ist der deutsche Winter inzwischen so mild geworden, dass sich die hiesigen Störche die Mühe sparen? Oder kommt mir das nur so vor und in Wirklichkeit sind die deutschen Störche tatsächlich in Afrika, während es sich bei den zurzeit anwesenden Artgenossen um Urlauber aus nördlicheren Gefilden handelt, für die unser Land den sonnigen Süden darstellt? :paelzer:

    Bei uns überwintern viele Störche nicht nur aus der Gegend. Nachts sitzen Sie z.B. auf der evg. Kirche. Letztens habe ich 36 gezählt und mit den auf den umliegenden Dächern bin ich auf mehr als 40 gekommen.

  • Nachts sitzen Sie z.B. auf der evg. Kirche.

    Ich denke und hoffe, es wird eine Zeit geben, wo sie auch ohne Getratsche im jeweiligen Ort, auf dem Dach der katholischen Kirche verweilen dürfen.

    - 爸爸谷物 -


    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

  • Ich denke und hoffe, es wird eine Zeit geben, wo sie auch ohne Getratsche im jeweiligen Ort, auf dem Dach der katholischen Kirche verweilen dürfen.

    Ich fürchte, das Tischtuch zwischen den Störchen und der katholischen Kirche ist seit dem Zweiten Laterankonzil im Jahr 1139 zerschnitten...

    Русскій воєнний корабль, іді …!

  • Ich denke und hoffe, es wird eine Zeit geben, wo sie auch ohne Getratsche im jeweiligen Ort, auf dem Dach der katholischen Kirche verweilen dürfen.


    Ich fürchte, das Tischtuch zwischen den Störchen und der katholischen Kirche ist seit dem Zweiten Laterankonzil im Jahr 1139 zerschnitten...

    Also bei uns im Nachbarort haben Kirchenvertreter einen Horst vom Kirchendach ohne Genehmigung abreißen lassen.


    Daraufhin sind die Bewohner der Kirche aufs Dach gestiegen. :hinterha:

  • Also bei uns im Nachbarort haben Kirchenvertreter einen Horst vom Kirchendach ohne Genehmigung abreißen lassen.


    Daraufhin sind die Bewohner der Kirche aufs Dach gestiegen. :hinterha:

    Und was machen die Bewohner auf dem Dach, jetzt wo die Störche weg sind :tongue2:?

  • Nun, sie haben den Kirchenvertretern begreiflich gemacht, dass Gesetze auch für sie gelten. Und Horst kam dann auch schnell wieder zurück. Somit haben wir ein zusätzliches Storchenpaar bei uns (Es sind jetzt drei).

  • Im einen der Nachbarorte ist auf jedem der vier Ecken des Kirchturms ein Storchennest.

    Evangelisch oder katholisch?!

    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs,LA Chargers, LA Rams, Las Vegas Raiders, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Pittsburgh Steelers, San Francisco 49ers

  • .....warum vermehrt 0,44 Liter Getränkedosen in den Handel kommen? :paelzer:

    vermutlich der gleiche Grund warum es mittlerweile 85g Schokoladentafeln und 80g Wurstaufschnitt gibt. indirekte Preissteigerung

  • vermutlich der gleiche Grund warum es mittlerweile 85g Schokoladentafeln und 80g Wurstaufschnitt gibt. indirekte Preissteigerung

    Das geht aber geschickter. Die Dosen sind sichtbar kleiner als die 0,5 Liter Dosen, man packt also nicht einfach weniger in die gleiche Verpackung. Anders, als bei Wurstpackungen, Haribo Spezialitäten oder auch Milram Frühlingsquark. Durch die deutlich geringere Verbreitung sind die Dosen im Einkauf damit vielleicht sogar teurer als die 0,5 Liter Dosen.

  • .....warum vermehrt 0,44 Liter Getränkedosen in den Handel kommen? :paelzer:


    Das sind 15oz, also wohl Ami-Produkte. Hier langen sie sich an den Kopf, warum die Wasserflaschen 16.9oz haben :tongue2:

    Vamos, vamos Chilenos
    esta noche tenemos que ganar

  • Was für Dosen sind das denn?

    Ich meine mich zu erinnern, dass 0,44 eine Standardgröße in GB ist.

    Ich kenne aus UK nur Pints und das sind mehr als 0,5 Liter. Das amerikanische Pint hat auch mehr als 0,44 Liter.


    Das sind 15oz, also wohl Ami-Produkte. Hier langen sie sich an den Kopf, warum die Wasserflaschen 16.9oz haben :tongue2:

    15 oz würde passen. Ich sehe das allerdings vor allem bei hochpreisigen, deutschen Bieren.

  • 15 oz würde passen. Ich sehe das allerdings vor allem bei hochpreisigen, deutschen Bieren.

    Ich frage mich an der Stelle eher, was ein hochpreisiges Bier in einer Dose macht. Egal wie groß die Dose ist.

    NFL-Talk A-Liga
    Eltviller Wildsäue: 0-0-0
    FF World Champion 2016

  • Aber "Bier" hab ich noch nie als 15oz gesehen :paelzer: . Standardgröße in den USA ist ja 12,16,20 oder 24oz.


    Ich habe noch kein 15oz Bier gehabt, aber ein 20er oder 24er auch nicht. Standard sind 12oz (alles aus Dosen und Flaschen) und 16 bzw 22oz fuer Draft. Prost. :bier:

    Vamos, vamos Chilenos
    esta noche tenemos que ganar