Pittsburgh Steelers Offseason 2021

  • In Hinsicht auf QB-Situation oder wie meinst du das?

    Ja. Bedeutet entweder das auch Ben retired oder das man ihn verlängert und wiederum viel Geld in die Zukunft schiebt. Neuer OC und Ben für ein Jahr kann ich mir nicht vorstellen. :madness (ich sehe es bei 60:40)

    #Social distancing - 2m können Leben retten!

    Einmal editiert, zuletzt von El_hombre ()

  • In Hinsicht auf QB-Situation oder wie meinst du das?

    Je länger ich darüber nachdenke, desto wahrscheinlicher erscheint mir das die Steelers mit der Causa Fichtner auch eine Botschaft an Big Ben übermittelt haben. Wenn dem so ist, ist sie ziemlich eindeutig.

    #Social distancing - 2m können Leben retten!

  • Je länger ich darüber nachdenke, desto wahrscheinlicher erscheint mir das die Steelers mit der Causa Fichtner auch eine Botschaft an Big Ben übermittelt haben. Wenn dem so ist, ist sie ziemlich eindeutig.

    Da magst du wohl Recht haben.
    Sean Gentille hat auf The Athletic einen schönen Bericht über mögliche Kandidaten geschrieben.
    https://theathletic.com/232341…ource=user-shared-article


    Letztendlich ist es aber fast egal wer kommt. Einen SuperBowl run wird es nächste Woche nicht geben und man muss langfristig planen.


    Namen wie Matt Canada, Anthony Lynch und Pep Hamilton. Wird aber wohl alles anders kommen.

    #HereWeGo!

  • Aktuelle Tendenz nach Aussagen/Spekulationen heute: Canada Favorit auf OC, Ben würd noch nen Jahr spielen, gerne auch mit JuJu.

    Formely known as "MaG". That´s all.

  • Keine Ahnung wie das Interview in Miami lief, aber wäre Miami nicht die bessere Option für seine Zukunft?
    Und wenn BiGBen gerne mit JuJu spielen würde, dann sollte er auch einen massiven PayCut zustimmen.

  • https://open.spotify.com/episo…si=2fGOMwrQSCWSo70FZ1w5xg


    Hallo zusammen! Der Steeler Nation Germany e.V. hat seit gut 2 Wochen einen eigenen Podcast am Start. Vielleicht mag der ein oder andere ja mal reinhören. Zur ersten Folge (vor dem Browns Game ;( ) war Roman Motzkus mit am Start. Folge 2 ist auch schon am Start ;)


    Grüße
    Sascha

    Lob an euch, macht Spaß, zu zu hören!


    Freue mich schon auf die zukünftigen Folgen! :bier:

  • Ja, wie gesagt ich habe mir nur die Folge 2 angehört.
    Eure persönliche Vorstellung wollte ich mir die Tage auch noch anhören. Folge 1 muss ich mal schauen, da ich davon ausgehe, dass ihr da sehr intensiv auf die Wildcard-Games eingegangen seid.


    Vorweg basiert meine Meinung natürlich auf persönlichem Empfinden und ich bin gespannt auf weiteren content. :P


    Zu euch Moderatoren - Die Mischung passt in meinen Augen sehr gut und man hört viel Wissen heraus aber noch ein bisschen zurückhaltend.
    Ich kategorisiere gern und ordne euch wie folgt ein:
    - Markus ist eher der neutrale Typ und Statistiken sind seins. Ich höre ihm wirklich gerne zu, sehr angenehm.
    - Dein Namensvetter ist mir von Anfang an sehr symphatisch gewesen aber ich muss mich noch an seine Aussprache gewöhnen.
    Fürs Lispeln kann er natürlich nichts und das möchte ich ihm auch in keinster Weise ankreiden. Er ist eher Pro-Steelers, was einige Themen anbelangt.
    Bei ihm freue ich mich auch auf Vergleiche aus vergangenen Zeiten.
    - Und nun zu dir. Ich sehe dich im Podcast bisher eher als Contro-Steelers-Analyst. ;) Super oder setzen sechs scheint deine Devise zu sein aber ganz genau mein Geschmack.
    Dahingehend freue ich mich auf mehr aktive Dialoge untereinander.


    Alle drei wissen, wovon Sie reden, daher bin ich auch sehr auf die Off-Season gespannt.


