MLB 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So wird mal wieder Zeit ein bischen abzukotzen und die Luft rauslassen. Meine genialen Oakland A's. Als die Off-Season begann waren sich alle Experten und Fans einig, auf der Catcher Position, da muss bei den A's was passieren. Tja, wenn da nicht die zwei um die Ecke denkenden David Forst und Billy Beane wären die mal wieder versuchen auf Teufel komm raus alles und jenen outsmarten zu wollen. Kurz zur ganzen Catcher Geschichte bei den A's. Bruce Maxwell schnupperte 2016 erste MLB Luft. Gutes Auge was ihm viele Walks ermöglichte, guter Hitter und eine daraus resultierende Slashline von .283/.337/.402 - Darauf liess sich aufbauen. 2017 sank dann der Stern brutal.

      1) Auch im Baseball wurde plötzlich das Hymnen Thema zum Gesprächsthema nachdem Maxwell der einzige MLB Profi war der kniete. Das Thema kochte etwas hoch aber die A's standen hinter ihm was ich gut fand.
      2) Kurze Zeit darauf folgte die erste Ablenkung Abeits des Feldes. Maxwell erzählte er wurde in einem Restaurant aufgrund seines Protestes nicht bedient. Diese Story wurde dann vom Kellner + Restaurant Eigentümer entschieden zurück gewiesen. Hierbei wollte Maxwell und sein Freund Alkohol. Da sein Freund keine gültige ID hatte, wurde ihm der Alkohol verwehrt. Darauf angesprochen wollte Maxwell nichts mehr dazu sagen.
      3) Wiederum kurze Zeit später wird dann Maxwell verhaftet. Der Grund hierfür war dass er der Lieferantin (Essen bestellt) besoffen eine geladene Waffe an den Kopf hielt. Der erste Termin zur aussergerichtlichen Einigung scheiterte wohl gestern. Was nun vor Gericht rauskommen wird steht in den Sternen.

      Der zweite Catcher Josh Phegley ist gefühlt seit zwei Jahren ständig verletzt. Vor der Saison waren sich diverse Seiten sicher die A's werden Castillo oder einen anderen Catcher verpflichten doch Forst und Beane blieben ständig dabei dass Maxwell ihr Catcher sei. Und nun nachdem gestern die Aussergerichtliche Einigung scheiterte, kamen erneut Berichte auf die A's werden wohl endlich vernünftig und angesichts der ohnehin absolute niedrigen Payroll versuchen bei Lucroy zu landen. Aber fehlgeschlagen, heute kam erneut die Aussage dass man auf Maxwell baut weil man ihn ja so lange kennt. Ich habe ja kein Problem damit, wenn sie sagen würden, ok Maxwell hat Fehler gemacht, wir lassen ihn nicht fallen, aber wir müssen reagieren und uns absichern da wir ja nicht mal wissen was vor Gericht rauskommt. Aber so blauäugig bzw. unbekümmert an die Sache heran zu gehen ist schon ein starkes Stück. Wenn die dass echt knallhart durchziehen dann ist es für mich ganz klar ein Zeichen davon dass die Eigentümer einfach kein Geld ausgeben wollen.
    • Und Doppelpost aus gegebenem Anlass. Diese Seite kann zur Scheidung führen da ihr dort zu viel Zeit verbringen werdet sofern ihr auf Pitching steht. Zu allen MLB Pitchern gibt es eine Seite mit Gifs zu ihren Pitches und diverse Erklärungen und wie schnell sie sind.

      Als Beispiel der nicht so bekannte A's Pitcher Paul Blackburn
      pitcherlist.com/paul-blackburn

      Einfach immer nach unten scrollen und dann kommen die ganzen Pitches des jeweiligen Pitchers!
    • Nachdem mein Interesse bzgl. Fußball immer weiter sinkt, habe ich neben dem Football noch Platz für eine weitere Sportart. Ehrlich gesagt habe ich 0 Ahnung von Baseball. Durch den Thread hier bin ich darauf aufmerksam geworden und habe Lust mich mit der Sportart zu beschäftigen. Daher meine Frage: Gibt es Webseiten, auf denen ich mich gut über Baseball informieren kann? Am liebsten deutschsprachige Seiten. Mir geht es hierbei um:

      • Regeln
      • Punktevergabe
      • Feldpositionen
      • Vorstellung der einzelnen Teams

      Vielen Dank schon mal im Voraus.
    • Basti86 schrieb:

      Nachdem mein Interesse bzgl. Fußball immer weiter sinkt, habe ich neben dem Football noch Platz für eine weitere Sportart. Ehrlich gesagt habe ich 0 Ahnung von Baseball. Durch den Thread hier bin ich darauf aufmerksam geworden und habe Lust mich mit der Sportart zu beschäftigen. Daher meine Frage: Gibt es Webseiten, auf denen ich mich gut über Baseball informieren kann? Am liebsten deutschsprachige Seiten. Mir geht es hierbei um:

      • Regeln
      • Punktevergabe
      • Feldpositionen
      • Vorstellung der einzelnen Teams

      Vielen Dank schon mal im Voraus.
      Schwer zu sagen. Spox.com hat seit einiger Zeit eine eigene Sparte. Da gibt's immer wieder gute Berichte von Marcus Blumberg, der auch hier auf dem Board schon unterwegs war. Ansonsten einfach mal jetzt Spiele gucken. Meistens lernt man dadurch schon einiges.
      FLY EAGLES FLY
    • Basti86 schrieb:

      Nachdem mein Interesse bzgl. Fußball immer weiter sinkt, habe ich neben dem Football noch Platz für eine weitere Sportart. Ehrlich gesagt habe ich 0 Ahnung von Baseball. Durch den Thread hier bin ich darauf aufmerksam geworden und habe Lust mich mit der Sportart zu beschäftigen. Daher meine Frage: Gibt es Webseiten, auf denen ich mich gut über Baseball informieren kann? Am liebsten deutschsprachige Seiten. Mir geht es hierbei um:

      • Regeln
      • Punktevergabe
      • Feldpositionen
      • Vorstellung der einzelnen Teams

      Vielen Dank schon mal im Voraus.
      Silversurger betreibt einen Blog, weiß allerdings nicht was es da alles zu lesen gibt, kannst ja mal gucken baseblog.de/
      KEIN WILLE TRIUMPHIERT
    • Basti86 schrieb:

      Nachdem mein Interesse bzgl. Fußball immer weiter sinkt, habe ich neben dem Football noch Platz für eine weitere Sportart. Ehrlich gesagt habe ich 0 Ahnung von Baseball. Durch den Thread hier bin ich darauf aufmerksam geworden und habe Lust mich mit der Sportart zu beschäftigen. Daher meine Frage: Gibt es Webseiten, auf denen ich mich gut über Baseball informieren kann? Am liebsten deutschsprachige Seiten. Mir geht es hierbei um:

      • Regeln
      • Punktevergabe
      • Feldpositionen
      • Vorstellung der einzelnen Teams

      Vielen Dank schon mal im Voraus.
      Natürlich mache ich am liebsten Werbung für meinen eigenen Blog. Du findest dort sowohl Aktuelles wie auch Grundlegendes und Hintergründiges, am besten klickst du dich einfach mal durch die neuesten Artikel auf der Startseite und nutzt zudem die Navigation rechts auf der Seite, um tiefer in einzelne Themen einzusteigen. Heute Nachmittag, so gegen 17 Uhr, erscheint übrigens wie jeden Donnerstag mein wöchentlicher Artikel zum aktuellen Geschehen in der MLB.
      Ich muss allerdings zugeben, dass der Blog möglicherweise eine Stufe zu hoch ansetzt, wenn du kompletter Neueinsteiger bist. Will heißen, ich habe dort zwar eine Menge Erklär-Artikel über zum Beispiel die verschiedenen Pitches, Statistiken, Ballparks, Rivalitäten etc., aber keinen Artikel, der das Spiel an sich erklärt. Zu diesem Zweck drei Empfehlungen von mir: Erstens das Buch "Baseball für Fußballfans", das ich hier vorgestellt habe. Zweitens ein Video der Regensburg Legionäre, in dem sehr prägnant und anschaulich erklärt wird, wie Baseball funktioniert (siehe unten). Und drittens "Support your local club" – ich weiß nicht, wo du wohnst, aber wenn du einen Baseballverein in der Nähe hast, vielleicht sogar einen Erst- oder Zweitligisten, dann geh einfach mal hin und schau dir ein Spiel an. Bei Bedarf gebe ich dir gerne Tipps, wo du einen Verein findest. Und wenn irgendwelche Fragen auftauchen, bist du in diesem Thread hier sowieso immer an der richtigen Adresse.

