TB12 - der „Tom Brady-Thread“

  • Was wird sie denn in ihrem Gewerbe 2030 noch zu verdienen in der Lage sein, ist doch die Frage, die sich stellt.

    - 爸爸谷物 -


    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

  • Was wird sie denn in ihrem Gewerbe 2030 noch zu verdienen in der Lage sein, ist doch die Frage, die sich stellt.

    Naja, ähnlich wie der Tom wird sie sich rund um ihr eigentliches Gewerbe auch die entsprechenden Möglichkeiten aufgebaut haben. Sehe ich da vergleichbar für 2030 - Tom spielt nicht mehr aber verdient mit NFL/Football, sie modelt nicht mehr aber verdient im Umfeld der Mode(l)branche :madness .

  • Naja, ähnlich wie der Tom wird sie sich rund um ihr eigentliches Gewerbe auch die entsprechenden Möglichkeiten aufgebaut haben. Sehe ich da vergleichbar für 2030 - Tom spielt nicht mehr aber verdient mit NFL/Football, sie modelt nicht mehr aber verdient im Umfeld der Mode(l)branche :madness .

    Was hab‘ ich, trotz meinem überragenden Spielverständnis, meiner Kurven und „Attitude“, nur falsch gemacht? :paelzer:

    - 爸爸谷物 -


    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

  • Was hab‘ ich, trotz meinem überragenden Spielverständnis, meiner Kurven und „Attitude“, nur falsch gemacht? :paelzer:

    Gar nichts. Der Wert eines Menschen lässt sich zum Glück nicht am Bankkonto erkennen.

  • Gar nichts. Der Wert eines Menschen lässt sich zum Glück nicht am Bankkonto erkennen.

    Touché - Punkt für Dich!

    Dat Späßle ging nach hinten los.

    - 爸爸谷物 -


    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

  • Was hab‘ ich, trotz meinem überragenden Spielverständnis, meiner Kurven und „Attitude“, nur falsch gemacht? :paelzer:

    Wie sang die EAV: "So weit so gut, doch das Dumme ist nur : ich hab Schwarzenegger Hirn und von Einstein die Figur" :mrgreen:

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Irgendwie ist es absurd. Schaltet irgendjemand ein Spiel ein, weil ein bestimmter Kommentator kommentiert? Ich denke nicht. Das Gegenteil dürfte eher der Fall sein, man vermeidet ein Spiel wegen eines bestimmten Kommentators. Gibt es irgendein Indiz, dass Brady ein guter Analyst wäre? Den Sachverstand dafür hat er bestimmt, aber den hatte Joe Montana auch, und der war, nun, nicht gerade berauschend in der Rolle. Oder ein jüngeres Beispiel, wie ging es bei Jason Witten? Mit anderen Worten, ein absoluter Rookie auf dem Gebiet, mit keinerlei vorzeigbaren Beispielen dafür, was genau er in der Rolle kann, erhält einen 10jährigen Rekordvertrag. Ich kann ja verstehen, dass Fox sich die Dienste von Brady gerne vor allen anderen sichern möchte, aber darüber, wie das geschehen ist, kann ich nur den Kopf schütteln. Insgeheim hoffe ich ja, dass Brady in der Rolle absolut furchtbar ist, und Fox dieser Vertrag noch auf Jahre im Hals stecken bleibt.

    When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
    game, announced by the ESPN Sunday night crew,
    for all eternity. Paul Zimmerman

  • es wird Zeit für eine Rookie Salary Cap, die hat auch im Sport schon geholfen, im Blindflug Geld rauszuwerfen ;)