    - Ein bisschen mehr Statistik darf es sein.
    - Habt ihr die Folge in eins aufgenommen und nachbearbeitet? Manchmal hört es sich nach cuts und/oder zusammengeschnitten an.
    - Alle von zu Hause?
    - Die Awards-Session fand ich klasse.
    - Habt ihr mal angegeben, wie oft und in welchen Abständen ihr weitere Folgen herausbringen werdet?


    -------


    Damit soll es erstmal gewesen sein. Jetzt komme ich auf ein paar Inhalte, die ich für mich persönlich sehr interessant fand.


    Ich habe die Offensive Line in dieser Saison auch als größte Enttäuschung gesehen aber auch viele Lichtblicke erlebt.
    - C Maurkice Pouncey laut pff schlechtester Center in der NFL. Zumindest laut der Statistik. Mein Liebling auf der Position ist ja Corey Linsley. Sicherlich nur bedingt vergleichbar aber der PFF Ratio von 60.4 von Pouncey und knapp 90 von Linsley. Da sieht man auch gewaltige Knackpunkte im Laufe der Saison aber als "Loser" der Saison habe ich ihn nicht ganz gesehen. Definitiv aber seit 2018 auf einem absteigendem Ast.
    - LG Kevin Dotson bin ich bei euch, hatte eine klasse Saison und ist ein steal im Draft gewesen.


    In der Defense habe ich ebenfalls viele Lichtblicke erleben dürfen.
    CB Mike Hilton und FS Minkah Fitzpatrick, sowie LB TJ Watt natürlich ungemein. Ich hoffe aber auch, das SS Terell Edmunds und LB Robert Spillane in der kommenden Saison da weitermachen können, wo beide aufgehört haben.


    Die interessanteste Diskussion empfand ich aber bezüglich der Receiver und da driften Meinungen hier, im Podcast und der gesamten Steelers-Community weit auseinander.
    Ich bin ja großer Fan von WR James Washington und auch an WR Diontae Johnson hab ich wieder gefallen gefunden, auch deshalb, weil einige User hier ungemein für Johnson Werbung gemacht haben und er wird immer besser, arbeitet an sich und könnte nächste Saison eine große Waffe werden.
    Dies ist dahingehend auch eine Position, über die wir uns meiner Meinung nach am wenigsten Sorgen machen müssen. Selbst wenn Juju Smith-Schuster und verlässt obwohl ich ihn in dem Konstrukt auch sehr wichtig fand, sind wir mit Claypool, Washington, Johnson und McCloud gut gerüstet und hoffe, das Washington wieder öfters als Passempfänger eingesetzt wird.


    -------


    Als letztes würde ich gerne nochmal ein interessantes Thema aufgreifen.
    Tomlin soll alle plays der Defense gegen die Browns gecalled haben und nicht Keith Butler.
    Ist dies wirklich so gewesen? Hat sich damit einer beschäftigt? Warum, wieso weshalb? Hatten wir in der gesamten Saison nicht. Warum in der Wildcard?


    Falls ich irgendwo Blödsinn erzählt habe, klärt mich bitte auf :P

  • klärt mich bitte auf

    Und mich bitte wie es mit Matt Canada ausschaut? Hat da jemand aktuelle Infos? Habe gerade nicht viel Zeit zur Recherche...... :(
    Wartet der auf den Watson Trade? :) Oder warum ist der Vertrag noch nicht unterschrieben? :)

  • Ja wir reden in Folge eins über die Wildcardround und vor allem über das Browns Spiel.


    -Bei Statistiken bist du bei Marcus genau an der richtigen Adresse :D


    -Ja wir haben nen Cutter, der die ganze Sache am Ende „rund macht“. Pausen werden gekürzt und manchmal streikt der Aufnahmebot.


    -Ja wir nehmen über Discord auf, alle von zu Hause.


    -Jeden Donnerstag kommt eine neue Folge. In der Offseason müssen wir schauen ob wir vielleicht auf alle 14 Tage gehen. Dazu gibt es aber immer Infos über Twitter.


    Vielen Dank fürs Feedback. Freut mich das du dich auf mehr freust. Uns war die Mischung aus 3 unterschiedlichen Charakteren und auch Positionen zu den Steelers (auch wenn alle 3 Fan sind) sehr wichtig.