    • Vielen Dank schon mal für die ganzen Antworten und die Tipps.

      Silversurger schrieb:

      Basti86 schrieb:

      Nachdem mein Interesse bzgl. Fußball immer weiter sinkt, habe ich neben dem Football noch Platz für eine weitere Sportart. Ehrlich gesagt habe ich 0 Ahnung von Baseball. Durch den Thread hier bin ich darauf aufmerksam geworden und habe Lust mich mit der Sportart zu beschäftigen. Daher meine Frage: Gibt es Webseiten, auf denen ich mich gut über Baseball informieren kann? Am liebsten deutschsprachige Seiten. Mir geht es hierbei um:

      • Regeln
      • Punktevergabe
      • Feldpositionen
      • Vorstellung der einzelnen Teams

      Vielen Dank schon mal im Voraus.
      Natürlich mache ich am liebsten Werbung für meinen eigenen Blog. Du findest dort sowohl Aktuelles wie auch Grundlegendes und Hintergründiges, am besten klickst du dich einfach mal durch die neuesten Artikel auf der Startseite und nutzt zudem die Navigation rechts auf der Seite, um tiefer in einzelne Themen einzusteigen. Heute Nachmittag, so gegen 17 Uhr, erscheint übrigens wie jeden Donnerstag mein wöchentlicher Artikel zum aktuellen Geschehen in der MLB.Ich muss allerdings zugeben, dass der Blog möglicherweise eine Stufe zu hoch ansetzt, wenn du kompletter Neueinsteiger bist. Will heißen, ich habe dort zwar eine Menge Erklär-Artikel über zum Beispiel die verschiedenen Pitches, Statistiken, Ballparks, Rivalitäten etc., aber keinen Artikel, der das Spiel an sich erklärt.
      Ich hab mich eben schon mal ein bisschen auf deinem Blog umgesehen und ihn direkt abgespeichert. Der Blog wird bestimmt sehr hilfreich, wenn ich erstmal etwas tiefer in der Materie stecke.

      Silversurger schrieb:

      Basti86 schrieb:

      Nachdem mein Interesse bzgl. Fußball immer weiter sinkt, habe ich neben dem Football noch Platz für eine weitere Sportart. Ehrlich gesagt habe ich 0 Ahnung von Baseball. Durch den Thread hier bin ich darauf aufmerksam geworden und habe Lust mich mit der Sportart zu beschäftigen. Daher meine Frage: Gibt es Webseiten, auf denen ich mich gut über Baseball informieren kann? Am liebsten deutschsprachige Seiten. Mir geht es hierbei um:

      • Regeln
      • Punktevergabe
      • Feldpositionen
      • Vorstellung der einzelnen Teams

      Vielen Dank schon mal im Voraus.
      Erstens das Buch "Baseball für Fußballfans", das ich hier vorgestellt habe.
      Habe ich mir soeben bestellt. Bin auf das Buch in deinem Blog aufmerksam geworden ;) Hat ja auch im Netz gute Bewertungen erhalten und sollte mir den Einstige definitiv erleichtern.

      Silversurger schrieb:

      Basti86 schrieb:

      Nachdem mein Interesse bzgl. Fußball immer weiter sinkt, habe ich neben dem Football noch Platz für eine weitere Sportart. Ehrlich gesagt habe ich 0 Ahnung von Baseball. Durch den Thread hier bin ich darauf aufmerksam geworden und habe Lust mich mit der Sportart zu beschäftigen. Daher meine Frage: Gibt es Webseiten, auf denen ich mich gut über Baseball informieren kann? Am liebsten deutschsprachige Seiten. Mir geht es hierbei um:

      • Regeln
      • Punktevergabe
      • Feldpositionen
      • Vorstellung der einzelnen Teams

      Vielen Dank schon mal im Voraus.
      Zweitens ein Video der Regensburg Legionäre, in dem sehr prägnant und anschaulich erklärt wird, wie Baseball funktioniert (siehe unten).

