The Division 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gibts hier im Forum ab heute (oder schon seit Dienstag) wieder Division-Agenten? :D

      Ich fand den ersten Teil ja für eine Zeit ziemlich gut - eben bis dann der Punkt kam, an dem man ins (damals) schreckliche Endgame musste.
      Hatte dann zu Patch 1.8 überlegt wieder einzusteigen, das aber nie gemacht.

      Was man bisher so über Teil 2 liest und hört, scheint Ubi/Massive aber aus den Fehlern des eigenen Launches und anderen Loot Shootern der letzten Jahregelernt zu haben (ja, Bioware, sowas soll möglich sein :hinterha: :tongue2: ) und bereits zum Release so viel Content bereitzustellen, dass das wie ein absolut vollständiges Spiel wirkt...gell, Bioware? :xywave:

      Ich bin daher ziemlich sicher, mich in den nächten Tagen mal in Washington rumzutreiben :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • Leider ich nicht, war auch beim ersten Tiel nicht dabei. Trotzdem ein solides Spiel und hoffentlich wird der zweite Teil für euch noch besser.

      Wo wir gerade bei LootShooter sind:
      Es wundert mich, dass es hier so still um Anthem geworden ist, :P :D bzw. keiner schreibt was darüber.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von flying_wedge ()

    • flying_wedge schrieb:


      Wo wir gerade bei LootShooter sind:
      Es wundert mich, dass es hier so still um Anthem geworden ist, :P :D bzw. keiner schreibt was darüber.
      Mit Anthem beschäftige ich mich wieder gegen Jahresende, wenn Bioware das vielleicht in einen einigermaßen akzeptablen Zustand gebracht hat.
      So wie es jetzt ist braucht das - trotz der grundsätzlich guten Idee - keiner :hinterha:

      Ein Glück hab ich durchgehalten und nicht vorbestellt :tongue2:
    • Ich habe leider Anthem Vorbestellt, und warte jetzt, was daraus wird. Selber schuld.

      Bei Division 2 habe ich jetzt "abgewartet" und die ersten Tests angesehen. Wir sind da so eine Alt Herren Runde die immer Freitags Abend zockt und und nebenbei quascht... Selbst für dass war Anthem zu wenig wenn 2 von 4 immer wieder raus fallen...

      Division wird heute mal angetestet, habs bis in dem Social Hub gespielt und alleine die Ausrüstung ohne Ladebildschirm in der Mission zu wechseln, ist eine Wohltat sondergleichen... :D

      Sollten wir heute auch wieder solche Probleme wie beim Anthem Release mit den Servern haben, lassen wir mal fürs erste wieder die Finger von Triple A Titel und werden wieder altbewährtes Spielen, ich bin aber guter Dinge und kann die Tage dann schon mehr sagen.
      Meister F-Liga 2017 Vienna Jets | Won: 12 | Loss: 5 | PF: 1.679,1 | PA:1.515,2
    • Hier :xywave:

      noch nicht viel gezokkt (3Stunden oder so) aber ich finde es bereits jetzt besser als Teil 1. Laut "Tests" haben die Entwickler, Massive, die positiven Aspekte des ersten Teils beibehalten und die negativen Aspekte verbessert. Cool.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Suppressor ()

    • Hätte das Spiel doch nur ein (für mich) interessanteres Szenario. Ich würde Ausnahmsweise sogar Zombies nehmen.

      Gameplay, UI sowie das Lootsystem sind nämlich überragend. Aber man kämpft halt immer als typischer Tom Clancy Dude Bro / Gal gegen menschliche Gegner.
      Say not, 'I have found the truth,' but rather, 'I have found a truth.'

      (Khalil Gibrani)
    • Ich finde das Setting jetzt inhaltlich auch nicht soooo geil und ja, bei gleicher Qualität hätte ich Amthem statt Division gespielt ;)

      Aber die von dir angesprochenen Pluspunkte gleichen das (für mich) mehr als aus, insofern wirds gespielt :thup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • Ich bin auf PS4 dabei... Die ersten 3 Stunden haben wir gestern geschafft, musste heute früh raus. Eingentlich nur 2 Main Quest der Rest Side Quest mit SHD Behälter suchen und Kontrollpunkte einnehmen.

      Mit dem Zielen komm ich noch nicht ganz klar mit dem Controller, da gehen noch einige Salven daneben und genau Körperregionen zu treffen ist noch Glückspiel.

      Dafür treffen die Gegner wirklich gut (im Vergleich zu Destiny und Anthem), da kommt man fast mit dem Deckung wechseln nicht nach und offen auf Rambo-Manier zu ballern ging mehr als einmal nach hinten los. Gefällt mir!

      Die Gadgets finde ich toll. 8 Verschiedene und wenn sie jeder z.b. bei einem Boss Fight gemeinsam einsetzt und wir es schafften es auch noch zu koordinieren in der kurzen Zeit, gings richtig ab.

      Wir sind kein einziges Mal vom Server geflogen. Nach dem Fiasko von vor 3 Wochen echt Balsam für die Seele.

