Borussia Mönchengladbach Saison 22/23

  • Damit fehlen uns dann mit Sommer, Itakura, Hofmann und Neuhaus mal eben 4 absolute Stammspieler bis wahrscheinlich nächstes Jahr...

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Man weiß gar nicht, wann man mit dem Lachen /Entsetzen aufhören soll :jeck:

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Man weiß gar nicht, wann man mit dem Lachen /Entsetzen aufhören soll :jeck:

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Aber der Ref hat sich doch entschuldigt :hinterha:

  • Man weiß gar nicht, wann man mit dem Lachen /Entsetzen aufhören soll :jeck:

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Manuel Gräfe vermutet, dass Thuram nun zum Opfer seiner sonstigen Schwalberei wurde.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Manuel Gräfe vermutet, dass Thuram nun zum Opfer seiner sonstigen Schwalberei wurde.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Eigentlich finde ich den letzten Satz von ihm viel dramatischer. Da sagt er nämlich ziemlich klar, dass die Schiedsrichter scheiße sind

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Eigentlich finde ich den letzten Satz von ihm viel dramatischer. Da sagt er nämlich ziemlich klar, dass die Schiedsrichter scheiße sind

    Was jetzt aber auch keine neue Erkenntnis ist und man jede Woche aufs neue bewundern kann. Seit seiner Ausbootung nimmt Gräfe halt kein Blatt mehr vor den Mund.

    Einmal editiert, zuletzt von Bullzeye ()

  • Mir ist seit seiner ekelhaften Spuckaktion gar nicht klar, warum ihn überhaupt noch ein Trainer auf diesem Planeten aufstellt. :madfan:

    schaun mer mal

  • Mir ist seit seiner ekelhaften Spuckaktion gar nicht klar, warum ihn überhaupt noch ein Trainer auf diesem Planeten aufstellt. :madfan:

    Aus dem gleichen Grund, weswegen Franck Ribery jahrelang sein Unwesen treiben durfte

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Im ersten Interview seit seinem Rücktritt als Manager von Borussia M´Gladbach und seiner Auszeit aus Erschöpfungsgründen hat Max Eberl seinen Ex-Club scharf kritisiert.

    "Mit mir hat sich jemand zu Wort gemeldet, der psychisch angeschlagen, der krank war – und ihm wird nicht geglaubt. Das ist das Problem!", sagte der 49-Jährige im Interview mit der Tageszeitung "Die Welt".

    Er habe den Eindruck gehabt, "als habe man nicht wirklich verstanden, worum es mir geht – und vor allem: Wie es mir geht".

    "Wenn ich irgendwann wieder ins Gladbacher Stadion komme, kann mir keiner nehmen, was ich dort geleistet habe und was wir zusammen erreicht haben. Ich kann dort allen Menschen in die Augen schauen. Ob sie es auch können, weiß ich nicht."

    Vor allem der Offene Brief des Gladbacher Fanprojekts, in dem unter anderem Zweifel an Eberls Ehrlichkeit bezüglich seiner Erschöpfung erhoben wurden, traf den Manager sehr. Die Enttäuschung über seinen Wechsel ausgerechnet zu RB Leipzig könne er verstehen, "aber nicht, dass mir Lügen und Theaterspiel vorgeworfen wird – und dass der Club so etwas nicht umgehend zurückweist".

    Ihn enttäusche es "sehr, dass Menschen, mit denen ich 23 Jahren lang fast täglich zusammengearbeitet habe, mir nicht glauben. Das kann ich nicht verstehen".

    Dass der Kontakt nach Gladbach inzwischen weitestgehend abgebrochen sei, habe ihn "anfangs verletzt", ihm letztlich aber auch geholfen, "damit abzuschließen", meinte Eberl: "Ich habe jahrelang funktioniert, und als ich nicht mehr funktioniert habe, war es ganz schnell vorbei."

    Der frühere Profi berichtete zudem über seine Auslandsreisen und die psychische Reise "zu mir selbst". Er habe in seiner Auszeit "professionelle Hilfe" in Anspruch genommen. "Ich habe auch viel geweint." Er habe damals auch angefangen, "Tagebuch zu schreiben. Das tue ich bis heute".
    Im August habe er gespürt, "wie mich der Fußball wieder anfixt und wie Kraft und Energie zurückkommen". Dass er nun ausgerechnet das Projekt RB betreut, das er früher selbst scharf kritisierte, sieht Eberl nicht als großes No-Go: "Am Ende gibt es nur einen, dem du wirklich Rechenschaft ablegen musst, und das bist du selbst. Und ich habe einfach Bock, für Leipzig zu arbeiten." (hub/dpa)



    Das da wirklich alle Kontakte abgebrochen wurden, wundert mich schon sehr

    #GO BUCS ツ

  • Es ist rührend, wie ihn so ein paar spirituelle Reisen nach Fuschl und der ihm dort verabreichte Zaubertrank solche Flügel verliehen haben, dass er nun wieder richtig angefixt ist!


