1. FC Köln 2023/2024

  • Wie du sagst, man hat ja nicht viel… ;)

    Externer Inhalt x.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Das könnte es heute echt gewesen sein. Nicht wegen der Niederlage sondern des gleichzeitigen Sieges von Mainz. Bochum hat zumindest nach den vielen Nackenschlägen einen moralischen Sieg geholt, in dem sie sich von dem nächsten Desaster befreit haben und noch das 1:1 erzielt haben.


    Hat der FC schon jemals die Klasse gehalten, wenn wir 5 Spieltage vor Schluss, mehr als 3 Punkte hinter dem rettenden Platz lagen? Ich weiß, dass unsere Abstiege entweder extrem klar waren oder wir eher hintenreingerutscht sind, je näher es dem saisonende entgegen ging, wie beim ersten Abstieg.


    Aber mal so ne Aufholjagd in den letzten Spielen, die uns von einem abstiegsplatz nach vorne gespült haben? Weiß nicht mehr genau, wie es unter neururers erster Saison war, der mit einem Sieg in Leverkusen begann, glaube ich. Aber selbst da waren wir immer über dem Strich. Mit funkel haben wir es am letzten Spieltag auf Platz 16 geschafft waren aber auch nie weit davon entfernt, glaube ich.

    Mit anderen Worten: Der FC ist irgendwie der falsche Verein, wenn man auf die große Wende hofft. Mich würde es wirklich nicht überraschen, wenn wir Samstag nichtmals Darmstadt schlagen. Falls doch, können wir aber ganz sicher sein, dass wir in Mainz verlieren.

    Tradition seit 1899? Marketing seit 1999!

  • Ich sehe die Spiele vom FC nicht, von daher kann ich nichts zur Form sagen. Aber allein der Blick auf das Restprogramm und die absolut desolate Form so mancher Teams, die aktuell vor dem FC platziert sind, sollten allen Kölnern doch mächtig Hoffnung geben.

    Klar, Mainz scheint aktuell in der besten Form da unten und anscheinend nicht der Gegner im Kampf um den direkten Abstieg. Aber alle Teams davor spielen ja teilweise wirklich gruseligen Fußball, wo man die Angst sowas von spüren kann und haben das deutlich schwierigere Restprogramm, so dass ich im Moment nicht glaube, dass Köln und Mainz runter gehen.

  • Ich sehe die Spiele vom FC nicht, von daher kann ich nichts zur Form sagen. Aber allein der Blick auf das Restprogramm und die absolut desolate Form so mancher Teams, die aktuell vor dem FC platziert sind, sollten allen Kölnern doch mächtig Hoffnung geben.

    Klar, Mainz scheint aktuell in der besten Form da unten und anscheinend nicht der Gegner im Kampf um den direkten Abstieg. Aber alle Teams davor spielen ja teilweise wirklich gruseligen Fußball, wo man die Angst sowas von spüren kann und haben das deutlich schwierigere Restprogramm, so dass ich im Moment nicht glaube, dass Köln und Mainz runter gehen.

    Gefühlt spielen ja alle ab Platz 6 gruseligen Fußball. Mainz dürfte spätestens in zwei Wochen auf Platz 15 stehen. Die haben insgesamt auch einen deutlich besseren Kader als wir. Wir können nur hoffen, dass Bochum quasi gar keinen Punkt mehr holt. Ich sehe nämlich nicht, dass wir von den verbleibenden fünf Spielen drei gewinnen.

  • Gefühlt spielen ja alle ab Platz 6 gruseligen Fußball. Mainz dürfte spätestens in zwei Wochen auf Platz 15 stehen. Die haben insgesamt auch einen deutlich besseren Kader als wir. Wir können nur hoffen, dass Bochum quasi gar keinen Punkt mehr holt. Ich sehe nämlich nicht, dass wir von den verbleibenden fünf Spielen drei gewinnen.

    Die Ausgangssituation ist für den FC halt sch***** und vieles spricht für Platz 17 oder 16. Aber nach Mainz, die aktuell echt sehr gut drauf sind, ist Köln eben aufgrund des Restprogramms das Team, dem ich am ehesten drei Siege zutraue. Zuhause gegen Darmstadt, dann mit Schwung nach Mainz, dann Doppelpack zuhause gegen Freiburg und Union und am Ende in Heidenheim - da geht in jedem Spiel was. Und das ist bei den anderen Teams über Köln eben anders.

