Fussball International

  • Abramovitch will den FC Chelsea verkaufen und mit dem möglichen Nettogewinn einer Stiftung für ukrainische Kriegsopfer gründen.

    Das ist so nicht korrekt. Es ist eine Stiftung für Opfer des Krieges in der Ukraine - das können also durchaus auch Russen sein, was bei seiner mutmaßlichen Putin-Nähe jetzt nicht sooo überraschend wäre.

  • Das ist so nicht korrekt. Es ist eine Stiftung für Opfer des Krieges in der Ukraine - das können also durchaus auch Russen sein, was bei seiner mutmaßlichen Putin-Nähe jetzt nicht sooo überraschend wäre.


    Solange es auf russischer Seite denen zu Gute kommt, die ohne ihr Wissen von Putin in den Krieg geschickt wurden (und davon gibt es ja anscheinend nicht wenige), wuerde es die Aktion mit Sicherheit nicht schlechter machen. Bitte nicht falsch verstehen, wir sind alle dafuer, dass die Ukraine moeglichst schadlos aus dem Ganzen raus kommt. Aber wenn ich es richtig verstanden habe, dann gibt es in Russland eine Wehrpflicht fuer alle 19-27 jaehrigen Maenner. Die sind bestimmt nicht alle fuer den Krieg, sondern oft nur Opfer der Putin'schen Muskelspiele.

    Vamos, vamos Chilenos
    esta noche tenemos que ganar

  • Solange es auf russischer Seite denen zu Gute kommt, die ohne ihr Wissen von Putin in den Krieg geschickt wurden (und davon gibt es ja anscheinend nicht wenige), wuerde es die Aktion mit Sicherheit nicht schlechter machen.

    Das habe ich ja auch nicht gesagt - mir ging es nur darum, dass die Grundaussage so nicht korrekt war.

  • Zitat von Der Standard

    Die Kunst der Bayern demonstrierten Müller nach Lochpass von Sane (83.) sowie Sane nach Ferserl von Lewandowski (85.) – ein Genuss, nur nicht für die Salzburger natürlich.“

    again what learnt von den Österreichern.

    Wobei das "Gurkerl" mein liebster österreichischer Fußballbegriff ist.

  • PSG und Chelsea :jeck:


    Mit PSG hab ich nun wohl einen neuen "Lieblings-"Verein.


    Und Dauerbankdrücker T. Werner würds freuen, wenn er weiterhin fürstlich bezahlt werden wird, weil er nicht verkauft werden kann.

  • Und Dauerbankdrücker T. Werner würds freuen, wenn er weiterhin fürstlich bezahlt werden wird, weil er nicht verkauft werden kann.

    Ich lese hier eher, daß es Dich freuen würde, wenn Dich jemand fürstlich bezahlen würde.

    - 爸爸谷物 -


    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

  • Interessant, wie hier beim NFL-Talk (siehe Gameday Thread) das Ausscheiden von PSG gegen Real Madrid "genossen" wird. Dabei hat Real Madrid hier wegen ihrer Einkaufspolitik lange genug ebenfalls ihr Fett wegbekommen. Wenn in 2 Jahren ein anderes Team noch mehr Geld ausgibt und dann gegen PSG ausscheidet, freuen sich wohl alle für PSG. :hinterha:

  • Interessant, wie hier beim NFL-Talk (siehe Gameday Thread) das Ausscheiden von PSG gegen Real Madrid "genossen" wird. Dabei hat Real Madrid hier wegen ihrer Einkaufspolitik lange genug ebenfalls ihr Fett wegbekommen. Wenn in 2 Jahren ein anderes Team noch mehr Geld ausgibt und dann gegen PSG ausscheidet, freuen sich wohl alle für PSG. :hinterha:

    Real gegen PSG ist für mich Pest gegen Cholera.

    Wenn bei PSG jedoch mit Mbappe, Neymar, Verratti und Kimpembe gleich eine ganze Ansammlung von dreckigen Spielern auf dem Platz steht, ist Real plötzlich sogar das kleinere Übel. Die dürfen dann gerne im VF ausscheiden. :hinterha:

  • Spotify Camp Nou...


    Ich schätze mal das die Barca Fans nicht sehr erfreut sein werden, aber bei den Verbindlichkeiten ist jede Million wichtig.

  • Vor allem für die vielen Musiker, die für ihre Songs mit Minimalsthonoraren abgespeist werden, sind es ganz fantastische News, dass Spotify so viel Kohle für den Profifußball übrig hat.

  • Der bislang Sergio Ramos sehr gut abgelöst hatte.

    sehe ich anders, alleine bei Leadership und körperlicher Präzenz war Ramos doch in einer ganz anderen Liga

    und da habe ich jetzt noch nichtmal die Torgefahr von Ramos erwähnt, die Alaba auch völlig abgeht


    Real hat Glück das diese Saison in LaLiga die anderen Top-Teams mit sich selber zu kämpfen haben und daher nicht wirklich in der Lage sind konstant zu punkten

  • Auf was hat der Fußballfan nach Nations League, Conference League und Aufblähung von WM und FIFA Club-WM sehnsüchtigst noch gewartet?


    Richtig, dass der Europameister und der Südamerikameister gegeneinander spielen.

    Den Fußballverbänden sei Dank gibt es dieses Jahr erstmals "Finalissima" im Wembley Stadion, Italien-Argentinien.


    Die Vorfreude darauf steigt schon ins Unermessliche...

  • Richtig, dass der Europameister und der Südamerikameister gegeneinander spielen.

    Als quasi ein kleiner Confed Cup :mrgreen:

    Was ist aus dem eigentlich geworden :paelzer:


    Na ja, eigentlich auch egal. Ab wann gibt's Tickets :tongue2:

  • Man kann von dem Spiel ja halten was man will, aber es in London stattfinden zu lassen ist genau mein Humor! :mrgreen:

    -----------------
    It is time for us to do what we have been doing and that time is every day.

  • Ist das nicht zum zweiten Mal in Folge ,dass die nicht dabei sind?

    WM 2018 - nicht dabei

    EM 2020 - gewonnen

    WM 2022 - nicht dabei

    Live gesehen:

    NFL: New England Patriots, LA Rams, Oakland Raiders, NY Jets, Cincinnati Bengals, Seattle Seahawks

    NBA: Miami Heat, Brooklyn Nets, Memphis Grizzlies

    MLB: San Francisco Giants, Arizona Diamondbacks