PlayStation 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • flying_wedge schrieb:

      Suppressor schrieb:

      Ich bin vom neuem Assassins Creed Origins positiv überrascht.

      Ich finde das Jahr Pause hat sich rentiert. Im Prinzip ist es immer noch ein Assassins Creed, es wurde aber einiges verbessert.
      Das Ägypten-Setting finde ich persönlich sehr gut.
      Es gibt ein neues Level-System bis Level 40 und viele Gegenstände. Es ist quasi ein halbes Rollenspiel und uns gibt ein Diablo-Feeling.
      Die Nebenquests sind gut in die Hauptstory integriert und es gibt kleine Geschichten dazu.
      Es gibt viele Tempel mit samt Schätzen und Gegenständen zu erkunden.
      Der neue Charakter Bayek ist sehr gut ausgearbeitet und sehr sympathisch.
      Die Grafik ist mega.
      Es gibt zwar immer noch die "Ubisoft-Formel", die wurde aber sehr zusammen gestaucht.
      Ein guter Neuanfang der Serie, nachdem die letzten Spiele alle sehr gleich waren.
      Habe vor es mir so um Weihnachten zu kaufen.

      Wie ist den so die Performance, Ruckler etc.? Und spielst Du auf der Standard oder PS4 Pro?
      Die Performance auf der PS4 Pro ist so lala.es gibt ab und zu Frames einbrüche. Wird denke ich aber noch gepatcht.
    • Silversurger schrieb:

      In dem Zusammenhang eine Frage, die ihr Cracks bestimmt aus dem Stegreif beantworten könnt: Lohnt es sich, irgendwelches PS3-Zubehör aufzuheben? Spiele sind ja offenbar nicht kompatibel, aber was ist mit Controllern (Standard, Move und Guitar-Hero), Eye-Kamera, Singstar-Mikrofonen? Kann das alles weg oder ist etwas davon noch mit der PS4 verwendbar?
      Da dazu bisher nichts kam, habe ich doch ein bisschen recherchiert und möchte die Ergebnisse teilen: Der normale Controller und die Eye-Kamera sind nicht kompatibel, der Move-Controller und die Singstar-Mikrofone sind kompatibel. Die Guitar-Hero-Live-Gitarre ist an sich kompatibel, der dazugehörige Dongle aber nicht.
    • Suppressor schrieb:

      flying_wedge schrieb:

      Suppressor schrieb:

      Ich bin vom neuem Assassins Creed Origins positiv überrascht.

      Ich finde das Jahr Pause hat sich rentiert. Im Prinzip ist es immer noch ein Assassins Creed, es wurde aber einiges verbessert.
      Das Ägypten-Setting finde ich persönlich sehr gut.
      Es gibt ein neues Level-System bis Level 40 und viele Gegenstände. Es ist quasi ein halbes Rollenspiel und uns gibt ein Diablo-Feeling.
      Die Nebenquests sind gut in die Hauptstory integriert und es gibt kleine Geschichten dazu.
      Es gibt viele Tempel mit samt Schätzen und Gegenständen zu erkunden.
      Der neue Charakter Bayek ist sehr gut ausgearbeitet und sehr sympathisch.
      Die Grafik ist mega.
      Es gibt zwar immer noch die "Ubisoft-Formel", die wurde aber sehr zusammen gestaucht.
      Ein guter Neuanfang der Serie, nachdem die letzten Spiele alle sehr gleich waren.
      Habe vor es mir so um Weihnachten zu kaufen.
      Wie ist den so die Performance, Ruckler etc.? Und spielst Du auf der Standard oder PS4 Pro?
      Die Performance auf der PS4 Pro ist so lala.es gibt ab und zu Frames einbrüche. Wird denke ich aber noch gepatcht.
      Es gibt seit heute wohl nen Patch auf PS4 (1.5 Gig) der die Performance verbessern soll. Testen konnte ich es bisher aber noch nicht.
    • Sony macht keine Pause:
      PlayStation Experience, 9. Dezember 2017 um 05:00 Uhr morgens

      Überraschungen und Neuankündigungen für PlayStation 4, PlayStation 4 Pro und PlayStation VR!