    Wenn Bochum nächste Woche in Wolfsburg verlieren sollte, dann sind die Bochumer mein Favorit auf Platz 17. Bremen hat Ewigkeiten nicht mehr gewonnen und hat jetzt Leverkusen, Stuttgart und Augsburg vor der Brust. Zugegeben der Weg für Köln ist weit bis zu Werder oder auch Gladbach. Aber lass den FC mal nächste Woche gewinnen und dann auch in Mainz was holen. Da sehe ich aber schon den puren Angstschweiss in Bremen oder Gladbach, die am 32.Spieltag auch noch gegeneinander spielen.

    Normalerweise würde ich dir ja Recht geben. Angesichts der Tabellenkonstellation sind die Chancen der Kölner sehr schlecht. Aber so aussichtslos sehe ich das alles nicht - und das nicht nur, weil aus mir die Hoffnung spricht auch im nächsten Jahr ein Derby in Liga 1 zu haben ;-).

  • Die Ausgangssituation ist für den FC halt sch***** und vieles spricht für Platz 17 oder 16. Aber nach Mainz, die aktuell echt sehr gut drauf sind, ist Köln eben aufgrund des Restprogramms das Team, dem ich am ehesten drei Siege zutraue. Zuhause gegen Darmstadt, dann mit Schwung nach Mainz, dann Doppelpack zuhause gegen Freiburg und Union und am Ende in Heidenheim - da geht in jedem Spiel was. Und das ist bei den anderen Teams über Köln eben anders.

    Wenn Bochum nächste Woche in Wolfsburg verlieren sollte, dann sind die Bochumer mein Favorit auf Platz 17. Bremen hat Ewigkeiten nicht mehr gewonnen und hat jetzt Leverkusen, Stuttgart und Augsburg vor der Brust. Zugegeben der Weg für Köln ist weit bis zu Werder oder auch Gladbach. Aber lass den FC mal nächste Woche gewinnen und dann auch in Mainz was holen. Da sehe ich aber schon den puren Angstschweiss in Bremen oder Gladbach, die am 32.Spieltag auch noch gegeneinander spielen.

    Normalerweise würde ich dir ja Recht geben. Angesichts der Tabellenkonstellation sind die Chancen der Kölner sehr schlecht. Aber so aussichtslos sehe ich das alles nicht - und das nicht nur, weil aus mir die Hoffnung spricht auch im nächsten Jahr ein Derby in Liga 1 zu haben ;-).

    Wir haben bisher von 29 Spielen vier Spiele gewonnen und wenn man sich die einzelnen Spiele anschaut, dann war (vielleicht abgesehen vom Sieg in Darmstadt) bei jedem Sieg ein kleines Wunder notwendig. Gegen Gladbach im Hinspiel mehrere Elfmeter, gegen Frankfurt zwei Platzverweise und gegen Bochum zwei Tore in neunzig Sekunden. Die Wahrscheinlichkeit, dass diese formschwache Rumpeltruppe noch drei Spiele gewinnt ist wirklich sehr sehr gering.

  • Ich sehe die Spiele vom FC nicht, von daher kann ich nichts zur Form sagen. Aber allein der Blick auf das Restprogramm und die absolut desolate Form so mancher Teams, die aktuell vor dem FC platziert sind, sollten allen Kölnern doch mächtig Hoffnung geben.

    Klar, Mainz scheint aktuell in der besten Form da unten und anscheinend nicht der Gegner im Kampf um den direkten Abstieg. Aber alle Teams davor spielen ja teilweise wirklich gruseligen Fußball, wo man die Angst sowas von spüren kann und haben das deutlich schwierigere Restprogramm, so dass ich im Moment nicht glaube, dass Köln und Mainz runter gehen.

    Der FC hat in der Hinrunde 5 Punkte aus den kommenden 5 Spielen geholt und ist für mich neben Darmstadt und Bochum auch klar die schwächste Mannschaft in Liga 1.

    Die Gegner hören sich immer so machbar an aber eine Mannschaft, die in der gesamten bisherigen Saison in 29 spielen 4 Spiele gewonnen hat, gewinnt mal nicht eben 3 aus 5 Spielen. Nicht mit dem schlechtesten Angriff der Liga. Der FC ist doch überhaupt nur in Ausnahmefällen mal fähig mehr als ein Tor zu schießen und so gewinnt man eben kaum ein Spiel. Ich glaube, das ist die deutlich realistischere Sichtweise als der Blick auf die Gegner, die man bereits in der Hinrunde nicht genutzt hat um viele Punkte zu holen.


    Warum sollte der FC zb in Mainz etwas holen? Da liegen gerade Welten zwischen den aktuellen Leistungen. Heidenheim spielt so eine konstante Saison und verliert dann zu Hause gegen uns? Wir, die nur eins der letzten 4 Heimspielen gewonnen haben und das durch 2 Tore in der Nachspielzeit gg Bochum sollen jetzt plötzlich alle 3 Heimspiele gewinnen?