  • Irgendwie ist es absurd. Schaltet irgendjemand ein Spiel ein, weil ein bestimmter Kommentator kommentiert? Ich denke nicht. Das Gegenteil dürfte eher der Fall sein, man vermeidet ein Spiel wegen eines bestimmten Kommentators. Gibt es irgendein Indiz, dass Brady ein guter Analyst wäre? Den Sachverstand dafür hat er bestimmt, aber den hatte Joe Montana auch, und der war, nun, nicht gerade berauschend in der Rolle. Oder ein jüngeres Beispiel, wie ging es bei Jason Witten? Mit anderen Worten, ein absoluter Rookie auf dem Gebiet, mit keinerlei vorzeigbaren Beispielen dafür, was genau er in der Rolle kann, erhält einen 10jährigen Rekordvertrag. Ich kann ja verstehen, dass Fox sich die Dienste von Brady gerne vor allen anderen sichern möchte, aber darüber, wie das geschehen ist, kann ich nur den Kopf schütteln. Insgeheim hoffe ich ja, dass Brady in der Rolle absolut furchtbar ist, und Fox dieser Vertrag noch auf Jahre im Hals stecken bleibt.

    Ich denke, das ist zum einen der "Romo"-Effekt. Jeder will seinen eigenen Top-Analysten-mit-Namen haben. Zum anderen geht es wahrscheinlich eher um die nicht-Hardcore-Football-Fans, die bei einem Brady womöglich eher einschalten, als bei einem Greg Olsen. Der Hardcore-Football-Fan, zu denen die in diesem Forum gehören, sucht sich seine Partie ja eh nach ganz anderen Gesichtspunkten aus. Dazu gibt's dann noch NFL Network und Redzone etc pp.


    Und es ist sicherlich auch eine Prestige-Frage, so ein bisschen 'wer hat den größeren' zwischen den Sendern. Die haben nunmal eine Masse an Kohle für die Übertragungen ausgegeben und da wird man bei den Kommentatoren auch eher nicht kleckern, sondern klotzen.


    Zitat von Athletic Newsletter

    In the long term: Brady’s gargantuan deal is a sign of the TV bidding wars to come. Amazon just signed an exclusive 11-year media rights deal that could be worth over $100 billion to show Thursday games. FOX, CBS and NBC are all paying over $1 billion per year for NFL TV rights. ESPN pays $2.7 billion a year for Monday Night Football.


    1 Billion = 1 Milliarde. Also so 1.000.000.000 viel. Was sind da schon lächerliche 37.500.000... ?


    Ich hab keine Ahnung wie Brady ist, ob und wie weit seine Tweets und Stuff von ihm selber und wie weit da ein Marketing-Team dahinter steht. Aber ich bin jetzt schon neugierig, wenn er das erste Mal ein Spiel co-kommentiert, am besten noch eins mit den Patriots :mrgreen:. Und falls er mies sein sollte, wird FOX andere Wege finden, ihn einzusetzen. Vielleicht will man auch sowas wie den Manning-Simultan-Cast irgendwann mal machen? :madness

    "Solche Kommentare diskreditieren sich selbst durch ihre eigene Bananigkeit"
    Mai Ti Nguyen-Kim (Wissenschaftsjournalistin)


    "We’re not alligators who get paralyzed after we eat"

    Micah Parsons, Dallas Cowboys (Defensive Player Of The Year Candidate 2021)

  • Ich denke auch das es der Romo Effekt ist und hinzu dann die Art wie er Insta und Twitter bedient (bedienen lässt).


    Der Name Brady wird auf jedenfall ziehen, sieht man bei Romo doch auch und mit Sicherheit wird auch noch das ein oder andere neben den Live spielen geplant sein…


    Was ich verrückt finde ist, wenn man es in den vergleich zu seiner NFL Karriere stellt…

    Der TV Vertrag hat ein größeres Volumen, als Brady in seinen 22 Jahren NFL an Career Earnings verdient hat (375 zu 313+30 für die neue Saison)

  • Ich verstehe das Problem nicht. Die ARD zieht auch Schweinsteiger durch, der kaum vier gerade Sätze sagen kann. Oliver Kahn war jahrelang beim ZDF und hat auch nicht wirklich zum Qualitätsgewinn beigetragen. Die Leute wollen halt bekannte Spieler sehen. Wie viel dann dafür bezahlt wird, regelt der entsprechende Markt.

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Die Leute wollen halt bekannte Spieler sehen.