  • Und mich bitte wie es mit Matt Canada ausschaut? Hat da jemand aktuelle Infos? Habe gerade nicht viel Zeit zur Recherche...... :( Wartet der auf den Watson Trade? :) Oder warum ist der Vertrag noch nicht unterschrieben? :)

    Gibt bisher nichts neues würde ich sagen. Welchen Vertrag meinst du? Die Beförderung oder den von Watson zu uns? :D


    Ok, dann werde ich mir die erste Folge ersparen. :D


    Die cuts sind hörbar - Finde ich nicht ganz so rund aber da fehlt es mir auch an nötigem Wissen um das besser einschätzen zu können.
    Ihr nutzt ja öffentliche Kanäle wie Facebook, Insta und Twitter. Bei FB seid ihr aber nicht mehr aktiv oder gibt es da mittlerweile eine andere Gruppe/Seite?


    Als letztes würde ich gerne nochmal ein interessantes Thema aufgreifen.


    Tomlin soll alle plays der Defense gegen die Browns gecalled haben und nicht Keith Butler.
    Ist dies wirklich so gewesen? Hat sich damit einer beschäftigt? Warum, wieso weshalb? Hatten wir in der gesamten Saison nicht. Warum in der Wildcard?


    Falls ich irgendwo Blödsinn erzählt habe, klärt mich bitte auf :P

    @OlympicHero
    Kannst du hier noch ein paar Informationen über den Podcast hinaus vielleicht zu ausgeben? :)

    #HereWeGo!

  • Falls Ihr Fragen aus der "Bevölkerung" mit in die Folge nehmt, würde mich eure Meinung interessieren, wie realistisch Ihr das Szenario Highsmith als Starter für die nächste Season und Dupree ziehen lassen.


    Thema Cap-Space, auch in Hinblick auf die mögliche Vertragsverlängerung von Watt nächstes Jahr.

  • Falls Ihr Fragen aus der "Bevölkerung" mit in die Folge nehmt, würde mich eure Meinung interessieren, wie realistisch Ihr das Szenario Highsmith als Starter für die nächste Season und Dupree ziehen lassen.


    Thema Cap-Space, auch in Hinblick auf die mögliche Vertragsverlängerung von Watt nächstes Jahr.

    Darauf setze ich einiges!!!

    #HereWeGo!

  • Die cuts sind hörbar - Finde ich nicht ganz so rund aber da fehlt es mir auch an nötigem Wissen um das besser einschätzen zu können.
    Ihr nutzt ja öffentliche Kanäle wie Facebook, Insta und Twitter. Bei FB seid ihr aber nicht mehr aktiv oder gibt es da mittlerweile eine andere Gruppe/Seite?


    @OlympicHeroKannst du hier noch ein paar Informationen über den Podcast hinaus vielleicht zu ausgeben? :)

    Ok, mit den Cuts muss ich nochmal hören bzw. mit dem neuen Cutter sprechen.


    Also zu den Calls, gab es widersprüchliche Aussagen. Gulak hat geschrieben, dass Tomlin die Calls gemacht hat, Rooney hat Tage später gesagt, den Großteil hat Butler gecalled.


    @fioschi Danke nehmen wir auf.

  • Und mich bitte wie es mit Matt Canada ausschaut? Hat da jemand aktuelle Infos? Habe gerade nicht viel Zeit zur Recherche...... :( Wartet der auf den Watson Trade? :) Oder warum ist der Vertrag noch nicht unterschrieben? :)


    Auch wenn ich einen Watson Trade für einen noch genialeren Schachzug als den Fitzpatrick Move halten würde, denke ich das er ausfallen wird. Am Ende werden sich Watson und die Texans zusammenraufen und gut ist.


    Wo wir gerade bei den Texans sind. Auch die Gedankenspielereien das JJ Watt seine Farewell Tour als Steelers geben könnte halte ich für ausgeschlossen. Zumal ich nicht glaube das Derek Watt in der kommenden Saison noch bei uns ist und es somit ohnehin nicht zu „Watt‘s United“ kommen würde. (... und auch Larry Fitzgerald halte ich für höchst unwahrscheinlich, auch wenn er in Pittsburgh auf dem College spielte)


    Da sich die Gerüchte verdichten das Matt Canada der neue OC wird, dürfte auch die Rückkehr von BB ziemlich gesichert sein. Mit der Ernennung wird weder das Playbook noch die Terminologie komplett über den Haufen geworfen und damit kann Ben seinen Contract ausspielen.