      Wir werden da unter der Woche dran bleiben und nächsten Freitag nochmal ausgiebig im Squad zocken, ich kann mich wieder auf unsere Abende freuen, so soll es doch sein! :)
      Meister F-Liga 2017 Vienna Jets | Won: 12 | Loss: 5 | PF: 1.679,1 | PA:1.515,2
    • Dante LeRoi schrieb:

      Warum spielt ihr denn alle auf dem PC?
      wegen dem da:

      Classivo schrieb:

      Mit dem Zielen komm ich noch nicht ganz klar mit dem Controller, da gehen noch einige Salven daneben und genau Körperregionen zu treffen ist noch Glückspiel.
      Ich kann das null...und ja, das ist natürlich Gewöhnungssache. ;)

      Aber ich war ehrlich gesagt auch noch nie wirklich ein Couch-Spieler. Ausserdem würde das den Fernseher für die Kids blockieren bzw mehrere Bildschirme wären dann irgendwo doof im Wohnzimmer.
      Ich mach nebenbei viele Sachen, die an der Konsole gar nicht gehen. Habe dann auch weniger Probleme bezgl. jem stören bzw gestört werden mit Headset usw.
      Ausser der "Einfachheit" in der allgemeinen Handhabung hat die Konsole für mich keinerlei Vorteile.

      Wir haben aber trotzdem alles im Haus. X1, PS3, PS4 :)
      Madden hab ich dabei bis heuer immer rübergestreamt auf den Desktop, das ging einigermaßen.
      "Some people have no idea what they're doing - and a lot of them are really good at it." - George Carlin

      == UPDATED FOR FREEAGENCY == NE Depthchart incl. Transaction-Tracker
      Last Update 15.3.19
    • Exodus1028 schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Warum spielt ihr denn alle auf dem PC?
      Ich kann das null...und ja, das ist natürlich Gewöhnungssache. ;)
      Vlt hätte ich hinzufügen müssen, dass ich bei vergleichbaren Shootern (Destiny, Battelfield, Starwars BF usw) mit dem Controller weniger Probleme hatte. Vlt kam mir das Auto Aiming mehr zu Gute... :D

      Ich muss jetzt in der Deckung schon den Gegner anzielen, dann raus aus der Deckung und schießen, wenn die Gegner anstürmen ist dass eher ein aufgeregtes "Das ganze Magazin in die Richtung ballern". Da war ich woanders besser vermeintlich.

      Vlt wird Division 2 das erste Spiel wo ich über die Maus und Tastatur Lösung für Konsole nachdenke, auch wenn es etwas pervers erscheint... :D

      Wir im Freundeskreis und bzw. ich bin halt auf die Konsole gegangen da wir da mit Nachrüstung usw weniger Probleme haben, klar wer Grafik, FPS und Performance liebt (wobei die Abstriche für mich passen) und nicht gerne auf der Couch zockt, mag es nicht. Für 4 Leute die eigentlich nur das Spiel kaufen müssen aber okay!
      Meister F-Liga 2017 Vienna Jets | Won: 12 | Loss: 5 | PF: 1.679,1 | PA:1.515,2

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Classivo ()

    • Eigentlich gibts atm keinen Grund was anderes als die Standard-Edition zu kaufen.

      Die Gold Edition beinhaltet zwar nen Season-Pass (+Aussehens-Schnickschnack), allerdings sind alle Year 1 DLCs eh frei. Man munkelt dass relevante Inhalte für Gold+ Besitzer halt wieder paar Tage eher freigschalten werden. Plus noch eventuelle Lootdrops alá TD1.
      Aber was genau, da schweigt man sich sich bisher afaik noch aus.

      Die Ultimate Edition schaltet den Stash-Ausbau von 50 Slots von vornherein frei, sie sind aber nicht zusätzlich sondern halt schon frei. Die kann man auch so freispielen. Dazu halt nochmehr Aussehens-Schnickschnack.

      Die Phoenix bzw Dark Zone Edition haben dann noch Soundtrack, Art-Büchlein, ein Figürchen usw mit dabei...was für Sammler/Liebhaber.

      Ich hab mir Gold geholt, durch die Rabatt-Aktion im Ubistore war die gradmal 8€ teurer oder so. Ob und wie der zusätzliche Nutzen aussieht seh ich dann.
      "Some people have no idea what they're doing - and a lot of them are really good at it." - George Carlin

      == UPDATED FOR FREEAGENCY == NE Depthchart incl. Transaction-Tracker
      Last Update 15.3.19
    • Man konnte mit der Gold Edition auch schon seit Dienstag spielen statt erst gestern.

      Hab aber die Standard genommen - ob ich mir den Season Pass gönne, schau ich dann. Tendenz aber eher nicht, da die zukünftigen DLC-Inhalte ja frei für alle sind.
    • Den ersten Teil habe ich richtig intensiv gespielt. Der Zeitpunkt für das Erscheinen mehr als ungünstig für mich.
      Im Mai Hochzeit und ab April fangen wir an, unser gekauftes Hause umzubauen.

      Schade... Bis ich damit anfangen könnte ist es September.
      Go Steelers 8)
    • Mich hatte damals Teil 1 mit seiner großartigen Grafik gelockt. War aber absolut nichts für mich. Auf lang konnte mich das Spiel einfach nicht fesseln. Ich bin auch nicht sonderlich weit gekommen. Hier und dort die Basis etwas ausgebaut. Schätze mal 20% der Story. Es hat mich nur noch gelangweilt. Werde mir den 2. Teil also definitiv nicht zulegen und kann den 1. Teil auch persönlich nicht empfehlen. Tolle Atmosphäre und schöne Kulisse. Das war es aber auch schon.
    • Suppressor schrieb:

      Bin mit dem Addon mal wieder eingestiegen. Wer spielts noch?
      Liegt auf meinen pile of shame.
      "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt ... Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." - Arthur Schopenhauer