    Wollen "die Leute" das? Oder sollen die das wollen? Persönlich ist mir ein kompetenter No Name lieber, als z.B. ein Jason Witten. Und auch wenn ich Romo für gut halte, ganz sicher werde ich ein Spiel nie nur deshalb, weil er kommentiert, anschauen. Und Casual Fans haben vermutlich nicht mal einen Plan, wer Romo überhaupt ist.

    When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
    game, announced by the ESPN Sunday night crew,
    for all eternity. Paul Zimmerman

  • Wollen "die Leute" das? Oder sollen die das wollen? Persönlich ist mir ein kompetenter No Name lieber, als z.B. ein Jason Witten. Und auch wenn ich Romo für gut halte, ganz sicher werde ich ein Spiel nie nur deshalb, weil er kommentiert, anschauen. Und Casual Fans haben vermutlich nicht mal einen Plan, wer Romo überhaupt ist.

    Casual Fussballfans kennen auch Schweini. Und wenn der "Experte" Bela Rethy ist, würde ich mir lieber 2h Mario Basler anhören.

    Und in wir Deutschen oder die Chinesen die Protagonisten kennen, ist wohl völlig wumpe

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Der Typ macht einen echt fertig :jeck:


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Der Typ macht einen echt fertig :jeck:


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Das Ganze "Set-Up" macht überhaupt keinen Sinn (warum bauen die eine Tee-Box auf ein Fairway), weswegen es doch eher "konstruiert" erscheint. Aber so oder so cool gemacht.

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Aber bitte kauf dir das Shirt und die Hose. Bitte, bitte, bitte. Der Typ macht einen nicht fertig, sondern ausschließlich Werbung.

  • Shirt und Hose ist mir überhaupt nicht aufgefallen. Könnte nicht mal sagen welche Farbe die hatten…

    Alles Gelingen
    hat sein Geheimnis,
    alles Misslingen
    seine Gründe.

  • Wäre nix für mich, bei ner Unterhose ist es egal, ob man eine "throwing motion" macht und dann "tucked" oder nicht, wenn das Ei mal rausgeflogen ist, hat man in jedem Fall den Schaden.

    So lang‘ der Druck der Norm entspricht. :madness

    - 爸爸谷物 -


    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

  • Sie tragen sich sehr komfortabel und mein Penis ist seitdem schon 5cm gewachsen. Bald werde ich die 10cm bestimmt überschreiten (um allen schlechten Witzen schon mal Vorschub zu leisten :hinterha:).

    Nächste Woche wird mich bestimmt ein Top Model in ihrer Insta-Story verlinken :jeck:

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Auf Disney+ läuft ja eine Doku/Serie? über TB12. Kann die einer empfehlen oder eher etwas für fanboys?

    #HereWeGo!

  • Auf Disney+ läuft ja eine Doku/Serie? über TB12. Kann die einer empfehlen oder eher etwas für fanboys?

    Ist ähnlich wie die Jordan Doku. Für die Fans des Spielers ein Must have, für andere auch interessant, aber wenn man mit dem Team bzw. Spieler gar nix anfangen kann dann vielleicht eher nicht.

  • Auf Disney+ läuft ja eine Doku/Serie? über TB12. Kann die einer empfehlen oder eher etwas für fanboys?

    Executive Producer: Tom Brady. :mrgreen: Und co-produziert von 199 productions. Ich denke, es wirft sicherlich einen ähnlich authentischen und kritischen Blick auf naja, den Executive producer der Serie.

  • Executive Producer: Tom Brady. :mrgreen: Und co-produziert von 199 productions. Ich denke, es wirft sicherlich einen ähnlich authentischen und kritischen Blick auf naja, den Executive producer der Serie.

    ist ja alles richtig was du schreibst, aber deswegen kann es trotzdem sehenswert sein. :madness

  • Und worin besteht dann die Ähnlichkeit zu "The last dance", abgesehen vom 10-teiligen Aufbau?

    vergiss es, sorry dass ich den Fehler gemacht habe mit dir mal wieder in den Versuch eines Dialogs zu treten