    In der Steelers Nation scheint derweil die eindeutige Stimmung zu herrschen das Ben zurücktreten sollte. Je nach Umfrage plädieren 70-80 Prozent der Fans hierfür. Man muss dabei ganz klar festhalten, dass die Fans seine Verdienste nach wie vor hoch anrechnen, jedoch mehrheitlich der Überzeugung sind das er zu teuer geworden ist. Sportlich und gesundheitlich (insbesondere Knie) glauben offenbar nur noch wenige das er eine komplette Saison auf Championship Level durchspielen kann.


    Würde mich interessieren wie dieses Stimmungsbild von Art Rooney II, Colbert und Tomlin wahrgenommen wird? Hoffe zumindest das man erkennt, dass man keine Restrukturierung und Verlängerung seines Vertrages in Angriff nehmen sollte.


    Beim Blick auf die Schedule für die kommende Saison liest sich das wie die perfekte Farewell Tour:
    Home: Denver, Las Vegas, Chicago, Detroit, Tennessee, Baltimore, Cincinnati, Cleveland
    Away: Green Bay, Kansas, Los Angeles Chargers, Minnesota, Buffalo, Baltimore, Cincinnati, Cleveland.


    Schöne schwere Schedule mit attraktiven Gegnern. Sollte man diese Saison positiv abschließen (10+ Wins) kann man immer noch über einen neuen Jahresvertrag nachdenken. Wird es eine losing Season so ist die Sache eigentlich auch klar.


    Des weiteren haben wir eine durchaus interessante Offseason vor uns. Hat mit den Coaches ja bereits spannend angefangen und das wird mit FA und Draft so weitergehen. Wobei es in bei der FA eher um die Abgänge als die Zugänge gehen wird. Wer verlässt das Team und wie kompensiert man den Abgang?


    Der Draft sollte dann sehr Offensiv geprägt werden. Es gilt die O-Line und das Laufspiel zu stärken. Defensiv sollte man zugreifen, wenn ein interessanter Edge Rusher oder DB als Best Player Available auf dem Draftboard steht. Quarterback sehe ich nicht unbedingt und wenn man mit der Cap für die kommenden Jahre gut wirtschaftet könnte 2022 auch ein FA QB machbar sein.

    #Social distancing - 2m können Leben retten!

    Einmal editiert, zuletzt von El_hombre ()

  • - Markus ist eher der neutrale Typ und Statistiken sind seins. Ich höre ihm wirklich gerne zu, sehr angenehm.

    Danke für die Blumen ;)
    Auf facebook sind wir inaktiver als auf anderen Social Media Kanälen, dafür findest du über Twitter unseren Discord Server inkl. Gamedaychats usw.

  • Danke für die Blumen ;) Auf facebook sind wir inaktiver als auf anderen Social Media Kanälen, dafür findest du über Twitter unseren Discord Server inkl. Gamedaychats usw.

    Kein Problem.
    Andere Plattformen ist immer schade, weil man so viel auf anderen Seiten, Apps etc. unterwegs sein muss.


    Twitter nutze ich leider nicht, vielleicht muss ich mir das nochmal überlegen.


    Über das eine oder andere wäre es vielleicht ganz schön, wenn ihr hier auch ein wenig präsentieren könntet. :D:thumbsup:

    #HereWeGo!

  • Und was sagt ihr? Guter Mann? Könnte zu uns passen?

    Du wirst nicht viel positives von Brownsfans über Jackson hören :D
    Hat aber als OC in Oakland eigentlich gute Arbeit gemacht, galt ja als QB Whisperer :|
    Als HC eine absolute Katastrophe

  • Du wirst nicht viel positives von Brownsfans über Jackson hören :D Hat aber als OC in Oakland eigentlich gute Arbeit gemacht, galt ja als QB Whisperer :|
    Als HC eine absolute Katastrophe

    Sollte auch gar nicht so gemein klingen :P
    Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll.
    OC und HC ist sicherlich auch ein großer Unterschied aber ob das passen könnte und richtig ist.

    #HereWeGo!

  • Ein Garant für den 1st Overall...

    GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.


    Beverly Hills 90210, Cleveland Browns 3

  • QB Haskins ist zum Essen mit Tomlin und wenn es geschmeckt hat, wird er verpflichtet... Lt schefter

    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs,LA Chargers, LA Rams, Las Vegas Raiders, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Pittsburgh Steelers, San Francisco 49ers