    Das mag der Blick eines Außenstehenden sein aber die einzige Chance, die der FC noch hat, wäre wenn Bochum nahezu gar nichts mehr holt. Falls der FC mehr Punkte als in der Hinrunde holt aber es realistisch bleiben soll, dann holen wir nicht 5 sondern 7 oder 8 Punkte aber selbst dann wäre ein einziger Sieg von Bochum schon zu viel und die Teams, die jetzt schon 31 Punkte haben sind für uns schon komplett raus.

    Tradition seit 1899? Marketing seit 1999!

  • Das war dann heute der Abstieg mit einer wirklich bodenlosen Leistung. Eine erstolperte Torchance gegen eine Mannschaft, die in der Saison bis jetzt 72 Gegentore kassiert hat. Ich glaube das sagt alles. Das ist die harmlosteste Mannschaft die ich jemals bei uns gesehen habe und das muss man erst einmal schaffen.

  • Schlussfolgerung nach dem heute besiegelten Abstieg:

    • Schultz hat fertig und darf nicht der Mann für Liga 2 sein!
    • Keller hat fertig und darf nicht der Mann für Liga 2 sein!
    • Der Vorstand hat fertig und darf unter keinen Umständen wieder gewählt oder vorgeschlagen werden.
    • Die Mannschaft gehört zu großen Teilen ausgetauscht - geht leider nur nicht. Aber dennoch: bevor ich mir von Leuten wie Heintz oder (wie man hört) Schmitz neue 2-Jahres-Verträge aufdrücken lasse, stelle ich da lieber Jugendspieler hin.

  • Wer sich übrigens auch noch den morgigen Tag versauen möchte, kann sich den Doppelpass mit unserem Topmanager geben. Aber bitte auf eigene Gefahr.

  • Wer sich übrigens auch noch den morgigen Tag versauen möchte, kann sich den Doppelpass mit unserem Topmanager geben. Aber bitte auf eigene Gefahr.

    Keinen Bock mir nen neuen Fernseher kaufen zu müssen, also erspare ich mir das.

  • Wer sich übrigens auch noch den morgigen Tag versauen möchte, kann sich den Doppelpass mit unserem Topmanager geben. Aber bitte auf eigene Gefahr.

    Ich bin Gott sei Dank mit meinem Sohn beim Sport zu der Uhrzeit und kann so gar nicht auf die dumme Idee kommen.

  • Ich bin Gott sei Dank mit meinem Sohn beim Sport zu der Uhrzeit und kann so gar nicht auf die dumme Idee kommen.

    Hätte sich überraschenderweise sogar gelohnt, was vor allen Dingen an Merten lag. Wirklich sehr guter Auftritt von ihm.

    Tradition seit 1899? Marketing seit 1999!

  • Marc Merten? :dogeyes:

    Gibts das irgendwo als Relive bzw. was gabs denn interessantes zu hören?

    Er hat Keller tatsächlich contra gegeben und war recht deutlich. Haben ihm viele nicht zugetraut. Schaue so gut, wie nie den doppelpass, daher weiß ich leider nicht, ob man es Relive schauen kann.

    Tradition seit 1899? Marketing seit 1999!

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Qualität für drei Millionen Euro? "Das würde ich stark in Frage stellen"
    Christian Keller hat sich im Doppelpass von Sport1 ausführlich zur Situation des 1. FC Köln geäußert. Alle Aussagen des Sport-Geschäftsführers in der…
    geissblog.koeln

  • Wenn Keller wirklich tiefgründig der Meinung ist für 3€ Mille bekommst du niemanden der Buli kann würde ich jetzt sofort ins Geißbockheim und ihn vor die Tür setzen.

    People all over the world (everybody)
    Join hands (join)
    Start a love train, love train

  • Wenn Keller wirklich tiefgründig der Meinung ist für 3€ Mille bekommst du niemanden der Buli kann würde ich jetzt sofort ins Geißbockheim und ihn vor die Tür setzen.

    Gibt sogar recht passable Qualität für nur 200T :mrgreen:

    Spoiler anzeigen

    „A man has two things. His words and his nuts. And you don‘t want to lose either of them.“ - Robert Quinn

  • Ich gehe jetzt mal davon aus, dass man bei diesem Wechsel wahrscheinlich eh machtlos gewesen ist.
    Hätte man damals wohl so oder so nicht halten können.

    #HereWeGo!