Diablo IV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Same here, ich bin schon mal offiziell gehyped vom Trailer :D :D :D . Ich liebe Diablo, hab alle Teile bis zum Erbrechen gezockt, unendlich Stunden darin verbracht und mit der Ankündigung von Teil 4 bin ich zum ersten mal seit Ewigkeiten wieder voller Vorfreude auf ein Spiel. Hatte mir von Diablo 3 damals sogar die große Collectors Box gekauft und sollte es sowas auch vom vierten Teil geben... Was mich ja am meisten anfixt ist die Tatsache das man Teil 4 wohl wieder düsterer und bedrohlicher gestalten möchte, Teil 3 wurde ja von vielen kritisiert weil es angeblich zu bunt und "bonbonhaft" gewesen wäre. Ich fand D3 vom ersten Tag an geil, hab hunderte Stunden damit von Anfang an verbracht und finde es großartig das Blizzard auch bis heute immer wieder versucht das Spiel weiter zu entwickeln und es lebendig hält.

      Der Trailer hat mich wieder angefixt, nach über 2 Jahren Pause hab ich mir grad den Battlenet-Client installiert und den Download von Teil 3 wieder angeschoben, ich hab wieder Bock drauf :D .
    • Der Cinematic Trailer ist natürlich grandios.

      Beim Gameplay bin ich jedoch noch vorsichtig pessimistisch. Auf der anderen Seite sind wir noch mindestens 3(!) JAhre vom Release weg, da kann sich noch sehr viel ändern.

      Offiziell von Blizzard:
      We’re very excited to reveal one of our most eagerly anticipated
      projects and have you all take a closer look at what’s next for Diablo.


      This comes with a caveat; we’re still a way out from launch. Because we’re heads down in development, we’re not launching a dedicated forum for Diablo IV yet.


      However, we still want you to feel welcome to discuss the game amongst
      yourselves. While we may not be able to answer all your burning
      questions, we are committed to sharing updates with the community and
      participating when we can.


      Beginning next year, we will be providing quarterly updates
      regarding the progress of Diablo IV’s development. This might take the
      form of a blog or a developer post here, which we’ll sticky and leave
      open for ongoing discussion until the next update is available.


      We’ll also keep an updated table of contents of all updates in this post
      so you’ll have a convenient place to refer to them over the course of
      development. We’ve included all the news coming out of this weekend so
      far to get you started.


      Thanks for patiently awaiting this next chapter, and we’ll see you in Hell!


      Also ein geplantes Update pro Quartal in 2020, kein offizielles Forum bis auf weiteres. 2021 wohl Alpha und vielleicht Early Beta, Release irgendwann 2022. Passt auch zu früheren Spielen. In der Regel dauerte es 2-3 Jahre bis zum Launch, Tendenz zu 3.


      Zurück zum Gameplay:
      Klar, Zeiten ändern sich und so auch das Gameplay. Aber dieses vom Felsen / Klippe gehüpfe, über Abrung gespringe, Pferde / whatever reiten, das sorgt erstmal eher für Pessimismus. Vielleicht macht es ja doch extrem Spaß, aber mich würde es richtig interessieren, wenn man ein D2 nimmt, die Technik modernisiert, einige neue Quests hinzufügt und fertig ist ein tolles Spiel. Natürlich kann, darf und sollte man auch das ein oder andere modernisieren, verändern. Aber das, was D3 machte, war alles auf den
      Kopf stellen. D2 war einfach zu nah am "perfekten" Spiel, das wird wohl das Problem sein (Perfekt auf das Ende der 90er/ Anfang 00er bezogen).
    • also ich bin mal so gar nicht gehyped
      stats sollen noch simpler werden - geht das im Gegensatz zu D3 überhaupt noch?
      man sieht irgendwie auf den ersten Blick das alles auf Casual Console Gamer ausgerichtet ist - nee danke da bleib ich lieber bei PoE ...
    • Sehe ich ähnlich wie meine beiden Vorrednern. D2 war ein geniales Spiel, wie viele Stunden ich da rein gesteckt habe und in Vanilla meine Tweaker optimiert hatte. Multiplayer bis zu 8 Leute... das waren noch Zeiten.
      Und D3 wurde erst gut, als man den Trottel Jay Wilson los geworden ist... kann aber dennoch nicht an D2 dann.
      Bei D4 bin ich auch mal Skeptisch. Ein optisch aufgemöbeltes und mit neuen Features geschmücktes Remake von D2 würde ich mir blind kaufen...

      You can't <3 in Tokyo
    • Kann mich auch nur anschließen, Diablo 2 ist in meiner Erinnerung eines der besten Spiele aller Zeiten. Ich freu mich trotzdem nur mit Handbremse auf Diablo 4. Diablo 3 war anfangs ziemlicher Schrott. Wie viele Stunden ich damals mit sinnlosen Golbin Runs in Inferno Act 2 verschwendet habe, möchte ich lieber nicht mehr wiederholen ;) Und das erste Legendary nach 100h Spielzeit mit völlig falschen Stats war auch leicht frustrierend.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von placebo ()

    • Spiele werden immer teurer zu produzieren und müssen daher eine immer größere Menge an Nutzern erreichen. Damit geht Hand in Hand dass die Spiele auch mechanisch immer simpler/dümmer/eingänglicher/... werden. Es gibt massenweise ältere Spiele, auch etliche Diabolo-Klones. Da wird schon was gutes dabei sein. Wenn man natürlich auf eine Grafikkartendemo besteht, muss man damit leben dass woanders Abstriche gemacht werden. ;)

      War nicht schon Diabolo I ziemlich simpel? Ich habe nur einen Klon gespielt (Divine Divinity) weil es ihn kostenlos bei GOG gab. War eine Weile ganz nett mit den vielen Builds und unterschiedlichen Items, aber irgendwann ging das ständige Kampf-Klick-Festival dann doch auf die Nerven.
    • Sehr gemischte Gefühle bei mir.
      Einerseits freuts mich, dass man bißchen mehr back to the roots geht. Skilltrees zurück, yay. Das bißchen was man gesehen hat lässt einen doch glauben, dass man auf die Community versucht zu hören und das beste aus allen Teilen mitnimmt.
      Warten wir mal ab.

      Was mich jetzt nicht vom Hocker gerissen hat war erstes Gameplay footage. Ist ja noch sehr frühe Version.
      Dennoch hatte ich irgendwie eher das Gefühl eines Reskins.
      Oder anders ausgedrückt, das "OHO" hat sich eigentlich auf die Ankündigung selbst und den Trailer beschränkt.

      Ein Pflichtkauf wirds so oder so ;)
      "Some people have no idea what they're doing - and a lot of them are really good at it." - George Carlin

      == UPDATED FOR FREEAGENCY == NE Depthchart incl. Transaction-Tracker
      Last Update 15.3.19
    • Vermutlich ist es manchmal auch eine Frage überzogener Erwartungen. Siehe zB Star Wars oder halt auch Diablo 3.
      Ich fand seinerzeit D2 nicht so übertoll und habe dann später mit D3 viel Spaß gehabt.
      Und nun freue ich mich auf Teil 4.
      schaun mer mal