Was war dein letzter Film?

  • Wo war denn der Handlungsbogen von iron Man zu Hulk, zu Thor und zu cap? Das waren origin story-Filme, die über Post credit Szenen und kleine Anspielungen verknüpft wurden. Dann hat man die Charaktere in Avengers zusammen gehauen und das war's. Danach waren die Filme bis age of ultron mehr oder weniger stand-alone. Dass sich die einzelnen Filme mehr verschränkt haben, war erst gegen Phase 3 der Fall.

    Jetzt laß uns hier nicht „eskalieren“, ja?

    Ich guck‘ das ganz oder eben garnicht. Und wenn sich das anfangs auf die Filme, Shield und Agent Carter beschränkt hat, wurde es nach dem Ende des von mir angesprochenen Handlungsbogen nochmal unheimlich aufgebläht.

    Zu unfaßbar schlechten Filmen wie Morbius und den Eternals gesellten, sich weiterer Durchschnitt wie SpiderMan 2 und Black Widow (soooo bitter!) und Loki, Falcon & Winter Soldier, Wanda, Hawkeye, Moon Knight, sowie What if ‚in Serie‘.

    Der Aufwand ‚am Ball‘ zu bleiben ist, für das mittlerweile erreichte oder wie Du meinst nie höhere Niveau, einfach zu hoch für mich. Die Zeit geb‘ ich mir nicht mehr.

    Da waren gute Serien dabei und auch mal exzellente Folgen, auch ShangChi gefiel mir gut.

    Das kannst Du gern und alles anders sehen. Da werden sicher auch mal wieder gute Filme kommen und womöglich verpasse ich die dann, aber die Geschichte ist auserzählt.

    Vor dem Hintergrund, irgendwann rauszufinden, wohin die Reise geht, habe ich auch Streifen wie Black Panther, Thor 3 und Guardians 2 mitgenommen, aber jetzt wird es mir zu blöd.


    So… und nun is gut… Dir viel Spaß weiterhin - ehrlich - und mir eben auch, bei irgendeinem anderen ‚Quark‘. :bier:

    - 爸爸谷物 -


    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

  • Wer bei Marvel hinter jedem Film die ultimative Story etc. erwartet, hat definitiv auf das falsche Pferd gesetzt.

    Wenn man sich die zahlreichen Comics zu Gemüte geführt hat, der weiß auch, dass nicht jede Story einen richtig packt.

    #HereWeGo!

  • So… und nun is gut… Dir viel Spaß weiterhin - ehrlich - und mir eben auch, bei irgendeinem anderen ‚Quark‘. :bier:

    Was heißt, "viel Spaß weiterhin"? Ich bin wahrlich kein Marvel-Fan und hab mir früher wie heute nur die Rosinen rausgepickt. Nach und nach hab ich dann von den Früheren irgendwie die meisten gesehen und konnte den Hype einfach nicht nachvollziehen. Ich fand es nur komisch, weil sich für mich nicht wirklich was geändert hat im Vergleich zu früher (OK, es gibt mehr Serien, aber ich dachte nicht, dass sich wirklich jemand Agents of Shield und Carter reingezogen hat. :D)

  • Everything Everywhere All at Once (10/10)

    …was für Film?!

    Unglaublich kreativ, komisch, permanent überdreht und dennoch komplett geerdet, auf‘s Wesentlichste! Mehr will ich nicht schreiben, weil sonst unweigerlich ‚Spoiler‘ entstünden.

    Starkes Kino - ein Film für genau dieses Setting!

    Dazu die fantastische Jamie Lee Curtis in einer Rolle, wie ich sie von ihr nie und nimmer erwartet hätte - genial!

    - 爸爸谷物 -


    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

  • Hatte heute eine lange Zufahrt und hab mir die mit "Chaos im Netz", dem 2. Teil von "Ralf rechts" vertrieben.


    Hab mich wunderbar amüsiert. Ähnlich wie bei "Rapunzel" eine Menge Erwachsenhumor.

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • So bin jetzt mit Fluch der Karibik durch....

    das letzte mal war ich ja gerade bei Teil 3 und muss sagen, dass ist für mich der Beste Teil der gesamten Serie. Danach wurde es wieder schwächer und ob es einen fünften Teil gebraucht hätte... ich weiß nicht. An sich ein guter Film, aber für mich der schwächste der gesamten Reihe


    Fluch der Karibik 3 - 9 von 10 Amber Heards

    Fluch der Karibik 4 - 7,5 von 10 Amber Heards

    Fluch der Karibik 5 - 5.5 von 10 Amber Heards

  • The Lost City - 5 von 10 flache Punkte!


