Eintracht Frankfurt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • BucsFan schrieb:

      Zitat:
      "Demnach hat Veh sich vor Weihnachten in München mit Horst Heldt getroffen, dem Sportvorstand von Schalke 04. Die beiden seien sich einig geworden und Veh soll die Königsblauen im Sommer übernehmen. Jens Keller - für sein Coaching bei den beiden Klatschen gegen Real Madrid und den FC Bayern einmal mehr in die Kritik geraten - solle in die Jugend zurückversetzt werden"


      Jo das hab ich auch gelesen. Letzlich kann es auch nur Schalke werden, wenn Veh höhere Ansprüche hat.

      Von den Finanzstarken Clubs (Bayern,Wob,Schalke, Dortmund, Leverkusen+ Hoppenheim) ist das auch die einzige planstelle die frei werden könnte. Gggf. nach Leverkusen. Alles andere stellt jetzt kein riesiges Upgrade zu Frankfurt dar. M.E.
      Some of my best friends are German
    • BucsFan schrieb:

      Zitat:
      "Demnach hat Veh sich vor Weihnachten in München mit Horst Heldt getroffen, dem Sportvorstand von Schalke 04. Die beiden seien sich einig geworden und Veh soll die Königsblauen im Sommer übernehmen. Jens Keller - für sein Coaching bei den beiden Klatschen gegen Real Madrid und den FC Bayern einmal mehr in die Kritik geraten - solle in die Jugend zurückversetzt werden"


      You stay classy, Gelsenkirchen. :nono:
      #FreeAaron

      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.
    • aikman schrieb:

      Sollte der VfB die Klasse halten, kann er gerne als Cheftrainer zu uns kommen. Isch emmr no oinr vo ons.


      Klar Veh "kündigt" in Frankfurt, weil er mit dem Mini -Etat nicht zufrieden ist und geht dann nach Stuttgart, weil er dort nen nächsten Mini-Etat vorfindet...
      Some of my best friends are German
    • Mile High 81 schrieb:

      Klar Veh "kündigt" in Frankfurt, weil er mit dem Mini -Etat nicht zufrieden ist und geht dann nach Stuttgart, weil er dort nen nächsten Mini-Etat vorfindet...

      Immerhin der 6.-höchste Spielereta der Bundesliga. Gut, Schalke hat doppelt soviel. :mrgreen:
      Ziel der Eintracht dürfte aber in erster Line sein, beständig in der 1. Liga zu spielen und weg von Abstiegskampf. Darum hatte man damals ja auch mit Funkel nicht verlängert und Skippe geholt, was dann aber in die Hose ging.
      Erstmal auf eine Stufe wie Mainz kommen und dann erst den nächsten Schritt planen.
      Veh möchte da schon mehr und das ist auch verständlich.

      Ich persönlich finde Labbadia passend für die Eintracht, aber Brunos Netztwerk ist eigentlich sehr gut, so dass vielleicht ein Name auftaucht, der in der Bundesliga bisher noch nicht Trainer war.
    • Buffalo schrieb:

      Es dürfte wohl Keller gemeint gewesen sein, der eher nach Stuttgart gehen soll als in die Schalker Jugend.


      jup. Veh nehme ich natürlich ebenfalls mit Kusshand, aber das sehe ich als unrealistisch an. Was soll er auch in Stuttgart? Er hat uns zum Meistertitel geführt, mehr geht nicht.
      "Jason Witten is the standard as a person and as a football player" (Jason Garrett)
    • aikman schrieb:

      jup. Veh nehme ich natürlich ebenfalls mit Kusshand, aber das sehe ich als unrealistisch an. Was soll er auch in Stuttgart? Er hat uns zum Meistertitel geführt, mehr geht nicht.
      Ab nächster Saison Stuttgart wieder in die erste Bundesliga führen und direkt wieder in den Europapokal, wie er es mit Frankfurt bereits tat. :mrgreen:

      Sorry, aber einwenig schwarzen Humor konnte ich mir nicht verkneifen.
    • würde mich wundern wenn veh noch nichts in der hinterhand hätte, und so schlecht sind die voraussetzungen in frankfurt ja nun auch nicht,

      nettes stadion, treue fans, anständiger etat (ich weiß ja nicht von welchen regionen veh hier träumt?), dazu ein solides grundgerüst im team und nächste saison fällt dann wieder die dreifachbelastung weg, sodaß es auch in der liga im gegensatz zu derzeit wieder ein wenig nach vorn gehen sollte.

      Beitrag von daaaaante ()

      Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    • Serienjunkie schrieb:

      zumindest drücke ich alex meier ganz fest die daumen daß er sich die torjägerkrone holt, bayern läßt ja jetzt schon robben die elfer schießen, aus angst daß es keiner von denen wird.