      Wird direkt in der Mittagspause geschaut :top:

      Ich komme direkt aus Hannover. Hier gibt es die Hannover Regents, die lt. ihrer Homepage in der 2. Bundesliga spielen.
    • Und unbedingt den Film Moneyball anschauen.



      Dass war der Auslöser wie ich bei den A's gelandet bin. Ansonsten ist Baseball einfach ein bezaubernder Sport wenn man ihm auch wirklch die Chance gibt. Für jemanden der einfach mal so reinzappt ist es ein langweiliger Sport, aber wenn du langsam immer mehr in der Materie drin bist dann kommst du nicht mehr weg, da es ständig was neues zu entdecken gibt. Besonders Statistikfans kommen auf ihre Kosten da es dort wirklich zu alles und jenem Statistiken gibt. Noch tiefer im Baseball drin kann man sich mit Pitches beschäftigen, etc. etc.
    • Vargas ist für mich eher eine 4 oder 5, wenn alle gesund bleiben sollten. Aber es ist sehr gut, einen zweiten Lefty für die Starting Rotation zu haben.

      Und ja, auch ich hätte lieber die von Silver erwähnten SPs gehabt. Aber sollte man zur Trading Deadline gut im Rennen liegen, kann man einen SP dieses Kalibers per Trade bekommen.
      Gruß JFL

      New Yorks finest - Go New York Go New York Gooo!
    • Nachdem nun die grobe Route unserer Flitterwochen in den USA/Kanada im August 2018 geplant ist, habe ich mir mal den Spielplan zur Brust genommen und gebetet, dass es möglichst Überschneidungen in NY, Boston oder Chicago mit unseren Reisedaten gibt. In Boston habe ich leider kein Glück, dafür spielen die Cubs während unserer Zeit in der Stadt gegen die Brewers und was noch viel geiler ist, ich sehe nach 2016 endlich mal wieder meine Giants, diesmal leider nicht im AT&T Park, dafür aber in NY bei den Mets, wo sie Ende August aufschlagen. :jump2:

      Daher die Frage an die Community: Welche Dinge sollte man unbedingt im Umfeld eines Spiels der Cubs und Mets machen? Ich weiß, in Chicago ist man mit Wrigleyville bestens versorgt. In Brooklyn könnte das aber natürlich etwas schwieriger werden rund um den Ballpark. Außerdem freue ich mich immer über Tipps zu guten und bezahlbaren Sitzplätzen. Meine Zukünftige kommt mit, hat mit Baseball nix am Hut, aber zum Baseball kann man meiner Meinung nach auch als Normalo gehen. Da gibt es ja immer genug zu sehen und tun.

      Ich freu mich :) Wird bestimmt stark.

      Und nächste Woche beginnt tatsächlich das Spring Training, can't wait! :bounce:

      Außerdem: Nachdem ich nun seit ein paar Tagen Subscriber von The Athletic bin, kann ich die Seite nur jedem Baseballfan ans Herz legen. 20 der 30 Märkte werden mittlerweile gecovered, dazu eine starke allgemeine Berichterstattung zur MLB. Zusätzlich natürlich auch noch die anderen großen US Ligen. Unter Football in den Medien hat die Seite einen eigenen Thread, wo es ein paar zusätzliche Infos gibt. B
      BMG - CANUCKS - GIANTS - DOLPHINS

      Petey4Calder!
    • Niklas schrieb:

      In Brooklyn könnte das aber natürlich etwas schwieriger werden rund um den Ballpark.
      Die Mets spielen in Queens, nicht in Brooklyn. Ansonsten hast du aber recht, direkt um den Ballpark ist da nicht viel los. Im Norden ist Wasser, im Osten ein Wohn- und Industriegebiet, im Süden der Park mit dem US-Open-Stadion und im Osten gehst du über eine Brücke und meinst, du wärst in China. Was Tipps für gute Sitzplätze angeht, empfehle ich die Seite bestbaseballseats.com. Von da hole ich mir auch immer Input für meine Ballparks-Serie (hier übrigens mein Artikel über Wrigley Field, Citi Field folgt am Dienstag).
    • Niklas schrieb:


      Außerdem: Nachdem ich nun seit ein paar Tagen Subscriber von The Athletic bin, kann ich die Seite nur jedem Baseballfan ans Herz legen. 20 der 30 Märkte werden mittlerweile gecovered, dazu eine starke allgemeine Berichterstattung zur MLB. Zusätzlich natürlich auch noch die anderen großen US Ligen. Unter Football in den Medien hat die Seite einen eigenen Thread, wo es ein paar zusätzliche Infos gibt. B
      Werd ich mir auch mal anschauen :thumbup:
      Marlins zwar (noch?) nicht mit eigener Coverage, dafür könnte ich mich aber in Pirates (Pittsburgh komplett gecovered), Giants und Mets einlesen ;)
      "Where's Roethlisberger?"
      Antonio Brown's son @ Raiders Training Camp, August 2019
    • Ich hab es im angesprochenen Thread von Niklas schon erwähnt. The Athletic kann ich nur empfehlen und ist aus meiner Sicht das Geld vollkommen Wert. Jayson Stark wird übrigens auch am April für die Seite schreiben. Also noch mehr Baseball-Power für die Plattform.

      Edit:
      Die Positionplayer der Mariners sind noch nicht mal im Camp und wir haben schon den 1. Verletzten. 1B Ryon Healy wurde am Mittwoch an der Hand operiert, nachdem er bereits vor einiger Zeit über Schmerzen bei entsprechender Belastung klagte. Er wird ca. 4 bis 6 Wochen pausieren müssen und sein Einsatz am Opening Day ist somit ernsthaft in Gefahr. Und selbst wenn er Anfang April zurückkommen würde, macht mir eine Handverletzung so einige Sorgen. :/

      Hätte man da nicht schon mal früher über eine Operation bzw. eine Untersuchung nachdenken können? Hoffentlich ist das nicht schon wieder ein Vorzeichen auf die kommende Season. Noch so ein Seuchenjahr, was die Verletzungen angeht, können wir nun wahrlich nicht gebrauchen.

      @Niklas
      2015 waren meine Freundin und ich bei den Mets. Wir saßen in 327 und waren ziemlich begeistert. Meine Freundin kann übrigens auch nichts mit Baseball anfangen aber war dennoch begeistert. Im späteren Verlauf unsere Reise waren wir dann noch bei den Yankees und Mariners. Ihr hat kein Stadionbesuch so gut gefallen, wie bei den Mets. Wir sind damals mit der Bahn nach Queens gefahren und hatten noch ausreichend Zeit durch das Stadion zu schlendern.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Seahawk ()

    • Silversurger schrieb:

      Niklas schrieb:

      In Brooklyn könnte das aber natürlich etwas schwieriger werden rund um den Ballpark.
      Die Mets spielen in Queens, nicht in Brooklyn. Ansonsten hast du aber recht, direkt um den Ballpark ist da nicht viel los. Im Norden ist Wasser, im Osten ein Wohn- und Industriegebiet, im Süden der Park mit dem US-Open-Stadion und im Osten gehst du über eine Brücke und meinst, du wärst in China. Was Tipps für gute Sitzplätze angeht, empfehle ich die Seite bestbaseballseats.com. Von da hole ich mir auch immer Input für meine Ballparks-Serie (hier übrigens mein Artikel über Wrigley Field, Citi Field folgt am Dienstag).

      Nur mal so.
      Wann genau im August gehts denn in die Flitterwochen?
      Ende August starten nämlich auch die US Open und das wäre ja garnicht weit vom Citi Field entfernt.

      Egal wie, ich wünsche dir und deiner Dame viel Spaß. ;)
    • Danke für die Antworten :) Brooklyn oder Queens, Hauptsache Italien...! :hinterha:

      Ich werde mir in den nächsten Wochen mal ein paar tiefergehenden Gedanken zu den beiden Spielen machen. Tickets werde ich wohl sowieso über stubhub kaufen. Beide Spiele sind unter der Woche, da sollten also durchaus ein paar günstigere Plätze auf den Markt kommen. Zumindest bei den Mets, in Chicago ist die Hütte ja fast immer voll.