    Tolle Geschichte und super, dass man so einen Burnout überstehen kann. Ab jetzt sollten Ärzte das nur noch verschreiben.

    Einmal editiert, zuletzt von Robbes ()

  • Welt und Bild sind dann wohl die neuen Kontaktpartner...

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • [...]

    da muss man sich wirklich bedanken, dass der Kelch an den Bayern vorbeigegangen ist. So ein ekelhafter Kerl.

    -----------------
    It is time for us to do what we have been doing and that time is every day.

  • da muss man sich wirklich bedanken, dass der Kelch an den Bayern vorbeigegangen ist. So ein ekelhafter Kerl.

    Im Nachhinein ja, aber muss zugeben das ich ihn mir nicht nur einmal als Nachfolger von Hoeneß gewünscht habe

    #GO BUCS ツ

  • Das ist ein verdammter Witz auf Kosten von Gladbach als nicht Europateilnehmer, weil kein Mensch die Vereine oben auf der Liste sehen will! Von den 3 Spielen sind übrigens noch 2 Auswärtsspiele!! Unter anderem natürlich in Wolfsburg


    Screenshot_20221027-230613_Twitter.jpg

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Mittlerweile erkennt man tatsächlich ein Muster, dass bestimmte Vereine in der Samstagskonferenz "versteckt" werden.

  • Mittlerweile erkennt man tatsächlich ein Muster, dass bestimmte Vereine in der Samstagskonferenz "versteckt" werden.

    Mir tun da wirklich die Familien mit kleinen Kindern leid. Meine Kurze steht da ja (noch) nicht wirklich zur Debatte. Die hatte ich an Spieltag 1 sogar dabei, aber wann sollen die Kids sonst denn mal mit? Von den fehlenden Einnahmen Freitag und Sonntag mal ganz abgesehen.

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • 70 Minuten hab ich gedacht: endlich sind sie mal in den Zweikämpfen. Und dann "same old Borussia".

    Wie naiv man da 2 Tore gegen eine Mannschaft fängt, die überhaupt kein Fußball spielen kann... Respekt!

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Hab im Walmart kurz bei kicker.de geguckt, da waren 60 min rum und man führte 1:0. Und ich wusste zurück im Haus, noch bevor ich die App geöffnet habe, dass es dabei nicht geblieben ist. Warum geht mir das bei den Lottozahlen nicht so?

  • War jetzt nach der Führung kein überraschender Spielverlauf. Wie gehabt jegliches Fussballspielen eingestellt, hinten drin gestanden und gebetet, dass nichts passiert. Aber natürlich ist dann was passiert. Schocker!


    Sippel ist unterirdisch. Unfassbar wie unsicher der Kollege auftritt.

    Mein Herz schlägt für: Jacksonville Jaguars, Borussia Mönchengladbach, Toronto Raptors

  • Wie naiv man da 2 Tore gegen eine Mannschaft fängt, die überhaupt kein Fußball spielen kann... Respekt!

    das wird sich der Tabellenführer schwer zu Herzen nehmen, dieses harte Urteil. Sofern sie es hören von den billigen Plätzen.

    -----------------
    It is time for us to do what we have been doing and that time is every day.

  • Und wieder einer verletzt.... Wichtiger Dreier jedenfalls, mit perfektem Comeback von Hofmann. Lasso ganz stark mit zwei Assists. Jetzt bitte in Bochum nachlegen, dann wird es eine entspannte Winterpause.

  • Und wieder einer verletzt.... Wichtiger Dreier jedenfalls, mit perfektem Comeback von Hofmann. Lasso ganz stark mit zwei Assists. Jetzt bitte in Bochum nachlegen, dann wird es eine entspannte Winterpause.

    Außer den beiden Assists war Lasso aber auch ehrlich gesagt gar nix. Die Vorlage zum 2-0 war dafür natürlich Zucker.

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • So albern

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Unabhängig davon für wie sinnvoll man die Regel hält, aber nur weil jemand schreibt das der Ball kontrolliert geklärt wurde ist dem nicht so. Es wird halt immer Entscheidungen geben die im Sinne des Betrachters liegen und das es da immer Unterschiede geben kann ist sowohl bekannt als auch völlig normal. Das ändert auch kein VAR.


    Hier auf kicker.de ist die Regel (Situation) gut erklärt:


    Darum war die Aberkennung des Gladbacher 2:2 regeltechnisch korrekt
    War das 2:2 nun regelwidrig oder nicht? Diese Frage stellte sich nach Gladbachs Niederlage in Bochum am Dienstag. Ein Blick ins Regelwerk gibt Aufschluss.
    www.kicker.de


    Aus VAR sicht also genau genommen ein völlig löblicher Eingriff, auch wenn das keiner hören will.

    2 Mal editiert, zuletzt von Buffalo ()