      :ohno:ohno:ohno
      Noch so ein Comedian.

      Vergangenes Wochenende

      Köln-Frankfurt:
      4:2 Meier (90. + 3, Foulelfmeter, Rechtsschuss)

      Hannover-Bayern:
      1:2 T. Müller (61., Foulelfmeter, Rechtsschuss)

      Finde den Fehler.
    • Finde den Fehler.


      Fakten das ist der Fehler. :mrgreen:

      Aber das Spieler die noch Torrschützenkönig werden können bei einem klaren Ergebnis (wie in Paderborn) Elfmeter schiessen, gibts bekanntlich nur in München. Der Rest würde das nie machen :cards
      Some of my best friends are German
    • Raider11 schrieb:

      :ohno:ohno:ohno
      Noch so ein Comedian.

      Vergangenes Wochenende

      Köln-Frankfurt:
      4:2 Meier (90. + 3, Foulelfmeter, Rechtsschuss)

      Hannover-Bayern:
      1:2 T. Müller (61., Foulelfmeter, Rechtsschuss)

      Finde den Fehler.


      Damit wird von der großen Verschwörung abgelenkt, dass Bayern mehr Elfer zugesprochen bekommt als der VfL Wolfsburg, der Robin Hood der Bundesliga. Es ist alles Teil eines großen Ganzen. Wo ist mein Aluhut?
      #FreeAaron

      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.
    • Raider11 schrieb:

      :ohno:ohno:ohno
      Noch so ein Comedian.

      hat müller robben den vortritt beim elfer gegen paderborn mit verweis auf die krone gelassen, oder nicht?

      also hör auf mich so dumm von der seite anzumachen, du xxxx!


      und @ defsoul:

      tut mir leid, aber war ja klar daß da wieder die üblichen xxxx auftauchen ... sorry.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bilbo ()

    • Serienjunkie schrieb:

      hat müller robben den vortritt beim elfer gegen paderborn mit verweis auf die krone gelassen, oder nicht?

      also hör auf mich so dumm von der seite anzumachen, du xxx!


      und @ defsoul:

      tut mir leid, aber war ja klar daß da wieder die üblichen bayern-xxx auftauchen ... sorry.


      Und was hat das mit "aus angst daß es keiner von denen wird". zu tun?

      Das ist ein Vorgang wie er X Mal in der Geschichte der Buli vorgekommen ist. Was daran besonders sein soll oder warum man da bei Bayern Angst hat das es keiner von denen wird kannst Du uns dann ja noch mal ohne Beleidigungen erklären.
      Some of my best friends are German

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Bilbo ()

    • Serienjunkie schrieb:

      hat müller robben den vortritt beim elfer gegen paderborn mit verweis auf die krone gelassen, oder nicht?

      also hör auf mich so dumm von der seite anzumachen, du xxxx


      und @ defsoul:

      tut mir leid, aber war ja klar daß da wieder die üblichen bayern-xxxx auftauchen ... sorry.


      Endlich mal ne Ausdrucksweise wie man es von einem Blauen gewohnt ist.:mrgreen:
      "Einmal Borusse, immer Borusse!" (Alois Scheffler)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bilbo ()

    • :mrgreen: hab ich aus nem anderen Forum

      Tolle Aktion der Frankfurter Eintracht: Bei ihrer seit Beginn der Saison laufenden Initiative »Ein Herz für Absteiger« haben die Frankfurter mit Freiburg, Mainz, Köln und nun Stuttgart bereits vier in akuter Abstiegsgefahr schwebende Krisenklubs wieder auf die Beine geholfen.
      »Manchmal geraten Vereine ganz ohne ihr Zutun in Not, da haben wir eine soziale Verantwortung«, so Heribert Bruchhagen.
      Cheftrainer Schaaf, der vor dem Spiel höchstpersönlich noch warme Suppe und Decken an die Spieler des VfB verteilt hatte, ergänzte: »Geben ist seliger denn Nehmen. Wir wollen mit unserer erschreckenden Inkompetenz, gegen Vereine am Rande des Abgrunds mal Punkte zu holen, ein Zeichen für ein solidarisches Miteinander setzen.« Ebenfalls an der Aktion interessierte Klubs, die nicht mehr tatenlos dem Elend anderer Vereine zusehen, sondern endlich tätig werden wollen, können es der Eintracht gleichtun und ihr Defensivverhalten, die Grundordnung und sämtliche Ambitionen auf einen höheren Tabellenplatz einfach spenden. Schicken Sie eine Mail an

      warumbinichnureintrachtfangeworden@jedeswochenendemussichmichärgern.de

      für nähere Infos.
      Minga Oida!