      Back to Baseball: Die Giants haben nun auch noch lefty Reliever Tony Watson (ehemals Pirates) verpflichtet und den Bullpen damit ordentlich verstärkt. Die Reliever waren eines der großen Sorgenkinder nach der letzten Saison, jetzt kann man auf eine bessere Performance der Truppe plus Watson hoffen. Dafür bleibt man wohl nicht mehr unter der luxury tax.

      Die Vorfreude auf die Saison steigt von Tag zu Tag :ge:

      supafly schrieb:

      Silversurger schrieb:

      Niklas schrieb:

      In Brooklyn könnte das aber natürlich etwas schwieriger werden rund um den Ballpark.
      Die Mets spielen in Queens, nicht in Brooklyn. Ansonsten hast du aber recht, direkt um den Ballpark ist da nicht viel los. Im Norden ist Wasser, im Osten ein Wohn- und Industriegebiet, im Süden der Park mit dem US-Open-Stadion und im Osten gehst du über eine Brücke und meinst, du wärst in China. Was Tipps für gute Sitzplätze angeht, empfehle ich die Seite bestbaseballseats.com. Von da hole ich mir auch immer Input für meine Ballparks-Serie (hier übrigens mein Artikel über Wrigley Field, Citi Field folgt am Dienstag).
      Nur mal so.
      Wann genau im August gehts denn in die Flitterwochen?
      Ende August starten nämlich auch die US Open und das wäre ja garnicht weit vom Citi Field entfernt.

      Egal wie, ich wünsche dir und deiner Dame viel Spaß. ;)

      Wir sind vom 1.8-23.8. in den USA. US Open gehen glaube ich eine Woche später los? Ist aber nicht schlimm, da mich Tennis nicht besonders interessiert. Wobei ich mir Angelique Kerber durchaus anschauen würde.
      BMG - CANUCKS - GIANTS - DOLPHINS

      Petey4Calder!
    • Boras ist schon ein abgezockter Hund. Wahnsinn. Der Vertrag ist so sensationell gut dass man sich immer wieder fragen muss wie hat er dass geschafft? Halten wir fest:

      - Für das eigene Ego auf dem Papier ein 8-Jahresvertrag
      - Der Vertrag ist letztlich so gestaffelt, sollte Hosmer halbwegs produzieren wird er nachdem fünften Jahr seine Opt Out Klausel ziehen da er die letzten drei Jahre "nur" 39 Millionen verdienen würde (3/39)
      - Bringt Hosmer seine Leistung hat er quasi 5/105 unterschrieben und bekommt mit 33 nochmals die Chance richtig abzucashen
      - Die ersten drei Jahre eine Full No-Trade Klausel
      - Spielzeiten 4+5 eine limitierte Trade Klausel

      Kein Wunder das die Spieler sich von ihm vertreten lassen wollen.

      Und dann noch zu den Rays. Was zur Hölle machen die Rays? Holen per Trade C.J Cron von den Angels, quasi einen Platoon Partner für Miller und waiven im Anschluss Corey Dickerson???????????



      Auch hier, halten wir mal fest. Dickerson ist ein 28-jähriger Left Fielder, hatte letztes Jahr 27 Homeruns, einen BA von .282 und eine OBP von .325 und sogar im All-Star Game Lineup als DH dabei. Diese Aktion ist sowas von fernab jeglicher Realität dass es schon krass ist. Es lohnt sich hierzu diverse Kommentare durchzulesen. Doch damit war die Rays Nacht noch nicht vorbei. SP Jake Odorizzi wurde auch noch getradet, zu den Twins, für ein Prospect dass nicht mal die Top 100 Liste geschafft hat.
    • Silversurger schrieb:

      Basti86 schrieb:

      Nachdem mein Interesse bzgl. Fußball immer weiter sinkt, habe ich neben dem Football noch Platz für eine weitere Sportart. Ehrlich gesagt habe ich 0 Ahnung von Baseball. Durch den Thread hier bin ich darauf aufmerksam geworden und habe Lust mich mit der Sportart zu beschäftigen. Daher meine Frage: Gibt es Webseiten, auf denen ich mich gut über Baseball informieren kann? Am liebsten deutschsprachige Seiten. Mir geht es hierbei um:

      • Regeln
      • Punktevergabe
      • Feldpositionen
      • Vorstellung der einzelnen Teams

      Vielen Dank schon mal im Voraus.
      [...]Erstens das Buch "Baseball für Fußballfans", das ich hier vorgestellt habe.[...]