      Sucker Punchs neues Spiel "Ghost of Tsushima" soll gezeigt werden, hoffentlich gameplay Material. Und vielleicht wird die Ps4 Pro offiziel im Preis gesenkt, also das hoffe ich :D
    • Hab mir jetzt mal Assassins Creed Origins gegönnt, und schon einen besoffenen Ägypter von Krokodilen gerettet :partyman: und den anderen besoffenen aus einer Bar geholt. Spiel gefällt mir. :bier:

      Spiele auf der „normalen“ Ps4, und das Spiel sieht sehr gut aus und hält seine 30 FPS weitestgehend stabil. Ein Highlight ist einfach (auch wenn es jetzt lächerlich klingt) wenn man mit seinem Kamel durch die Wüste reitet. Mit dem aufgewirbelten Wüstensand, den Dünen, Fata-Morganas... ach einfach eine herrliche Atmosphäre.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von flying_wedge ()

    • Wichtige Erkenntnis: man sollte seine kleine Tochter nicht an seinem Playstation Controller rumnuckeln lassen. Baby-Speichel sorgt für den ultimativen Zusammenbruch des Dualshock Controller.

      :jeck:
      @Chief: klingt gut, aber ich würde den Black Friday abwarten.
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Buccaneer schrieb:

      Wichtige Erkenntnis: man sollte seine kleine Tochter nicht an seinem Playstation Controller rumnuckeln lassen. Baby-Speichel sorgt für den ultimativen Zusammenbruch des Dualshock Controller.

      :jeck:
      Vielleicht hilft ein Föhn?!


      Buccaneer schrieb:

      @Chief: klingt gut, aber ich würde den Black Friday abwarten.
      Abwarten ist an sich kein Problem. Es wird quasi ein Vorab-Kauf im Hinblick auf Geburtstag/Weihnachten im Dezember.

      Ich habe bloß nach meiner Erinnerung noch nie etwas in der "Cyber Week" gekauft und kenne mich da gar nicht aus. Purzeln die Preise am Freitag nochmal?
    • Chief schrieb:

      Wäre das hier für mich als absoluten Einsteiger empfehlenswert?

      amazon.de/dp/B01M4J96DV/ref=s9…63d59&pf_rd_i=11138495031

      (PS4 slim 500 GB mit 2 Controllern für 229 €)
      Ich finde das aktuelle Angebot von Saturn (gilt noch bis morgen) besser: PS4 1TB, ebenfalls zwei Controller dazu Fifa 18 für 279 Euro. Da mich das Spiel nicht interessiert, verkaufe ich es direkt bei Ebay, was mindestens 40 Euro bringen wird. Somit hätte ich unter Berücksichtigung des Wertes des zweiten Controllers, den ich sowieso brauche, eine 1TB deutlich unter 200 Euro.
      Und der Clou ist: Man kann sich das Gerät online für 14 Tage zur Abholung in einem Markt reservieren lassen und somit in aller Ruhe abwarten, ob der Black Friday noch attraktivere Angebote bringt oder nicht.
    • Chief schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Wichtige Erkenntnis: man sollte seine kleine Tochter nicht an seinem Playstation Controller rumnuckeln lassen. Baby-Speichel sorgt für den ultimativen Zusammenbruch des Dualshock Controller.

      :jeck:
      Vielleicht hilft ein Föhn?!

      Buccaneer schrieb:

      @Chief: klingt gut, aber ich würde den Black Friday abwarten.
      Abwarten ist an sich kein Problem. Es wird quasi ein Vorab-Kauf im Hinblick auf Geburtstag/Weihnachten im Dezember.
      Ich habe bloß nach meiner Erinnerung noch nie etwas in der "Cyber Week" gekauft und kenne mich da gar nicht aus. Purzeln die Preise am Freitag nochmal?
      Ich hab das ganze Ding zerlegt und mit Alkohol gereinigt und getrocknet. Aber war schon zu spät. Da hat es die Platine wohl schon tiefer in Mitleidenschaft gezogen. Aber gibt lustige Effekte. Vor allem, als das Ding am Samstag einfach aus dem Nichts heraus zu vibrieren begonnen hat und nicht mehr auszuschalten war :jeck:
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Silversurger schrieb:

      Chief schrieb:

      Wäre das hier für mich als absoluten Einsteiger empfehlenswert?

      amazon.de/dp/B01M4J96DV/ref=s9…63d59&pf_rd_i=11138495031

      (PS4 slim 500 GB mit 2 Controllern für 229 €)
      Ich finde das aktuelle Angebot von Saturn (gilt noch bis morgen) besser: PS4 1TB, ebenfalls zwei Controller dazu Fifa 18 für 279 Euro. Da mich das Spiel nicht interessiert, verkaufe ich es direkt bei Ebay, was mindestens 40 Euro bringen wird. Somit hätte ich unter Berücksichtigung des Wertes des zweiten Controllers, den ich sowieso brauche, eine 1TB deutlich unter 200 Euro.Und der Clou ist: Man kann sich das Gerät online für 14 Tage zur Abholung in einem Markt reservieren lassen und somit in aller Ruhe abwarten, ob der Black Friday noch attraktivere Angebote bringt oder nicht.
      Das wäre in der Tat ein gutes Angebot. Aber meine sofortige Online-Recherche hat ergeben, dass es im gesamten Rhein-Main-Gebiet nicht mehr verfügbar ist. Außerdem habe ich leider keine "Reservieren"-Funktion gefunden. ?(
    • Chief schrieb:

      Silversurger schrieb:

      Chief schrieb:

      Wäre das hier für mich als absoluten Einsteiger empfehlenswert?

      amazon.de/dp/B01M4J96DV/ref=s9…63d59&pf_rd_i=11138495031

      (PS4 slim 500 GB mit 2 Controllern für 229 €)
      Ich finde das aktuelle Angebot von Saturn (gilt noch bis morgen) besser: PS4 1TB, ebenfalls zwei Controller dazu Fifa 18 für 279 Euro. Da mich das Spiel nicht interessiert, verkaufe ich es direkt bei Ebay, was mindestens 40 Euro bringen wird. Somit hätte ich unter Berücksichtigung des Wertes des zweiten Controllers, den ich sowieso brauche, eine 1TB deutlich unter 200 Euro.Und der Clou ist: Man kann sich das Gerät online für 14 Tage zur Abholung in einem Markt reservieren lassen und somit in aller Ruhe abwarten, ob der Black Friday noch attraktivere Angebote bringt oder nicht.
      Das wäre in der Tat ein gutes Angebot. Aber meine sofortige Online-Recherche hat ergeben, dass es im gesamten Rhein-Main-Gebiet nicht mehr verfügbar ist. Außerdem habe ich leider keine "Reservieren"-Funktion gefunden. ?(
      Offiziell habe ich es nicht reserviert sondern bestellt mit Bezahlung im Markt – in den Bedingungen steht aber eindeutig, dass die Bestellung nach 14 Tagen Nichtabholung kostenfrei storniert wird. Kommt also aufs Gleiche raus. Und verfügbar war es bei mir in Wiesbaden auch nicht, aber ich konnte bestellen mit einer Lieferzeit von 6-7 Werktagen – was mir ja durchaus in die Karten spielt. ;)
    • Emmitt schrieb:

      online bestellung nicht mehr möglich, daher nur noch in läden die es verfügbar haben;-)
      Ich habe schon vorgestern bestellt, daher hat sich das vielleicht geändert, aber bei mir lief es so:
      - Es wurde angezeigt, dass Onlinebestellung nicht möglich ist.
      - Ich habe nach Wiesbadener Märkten gesucht, beide ausverkauft.
      - In Mainz habe ich es gefunden und wollte es dort reservieren.
      - Während des Bestellprozesses konnte ich dann aber doch wieder Wiesbaden auswählen mit Lieferzeit 6-7 Werktage.
    • Silversurger schrieb:

      Emmitt schrieb:

      online bestellung nicht mehr möglich, daher nur noch in läden die es verfügbar haben;-)
      Ich habe schon vorgestern bestellt, daher hat sich das vielleicht geändert, aber bei mir lief es so:- Es wurde angezeigt, dass Onlinebestellung nicht möglich ist.
      - Ich habe nach Wiesbadener Märkten gesucht, beide ausverkauft.
      - In Mainz habe ich es gefunden und wollte es dort reservieren.
      - Während des Bestellprozesses konnte ich dann aber doch wieder Wiesbaden auswählen mit Lieferzeit 6-7 Werktage.
      Ich habe es nach Deiner "Anleitung" mal probiert, aber wenn man im letzten Schritt einen anderen Markt auswählt, wird das moniert ("Eine Abholung ist für mindestens eines der Produkte im gewählten Markt nicht möglich."). Schade. Der nächste Abholort wäre im Raum Köln - das ist dann einschließlich der Fahrtkosten nicht mehr günstig :( . Aber vielleicht ergibt sich ja noch was anderes ...
    • So, eine gewisse Grundausstattung mit Spielen ist jetzt auch schon da:
      - Assassins Creed Unity (ich liebe die Reihe und es werden auf jeden Fall noch Syndicate und Origins folgen)
      - MLB The Show 17
      - Fifa 17

      Es folgen auf jeden Fall noch das aktuelle Madden und wahrscheinlich The Witcher 3 als Game of the year Edition, nachdem ich hier so viel Begeisterung darüber wahrgenommen habe. Das alles sollte mich bei meinem geringen Zeitbudget fürs Zocken weit über den Erscheinungstermin von Red Dead Redemption 2 hinaus beschäftigen. Insofern weiß ich gar nicht, warum ich die Frage überhaupt stelle, aber: Habt ihr noch Tipps für mich? Meine Neigungen sind ableitbar aus den genannten Titeln. Außerdem bin ich begeistert von GTA, habe aber längst alle auf der PS3 durchgespielt und ein neues ist leider noch nicht in Sicht.
    • Also ich würde folgende Titel - genau wie Witcher III - unter „sollte man auf der PS4 gespielt haben“ einordnen:
      • Bloodborne (gibt es auch schon als GOTY)
      • Horizon Zero Dawn
      • The Last of Us Remastered (hattest du das schon auf der PS3?)
      Und wenn einem Bloodborne gefällt dann evtl. noch Dark Souls 3 und Nioh ;)
      #Shalieve #prayfor50

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • Wobei Bloodborne oder die Souls-Reihe für Gelegenheitszocker eher weniger zu empfehlen sind, zumindest nicht wenn man eine niedrige Frustschwelle hat. Meins waren die Spiele nicht, meine Zündschnur ist da sehr kurz und ich geb zu, dass ich für solcherlei forderndes Gameplay keine Muse hab (oder alternativ einfach zu schlecht bin :whistling: ). Die wenige Zeit die ich zum Zocken hab will ich mich nicht ärgern bzw. dutzende Male mich immer wieder an bestimmten Gegnern abarbeiten.
    • Kann mir jemand Witcher 3 schmackhaft machen? Ich spiele sehr gerne Skyrim...trotz der Bugs. Durch einen Dungeon schleichen, alles per Bogen erledigen, looten und leveln,... ist noch immer eine große innere Befriedigung. Bei Witcher bin ich aber dennoch skeptisch - alleine weil ich Magie in jeder Art von Spiel vermeide. Ob bei Diablo, Skyrim oder selbst bei DSA-Spielrunden lasse ich stets die Finger von allem magischen und spiele eher Dieb oder Kampfmaschine.
    • Silversurger schrieb:

      cujo31 schrieb:

      Die wenige Zeit die ich zum Zocken hab will ich mich nicht ärgern bzw. dutzende Male mich immer wieder an bestimmten Gegnern abarbeiten.
      So ging es mir bereits bei The Last Of Us auf der PS3. Das hab ich irgendwann links liegen gelassen, obwohl es mir von der Atmosphäre her gut gefallen hat.
      Ich bin da auch am ersten Clicker verzweifelt. Aber hab es nach zahlreichen Anläufen gepackt und später auch keine Probleme mehr gehabt. Man muss erstmal den Dreh raus haben. Wenn du die Möglichkeit hast, setz dich nochmal dran. Das Spiel hat absolute "Durchspiel-Pflicht". Für mich eines der besten Spiele die ich jemals gespielt habe.
    • fuNkie schrieb:

      Silversurger schrieb:

      cujo31 schrieb:

      Die wenige Zeit die ich zum Zocken hab will ich mich nicht ärgern bzw. dutzende Male mich immer wieder an bestimmten Gegnern abarbeiten.
      So ging es mir bereits bei The Last Of Us auf der PS3. Das hab ich irgendwann links liegen gelassen, obwohl es mir von der Atmosphäre her gut gefallen hat.
      Ich bin da auch am ersten Clicker verzweifelt. Aber hab es nach zahlreichen Anläufen gepackt und später auch keine Probleme mehr gehabt. Man muss erstmal den Dreh raus haben. Wenn du die Möglichkeit hast, setz dich nochmal dran. Das Spiel hat absolute "Durchspiel-Pflicht". Für mich eines der besten Spiele die ich jemals gespielt habe.
      einfach geniales spiel. Ist halt ein spiel, in dem man zum teil langsam und geduldig vorgehen muss. Zumindest bei höherem schwierigkeitsgrad
    • fuNkie schrieb:

      Silversurger schrieb:

      cujo31 schrieb:

      Die wenige Zeit die ich zum Zocken hab will ich mich nicht ärgern bzw. dutzende Male mich immer wieder an bestimmten Gegnern abarbeiten.
      So ging es mir bereits bei The Last Of Us auf der PS3. Das hab ich irgendwann links liegen gelassen, obwohl es mir von der Atmosphäre her gut gefallen hat.
      Ich bin da auch am ersten Clicker verzweifelt. Aber hab es nach zahlreichen Anläufen gepackt und später auch keine Probleme mehr gehabt. Man muss erstmal den Dreh raus haben. Wenn du die Möglichkeit hast, setz dich nochmal dran. Das Spiel hat absolute "Durchspiel-Pflicht". Für mich eines der besten Spiele die ich jemals gespielt habe.
      Ich habe es auch einmal angefangen, dann erstmal aus der PS4 geworfen weil zu schwer, und dann doch nochmal begonnen. Ich habe es nicht bereut, richtig geiles Spiel. Aber zu Beginn, vor allem für Gelegenheitszocker, sehr anspruchsvoll.
      Dolphins - Canucks - Giants

    • Niklas schrieb:

      fuNkie schrieb:

      Silversurger schrieb:

      cujo31 schrieb:

      Die wenige Zeit die ich zum Zocken hab will ich mich nicht ärgern bzw. dutzende Male mich immer wieder an bestimmten Gegnern abarbeiten.
      So ging es mir bereits bei The Last Of Us auf der PS3. Das hab ich irgendwann links liegen gelassen, obwohl es mir von der Atmosphäre her gut gefallen hat.
      Ich bin da auch am ersten Clicker verzweifelt. Aber hab es nach zahlreichen Anläufen gepackt und später auch keine Probleme mehr gehabt. Man muss erstmal den Dreh raus haben. Wenn du die Möglichkeit hast, setz dich nochmal dran. Das Spiel hat absolute "Durchspiel-Pflicht". Für mich eines der besten Spiele die ich jemals gespielt habe.
      Ich habe es auch einmal angefangen, dann erstmal aus der PS4 geworfen weil zu schwer, und dann doch nochmal begonnen. Ich habe es nicht bereut, richtig geiles Spiel. Aber zu Beginn, vor allem für Gelegenheitszocker, sehr anspruchsvoll.
      für ,ich hat das grad den reiz ausgemacht. Im schwierigkeistgrad überlebender hats halt bissel länger gedauert :tongue2: . Aber klar als gelegenheitszocker kann man es ja auch auf leicht spielen und die großartige story geniessen. Ist eh das wichtigste am spiel