    Der Film will gezwungen komisch sein und für mich stimmt die Chemie zwischen den beiden Hauptdarstellern einfach nicht.

    Brad Pitt ist übrigens auch mit von der Partie :neubi:



    The Northman - Kann mich auf keine Wertung festlegen. :grim:


    Der Film ist dreckig, brutal, farblos, mystisch und intensiv.

    Der Handlung ist dumpf und kurz - Schnörkellose, pure Rache!

    Man sollte den Film wohl mal gesehen haben. Ob ich ihn nochmal sehen muss, weiss ich nicht. Wahrscheinlich ja.



    Everything Everywhere All at Once - noch nicht gesehen

    Steht aktuell ganz ober auf meiner Wunschliste!

  • Everything Everywhere All at Once (10/10)

    Kann Ich so unterstützen die Wertung. Mir hat Stephanie Hsu besonders gefallen in dem Film. Die Rolle war aber auch ein Traum.

    -----------------
    It is time for us to do what we have been doing and that time is every day.

  • Bisschen spät dran...


    New Order - Die neue Weltordnung 7/10

    Interessanter etwas holpriger mexikanischer Film mit viel Gesellschaftskritik und schlussendlich ohne Gewinner.

    Der Film zieht einen runter.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • The Northman - Kann mich auf keine Wertung festlegen. :grim:


    Der Film ist dreckig, brutal, farblos, mystisch und intensiv.

    Der Handlung ist dumpf und kurz - Schnörkellose, pure Rache!

    Man sollte den Film wohl mal gesehen haben. Ob ich ihn nochmal sehen muss, weiss ich nicht. Wahrscheinlich ja.

    Ich bin ja ein Fan von Robert Eggers und ich liebe "The VVitch" & "The Lighthouse".

    The Northman hat bei mir einfach nicht geklickt...

    Es gibt unfassbare geile und bildgewaltige Szenen in diesem Film aber es fühlt sich alles zusammenhangslos an. Ist schwierig zu erklären...

    Wie ein großes Brainstorming über einen Rache Wikinger Film.

    Werde The Northman trotzdem später nochmals auf BluRay anschauen, vielleicht ändert sich dann meine Meinung...

    Trotzdem gebe ich noch eine 7/10, auch weil das Ende einfach geil war :grim:


    Ich seh‘ ihn heut‘ nochmal im Original - freu‘ mich wie Bolle!

    Ich sehe den Film im Original am Freitag und freue mich auch schon :ja::hot:

  • Ab VATERTAG im Kino... Wahrscheinlich Zufall :jeck:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Ab VATERTAG im Kino... Wahrscheinlich Zufall :jeck:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Wann ist denn Vatertag? Happy Kadaver ( Fronleichnam) oder als Jesus mit Triumph in den Himmel gefahren ist ( auch noch ein englisches Motorrad...)?

    Frage für einen Freund mit richtigen Kindern der in ner diakonischen Einrichtung arbeitet....

    Josie´s on a vacation far away..... :musi:

  • Ab VATERTAG im Kino... Wahrscheinlich Zufall :jeck:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Da der Vatertag in den europäischen Länder an sehr unterschiedlichen Tagen gefeiert wird, ja wahrscheinlich Zufall :tongue2:.

  • Ein Mordsteam ermittelt wieder (Netflix)


    Omar Sy in seiner Paraderolle als Ermittler der Mordkommission. Mit seinem ehemaligen Kollegen untersucht er einen Mordfall.


    Sehr lustig, teilweise deftiger Humor.

    Mir hat es absolut gefallen.


    8/10 :bier:

  • Ich komme gerade aus dem IMAX.


    Top Gun


    Ist die Handlung völlig vorhersehbar?

    Wird wieder tunlichst darauf geachtet, den meisten Minderheiten ihren Raum zu geben?

    Ist all das Gezeigte hochgradig unrealistisch und unlogisch?

    Hat man dieses Mal hochgradig politisch korrekt nur einen fiktiven Feind erfunden?

    Wird hier an Remineszenzen an das Original der Film ständig überfrachtet?


    Die Antwort auf alle diese Fragen lautet

    JA!


    Und das ist einfach nur völlig geil!


    Der Film ist ein absoluter Burner. Und es ist ehrlich gesagt scheißegal, was man zu Hause an technischen Equipment stehen hat, den Film muss man im Kino sehen, so dass einem jeder Nachbrenner quasi den Sitz vibrieren lässt! Und noch eine Besonderheit, die ich auch noch nie so empfunden habe. In dem Moment, wenn der Film am albernsten und unrealistischsten wird, wird er mit Abstand am geilsten. :jeck:

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

    Einmal editiert, zuletzt von Buccaneer ()

  • War Donnerstag nach über 2 Jahren mit meinem Dad wieder mal im Kino.