      Vielen Dank nochmal für den Tipp. Die Basics werden in dem Buch echt super und verständlich erklärt. Das Buch lässt sich sehr gut lesen. Hab auch ein bisschen in einem Baseball-Forum gelesen. Dort gab es einen Thread über Regelfragen, welcher dann wieder ein bisschen weitergeholfen hat.

      Hab dann am Wochenende auch direkt mal angefangen ein paar Spiele aus der abgelaufenen Saison zu schauen. Und ich muss sagen durch das Buch habe ich deutlich mehr verstanden :thumbsup:

      Werde mich die nächsten Wochen noch intensiver mit dieser wirklich tollen Sportart beschäftigen. Neben den tiefergehenden Regeln, Begeifsserklärungen, Statistiken etc., werde ich jetzt ein Auge auf die Teams werfen und mich mit ihnen beschäftigen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Basti86 ()

    • NoTeam schrieb:

      Auch hier, halten wir mal fest. Dickerson ist ein 28-jähriger Left Fielder, hatte letztes Jahr 27 Homeruns, einen BA von .282 und eine OBP von .325 und sogar im All-Star Game Lineup als DH dabei. Diese Aktion ist sowas von fernab jeglicher Realität dass es schon krass ist.
      Bevor ich diese Aktion bewerte, will ich erst mal sehen, was beim Waiver herauskommt. Ich gehe fest davon aus, dass sie Dickerson nur gegen einen ordentlichen Trade-Gegenwert tatsächlich ziehen lassen.
    • Die Red Sox machen Nägel mit Köpfen. J.D Martinez unterschreibt einen 5-Jahresvertrag im Wert von 110 Millionen. Allerdings hat JD zwei Opt Out Möglichkeiten. Nachdem zweiten Jahr als auch nachdem dritten Jahr. In den ersten zwei Jahren sind ihm 50 Millionen garantiert, im dritten Jahr weitere 22 Millionen.
    • Schön, dass jetzt offenbar endlich die Dominosteine fallen. Die Liste der absoluten Hochkaräter, die noch ohne Vertrag sind, schrumpft zusehends: Im ersten Tier stehen noch Arrieta, Moustakas, Holland, Lynn und Cobb aus, im zweiten sehe ich Lucroy, CarGo, Lackey, Duda und Walker als Leute, die noch mit einem ordentlichen Zahltag rechnen dürften. Für den Rest vom Fest wird es vermutlich größtenteils Einjahres- oder gar Minor-League-Verträge geben.
    • NoTeam schrieb:

      Die Red Sox machen Nägel mit Köpfen. J.D Martinez unterschreibt einen 5-Jahresvertrag im Wert von 110 Millionen. Allerdings hat JD zwei Opt Out Möglichkeiten. Nachdem zweiten Jahr als auch nachdem dritten Jahr. In den ersten zwei Jahren sind ihm 50 Millionen garantiert, im dritten Jahr weitere 22 Millionen.
      ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll. Diese Verträge mit Spieler opt-out knebeln die Vereine schon ziemlich. Das Risiko liegt auf einer Seite, die Chance auf der anderen.
      Zudem bin ich mir nicht sicher, ob Martinez wirklich der Superstar ist, wie er jetzt verkauft wird. Aber nachdem die Yankees so stark sind/erscheinen, mussten die Club Oberen natürlich auf Teufel komm raus nachziehen... :hinterha:
      Andererseits ist man seit der Sale Verpflichtung im Win now mode und dann musste man auf die Slugging Schwäche reagieren.
    • Ist schon eine Menge Geld für einen wahrscheinlichen DH und dann noch die Opt-Outs dazu. Aber Martinez traue ich zu, die seit Big Papis Abgang bestehende Lücke weitgehend zu schließen und als großer Fan von Jackie Bradley Jr. bin ich froh, dass die zwischenzeitlichen Gerüchte sich wohl nicht bewahrheiten, dass er derjenige ist, der für Martinez Platz im Outfield machen muss.