Eurovision Song Contest 2022 - Turin, Italien

  • Ich vermisse es so sehr als die Punktevergabe noch für den Televote vergeben wurden. Die Jurypunkte interessieren mich gar nicht. So zieht sich der Teil der Show, den ich früher am meisten geliebt habe wie Kaugummi....

  • War das gerade in Finnland Hape Kerkeling?

    SB50 Champion Anderson Barrett Brenner Brewer Bush Caldwell Colquitt Daniels T.Davis V.Davis Doss Ferentz Fowler Garcia Green C.Harris R.Harris Hillman Jackson Keo Kilgo Latimer Manning Marshall Mathis McCray McManus Miller Myers Nelson Nixon Norwood Osweiler Paradis Polumbus Ray Roby Sanders Schofield Siemian Smith Stewart Talib Thomas Thompson Trevathan Vasquez Walker Ward Ware Webster S.Williams Wolfe Anunike Bolden Bruton Clady Heuerman Sambrailo K.Williams

  • Warum macht sich Deutschland eigentlich seit Jahren zum Affen bei diesem Wettbewerb? Kenne die Strukturen dahinter nicht und wer darüber entscheidet, aber haben die keine Selbstachtung?

    #whodey

  • Warum macht sich Deutschland eigentlich seit Jahren zum Affen bei diesem Wettbewerb? Kenne die Strukturen dahinter nicht und wer darüber entscheidet, aber haben die keine Selbstachtung?

    Die Versager Mafia nennt sich NDR. Die steuern alles, was in Sachen ESC in Deutschland passiert.

    Just Win Baby

  • Wow, was für ein politisches Statement der Europäer... hätte ich jetzt so nicht unbedingt erwartet.

    Minnesota Vikings 2022:

    tbd...

  • Ich bin raus aus dem ESC für die nächsten Jahre, Meine Favoritenliste entspricht den hinteren Rängen.

    URK is the winner, warum wohl LEIDER.


    Was wir D anders machen sollen, keine Ahnung.

  • Wow, was für ein politisches Statement der Europäer... hätte ich jetzt so nicht unbedingt erwartet.



    Ehrlich? Also ehrlich????? Mich hat es eher gewundert warum es keine 12 pt avg wurden.

    Vamos, vamos Chilenos
    esta noche tenemos que ganar

  • Ja, ganz ehrlich. Ich hatte den durchschnittlichen ESC-Gucker nicht so eingeschätzt. Aber ich beschwere mich ganz sicher nicht :)

    Minnesota Vikings 2022:

    tbd...

  • Was wir D anders machen sollen, keine Ahnung.

    Vielleicht nicht 0815 Pop hinschicken? ... Bei Spanien und UK hat man offensichtlich gute Lehren gezogen. Vielleicht lernt der NDR ja auch mal.

    "Solche Kommentare diskreditieren sich selbst durch ihre eigene Bananigkeit"
    Mai Ti Nguyen-Kim (Wissenschaftsjournalistin)


    "We’re not alligators who get paralyzed after we eat"

    Micah Parsons, Dallas Cowboys (Defensive Player Of The Year Candidate 2021)

  • Vielleicht nicht 0815 Pop hinschicken? ... Bei Spanien und UK hat man offensichtlich gute Lehren gezogen. Vielleicht lernt der NDR ja auch mal.

    Wie alt willst du werden? :tongue2:

  • Vielleicht nicht 0815 Pop hinschicken? ... Bei Spanien und UK hat man offensichtlich gute Lehren gezogen. Vielleicht lernt der NDR ja auch mal.

    Der NDR soll daraus lernen ??? LOL LOL. :neubi::neubi::neubi:

    Stefan Raab zurückholen. Er selbst und besonders mit Lena war er nicht unerfolgreich.

  • Vielleicht nicht 0815 Pop hinschicken? ... Bei Spanien und UK hat man offensichtlich gute Lehren gezogen. Vielleicht lernt der NDR ja auch mal.

    Ja die Spanier haben anstatt Pop eben Popo hingeschickt.

  • Vielleicht nicht 0815 Pop hinschicken? ... Bei Spanien und UK hat man offensichtlich gute Lehren gezogen

    Also gerade UK war für auch 08-15-Pop.


    Es war heute auch völlig egal wen man geschickt hätte...

  • Vielleicht nicht 0815 Pop hinschicken? ... Bei Spanien und UK hat man offensichtlich gute Lehren gezogen. Vielleicht lernt der NDR ja auch mal.

    Geschmäcker sind verschieden, aber der Beitrag aus UK hätte früher auch aus Top of the Pops sein können. Und Spanien war sicherlich optisch ganz weit vorne, aber was war da musikalisch innovativ?

  • Ich bin raus aus dem ESC für die nächsten Jahre, Meine Favoritenliste entspricht den hinteren Rängen.

    URK is the winner, warum wohl LEIDER.


    Was wir D anders machen sollen, keine Ahnung.

    Häh ? Was sollen wir anders machen ? Im Ernst ???


    Wenn sich ein deutscher international bekannter Act um die Teilnahme bewirbt, ihn vielleicht einfach mal NICHT vom Vorentecheid ausschliessen "wg. fehlender Radiotauglichkeit" ?


    Wir senden immer nur Pop Einheitsdreck Acts, die keine Sau kennt. Immer wenn wir es anders gemacht haben, gab es plötzlich respektable Ergebnisse. Danke NDR.

    Just Win Baby

  • Ja die Spanier haben anstatt Pop eben Popo hingeschickt.

    Und eine Sängerin mit Feuer im selbigen. Und eben was recht aktuelles mit Reggaeton. Muss einem nicht gefallen, macht aber deutlich mehr Sinn als ein Eminem-Wannabe. Sam Ryder ist ein TikTok-Star. Als Deutschland einen recht guten Sänger mit Fan-Following hingeschickt hat, ging's ja auch mal in die Top 10. Aber wenn man einfach nicht lernen will, dann gibt's halt regelmäßig auf die Schnauze.

    "Solche Kommentare diskreditieren sich selbst durch ihre eigene Bananigkeit"
    Mai Ti Nguyen-Kim (Wissenschaftsjournalistin)


    "We’re not alligators who get paralyzed after we eat"

    Micah Parsons, Dallas Cowboys (Defensive Player Of The Year Candidate 2021)

  • Vielleicht nicht 0815 Pop hinschicken? ... Bei Spanien und UK hat man offensichtlich gute Lehren gezogen. Vielleicht lernt der NDR ja auch mal.

    In welche Musikrichtung würdest du den spanischen Beitrag denn packen? Man hat halt bloß mit dem alten Sex Sells gepunktet und sich sonst extrem am musikalischen Mainstream orientiert! Zum Glück hat das nicht gewonnen.


    Letzter wäre man jedenfalls mit Eskimo Callboy nicht geworden - jedenfalls nicht im Televoting. Für mich wird der ESC erst dann wieder richtig spassig wenn die Jurys fliegen. Die ganzen Schmalzballaden hats beim Publikum ja extrem zerrissen. Nur weil ein Sänger eine ordentliche Stimme hat, steckt noch kein toller Song dahinter.

  • Gutes Ergebnis. Vor allem, dass Ukraine und Moldau gegenüber den Jurys massiv nach vorne gewählt wurden, gefällt mir sehr gut.

    Das ist doch lächerlich das Deutschland 0 Punkte hat.

    0 Punkte (von den Jurys) klingen bitter, aber für mehr hätte man ja irgendwo in die Top 10 kommen müssen und das Potenzial hatte der Song offensichtlich nicht. :madness

    Русскій воєнний корабль, іді …!

  • In welche Musikrichtung würdest du den spanischen Beitrag denn packen? Man hat halt bloß mit dem alten Sex Sells gepunktet und sich sonst extrem am musikalischen Mainstream orientiert! Zum Glück hat das nicht gewonnen.

    Reggaeton/Latin-Pop. Das ist ziemlich in gerade. Ein bisschen Camila Cabello war auch dabei. Und klar, das Charisma und der Sex-Appeal gehört auch dazu. Maneskin hat letztes Jahr auch blank gezogen ... machen wir da jetzt auch so ein Sex-Sells-Theater?

    "Solche Kommentare diskreditieren sich selbst durch ihre eigene Bananigkeit"
    Mai Ti Nguyen-Kim (Wissenschaftsjournalistin)


    "We’re not alligators who get paralyzed after we eat"

    Micah Parsons, Dallas Cowboys (Defensive Player Of The Year Candidate 2021)

  • Ich verstehe nicht, wieso der schweizer Beitrag von den Jurys besser bewertet worden ist als der deutsche.
    Das Publikum hat absolut eine andere Meinung zu dem Song.

  • Und eine Sängerin mit Feuer im selbigen. Und eben was recht aktuelles mit Reggaeton. Muss einem nicht gefallen, macht aber deutlich mehr Sinn als ein Eminem-Wannabe. Sam Ryder ist ein TikTok-Star. Als Deutschland einen recht guten Sänger mit Fan-Following hingeschickt hat, ging's ja auch mal in die Top 10. Aber wenn man einfach nicht lernen will, dann gibt's halt regelmäßig auf die Schnauze.

    Ich hatte Spanien selbst in meinen Top5, weil ich „Latino“ Musik insgesamt mag. Becky G zb ist in vielen meiner Playlists dabei.


    Moldau und Serbien waren kompletter Klamauk aber am Ende auch ganz weit vorne.


    Jupp Deutschland nimmt immer nur ein paar eingängige Songs die man gerne im Radio auf den Weg in die Arbeit hört, seichtes Gedudel ohne großen Anspruch.

  • Ich hatte Spanien selbst in meinen Top5, weil ich „Latino“ Musik insgesamt mag. Becky G zb ist in vielen meiner Playlists dabei.


    Moldau und Serbien waren kompletter Klamauk aber am Ende auch ganz weit vorne.


    Jupp Deutschland nimmt immer nur ein paar eingängige Songs die man gerne im Radio auf den Weg in die Arbeit hört, seichtes Gedudel ohne großen Anspruch.

    Serbien war alles aber ganz bestimmt nicht Klamauk. Das war ungemein politisch mit Kritik am serbischen Gesundheitssystem.

    "Solche Kommentare diskreditieren sich selbst durch ihre eigene Bananigkeit"
    Mai Ti Nguyen-Kim (Wissenschaftsjournalistin)


    "We’re not alligators who get paralyzed after we eat"

    Micah Parsons, Dallas Cowboys (Defensive Player Of The Year Candidate 2021)