    Das war es definitiv wert. Miles Teller macht nen guten Job find ich.


    Aber der Star des Filmes ist sicherlich die Machart. Die Kamera ist sowas von genial und du kannst kaum erkennen was nicht on Location und was am PC entstand. Allein wie bei Cruise sich manchmal das Gesicht verzieht im Cockpit. Der Typ is wirklich irre was das betrifft.

  • man hat es aber auch hervorragend geschafft, den Film behutsam zu modernisieren, aber den Spirit der 80er Jahre an jeder Ecke spüren zu lassen. Alleine dass die jungen Hauptdarsteller prinzipiell nichts anderes sind als eins zu eins Klone der original Charaktere. Schön, dass man auch Val Kilmer einen würdigen Auftritt verschaffen konnte. Der Film hat einen nach zwei Minuten bereits völlig eingenommen, wenn Highway to the danger zone angespielt wird

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Vor lauter Vorfreude hatte ich mir gestern das Original angesehen. Kitsch as Kitsch can, aber trotzdem geil. Nur das Kelly McGillis gar nicht so hübsch ist, wie sie mir damals erschien, hat mich ein wenig runter gezogen. ☺️

  • Vor lauter Vorfreude hatte ich mir gestern das Original angesehen. Kitsch as Kitsch can, aber trotzdem geil. Nur das Kelly McGillis gar nicht so hübsch ist, wie sie mir damals erschien, hat mich ein wenig runter gezogen. ☺️

    Wenn Du sie heute siehst, wünscht sie sich wahrscheinlich die gleichen Chirurgen, die Tom Cruise hat

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Top Gun…

    …in einem Wort?

    FETTGEILERSCHEISS!


    Und bitte macht es morgen mal wie Warlock. Sucht euch eine Kollegin oder einen Kollegen (Maverick) eurer Wahl, schaut ihr oder ihm tief in die Augen und sagt: „Sie sind exakt da wo sie hingehören. Machen sie uns stolz!“ :thumbsup:

    - 爸爸谷物 -


    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

  • Top Gun


    Schliesse mich da gerne an. Kann nicht sagen, wann ich das letzte Mal so happy einen Kinosaal verlassen habe :ja:


  • Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Nicht tragisch. Eher der normale Lauf der Zeit. :wink2:

    Ich ziehe meinen Hut vor jedem Schauspieler, der in Würde altert. Vor allem bei den Damen der Branche. Aber ich glaube sie hat da einige recht auffällige und auch schlecht gemachte Eingriffe vornehmen lassen. Ich bin da immer wieder bestürzt, was so viele Menschen unter dem öffentlichen Druck der ewigen Jugend und Schönheit mit ihrem Körper veranstalten. Man kann nur hoffen, dass sich da langsam doch die Erkenntnis breit macht, dass das spätestens im Alter sehr nachteilig wirkt. Das meine ich mit tragisch.

    #whodey

  • Ich ziehe meinen Hut vor jedem Schauspieler, der in Würde altert. Vor allem bei den Damen der Branche. Aber ich glaube sie hat da einige recht auffällige und auch schlecht gemachte Eingriffe vornehmen lassen. Ich bin da immer wieder bestürzt, was so viele Menschen unter dem öffentlichen Druck der ewigen Jugend und Schönheit mit ihrem Körper veranstalten. Man kann nur hoffen, dass sich da langsam doch die Erkenntnis breit macht, dass das spätestens im Alter sehr nachteilig wirkt. Das meine ich mit tragisch.

    Tragisch ist, was ihr passiert ist...


    Hast du für die schlecht gemachten Eingriffe Quellen? Konnte jetzt per Googlesuche nix finden und hätte es ihr jetzt im Gesicht nicht angesehen... Für mich war das nämlich immer einer der Stars, die ihren Erfolg genommen haben und trotzdem total bodenständig geblieben ist...

  • Tragisch ist, was ihr passiert ist...


    Hast du für die schlecht gemachten Eingriffe Quellen? Konnte jetzt per Googlesuche nix finden und hätte es ihr jetzt im Gesicht nicht angesehen... Für mich war das nämlich immer einer der Stars, die ihren Erfolg genommen haben und trotzdem total bodenständig geblieben ist...

    Ich hab jetzt auch nur Bilder gesehen, auf denen sie halt alt aussieht und etwas Übergewicht hat. Aber mein Gott, die ist 64....


    Ist auch bezeichnend, dass mal wieder auf das Aussehen einer Darstellerin gegangen wird.

  • Kann ich definitiv bestätigen - einfach top :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: